Apulien - Magie des Lichtes

Reisetermin:
13.02.20 (Do) - 20.02.20 (Do)
Abfahrtsort:
Zustieg: Haustürservice
ab
1.229 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 8 Reisetage
  • 7 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Haustürabholung inklusive Kofferservice
  • Transfer zum/ab Flughafen Frankfurt/M.
  • Flug Frankfurt/M. - Bari - Frankfurt/M. mit Lufthansa inkl. 23 kg Freigepäck sowie aller Steuern und Gebühren
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
  • Klimatisierter Reisebus für alle Transfers und Ausflugsfahrten
  • Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC
  • 7x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 7x Abendessen als mind. 3-Gang-Menü
  • Stadtführung in Bari
  • Ausflug Gargano - Padre Pio - Monte St. Angelo
  • Besuch Castel del Monte mit Weinprobe
  • Ausflug Matera inkl. Rundgang
  • Ausflug Alberobello und Cisternino mit Besuch einer Olivenölmühle
  • Rundfahrt Otranto und Lecce
  • Ausflug Tarent
  • Durchgehende Reiseleitung durch Frau Bettina Götte

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • zertifiziert durch Trusted Shops
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Reisebeschreibung
Apulien - Magie des Lichtes

Apulien boomt und ist mancherorts schon überlaufen. Die kulturellen Highlights, wie das Castel del Monte, suchen Sie deshalb in einer ruhigen Zeit auf, ohne die Touristenströme der Hochsaison. Die wohltuende Seeluft dieser mit Küste reich gesegneten Region kann man auch mit einer wärmeren Jacke tief aufsaugen. Entspanntes Erleben von Land und Leuten bei Weinprobe und Olivenölverkostung runden diese Kulturreise harmonisch ab.

1. Tag: Flug nach Bari - Barletta
Transfer zum Flughafen Frankfurt/M. und Flug nach Bari. Mit dem Besuch der Hauptstadt Bari haben Sie bereits den ersten Höhepunkt vor sich! Die Besichtigung der Kirche des Hl. Nikolaus gehört unbedingt dazu. Danach Fahrt nach Barletta zu Ihrem Hotel.

2. Tag: Gargano - Monte St. Angelo - Padre Pio
Heute besuchen Sie die religiösen Highlights Apuliens. Hoch über dem Meer liegt die legendäre Grotte, in der Erzengel Michael erschienen sein soll. Der hübsche Ort mit den schneeweißen Häuschen lädt zu einem Bummel ein, bevor Sie den wohl populärsten Heiligen Italiens aufsuchen. Padre Pios moderne Wallfahrtskirche in San Giovanni Rotondo beleuchtet das Thema Kirchenbau von einer ganz ungewohnten Seite.

3. Tag: Castel del Monte - Weinprobe - Trani
Das berühmte achteckige Castel del Monte des Friedrich II. von Hohenstaufen muss man gesehen haben! Wie eine Krone thront es über den sanften Hügeln der Murge-Landschaft und sieht je nach Lichtverhältnis immer wieder anders aus. Die starken Eindrücke können Sie bei einer Weinverkostung der bevorzugten Castel del Monte-Lagen diskutieren. Beschwingt geht es weiter nach Trani, das wie ein Traum vom Süden imponiert. Die Meereskathedrale grüßt von Weitem und die Fischerboote im malerischen Hafen verzaubern jeden Besucher.

4. Tag: Matera - Kulturhauptstadt 2019
Heute besuchen Sie die Nachbarregionen Apuliens, die Basilicata. Carlo Levis Roman "Christus kam nur bis Eboli" hat die Höhlenstadt Matera, in ihrem vor 70 Jahren noch unvorstellbaren Elend, international bekannt gemacht. Viel hat sich seither getan - die Stadt hat den Sprung in die Moderne geschafft, ohne dabei ihre Identität zu verlieren. Durch geschickte Restaurierung präsentiert sie sich heute in einer ergreifenden Landschaft. Bei einer Stadtführung erfahren Sie wie Familien mitsamt ihren Nutztieren auf engstem Raum zusammenlebten.

5. Tag: Alberobello - Cisternino - Lecce
Der Süden ruft. Sie fahren nach Alberobello, das für seine weißen Trulli-Häuschen bekannt ist. Kehren Sie ein und lassen sich von den apulischen Antipasti verwöhnen. Nach der Mittagspause geht es nach Cisternino, wo Sie eine Ölmühle besuchen. Verkosten Sie das Öl direkt vor Ort! Vorbei an Ostuni geht es zu Ihrem Hotel nach Lecce.

6. Tag: Otranto - Lecce
Morgens fahren Sie wieder an die Küste. Mit Otranto erreichen Sie den am weitesten östlich gelegenen Punkt Ihrer Reise. Das schmucke Städtchen hat in seiner Kathedrale einen einmaligen Mosaikfußboden, den Sie bestaunen werden. Nachmittags besuchen Sie die barocke Altstadt von Lecce, die mit wunderschönen Plätzen, Kirchen und Geschäften verlockt. Der helle Stein der Stadt gibt dem Gesamtbild eine einladende Note.

7. Tag: Tarent - Lecce
In Tarent entwickelte sich einst ein schier unglaublicher Reichtum. Diese Zeugnisse können Sie im berühmten Archäologischen Museum bewundern. Ein kleiner Bummel durch die Altstadt rundet den ersten Eindruck ab. Nachmittags geht es zurück nach Lecce.

8. Tag: Bari - Rückflug
Heute heißt es Abschied nehmen! Von Bari fliegen Sie zurück nach Frankfurt/M..

Weitere Infos

Voraussichtliche Flugzeiten:
ab Frankfurt/M. 11:25 Uhr - an Bari 13:20 Uhr
ab Bari 13:55 Uhr - an Frankfurt/M. 16:00 Uhr

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der vom Reisenden bereits gezahlte Betrag wird unverzüglich zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Italien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Damit Sie Ihre Reise rundum genießen können, werden mit großer Sorgfalt die Fahrzeuge und Buspartner für Sie ausgewählt. Bei allen Reisen wird zwischen zwei unterschieden Komfort-Kategorien unterschieden: PREMIUM-Fernreisebus und FIRST CLASS-Fernreisebus.

PREMIUM-Fernreisebus
Alle Fahrzeuge, die zum Einsatz kommen, entsprechen mindestens der 4*Kategorie. Zusätzlich bieten wir Ihnen einen nochmals erweiterten Sitzabstand der 5*-Klasse. Freuen Sie sich auf großzügigen Sitzkomfort mit insgesamt bis zu 8 cm mehr Beinfreiheit. Zur weiteren Ausstattung dieser modernen Reisebusse gehören selbstverständlich auch Armlehnen, 2-Punkt-Sicherheitsgurte, Sonnenschutz am Fenster, Leselampen, Klapptische und Fußrasten. Die Rückenlehne kann für eine erholsame Ruhepause verstellt werden. Auch die Frischluftzufuhr ist an jedem Platz individuell auszurichten und regelbar. Für ein gutes Klima an Bord sorgt die moderne Klimaanlage. Alle Reisebusse sind auch mit Waschraum und WC, Kleinküche und Kühlschrank ausgestattet.

5-Sterne-First Class-Reisebus
Bei den Reiseterminen, die mit "5-Sterne-First Class-Reisebus" ausgezeichnet
sind, erwartet Sie unser First Class Bus mit folgenden Leistungen:
- Maximale Beinfreiheit
- Komfort-Beinauflage
- Sektempfang
- VIP Service
- Haustürabholung
- Luxus Reisebus

Im neuen FIRST CLASS-Bus haben Sie zudem die Wahl zwischen 2+1er- und 2+2er-Bestuhlung.
Reisebewertungen
(96% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 41 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Grimm-Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.4
Unterkunft:
Note: 1.5
Reiseleitung:
Note: 1.4
Programm:
Note: 1.7
Preis/Leistung:
Note: 1.7

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(96% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 28 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
  Nicotel Barletta direkt am Sandstrand gelegen
Leider kein Bild vorhanden


Die ersten vier Nächte übernachten Sie im 4*Nicotel Barletta direkt am Sandstrand gelegen. Die darauffolgenden drei Nächte verbringen Sie im zentral gelegenen 4*Grand Hotel di Lecce. Alle Zimmer verfügen über Bad oder DU/WC, Fön, TV, Klimaanlage und Minibar. Beide Hotels verfügen über einen Lift.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer1.377,00 €
Doppelzimmer1.229,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.