Andalusien 12 Tage

ab
1.429 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 12 Reisetage
  • 11 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Busreise
  • 11 x ÜF-Bufett in 3***/4**** Hotels, Zimmer DU/WC etc.  (im Raum 2 x Nimes, 2 x Valencia, 1 x Cordoba, 2 x Sevilla, 1 x Mijas, 2 x Granada, 1 x Benicassim/Castellon)
  • 10 x Abendessen im Hotel als Büfett oder 3-Gang-Menü
  • 1 x Abendessen, typisches Restaurant in Sevilla
  • 1 x Ausflug / Stadtführung in Valencia
  • 1 x Ausflug / Stadtführung in Córdoba
  • 1 x Eintritt Mezquita in Cordoba
  • 1 x Ausflug / Stadtführung in Sevilla
  •  1 x Eintritt Kathedrale mit Giralda in Sevilla
  • 1 x Ausflug / Stadtführung in Ronda
  • 1 x Besuch einer Sherry-Bodega mit Verkostung
  • 1 x Ausflug / Stadtführung in Granada
  • 1 x Eintritt Alhambra mit Generalife
  • 1 x Mobiles Kopfhörersystem
  • Rundfahrten wie beschrieben
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Andalusien 12 Tage

Valencia - Córdoba Sevilla - Jerez - Ronda - Marbella - Mijas - Málaga - Granada - Elche - Alicante - Nimes - Rhône Tal
In Andalusien vereinen sich die islamische, jüdische und christliche Kultur zu einer faszinierenden Mischung.

Bestaunen Sie maurische Paläste, goldglänzende Kathedralen, orientalische Gärten, herrliche Berglandschaften mit weißen Dörfern und genießen Sie bei Sherry, Tapas und Flamenco die andalusische Lebensfreude.
Semena Santa in Andalusien - berühmte Osterprozessionen
Von Palmsonntag bis Ostermontag findet in Andalusien die heilige Osterwoche statt. Spaniens berühmte Osterprozession wird vollzogen mit  kunstvoll dekorierten Wagen mit Jesus und Maria Statuen, schrillen Blasmusikkapellen und Trommlern, Gruppen von Nazarenos (Büßer) die spitze Kapuzen tragen.  Diese Feierlichkeit ist Tradition in der Region Andalusien und findet  in fast allen Städten und größeren Orten statt.

1. Tag: Anreise - Nimes
Abfahrt am Morgen und Fahrt über Metz - Dijon - Lyon - Valence bis nach Nîmes. Hotelbezug und Abendessen.

2. Tag: Barcelona - Tarragona - Valencia
Nach dem Frühstück Weiterfahrt entlang der Mittelmeerküste, vorbei an Perpignan - Barcelona - Tarragona - Peniscola bis nach Valencia. Hotelbezug und Abendessen.

3. Tag: Valencia "Stadt der Künste und Wissenschaften"
Am Vormittag Stadtbesichtigung in der Provinzhauptstadt u. a. zur Kathedrale, in die Markthalle, zur Seidenbörse und ins Römische Viertel. Valencia hat eine sehr moderne Avantgarde-Architektur: Die "Stadt der Künste und Wissenschaften" hat der Stararchitekt Santiago Calatrava erbaut. Opernhaus, Planetarium, Wissenschaftsmuseum und Meeresaquarium - futuristische Entwürfe ganz in Weiß.
Zu Mittag empfehlen wir Ihnen, eine typische Paella zu probieren.
Am Nachmittag können Sie das größte Aquarium Europas besuchen. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Ubeda - Córdoba
Wir verlassen Valencia nach dem Frühstück und fahren durch die größte Olivenanbaufläche Spaniens bis nach Ubeda.
Spaziergang durch die altertümliche Stadt, besuchen die Renaissancekirche San Salvador und sehen die schönen Renaissance Häuser um die Plaza de Vázquez Molina.
Nach diesem Rundgang Weiterfahrt entlang dem Rio Guadalquivir durch schier endlos scheinende Olivenhaine bis nach Córdoba. Hotelbezug und Abendessen.

5. Tag: Córdoba - Sevilla
Córdoba, das ehemalige Kalifat und heutige Provinzhauptstadt. Wir besichtigen die einmalige Mezquita-Catedral (Moschee-Kathedrale) mit dem berühmten Säulenwald, den Alkazar, das jüdische Viertel mit seinen wunderschönen blumengeschmückten Innenhöfen und die sechzehnbogige Puente Romano, die über den Rio Guadalquivir führt.
Am Nachmittag verlassen wir Córdoba und über Ecija - Carmona erreichen wir Sevilla. Hotelbezug und Abendessen.

6. Tag: Sevilla mit Kathedrale Schloss & Gartenanlage
Stadtrundfahrt mit Besuch der gigantischen Kathedrale Santa Maria, der drittgrößten Kathedrale Europas.
Mittelpunkt der prächtigen, bis ins 17. Jh. ausgebauten Anlage ist der Glockenturm Giralda. Vorbei am Plaza de Espana und am Maria-Luisa-Park mit seinen prächtigen Gartenanlagen und Alkazar.
Rückfahrt am späteren Nachmittag zum Hotel. Transfer am Abend zu einem typischen Restaurant in der Altstadt und zum Abschluss des Tages unternehmen wir noch einen Spaziergang durch das romantische Altstadtviertel Barrio Santa Cruz.
Semana Santa (Heilige Woche) in Sevilla:
Hier finden die bekanntesten und bedeutendsten Feierlichkeiten von Palmsonntag bis Ostermontag statt. Die ganze Stadt lebt im Bann der Prozessionen.

7. Tag: Jerez - Route der weißen Dörfer - Ronda - Marbella - Bergdorf Mijas
Abreise nach dem Frühstück nach Jerez de la Frontera in einer fruchtbaren Hügellandschaft, nicht weit von Cádiz gelegen, dem Zentrum der Sherry-Produktion.
Nach einer kleinen Rundfahrt durch die sehenswerte Stadt, besichtigen wir eine "Bodega" mit anschließender Sherry Probe.
Nach der Mittagspause in Jerez erwartet Sie eine interessante Fahrt vorbei an Gemüsegärten und Getreidefeldern entlang der "Route der weißen Dörfer" vorbei an Arcos de la Frontera, mit schöner Altstadt hoch über dem Fluss Guadalete gelegen, nach Ronda.
Die mitten im Andalusischen Gebirge gelegene Stadt Ronda gehört durch ihre einzigartige Lage zu den besuchenswertesten Orten in Südspanien und wird durch eine bis 150 m tiefe Schlucht in zwei Teile getrennt. Besichtigung der Altstadt und der zweitältesten Stierkampfarena, die sich durch ihr zweigeschossiges Arkadenrund der Zuschauerränge auszeichnet.
Am späteren Nachmittag Weiterfahrt zur Costa del Sol und über Marbella - Fuengirola kommen wir nach Mijas. Hotelbezug und Abendessen.

8. Tag: Málaga - Sierre Nevada - Granada
Von dem schönen Bergdorf Mijas geht es zurück zur Küstenstraße der Costa del Sol und über Torremolinos bis nach Málaga.
Kleine Stadtrundfahrt und Gelegenheit zum Stadtbummel, sowie Besichtigung der interessanten Kathedrale und der Alcazaba (Burgberg). Nach der Mittagspause Fahrt über Nerja - Motril über die Ausläufer der Sierra Nevada bis zur Anhöhe "Puerto des Suspiro del Moro" mit prächtigem Blick auf Granada. Hotelbezug und Abendessen.

9. Tag: Granada mit Alhambra
Am Vormittag besichtigen wir mit einem örtlichen Stadtführer die berühmte Alhambra, den Wohnsitz der maurischen Herrscher des Nasridengeschlechts. Das Innere der Alhambra zeigt in seiner Gliederung ein treffliches Beispiel für den islamischen Palastbau.
Bewundern Sie die Sultanspaläste, die Innenhöfe, Brunnen, Wasserspiele, den strengen Renaissance-Palast Karls V und die wunderschönen Gartenanlagen des Palacio de Generalife.
Den Nachmittag widmen wir der Innenstadt und besuchen die Kathedrale mit der Capilla Real und spazieren durch die maurische Altstadt Albaicin, mit dem Platz St. Nicolas, von wo aus wir eine herrliche Sicht auf die Alhambra haben. Abendessen im Hotel.

10. Tag: Guadix Tuffsteinhöhlen- Murcia - Elche Palmenwald - Alicante
Wir verlassen Granada nach dem Frühstück und besuchen auf dem Weg nach Benicassim die kleine Stadt Guadix, wo noch viele Menschen in Tuffstein gegrabenen Höhlen wohnen.
Weiter über Murcia erreichen wir die durch ihren in Europa einzigartigen Palmenwald bekannte Stadt Elche, der heute zum UNESCO-Welterbe gehört. Gelegenheit zum Besuch des Palmenwaldes mit den meist 20 - 25 m und vereinzelt auch über 35 m hohen Palmen.
Danach vorbei an Alicante kommen wir nach Castellon. Hotelbezug und Abendessen.

11. Tag: Tarragona - Barcelona - Perpignan - Nîmes
Weiterfahrt entlang der Küste über Tarragona - Barcelona - Perpignan nach Nîmes zur letzten Übernachtung. Hotelbezug und Abendessen.

12. Tag: Tal der Rhone - Lyon - Bourgogne Rückreise
Durchs Rhône Tal bis Lyon und vorbei an Beaune - Dijon - Metz erreichen wir die Ausgangsorte und gegen 20.00 Uhr das Drehkreuz Betriebshof in Kleinblittersdorf. Änderungen sind möglich.

Bitte beachten Sie die Hinweise zu kurzfristigen Buchungen unter "mehr Infos".

Weitere Infos

Extra: evtl. Kurtaxe / Aufenthaltssteuer zahlbar vor Ort
Gültiger Personalausweis erforderlich
Landeswährung: Euro
Sollte es zu kurzfristigen Einschränkungen oder Änderungen aufgrund der Covid-19 Pandemie kommen, werden wir Sie hierüber informieren und attraktive Alternativen für Sie planen, damit Sie trotz allem Ihr allerschönstes Urlaubserlebnis erfahren können. Eine kostenfreie Stornierung ist aufgrund von geänderten Leistungen durch die Covid-19 Pandemie nicht möglich. Um Ihnen einen bestmöglichen Schutz zu bieten handeln sowohl wir, als auch unsere Partner und Leistungsgeber nach den gesetzlichen Vorgaben und den entsprechenden Hygienekonzepten.

Wichtiger Hinweis bei kurzfristigen Buchungen dieser Reise:
Für diese Reise nimmt das durchführende Busunternehmen kurzfristige Reisebuchungen (ca. 8 bis 10 Tage vor Reisebeginn) leider nur bei Vorlage Ihrer Kreditkartendaten entgegen. Es kommt dann zum Reisepreis noch eine zusätzliche Kartengebühr in Höhe von 2,5 Prozent hinzu.

Eintrittsgelder sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen.

Bei Auslandsreisen bitte gültigen Personalausweis (für Kinder: Kinderausweis) nicht vergessen. Nicht deutsche Reiseteilnehmer beachten für einige Länder (u.a. Großbritannien) bitte die Visumspflicht.

Änderungen sind möglich.
Bei starker Auslastung oder aufgrund saisonaler Buchungsaufkommen behalten wir uns in einzelnen Fällen vor, gleichwertige Häuser hinsichtlich Klassifizierung und Lage zu buchen. Sie werden sodann umgehend informiert.

Beachten Sie bei den Zustiegen bitte, dass je nach Fahrtverlauf nicht alle Abfahrtstellen angefahren werden und die Abholung durch Transferbusse (Umsteigen) erfolgen kann. Nach Vereinbarung können für Gruppen auch Sonderzustiege (evtl. gegen Zuschlag je nach Fahrtstrecke) eingerichtet werden. Auf dem Betriebshof in 66271 Kleinblittersdorf stehen Ihnen, wenn Sie möchten, Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Der Reiseveranstalter kann bis zwei Wochen vor Antritt der Reise (eine Woche bei Tagesfahrten) vom Reisevertrag zurücktreten, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht ist. Bereits gezahlte Beträge erhält der Reisende unverzüglich zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Spanien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente außer dem vorläufigen Personalausweis dürfen seit höchstens einem Jahr abgelaufen sein.

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Reisen Sie entspannt und behaglich überwiegend in den komfortablen NEOPLAN-Bussen. Schon beim Einsteigen erleben Sie die hochwertige Ausstattung der Fahrzeuge. Mit 83 cm Sitzabstand und reichlich Platz für Ihr Handgepäck bringen die Busse Sie an Ihr Reiseziel.
Alle Fahrzeuge sind Nichtraucherbusse und ausgestattet mit:
Klimaanlage
WC
Bordküche
Schlafsessel
komfortabler Sitzabstand
Video
Musikanlage
Mobiltelefon
Bordservice (bei Urlaubsreisen und auf Wunsch)
ABS und ASR
Reisebewertungen
(98% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 240 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Geschwister Bur Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.6
Unterkunft:
Note: 2
Reiseleitung:
Note: 1.6
Programm:
Note: 1.7
Preis/Leistung:
Note: 1.7

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(98% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 14 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
Gute Mittelklassehotels
Leider kein Bild vorhanden


Sie wohnen in guten Mittelklassehotels. Alle Zimmer sind mind. ausgestattet mit Bad oder Du/WC.
In welchen konkreten Hotels Sie wohnen, erfahren Sie bei Reisebeginn oder Sie kontaktieren uns wenige Tage vor Reisebeginn.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer1.868,00 €
Doppelzimmer1.429,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.