Ab in die Sonne! - Rundreise Spanien und Portugal

Reisetermin:
05.10.22 (Mi) - 19.10.22 (Mi)
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: Haustürtransfer (Abholung von zu Hause und Rücktransfer nach Hause)
ab
2.207 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 15 Reisetage
  • 14 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Reise im 5 Sterne Bistro-Bus mit Stewardess-Service und Reiseleitung
  • 14x Übernachtung in Hotels der guten und gehobenen Mittelklasse
  • 14x Frühstücksbuffet in den Hotels
  • 14x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet in den Hotels
  • alle Stadtrundfahrten und Führungen wie im Reiseablauf beschrieben (ohne Eintrittsgelder)
  • durchgehende Reiseleitung auf der gesamten Reise
  • Eintritt Kathedrale Santiago inklusive Audioguide
  • Eintritt und Führung Alhambra (gegen Aufpreis)
  • persönliches Bordtagebuch
  • Ortstaxe
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Ab in die Sonne! - Rundreise Spanien und Portugal

Mit dieser bewährten Rundreise erleben Sie die Highlights von Spanien und Portugal. Sonne und Meer satt erwarten Sie an der traumhaften, weltbekannten Küste der Algarve in Portugal. Die faszinierenden Weltstädte Lissabon, Granada oder Madrid entdecken Sie mit unserer Reiseleitung.

1. Tag:
Anreise nach Clermont-Ferrand: Genießen Sie auf der Anreise den Komfort und Service an Bord Ihres 5* Bistro-Busses. Gut eingestimmt auf die Reise und bestens verwöhnt erreichen wir so unseren ersten Übernachtungsort in Clermont-Ferrand, wo wir bereits zum Abendessen und Übernachtung in unserem Hotel erwartet werden.

2. Tag:
Clermont-Ferrand - Biarritz: Nach dem Frühstück führt uns die Reiseroute durch schöne Landschaften über Bordeaux nach Biarritz. Zum Abendessen und Übernachtung werden wir in unserem Hotel erwartet.

3. Tag:
Biarritz - Oviedo - Candas: Nach dem Frühstück erwartet Sie unser Reiseleiter. Unser Weg nach Oviedo führt Sie über Santander entlang der landschaftlich schönen kantabrischen Küstenstraße. Die felsige Küste wird unterbrochen durch kleine reizvolle Fischerorte. Oviedo, Bischofssitz und Universitätsstadt, war eine der Stationen auf dem mittelalterlichen Jakobsweg nach Santiago de Compostela. Noch heute ist die Kathedrale mit ihrem wertvollen Kirchenschatz das Ziel vieler Pilger. Abendessen und Übernachtung im Raum Candas.

4. Tag:
Candas - Costa Verde - Santiago de Compostela: Die Reise führt uns heute zu einem der Höhepunkte - nach Santiago de Compostela. Von Gijon aus fahren wir entlang der Costa Verde. Die Küste bietet Ihnen malerische Buchten und herrliche Ausblicke. Sie gehört zu den schönsten Küstenlandschaften Nordspaniens. Über Lugo erreichen wir Santiago de Compostela. Am Nachmittag erleben wir bei einer Stadtführung mit Besichtigung die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Santiago de Compostela, der berühmteste spanische Wallfahrtsort, ist mit seiner monumentalen Kathedrale (Eintritt inklusive Audioguides bereits inklusive) eine der eindrucksvollsten Stationen Ihrer Reise. Zum Abendessen und Übernachtung werden wir in unserem Hotel erwartet.

5. Tag:
Santiago de Compostela - Porto: Nach dem Frühstück führt uns die heutige Etappe nach Portugal. Im äußersten Westen von Spanien liegt am Südufer - der von der Atlantikküste etwa 30 km ins Land einschneidenden Ria de Vigo - der Kriegs- und Handelshafen Vigo, einer der bedeutendsten Sardinenfangplätze Europas. Kurz hinter Vigo überqueren wir die Grenze nach Portugal und erreichen Braga, eine der größten Städte des Landes. Wegen seiner vielen Kirchen wird es schmeichelhaft als "portugiesisches Rom" bezeichnet. Im Anschluss erreichen wir Porto, Mittelpunkt des lukrativen Portweinhandels. Nach dem Abendessen in unserem Hotel bietet sich sicher die Gelegenheit, mit dem ein oder anderen Gläschen des guten Weines den Abend ausklingen zu lassen.

6. Tag:
Porto - Lissabon: Morgens lernen wir bei der Stadtbesichtigung Porto kennen. Porto ist nicht nur bekannt wegen des Portweins, sondern auch wegen seiner Lage auf einer Granitfelsenge am Fluss Douro. Auf unserer Fahrt von Porto nach Lissabon liegt die sehenswerte Universitätsstadt Coimbra. Freuen Sie sich auf unser heutiges Ziel. Zum Abendessen und Übernachtung werden wir in unserem Hotel in Lissabon erwartet.

7. Tag:
Lissabon: Bei unserer Stadtrundfahrt/-rundgang in Lissabon werden Sie eine der schönsten Städte Europas kennenlernen. Sehenswert ist sowohl die Lage der Stadt, als auch ihre Zeugnisse aus der Zeit der Seefahrer. Doch Lissabon ist nicht nur von historischem Interesse, Lissabon ist auch eine Stadt der Gärten und Parks. Versäumen Sie nicht, einen interessanten Tag in einem der eigentümlichen Fado-Lokale ausklingen zu lassen. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Lissabon.

8. Tag:
Lissabon - Algarve/Albufeira: Nach dem Frühstück erwartet uns die Algarve: Weite Hänge mit Korkeichenwäldchen, Feigen- & Johannisbrotbäumen und Mimosenbüschen, üppige Mandel- und Pfirsichplantagen, rote Mohnwiesen und über allem das Zirpen der Zikaden und der süßlich-aromatische Duft der Orangenblüten... die Algarve gehört wohl zum Schönsten, was sich ein herbst- und wintermüder Mitteleuropäer erträumen kann! Mit 3.000 Sonnenstunden im Jahr lockt dieser Landstrich, der für seine wunderschönen Strände und Sandbuchten zwischen malerischen Felsen berühmt ist, seine Gäste an. Abendessen und Übernachtung in Albufeira an der Algarve.

9. Tag:
Algarve: Freuen Sie sich nach dem Frühstück auf einen Erholungstag und genießen Sie die Algarve - Sonne und Meer im Überfluss! Entspannen Sie unter tiefblauem Himmel am smaragdgrünen Wasser dieser weltbekannten Küste. Abendessen und Übernachtung in unserem Hotel.

10. Tag:
Algarve - Granada: Nach dem Frühstück verlassen wir leider die Algarve; es erwartet uns bereits Granada, die einst berühmte maurische Residenz, malerisch am Fuße der Sierra Nevada gelegen. Kurzer Aufenthalt in der Stadt. Am Abend bieten wir Ihnen die Gelegenheit, eine Flamenco-Show zu erleben (gegen Aufpreis - wird vor Ort dazu gebucht). Ein Muss in Granada! Abendessen und Übernachtung in Granada.

11. Tag:
Granada/Alhambra - Toledo - Madrid: Am Morgen lernen wir die Alhambra kennen (gegen Aufpreis € 35,- p.P. - bitte direkt bei der Anmeldung mitbuchen). Gekrönt von dem einzigartigen Alhambra-Palast, ist Granada wegen seiner zahlreichen gut erhaltenen Überreste einer reichen fremdartigen Kultur und Kunst zum Nationalmonument erklärt worden. Anschließend geht es über Toledo, das Herz Spaniens, nach Madrid. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

12. Tag:
Madrid: Nach dem Frühstück im Hotel lernen wir Madrid bei unserer Stadtführung kennen. Sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der spanischen Hauptstadt. Im Anschluss Zeit zur freien Verfügung. Zum gemeinsamen Abendessen treffen wir uns dann im Hotel.

13. Tag:
Madrid - Andorra-Soldeu: Heute treten wir die Weiterreise in den Norden an. Über Zaragoza und Lleida geht es nach Andorra zu unserem Übernachtungsort inmitten der Pyrenäen. Abendessen und Übernachtung im bewährten Hotel.

14. Tag:
Andorra-Soldeu - Macon: Am Morgen fahren wir über Carcassone, Montpellier und Lyon nach Macon zur Zwischenübernachtung. Abendessen im Hotel.

15. Tag: Heimreise: Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise im 5* Bistro-Bus an.

Weitere Infos

Frisches Frühstück im Bistro-Bus auf Vorbestellung! Da wir nicht nur ständig an der Auswahl und Qualität unserer Reisen arbeiten, sondern auch an der Qualität und dem Angebot in unseren Bord-Bistros, bieten wir Ihnen einen Gourmet-Service an:

Frühstück "Bonjour": 2 leckere Croissants, Marmelade oder Honig, Butter, 1 Tasse frisch gemahlener Kaffee - nur 5,50 €
Frühstück "Muntermacher": 2 backfrische Brötchen, je 1 Scheibe Wurst, Salami, Lachsschinken & Käse, Marmelade, Honig, Butter, 1 Tasse frisch gemahlener Kaffee - nur 7,95€

Um eine perfekte Auswahl frischer Speisen in ausreichender Menge für alle Gäste gewährleisten zu können, bieten wir Ihnen unsere Frühstücksangebote im Bistro-Bus auf Vorbestellung. Sie können also direkt bei der Buchung Ihren Wunsch mit angeben oder sich bis 3 Wochen vor Anreise für Ihr Frühstück entscheiden. Die Bezahlung erfolgt erst mit dem restlichen Verzehr an Bord im Bus.

Premium-Privat-Transfer zum Bistro-Bus
Für alle, die keine Wartezeiten oder weitere Zustiege auf der Route von ihrer Haustüre zum Bistro-Bus in Kauf nehmen möchten, bieten wir nun den "Privat Transfer" an. Sie werden dann direkt auf dem kürzesten bzw. schnellsten Weg von Ihrer Haustür direkt zum Bistro-Bus gebracht. Diesen PREMIUM Service können Sie auf Wunsch dazu buchen (nach Verfügbarkeit). Zum regulären Abholpreis pro Person wird der Premium-Zuschlag von 50,- € pro Person zusätzlich berechnet. (Sonderkonditionen ab 4 Personen bitte anfragen!)

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nicht Erreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der Teilnehmer kann eine mindestens gleichwertige andere Reise verlangen. Macht er davon keinen Gebrauch oder kann der Veranstalter keinen gleichwertigen Ersatz anbieten, so ist der vom Reisenden gezahlte Betrag unverzüglich zurückzuerstatten.

Einreisebestimmungen für Spanien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente außer dem vorläufigen Personalausweis dürfen seit höchstens einem Jahr abgelaufen sein.

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Portugal
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Alle Reisen – egal ob 1-Tages-Reise, Städte-Tour oder große Rundreisen – Sie reisen immer in einem unserer einmalige Bistro-Busse bzw. bei ausgesuchten Reisen in den VIP Linern und das sind nun mal die modernsten in ganz Deutschland.
Was unterscheidet das Reisen in einem Bistro-Bus von einem „Transport“ in einem normalen Bus?
Natürlich um das perfekte Reiseerlebnis für jeden einzelnen Gast zu bieten. Bequeme Sitze und erstklassige Betreuung an Bord mit Verwöhnservice, machen so die Reise zum Erlebnis und nicht zum notwendigen Transport um das Ziel zu erreichen.
Den größtmöglichen Sitzabstand genießen, aus bequemer überbreiter 2+1er Bestuhlung oder komfortabler 2+2er Bestuhlung wählen, ist hier schon lange Standard – ohne Aufpreis. Aber echter Luxus ist, seinen Platz verlassen zu können und sich einen gemütlichen Sitzplatz im Bistro – eine Etage tiefer – zu suchen und sich hier zum Plausch oder einem Snack mit Mitreisenden zu treffen. Das gibt es nur im Bistro-Bus.
Reisebewertungen
(100% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 5 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Schuy-Exclusiv-Reisen GmbH & Co. KG" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.6
Unterkunft:
Note: 1.8
Reiseleitung:
Note: 1.5
Programm:
Note: 1.6
Preis/Leistung:
Note: 1.6

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(100% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.



Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
Gute Mittelklassehotels
Leider kein Bild vorhanden


Sie wohnen in guten Mittelklassehotels. Alle Zimmer sind mind. ausgestattet mit Bad oder Du/WC.
In welchen konkreten Hotels Sie wohnen, erfahren Sie bei Reisebeginn oder Sie kontaktieren uns wenige Tage vor Reisebeginn.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer2.746,00 €
Doppelzimmer2.207,00 €
optional hinzubuchbare Leistungen
Preis pro Person
Eintritt und Führung Alhambra 35,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.