Altes Land: Obstparadies und Fachwerkidylle

Reisetermin:
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: Haustürservice
Reiseziele: Hamburg, Stade, Bremerhaven, Bremen, Cuxhaven, Brunsbüttel, Wischhafen, Schönebeck / Elbe, Glückstadt
ab
733 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 6 Reisetage
  • 5 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
  • Kinder­ermäßigung
Inklusivleistungen
  • Haustürtransfer
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Fährüberfahrt Elbfähre Wischhafen-Glückstadt
  • Hotel & Verpflegung
  • 5 Übernachtungen im 3*-Superior Hotel & Restaurant Schröder in Groß Meckelsen
  • 5 x Frühstück
  • 5 x Abendessen
  • Ausflüge & Besichtigungen
  • Ausflüge: Stade und Altes Land, Bremen, Bremerhaven und Cuxhaven, Wischhafen, Glückstadt und Brunsbüttel
  • Stadtführungen: Stade und Bremen mit örtlicher Reiseleitung
  • Fahrt mit der Moorbahn ins Tister Bauernmoor
  • Führungen: Obsthof inkl. Kostprobe, Schleusenführung am Nord-Ostsee-Kanal in Brunsbüttel
  • Eintritt: Deutsches Auswandererhaus
  • Reiseleitung
Reiseveranstalter

Sie buchen bei uns immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.

Bilder
Reisebeschreibung
Altes Land: Obstparadies und Fachwerkidylle

Altes Land - haben Sie auch den gleichnamigen Roman von Dörte Hansen gelesen und geliebt? Dann dürfte eine persönliche Visite in dem Landstrich zwischen Lüneburger Heide und Hamburg auf Ihrer Wunschliste stehen. Unsere Fahrt in das größte Obstanbaugebiet Nordeuropas ist aber mehr als "die Reise zum Buch", denn rund um das Alte Land warten viele weitere Attraktionen darauf, von uns entdeckt zu werden.

Erst einmal gönnen wir uns, wofür der Landstrich so bekannt ist: bei einer Besichtigung auf einem Obsthof lernen wir alles über den modernen Anbau und verkosten die Früchte, die hier geerntet werden.

Inoffizielle Hauptstadt des Alten Landes ist die ehrwürdige Hansestadt Stade mit ihren spitzgiebeligen Fachwerkklinkerhäusern rund um den alten Stadthafen und einem Stadtgraben, der die gesamte mittelalterliche Innenstadt umschließt. Bremen, Bremerhaven und Cuxhaven sind weitere Städte auf unserer Route und neben geführten Rundgängen haben Sie hier jeweils ausreichend Zeit für eigene Erkundungen. In Bremerhaven besuchen wir das Auswandererhaus und erfahren alles über 330 Jahre deutsche Migrationsgeschichte. In Brunsbüttel besichtigen wir die gigantischen Schleusenanlagen am Zusammenfluss des Nord-Ostsee-Kanals und der Elbe. Bei Wischhafen queren wir mit der Fähre den Strom, der hier bereits eine Breite von über 3 km hat. Unser Ziel ist das gegenüberliegende Glückstadt, das der dänische König Christian IV. 1617 als von Wasser durchzogene Planstadt bauen ließ. Noch heute ist der idyllische Stadtkern originalgetreu erhalten und lädt ein zu Spaziergängen an den vielen Kanälen und nicht zuletzt zum Probieren des legendären Glückstädter Matjes.

Schleusenführung am Nord-Ostsee-Kanal
Besuch eines Obsthofes inklusive Kostprobe
Stadtführungen in Stade und Bremen
Fahrt mit der Moorbahn

Reiseablauf:

1. Tag: Anreise mit Zwischenstopp am "Tister Bauernmoor"
Im modernen Reisebus starten Sie heute in Ihren Urlaub. Bevor Sie Ihren Urlaubsort Groß Meckelsen erreichen machen Sie Halt am "Tister Bauernmoor". Auf ganz bequeme Weise erkunden Sie mit der Moorbahn während einer etwa 1,5-stündigen Fahrt dieses heute unter Naturschutz stehende Gebiet. Während der Fahrt erhalten Sie Informationen über die Entstehung des Moores, den Torfabbau, die Renaturierung und natürlich die Tier- und Pflanzenwelt. Auf der Aussichtsplattform genießen Sie einen tollen Rundumblick über die weiten Wasserflächen, die Heimat für viele Vogelarten sind.
Nach einer kurzen Fahrt erreichen Sie anschließend Ihr Hotel & Restaurant Schröder, wo Sie für die nächsten Nächte Ihr Zimmer beziehen.

2. Tag: Stade - Rundfahrt durch das Alte Land
Ihr heutiger Ausflug führt Sie zunächst in die Hansestadt Stade. Mit der örtlichen Reiseleitung erkunden Sie die historische Altstadt der vermutlich ältesten Stadt Norddeutschlands. Der malerische Stadtkern mit seiner historischen Bausubstanz aus der Schwedenzeit prägt das Stadtbild noch heute. Natürlich statten Sie auch dem Hansehafen einen Besuch ab, der einst das wirtschaftliche Herz der Stadt war und wo sich der Schwedenspeicher befindet, der heute als Museum dient.
Am Nachmittag beginnt dann Ihre Rundfahrt durch das Alte Land. In dieser Region, die als größtes zusammenhängendes Obstanbaugebiet Nordeuropas gilt, stehen etwa 16 Millionen Obstbäume der unterschiedlichsten Arten und Sorten. Das Klima, der Marschboden und die Wasserversorgung bilden die Grundlage der Entwicklung dieser speziellen bäuerlichen Landkultur. Jeder dritte Apfel, der hierzulande gegessen wird, stammt aus dem Alten Land. Bei einer Obsthofführung erfahren Sie daher viel Wissenswertes über Anbau, Pflege und Ernte der verschiedenen Obstsorten. Und natürlich darf zum Abschluss eine Kostprobe des hier erzeugten Obstes nicht fehlen.

3. Tag: Bremen mit Stadtführung
Nach dem Frühstück fahren Sie heute in die Hansestadt Bremen, der Heimatstadt der weltberühmten Bremer Stadtmusikanten. Während einer Stadtführung mit örtlicher Reiseleitung lernen Sie die unterschiedlichen Facetten der Großstadt kennen: Geschichte, Kultur, Wissenschaft, Tradition und Natur verbinden sich hier zu einem faszinierenden Gesamtbild. Aufgrund ihrer langen Geschichte als historische Hansestadt bietet die Stadt natürlich einige großartige Sehenswürdigkeiten. Entdecken Sie das prächtige Rathaus am Marktplatz, die ungewöhnliche Architektur in der Böttcherstraße und Bremens ältestes Stadtviertel Schnoor. Im Anschluss an die Stadtführung bleibt Ihnen genügend freie Zeit zur Verfügung, um z. B. eine Schifffahrt auf der Weser zu unternehmen oder einfach gemütlich einen Kaffee am Marktplatz zu trinken.

4. Tag: Bremerhaven - Cuxhaven
Ihr Reisebus bringt Sie heute zunächst nach Bremerhaven. Die Seestadt am Eingang zur Nordsee ist vor allem für den Leuchtturm Bremerhaven, das Deutsche Schifffahrtsmuseum und das Deutsche Auswandererhaus bekannt. Während Ihres Besuchs in dem Museum begeben Sie sich auf eine Zeitreise durch 330 Jahre deutsche Migrationsgeschichte. Auf den Spuren der Auswanderer folgen die Museumsgäste ihren bewegenden Lebensgeschichten in den originalrekonstruierten Räumen des preisgekrönten Erlebnismuseums in eine neue Heimat.
Anschließend fahren Sie weiter in das Nordseeheilbad Cuxhaven. Mit seinen feinen, weißen Stränden, den verschiedensten Museen und dem großen Hafen, bietet Cuxhaven seinen Gästen einen unvergesslichen Urlaub. Lassen Sie sich von der entspannten Atmosphäre treiben und schlendern Sie z. B. zur "Alten Liebe", einer Aussichtsplattform am Hafen mit einer wunderbaren Aussicht auf die vorbeiziehenden Schiffe. Oder erkunden Sie die Innenstadt von Cuxhaven, die mit ihren historischen Baudenkmälern und belebten Einkaufsstraßen viel Abwechslung bietet.

5. Tag: Fahrt mit der Elbfähre von Wischhafen nach Glückstadt - Brunsbüttel mit Schleusenführung
Ihr heutiger Ausflug bringt Sie zunächst nach Wischhafen, wo Sie mit der Elbfähre nach Glückstadt übersetzen. Anschließend haben Sie Zeit, um die "Matjesstadt" Glückstadt zu erkunden. Sie wurde von einem dänischen König gegründet und als Planstadt am Reißbrett nach dem Ideal der italienischen Renaissance entworfen. Noch heute ist der idyllische Stadtkern originalgetreu erhalten und lädt zu Spaziergängen in den kleinen verträumten Gassen ein. Anschließend geht die Fahrt weiter nach Brunsbüttel und dort zum Nord-Ostsee-Kanal. Während einer Führung durch die Schleusenanlagen einer der meistbefahrenen künstlichen Wasserstraßen der Welt, erfahren Sie viel Informatives über den knapp 100 km langen Kanal und seine Geschichte.

6. Tag: Heimreise
Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck treten Sie heute die Heimreise an.

Bei dieser Reise und allen anderen Reisen des Anbieters SZ-Reisen gilt die 2G-Regel. Eine vollständige Impfung gegen Covid-19 oder Genesung in den vergangen 3 Monaten vor Reisebeginn ist für alle Reiseteilnehmer verpflichtend (ggf. erweiterte Vorgaben wie z.B. "2G-plus" - wir informieren Sie gerne).

WICHTIG: Aufgrund stark gestiegener Benzin- und Dieselpreis berechnet der Veranstalter der Reise, die Firma SZ-Reisen einen Treibstoffzuschlag in Höhe von 3 Euro pro Person und Tag. Dieser Aufpreis ist in den hier veröffentlichten Preisen NOCH NICHT ENTHALTEN und wird nachträglich hinzu gerechnet.

Die angegebenen Kinderermäßigungen gelten nicht für alle Reisen (insbesondere nicht für Flugreisen)! Bitte erkundigen Sie sich u.U. vorher bei uns.

Weitere Infos

Hinweis zu den Ausflügen:
Alle Ausflüge und Führungen finden in deutscher Sprache statt, soweit nichts anderes angegeben ist. Bitte beachten Sie, dass sich die angegebene Reihenfolge der Ausflüge ändern kann. 

Hinweise zu Reisen in "Corona-Zeiten":
Bitte beachten Sie, dass wir die aufgeführten Leistungen einer Reise nur dann bzw. in dem Rahmen erbringen können, wie es die behördlichen Vorschriften in Deutschland und in Ihrem Urlaubsland rechtlich zulassen. Davon können unmittelbar von uns angebotene Leistungsbestandteile betroffen sein (z.B. eingeschränkte Poolnutzung, Menü statt Büfett), aber auch Vorgaben bei der Einreise ins Urlaubsland oder Rückreise nach Deutschland (z.B. vorgeschriebene Corona-Tests oder Impf-/Genesenen-Nachweise) sowie allgemein vor Ort (z.B. Maskenpflicht in Geschäften oder eingeschränkter Zutritt zu Sehenswürdigkeiten). Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens vier Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der vom Reisenden bereits gezahlte Betrag wird unverzüglich zurückerstattet.

Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Bei allen Mehrtagesfahrten und vielen Tagesfahrten werden 4-Sterne-Reisebusse eingesetzt. Freuen Sie sich auf Busse mit Klimaanlage und WC sowie Sitze mit verstellbaren Rücklehnen und Fußstützen. In der Bordküche mit Kühlbox hält Ihr Reiseleiter oder Busfahrer kalte und warme Getränke, Würstchen und Suppen für Sie bereit.
Es wird sorgfältig mit ausgewählten Busunternehmern zusammen gearbeitet, die unsere hohen Ansprüche an Komfort und Sicherheit erfüllen. Die freundlichen und hilfsbereiten Busfahrer fahren sicher und vorrausschauend. Sie sind speziell für den Reiseverkehr ausgebildete Busfahrer.
Reisebewertungen
(96% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 75 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "SZ-Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.5
Unterkunft:
Note: 1.9
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.5
Preis/Leistung:
Note: 1.5

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(96% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Weitere Informationen zur Echtheit der Bewertungen

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen Ihre Reise bequem per Überweisung nach Erhalt der Rechnung.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
  Superior Hotel & Restaurant Schröder
Leider kein Bild vorhanden


Lage
Das Hotel befindet sich in idyllischer Lage am Rande des Kuhmühler Waldes in Niedersachsen, zwischen Bremen, Hamburg und der Lüneburger Heide.

Zimmer
Die 37 behaglich eingerichteten Zimmer des Hauses verfügen über Bad bzw. Dusche/WC, Haartrockner, TV, Telefon, eine Sitzecke, einen Schreibtisch sowie kostenfreien WLAN-Zugang.

Hoteleinrichtung
Das Hotel ist ausgestattet mit einem Restaurant, in dem vor allem regionale Köstlichkeiten serviert werden, einer Terrasse und einem Saunabereich.

Weitere Informationen finden Sie unter: Hotel und Restaurant Schröder in Groß Meckelsen (www.hotel-schroeder.de)
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer819,00 €
Doppelzimmer733,00 €
Kinderermäßigung
pro Person
Reisende bis zu 12 Jahren sparen:
(Max. ein Kind im Zimmer mit einem Vollzahler)
-10,00 %
Reisende bis zu 12 Jahren sparen:
(Erstes Kind im Zimmer mit zwei Vollzahlern)
-10,00 %
Reisende bis zu 12 Jahren sparen:
(Zweites Kind im Zimmer mit zwei Vollzahlern)
-5,00 %

Maßgeblich für die Kinderermäßigung ist das Alter bei Reiseantritt. Die Ermäßigung wird Ihnen beim letzten Buchungsschritt angezeigt.

buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
  • Altes Land: © Hamburg Tourismus GmbH
  • Bremen an der Weser: © Adobe Stock
  • Der Dom spiegelt sich in der modernden Fassade der Bremer Bürgerschaft: © Ina Gatzmaga