Auf dem Franziskusweg nach Rom

Reisetermin:
20.06.22 (Mo) - 27.06.22 (Mo)
Reiseziele: Rom, Assisi, Spoleto, Poggio (Elba), Bologna
ab
1.099 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 8 Reisetage
  • 7 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Reise im modernen Fernreisebus
  • 7 x Übernachtung / Halbpension in guten Hotels
  • 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Rom (im Rahmen der Halbpension)
  • Alle Wanderungen und Besichtigungen mit örtlicher, deutschsprachiger Wander- und Reiseleitung
  • Stadtführung in Rom mit örtlicher Reiseleitung
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei uns immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
Bilder
Reisebeschreibung
Auf dem Franziskusweg nach Rom

Der Franziskusweg "Via di San Francesco" verläuft vom Apennin über die Hügellandschaften Umbriens und Latiums bis hin zur Weltstadt Rom. Unter den drei italienischen Pilger-Wanderwegen gilt er als der Schönste. Sie wandern entlang wildromantischer Pfade, auf Feld- und Waldwegen bis zur Weltstadt Rom. Unterwegs besuchen Sie berühmte Pilgerstätten wie das Kloster La Verna oder die Basilika San Francesco.

Einmalige Eindrücke, traumhafte Landschaften und einzigartige Erlebnisse erwarten Sie auf dieser exklusiven Wanderreise.

Die Wanderungen sind besonders in den ersten Tagen mittelschwer bis anspruchsvoll. Ihr Reisebus ist oft in der Nähe und es merkt bestimmt niemand, wenn Sie unseren Bus für kleinere Etappen zur Weiterfahrt nutzen.

1. Tag: Kloster La Verna - Toskana
Abreise am Morgen. Gleich zu Beginn Ihrer Reise besuchen Sie einen der ereignisträchtigsten Orte im Leben des Hl. Franziskus, das Kloster La Verna am Südwesthang des Monte Penna. Hier empfing der Heilige gegen Ende seines kurzen Lebens die Wundmale Christi. Die letzten steilen Meter zur Klosteranlage steigen Sie zu Fuß hinauf. Oben angekommen, haben Sie Zeit für eigene Erkundungen. Lassen Sie die einmalige Stimmung auf sich wirken, bevor Sie zu Ihrem Hotel im Raum Gubbio weiterreisen.

2. Tag: Wanderung nach Assisi
Wanderung mittelschwer - ca. 4 Std.
Ihr Bus bringt Sie nach Valfabricca nördlich von Assisi. Hier machen Sie sich auf den Weg nach Assisi. Nach wenigen Kilometern führt dieser steil den Berg hinauf. Schon bald lichtet sich der Wald und Sie werden mit einem traumhaften Blick auf Assisi belohnt. Am frühen Nachmittag durchschreiten Sie eines der zahlreichen Stadttore. Besichtigung der Basilika und geführter Spaziergang durch die Altstadt bis zur Kirche der Hl. Klara. An der Porta Nuova erwartet Sie Ihr Reisebus. Fahrt zu Ihrem Hotel vor den Toren der Stadt.

3. Tag: Assisi - Eremo delle Carceri - Spoleto
Wanderung mittelschwer - ca. 4 Std.
Am Vormittag besuchen Sie eine weitere bedeutende Kirche in Assisi, den Dom San Rufino, die Taufstätte des Hl. Franziskus und der Hl. Klara. Anschließend steigen Sie die schmalen Gassen und Stufen Assisis hinauf. Oberhalb der Stadt beginnt der eigentliche Aufstieg zur Einsiedelei Eremo delle Carceri. Hier zog sich Franziskus gerne zum Gebet zurück. Es folgt ein langer Abstieg entlang wildromantischen Wegen bis hin zur Altstadt von Spello. Weiterreise mit dem Bus zu Ihrem Hotel im Raum Spoleto.

4. Tag: Spoleto - Greccio - Fonte Colombo - Rieti
Wanderung mittelschwer - ca. 4 Std.
Sie starten den Tag mit einem gemütlichen Spaziergang durch Spoleto. Für Franziskus war dieser Ort durchaus bedeutsam, denn hier hat er sich zur Umkehr entschlossen. Gemeinsam besichtigen Sie den Dom, das römische Theater und das mittelalterliche Aquädukt. Ihr Reisebus bringt Sie im Anschluss nach Greccio. Die Wallfahrtskirche, in der ganzen Welt als das "Franziskanische Bethlehem" bekannt, erhebt sich als mächtiger Gebäudekomplex, der direkt aus dem Felsen herausgewachsen zu sein scheint. Entlang herrlicher Wege geht es bei stetem Auf und Ab zum Kloster Fonte Colombo, bevor es mit dem Bus zu Ihrem Hotel im Raum Rieti geht. Hier beziehen Sie Ihr Zimmer für die kommenden zwei Nächte.

5. Tag: Poggio Bustone - Cantalice - La Foresta
Wanderung mittelschwer - ca. 4 Std.
Die Hügel rund um Rieti sind eine ganz besondere Gegend. Hier gibt es gleich vier heilige Orte, die im Leben des Franz von Assisi eine wichtige Rolle gespielt haben. Nach und nach werden Sie diese bei Ihrer heutigen Wanderung kennenlernen. Ausgangspunkt ist Poggio Bustone. Einem kleinen Pfad nach Cantalice folgend, werden Sie über das traumhafte Panorama staunen. Nach einer kleinen Pause im Örtchen Cantalice wandern Sie weiter bis zu Ihrem Tagesziel, dem Kloster La Foresta. Das Kloster war für Franziskus gerade gegen Ende seines Lebens ein beliebter Rückzugsort.

6. Tag: Wanderung in Rom
Wanderung leicht - ca. 3 Std.
Mit dem Bus geht es weiter nach Rom. Mitten in Rom, am berühmten Lateran, machen Sie sich auf zur letzten Wanderung Ihrer Reise. Der Lateran war ursprünglich der Sitz der Päpste. Franziskus erhielt hier vom Papst Innocenz III. die Erlaubnis zu predigen. Nach der Besichtigung wandern Sie weiter zum Petersdom. Abendessen in einem schönen Restaurant, bevor Sie Ihr Bus ins Hotel bringt.

7. Tag: Weltstadt Rom - Bologna
Mit Ihrer örtlichen Reiseleitung besuchen Sie am Vormittag weitere Sehenswürdigkeiten in Rom, u. a. den Trevi-Brunnen, die Spanische Treppe und die Engelsburg. Am Nachmittag verlassen Sie Rom und reisen mit dem Bus zur Zwischenübernachtung im Raum Bologna.

8. Tag: Heimreise
Mit tollen Eindrücken reisen Sie der Heimat entgegen und erreichen am Abend die Ausgangsorte der Reise.

Für alle Reisen von Komm-Mit-Reisen gilt aktuell die 2G-Regel, d.h. es können nur Reisegäste mitreisen, die doppelt geimpft oder geboostert sind.

Weitere Infos

Eintrittsgelder sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nicht Erreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der Teilnehmer kann eine mindestens gleichwertige andere Reise verlangen. Macht er davon keinen Gebrauch oder kann der Veranstalter keinen gleichwertigen Ersatz anbieten, so ist der vom Reisenden gezahlte Betrag unverzüglich zurückzuerstatten.

Einreisebestimmungen für Italien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Die 15 einstöckigen Reisebusse im 4-Sterne-Standard und 7 Doppelstock-Bistro-Busse verkörpern das Busreisen in Vollendung, gesteuert von lang jährigen Stammfahrern, die ihr Fahrzeug aus dem „effeff“ beherrschen. Freundliche Bordhostessen sind während der gesamten Reise für Sie da und sorgen stets für Ihre vollste Zufriedenheit. Ausstattungsmerkmale u.a.: Klimaanlage, Schlafsesselbestuhlung, WC, Bordküche.
Reisebewertungen
(96% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 43 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Komm mit Morent GmbH & Co.KG Reisen" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.4
Unterkunft:
Note: 2.1
Reiseleitung:
Note: 1.3
Programm:
Note: 1.5
Preis/Leistung:
Note: 1.5

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(96% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 30 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
gutes Mittelklassehotel
Leider kein Bild vorhanden


Sie wohnen in einem guten Mittelklassehotel. Alle Zimmer sind mind. ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC.
In welchem konkreten Hotel Sie wohnen, erfahren Sie bei Reisebeginn oder Sie kontaktieren uns wenige Tage vor Reisebeginn.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer1.279,00 €
Doppelzimmer1.099,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
  • Blick auf die terrassenförmig angelegte Stadt Assisi: Public Domain / Gunnar Bach Pedersen
  • Die Basilika San Francesco in Assisi.: Public Domain / Berthold Werner
  • Vatikan - Petersplatz: © Adobe Stock