Apfelblütenfest Natz & Blumenmarkt Bozen

Reisetermin:
28.04.22 (Do) - 02.05.22 (Mo)
voraussichtliche Abfahrtszeit: 06:20 Uhr (Änderungen möglich)
ab
349 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 5 Reisetage
  • 4 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Fahrt im modernen Fernreisebus z.T. mit WLAN
  • 3x Übernachtung im ***Hotel
  • Begrüßungsdrink
  • 3x Frühstück vom Buffet
  • 2x Abendessen im Hotel inkl. Salatbuffet
  • 1x Abendessen als Gala-Dinner im Hotel
  • örtliche, ganztägige Reiseleitung am 30.04. und 01.05.
  • Besuch des Blumenmarktes in Bozen am 30.04.
  • Besuch des Apfelblütenfestes in Natz am 01.05.
  • Evtl. Eintritte sind nicht enthalten. Kurtaxe ca. €2 p.P./ Nacht zahlbar vor Ort.
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Apfelblütenfest Natz & Blumenmarkt Bozen

Jedes Jahr am 1. Mai ist Natz- Schabs in Hochstimmung beim großen Fest der Königinnen. Zahlreiche “Königliche Hoheiten” warten alljährlich von der Apfelkönigin willkommen geheißen.

1. Tag: Anreise- Sterzing- Eisack-/Pustertal

Die Anreise erfolgt auf der Autobahn München- Kufstein über den Brenner nach Sterzing. Sterzing ist die nördlichste Stadt Italiens und zählt mit einer Lage von 948 m zu den höchstgelegenen Städten der Alpen. Bummeln Sie durch die sehenswerte Altstadt mit ihrem Wahrzeichen dem Zwölferturm, ehe Sie weiter in Ihr Hotel im Raum Eisack-/ Pustertal fahren. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Blumenmarkt Bozen
Sie besuchen heute mit der örtlichen Reiseleitung die Südtiroler Hauptstadt Bozen, berühmt für ihren Dom und die Laubengassen. Zudem erwartet Sie heute der Bozner Blumenmarkt: Der Waltherplatz verwandelt sich in eine Art paradiesisch blühenden Garten. Duftende Blumen und zahlreiche Pflanzen in all ihrer Vielfalt stehen im Mittelpunkt des Geschehens. Am Abend erwartet Sie im Hotel ein Galadinner.

3. Tag: Brixen- Apfelblütenfest Natz
Heute besuchen Sie mit der örtlichen Reiseleitung zuerst Brixen: Brixen, ist eine der ältesten Städte Tirols und Hauptort des Eisacktals. Nach dem Rundgang fahren Sie weiter nach Natz, wo heute das Apfelblütenfest stattfindet. Ein vielseitiges Programm umrahmt das Fest: Es singen und spielen hochkarätige Schlagersänger und Volksmusikgruppen, typische Südtiroler Produkte und handwerkliche Erzeugnisse werden auf dem Bauernmarkt zum Verkauf angeboten. Beim feierlichen Umzug durch das Dorf zum Festplatz am frühen Nachmittag, werden die Königinnen in ihren edlen Gewändern teilnehmen, begleitet von Vereinen in schön geschmückten Festwägen. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Innsbruck- Rückreise

Nach dem Frühstück treten Sie mit vielen neuen Eindrücken die Heimreise an. In Innsbruck besuchen Sie die mittelalterliche Altstadt und sehen dabei zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie die Kaiserliche Hofburg, die Maria-Theresien-Straße mit der Annasäule und natürlich das Goldene Dachl. Anschließend geht es auf der Autobahn zurück nach Hause.

Weitere Infos

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nicht Erreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der Teilnehmer kann eine mindestens gleichwertige andere Reise verlangen. Macht er davon keinen Gebrauch oder kann der Veranstalter keinen gleichwertigen Ersatz anbieten, so ist der vom Reisenden gezahlte Betrag unverzüglich zurückzuerstatten.

Einreisebestimmungen für Österreich
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Italien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Die Luxus-Fernreisebusse bringen Sie sicher ans Ziel und sorgen für die gewünschte Bequemlichkeit. Schlafsesselbestuhlung mit großer Beinfreiheit, Klimaanlage, WC, Bordküche und Kühlschrank sind neben anderen Merkmalen Ausstattungsstandard der modernen Busflotte.
Die geprüften und gut ausgebildeten Fahrer garantieren Sicherheit und Zuverlässigkeit. Freundlichkeit und Service sind dabei Voraussetzung. Bei langen Strecken werden im Rahmen der gesetzlichen Arbeitszeitverordnung selbstverständlich zwei Fahrer eingesetzt (trifft bei Tagesfahrten i.d.R. nicht zu).
Reisebewertungen
(78% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 22 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Stöcklein Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.8
Unterkunft:
Note: 2
Reiseleitung:
Note: 2.4
Programm:
Note: 2.4
Preis/Leistung:
Note: 2.4

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(78% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.



Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
  ***Hotel Raum Puster-/Eisacktal
Leider kein Bild vorhanden


***Hotel im Raum Puster- und Eisacktal mit Seitentälern
Das gute ***Hotel befindet sich im Eisack- oder Pustertal, oder einem der Seitentäler. Alle Zimmer verfügen über DU/WC, Telefon, TV, ein Hallenbad oder Whirlpool und Sauna.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer444,00 €
Doppelzimmer349,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.