Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Posen (Poznan), Gniezno (Gnesen)

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Ab/An Haustür-Service (außer bei Sparzustieg)
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4 x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Pietrak in Gniezno
  • 4 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet nach Wahl des Küchenchefs
  • Bahnfahrt von Posen nach Wolsztyn
  • Eintritt & Führung im Dampflokmuseum in Wolsztyn
  • Stadtführung in Posen
  • Schmalspurbahnfahrt von Znin nach Biskupin
  • Eintritt & Führung im Archeologischen Museum von Biskupin
  • kleine Schifffahrt auf dem See
  • Stadtführung in Gniezno inkl. Dombesichtigung
  • Eintritt & Führung von Schloss Rogalin
  • örtliche Reiseleitung vom 2. bis 4. Tag
  • Ortstaxe für die Dauer des Aufenthalts

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • zertifiziert durch Trusted Shops
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Bilder
Reisebeschreibung
Bahnsinn in Polen

Wir entführen Sie mit unserer Bahnsinn- Busreise nach Polen, in eine Region, die noch weit mehr zu bieten hat, als Feuer, Wasser, Kohle und Volldampf-Emotionen. Freuen Sie sich auf eine erlebnisreiche Busreise in die erste Hauptstadt Polens mit einem abwechslungsreichen Ausflugsprogramm: eine 2.500 Jahre alte Lausitzer Niederburg, die Stadt Posen, das Schloss Ragolin, die Krönungskirche in Gniezno und vieles mehr sind neben den Bahnfahrten die Höhepunkte der Busreise Bahnsinn in Polen.

1. Tag: Erste Hauptstadt & älteste Stadt Polens
Vorbei an Frankfurt (Oder) und Posen erreichen Sie auf dieser Busreise am Nachmittag Ihr 4-Sterne-Hotel in Gniezno. Nach dem Abendessen empfehlen wir Ihnen einen ersten Spaziergang durch die älteste Stadt sowie erste Hauptstadt Polens.

2. Tag: Gniezno, Schmalspurbahn & Wehrsiedlung
Während der Stadtführung lernen Sie Ihren Urlaubsort Gniezno kennen. Sie werden erstaunt sein von dieser Stadt. Sie zählt zu den ältesten Städten Polens, sie war die erste Hauptstadt Polens, und verfügt über eine restaurierte Altstadt. Highlight des Stadtrundganges ist mit Sicherheit die Besichtigung des Domes, wo 6 Könige gekrönt wurden. Anschließend fahren Sie mit der Schmalspurbahn von Znin nach Biskupin. In Biskupin besichtigen Sie das einzigartige Archeolosche Museum. Hier entdecken Sie das Leben der Menschen vor 2.500 Jahren. Freuen Sie sich auf eine rekonstruierte Lausitzer Niederburg (Wehrsiedlung), die sich auf einer Halbinsel befindet. Eine kleine Schifffahrt auf dem See rundet diesen erlebnisreichen Tag ab!

3. Tag: Posen & Schloss Rogalin
Heute statten Sie der Universitätsstadt Posen einen Besuch ab. Auch diese Stadt hat eine beeindruckende Vergangenheit, denn auf der kleinen Insel mitten in der Stadt von Posen hat vor ca. 1.000 Jahren Polen begonnen. Das Rathaus wird zu Recht "Perle der Renaissancearchitektur nördlich der Alpen" genannt! Die bunten Bürgerhäuser, die prächtige Pfarrkirche und eine Handvoll Anekdoten und Gruselgeschichten lassen die Stadtführung nicht langweilig werden! Am Nachmittag besuchen Sie das vor kurzem renovierte Schloss Ragolin. Prunkvolle Palastinnenräume, herrschaftliche Remisen, eine stattliche Gemäldegalerie und ein alter Naturpark, berühmt für seine zahlreichen alten Eichen mit Stammumfängen zwischen sechs und neun Metern sind die Highlights der Besichtigung.

4. Tag: Bahnfahrt Wolsztyn mit Dampflokmuseum
Heute fahren Sie mit der Bahn nach Wolsztyn. Hier, im Dampflokmuseum, besichtigen Sie eine einzigartige Fahrzeugsammlung aus der Dampflokära. Auf dem großen Gelände stehen 30 verschiedene Fahrzeuge, darunter Dampflokunikate sowie historische Eisenbahnwaggons. Eine der wertvollsten Exponaten ist mit Sicherheit die Dampflok Pm36, die "Piękna Helena - Schöne Helena". Die 1937 erbaute Lokomotive erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 130 km/h. Freuen Sie sich auf Feuer, Wasser, Kohle und Volldampf-Emotionen!

5. Tag: entspannte Heimreise
Erlebnisreiche Tage dieser Busreise neigen sich dem Ende zu und Sie treten nach dem Frühstück die Heimreise an.

Weitere Infos

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Ab/An Haustür-Service!
Gerade noch zu Hause - und schon im Urlaub. Wir kümmern uns um alles und holen Sie direkt von Ihrer Haustür ab und bringen Sie auch sicher wieder dorthin zurück. Keine Zusatzkosten, keine mühseligen Telefonate mit dem Taxiunternehmen. Wir übernehmen alles für Sie, um Ihnen bereits im Rahmen der Abreise das Urlaubsgefühl vermitteln zu können. Erholung pur! Diesen Service bieten wir für folgende Postleitzahlengebiete an, sofern er als Inklusivleistung ausgeschrieben steht:
04103 - 04539
04838 - 04849
06108 - 06469
06526 - 06528
06542
06556 - 06571
06618 - 06647
06667 - 06909
07743 - 07751
39104 - 39179
39217 - 39264
39397 - 39448
99707
Sollte sich Ihr Wohnort nicht in diesen Postleitzahlgebieten befinden, unterbreiten wir Ihnen gern ein individuelles Angebot. Rufen Sie uns einfach an - wir beraten Sie gern!
Ihre genaue Abholzeit erhalten Sie mit den Reiseunterlagen. Bitte bleiben Sie am Tag der Abreise an der von Ihnen angegebenen Telefonverbindung bis zu Ihrer Abholung erreichbar.

Eintrittsgelder sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen.

Bei Auslandsreisen bitte gültigen Personalausweis (für Kinder: Kinderausweis) nicht vergessen. Nicht deutsche Reiseteilnehmer beachten für einige Länder (u.a. Großbritannien) bitte die Visumspflicht.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der Teilnehmer kann eine mindestens gleichwertige andere Reise verlangen. Macht er davon keinen Gebrauch oder kann der Veranstalter keinen gleichwertigen Ersatz anbieten, so ist der vom Reisenden gezahlte Betrag unverzüglich zurückzuerstatten.

Einreisebestimmungen für Polen
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Ein Reisedokument (Reisepass oder Personalausweis) sollte beim Grenzübertritt immer mitgeführt werden.

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus

Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

Reisebewertungen
(87% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 22 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Sachsen-Anhalt-Tours GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.8
Unterkunft:
Note: 2.1
Reiseleitung:
Note: 2.1
Programm:
Note: 1.9
Preis/Leistung:
Note: 1.9

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(87% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Unterkunft

Bitte beachten Sie, dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

Unterkunft bei dieser Reise
Hotel Pietrak
Leider kein Bild vorhanden
Das 4-Sterne-Hotel Pietrak mit Lift besitzt eine sehr zentrale Lage in Gniezno, bis zum Dom sind es nur wenige Gehminuten. Alle Zimmer sind mit Bad oder DU/WC, Fön, TV ausgestattet. Bar und Restaurant erwarten Ihren Besuch nach einem erlebnisreichen Tag.
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.