Ardèche - zwischen Alpen und Zentralmassiv

Reisetermin:
30.05.22 (Mo) - 05.06.22 (So)
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: Haustür-Taxi-Service
Reiseziele: Lyon, Vals-les-Bains, Le Puy
ab
1.420 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 7 Reisetage
  • 6 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Taxi-Service
  • Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus
  • 6 x Übernachtung/ Frühstück
  • 6 x Abendessen in Hotels und Restaurants, davon 1 x Bressehuhn-Essen
  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm
  • Audio-Führungssystem
  • handlicher Reiseführer
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Bilder
Reisebeschreibung
Ardèche - zwischen Alpen und Zentralmassiv

Atemberaubende Panoramen lassen die Natur zum Kunstwerk werden! Wasser, Wind und Sonne formen wildherbe Landschaften. Unsere Vorfahren ritzten hier märchenhafte Zeichnungen in Höhlenwände. Die ältesten Gemälde der Welt darf keiner sehen, doch Sie werden die exakte Kopie der weltbekannten Chauvet-Höhle bewundern. Auch unvermutete Geschmackserlebnisse und rustikale Gaumenfreuden beglücken in der märchenhaften Region Ardèche.

Besonderheiten & Höhepunkte
Natur zwischen Alpen und Zentralmassiv
Nachbau der Chauvet-Höhle
Besichtigung der Höhle l'Aven d'Orgnac

1. Tag: Anreise nach Lyon
Abendessen und Übernachtung in Lyon.

2. Tag: Mont Gerbier-de-Jonc
Sie fahren das wilde Doux-Tal hinauf, in eine raue und gewaltige Gebirgswelt. Der Mont Gerbier-de-Jonc verkörpert die mythische Wasserscheide zwischen Atlantik und Mittelmeer. Unterwegs Besichtigung eines einsamen urigen Bauernhofes. In Vals les Bains drei Übernachtungen.

3. Tag: Chauvet-Höhle
Von 32.000 Jahren Abenteuer der Menschheit erzählt die magische Welt der Höhlen. Insbesondere die neue, exakte Kopie der weltbekannten Chauvet-Höhle. Mittagspause in Vallon-Pont-d'Arc. Von der Ferienstraße aus entdecken Sie später die grandiose Ardèche-Schlucht. Der reißende Bach verwandelte sein Tal in einen der schönsten Canyons Frankreichs. Anschließend Rückkehr nach Vals les Bains.

4. Tag: Seide und Höhlen
Jahrhundertelang holten sich die Seidenweber von Lyon ihren Rohstoff aus der Region Ardèche. So entwickelte sich hier die Kultur der Seidenraupenzucht. Während der Besichtigung der Burg von Labastide-de-Virac wird Ihnen diese Kunst näher gebracht. Nachmittags Besuch der Aven d‘Orgnac, eine der größten Tropfsteinhöhlen Europas. Ihr Abstieg wird von Licht- und Soundeffekten begleitet. Rückkehr nach Vals-les-Bains.

5. Tag: Im oberen Loire-Tal
Fahrt durch das grandiose Hochtal der Ardèche. Pause an der berühmt-berüchtigten "Auberge Rouge" von Peyrebeille. Nachmittags Besichtigung von Le Puy-en-Velay, einem der Ausgangspunkte nach Santiago de Compostela. Besichtigung der Kathedrale auf dem Mont Anis und des Heiligtums des Erzengels Michaels, das malerisch auf einer hohen Felsnadel liegt.

6. Tag: Mont Pilat - Bourg-en-Bresse
Fahrt durch das Naturschutzgebiet des Mont Pilat. Unterwegs besichtigen Sie eines der schönsten Dörfer Frankreichs: Sainte-Croixen-Jarez. Später Fahrt hinauf zum Crêt de l‘OEillon. Bei klarem Wetter genießen Sie einen großartigste Blick auf das gesamte Rhônetal. Abendessen und Übernachtung in Bourg-en-Bresse.

7. Tag: Heimreise
Heimfahrt zu den Ausgangsorten.

Weitere Infos

Ihre Reiseleitung: Professeur Joseph Specht
Stornostaffel A

Bei Buchung eines Sparzustiegs, also bei Zustiegen ohne die Angabe "Haustür-Taxi-Service" entfällt der ansonsten inkludierte "Taxi"-Service.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der vom Reisenden gezahlte Betrag wird unverzüglich zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Frankreich
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Der Einsatz von modernsten und technisch einwandfreien Fahrzeugen ist ein wesentlicher Bestandteil einer erfolgreichen Reise.
Es werden seit 1952 ausschließlich in Ulm produzierte Setra-Neufahrzeuge aus dem Hause EvoBus eingesetzt.
Alle Reisebusse sind mit
- mindestens 4 Sterne klassifiziert und
- bieten neben einem bequemen Sitzabstand von 83cm
- auch Klimaanlage, WC, Bordküche, Kühlschrank
- sowie die komfortabelsten Sitze mit Fußrasten.
Egal mit welchem Bus Sie unterwegs sind, Sie können sich auf die modernste Technik und den höchstmöglichen Komfort- und Sicherheitsstandard verlassen.
Getränke im Bus
In allen Bussen stehen Ihnen Getränke gegen eine kleine Gebühr zur Verfügung.
Reisebewertungen
(100% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 9 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Heideker Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.4
Unterkunft:
Note: 2.2
Reiseleitung:
Note: 1.3
Programm:
Note: 1.4
Preis/Leistung:
Note: 1.4

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(100% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.



Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
Gute Mittelklassehotels
Leider kein Bild vorhanden


Sie wohnen in guten Mittelklassehotels. Alle Zimmer sind mind. ausgestattet mit Bad oder Du/WC.

Vorgesehene Hotels:

30.05. - 31.05.2022: Hôtel Axotel*** in Lyon
31.05. - 03.06.2022: Hôtel Grand Hotel de Lyon*** in Vals les Bains
03.06. - 04.06.2022: Hôtel Bristol*** in Le Pu en Velay
04.06. - 04.06.2022: Hôtel de France*** in Bourg-en-Bresse
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer1.620,00 €
Doppelzimmer1.420,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
  • Wandern: © leaf / photocase.com
  • Lyon - Stadtpanorama mit Rhone: © Adobe Stock
  • Fassade der Basilika Notre-Dame de Fourvière in Lyon.: Public Domain / Vassil
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.