Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Montecatini Terme, Paestum, Capri, Perugia, Ravenna, Padua (Padova), Todi, Rom, Neapel, Ravello, Pompeji, Sorrent, Vesuv, Positano

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Fahrt im 4-Sterne Fernreisebus
  • 4 Zwischenübernachtungen
  • 9 Übernachtungen im Hotel San Pietro
  • Halbpension inkl. Frühstück und Abendessen als 3-Gang-Menue oder Buffet
  • Fahrer und Bus während der gesamten Reisedauer
  • Programm wie beschrieben (ohne evtl. Eintrittsgelder)
  • Stadtführung Neapel
  • Eintritt mit Führung Pompeji und Paestum
  • Schiffsausflug Capri und Positano
  • 1 kl. Flasche Sekt und Frühstückspaket
  • Taxi-Gutschein
buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Amalfiküste - Die spektakuläre Steilküste mit malerischen Orten und majestätischen Ausblicken

Kommen Sie mit in das "Land, wo die Zitronen blühn". Die natürliche Schönheit der Amalfitanischen Küste, die als der Inbegriff des Südens gilt, ist unübertroffen. Das prachtvolle Zusammenspiel von vulkanischem Festland, tiefblauem Meer und Inseln ist unvergleichlich und steht für die grandioseste Küstenlandschaft Italiens.

Die schönste Panoramastraße der Welt mit ihren kühnen Kurven, tiefen Schluchten und weiß getünchten Häusern, die Schwalbennestern gleich an den Hängen kleben, liegt vor Ihnen. Auf unzähligen Terrassenfeldern gedeihen Zitronenbäume, Oliven und Wein. Genießen Sie aber auch die interessante Anreise durch Österreich und die Schweiz mit ausgewählten Stopps in Perugia und Montecatini Terme. Ausflüge zu den Göttern im antiken Paestum, zu den Capri-Fischern auf die viel besungene Insel und der Blick von den Anhöhen des Vesuvs lassen Ihre Reise zu einem wahren Feuer der Erlebnisse werden.

1. Tag: Hamburg - Matrei
Nach der ersten Etappe erreichen Sie am Abend Matrei, wo Sie zur Zwischenübernachtung und einem gemeinsamen Abendessen einkehren.

2. Tag: Matrei - Perugia
Sie überqueren den Brennerpass, kommen vorbei an Padua und Ravenna und erreichen die Hauptstadt Umbriens über das Apenninen-Gebirge.

3. Tag: Perugia - Maiori
Todi, Rom und Neapel liegen auf dem Weg, bevor Sie den schon zu Zeiten der Römer für Erholungsaufenthalte beliebten Ferienort erreichen, der den längsten Strandabschnitt der Amalfiküste hat.

4 bis 11. Tag: Amalfiküste
Sie unternehmen Ausflüge und können zudem mit dem Linien- oder Touristenbus Orte wie Amalfi oder Ravello erreichen, das direkt über der Küste liegt:
Pompeji, Sorrent und Costiera Amalfitana
In der Ruinenstadt Pompeji beeindrucken zahlreiche Zeugnisse der ehemals prächtigen Stadt, die nach dem Ausbruch des Vesuvs unter einer Aschedecke vollständig verschüttet wurde. In Sorrent säumen üppige Zitronen- und Orangengärten, schöne Villen und Hotels aus der Belle Epoche die gepflegte Uferpromenade, der bereits in der Antike beliebten Sommerfrische. Hier beginnt die Costiera Amalfitana, der spektakuläre Küstenabschnitt, der Ihnen auf der Panoramafahrt bis nach Vietri sul Mare eine atemberaubende Landschaft bietet.
Paestum
Die antike Tempelstadt Paestum, die als Weltkulturerbe der UNESCO zu den schönsten und bedeutendsten hellenistischen Ausgrabungsstätten zählt, ist ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise. Möglicherweise sind Sie ebenso ergriffen, wie einst der durch Italien reisende Goethe von der "völlig fremden Welt" beeindruckt war. Sie sehen den besterhaltenen Tempel außerhalb Griechenlands.
Capri
Ein Fährschiff bringt Sie nach Capri, dessen Schönheit bereits in der Antike gerühmt, noch heute Fernweh und Sehnsüchte auslöst. Genießen Sie die Aussichten weit hinaus auf das türkisblaue Meer und planen Sie einen Bummel durch die Stadt.
Vesuv und Neapel
Im Rahmen einer Stadtrundfahrt besuchen Sie Neapel, die dicht bebaute und bevölkerte Stadt, die zunächst den Besucher an Chaos und Schrecken denken lässt. Sodann aber überwiegt ein Erstaunen über diese einzigartig gelegene Stadt. Sie sehen die zum UNESCO Welterbe erhobene Altstadt und haben dann von den Hängen des Vesuvs einen atemberaubenden Panoramablick.
Positano
Vom Schiff aus sehen Sie die kleinen, versteckten Strände und die Smeralda Grotte, bevor Sie Positano erreichen, wo Sie in der Altstadt bummeln oder am Strand Marina Grande verweilen können.

12. Tag: Maiori - Montecatini Terme
Nach Ihrer ersten Etappe haben Sie Zeit für einen Bummel im elegantesten Thermalkurort Italiens, der wegen seiner heilenden Quellen berühmt ist.

13. Tag: Montecatini Terme - Süddeutschland
Die Rückreise führt entlang der Riviera und durch die Schweizer Alpen bis an die deutsche Grenze.

14. Tag: Süddeutschland - Hamburg
Am Abend erreichen Sie Hamburg.

Weitere Infos

Eintrittsgelder sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen.

Bei Auslandsreisen bitte gültigen Personalausweis (für Kinder: Kinderausweis) nicht vergessen. Nicht deutsche Reiseteilnehmer beachten für einige Länder (u.a. Großbritannien) bitte die Visumspflicht.

Unser Taxi-Service
Für unsere Reisegäste aus Hamburg, Lübeck, Kiel, Neumünster und Umgebung haben wir einen Taxi-Service eingerichtet, der Sie direkt von Zuhause abholt und zum Abfahrtsort Ihres Busses bringt. Und genauso komfortabel, wie Sie auf der Hinreise zu Ihrem Bus gebracht werden, bringt Sie das Taxi nach der Reise wieder vom Bus vor Ihre Haustür. Auf diese Weise ist eine bequeme und stressfreie An- und Abreise gewährleistet, die im Reisepreis bereits enthalten ist - und zwar bei all unseren Mehrtagesreisen, unabhängig von der Reisedauer und unabhängig davon, ob es sich um eine Bus-, Schiffs- oder Flugreise handelt.

Und so funktioniert der Abholservice:
Für die Hinreise bestellen Sie bitte selbst spätestens 3 Tage vor Reisebeginn untere einer speziell für unsere Kunden eingerichteten Telefonnummer Ihr Taxi: Diese Telefonnummer und einen Taxi-Gutschein pro Person für den Hin- und Rücktransfer zum/vom Bus erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen. Für die Rückreise wird die Taxenbestellung von uns übernommen.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Ist eine Mindestteilnehmerzahl genannt, kann der Reiseveranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn zurücktreten, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Bereits bezahlte Beträge werden unverzüglich zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Italien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus

Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

Reisebewertungen
(98% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 37 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Reisering Hamburg RRH GMBH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.3
Unterkunft:
Note: 1.9
Reiseleitung:
Note: 1.5
Programm:
Note: 1.5
Preis/Leistung:
Note: 1.5

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(98% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Weitere Informationen zur Echtheit der Bewertungen

Bis zu 3 Unterkünfte zur Auswahl

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Hotels zu allen Termine verfügbar sind und dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

3 Unterkünfte
Hotel San Pietro
Leider kein Bild vorhanden
Das 4-Sterne-Hotel liegt inmitten grüner Hügel und nicht weit vom Strand entfernt (ca. 700m). Sie wohnen in gepflegten Zimmern mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Radio, Telefon, Sat-TV und Minibar. Zu seinen Einrichtungen gehören ein Restaurant, eine Lobby-Bar und die Gartenanlage, wo sich ein Pool mit Sonnenterrassen und Snackbar befindet.
Derzeit leider nicht buchbar.
Hotel San Pietro 
Leider kein Bild vorhanden
Sie wohnen im Hotel San Pietro, einem 4-Sterne-Hotel mit Restaurant, Bar, Swimmingpool und Tennisplätzen, in gepflegten Zimmern mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Radio, Telefon, Sat-TV und Minibar. Es liegt inmitten grüner Hügel und nur etwa siebenhundert Meter vom Meer entfernt. Maiori ist bekannt für seinen langen, feinsandigen Strand.
Derzeit leider nicht buchbar.
Hotel San Pietro 
Leider kein Bild vorhanden
Sie wohnen im Hotel San Pietro, einem 4-Sterne-Hotel mit Restaurant, Bar, Swimmingpool und Tennisplätzen, in gepflegten Zimmern mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Radio, Telefon, Sat-TV und Minibar. Es liegt inmitten grüner Hügel und nur etwa siebenhundert Meter vom Meer entfernt. Maiori ist bekannt für seinen langen, feinsandigen Strand.
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.