Balkan: Die ausführliche Reise (mit Hin- und Rückflug)

ab
3.299 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 15 Reisetage
    Inklusivleistungen
    • Flug (Economy) nach Tirana (TIA) und zurück, nach Verfügbarkeit. Ggf. zzgl. Flugzuschlag.
    • 14 Nächte im Doppelzimmer (DZ) mit Bad oder Dusche/WC
    • Touristensteuer
    • täglich Frühstück, 1x Mittagessen, 2x Abendessen
    • Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
    • Bootsfahrten auf dem wunderschönen Ohrid- und Matkasee
    • Fahrt mit der historische Schmalspurbahn "Sargan 8"
    • lokale Spezialitäten bei einem gemütlichen Picknick probieren
    • Begegnung mit Mönchen im Kloster von Peja
    • Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
    • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
    Reiseveranstalter

    Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters SKR Reisen.

    buswelt.de Vorteile
    Bilder
    Reisebeschreibung
    Balkan: Die ausführliche Reise (mit Hin- und Rückflug)

    Diese 15-tägige Reise durch sieben Länder des Balkans bietet ein reiches Kaleidoskop an Kultur, Geschichte und atemberaubenden Landschaften. Entdecken Sie eine Vielzahl malerischer Städte und Orte mit faszinierender Geschichte, darunter UNESCO Weltkulturerbestätten wie Ohrid und Dubrovnik. Genießen Sie entspannte Bootsfahrten auf dem Ohrid- und Matka-See oder die Fahrt mit der historischen Schmalspurbahn "Sargan 8". Einzigartige Einblicke in die verschiedenen Kulturen erwarten Sie!

    1. Tag: Mirëdita, Albanien!
    Flug nach Tirana und individuelle Anreise zum Hotel. 1 Nacht in Tirana.

    2. Tag: Tirana - Ohrid
    Vormittags erkunden Sie das farbenfrohe Tirana. Freuen Sie sich auf das Nationalhistorische Museum, die Ethem Bey Moschee, das Opernhaus, Kathedralen und den Märtyrer-Boulevard. Beim Spaziergang durch das lebhafte Blloku-Viertel tauchen Sie in den Trubel ein. Nach dem gemeinsamen Mittagessen fahren Sie entlang der alten Römerstraße "Via Egnatia" über Elbasan nach Ohrid. Lassen Sie den Flair der UNESCO-Stadt während einer Bootsfahrt auf dem See auf sich wirken. Im Anschluss besichtigen Sie die Festung von König Samuel und einige der 365 Kirchen. 1 Nacht in Ohrid. (F/M)

    3. Tag: Ohrid - Sveti Naum - Bitola
    Vormittags besuchen Sie das Klosters Sveti Naum. Eingebettet in eine einzigartige Natur erkunden Sie die Quellen des Ohridsees bei einer malerischen Ruderbootsfahrt. Weiter gehts nach Bitola, einst ein bedeutendes Zentrum der Diplomatie im Osmanischen Reich. Ihre charmante Unterkunft auf einem Weingut erwartet Sie schon. Freuen Sie sich bei einem gemeinsamen Abendessen auch auf die lokalen Weine. 1 Nacht in Bitola. (F/A)

    4. Tag: Skopje
    steht heute auf dem Programm. Hier besichtigen Sie nicht nur die Neustadt und die Festung Kale, sondern auch die im osmanischen Stil erbaute Altstadt. Enge Gassen, malerische Moscheen, geschichtsträchtige osmanische Bäder (Hamam) und charmante Karawansereien prägen das Bild. Die Skopska čaršija, ein beliebtes Einkaufs- und Ausgehviertel, lädt zum Flanieren ein. Es bleibt genügend Zeit, die köstlichen Kebab-Variationen in den lokalen Restaurants zu probieren und in Ruhe in die Atmosphäre der Stadt einzutauchen. 2 Nächte in Skopje. (F)

    5. Tag: Der Matka-See
    ist ein beliebtes Naherholungsgebiet. Bei einem Spaziergang zum Kloster Matka genießen Sie in Ruhe die bezaubernde Natur. Per Boot erkunden Sie die beeindruckende Matka-Schlucht mit ihren steilen Felswänden und die wahrscheinlich tiefste Süßwasserhöhle Europas, Vrelo. Runden Sie den Abend in geselliger Runde bei einer Weinverkostung ab. (F)

    6. Tag: Weiter nach Serbien
    Heute geht es über die Grenze nach Serbien. Ihre Route führt Sie über Nis in die Hauptstadt Belgrad. Im historischen Zentrum erwartet Sie ein entspannter Spaziergang durch den wunderschönen KalemegdanPark, entlang der imposanten Belgrader Festung. Von hier aus bietet sich ein weites Panorama über die Neustadt und das Delta von Donau und Save. Im Künstler- und Szeneviertel Skadarlija haben Sie Zeit, der besonderen Atmosphäre dieses Viertels nachzuspüren. 1 Nacht in Belgrad. (F)

    7. Tag: Schmalspurbahn
    Am Morgen geht es südwärts in Richtung Bosnien. Zwischen den majestätischen Bergen Tara und Zlatibor liegt Mokra Gora, eingebettet in üppige Wiesen und Wälder. Hier erwartet Sie ein besonderes Erlebnis: Sie steigen in die historische Schmalspurbahn "Sargan 8", die sich auf einer kurvenreichen Strecke durch das Gebirge schlängelt und dabei insgesamt 22 Tunnel durchquert! Freuen Sie sich im Anschluss in Visegrad auf einen Spaziergang auf der beeindruckenden Brücke über die Drina, die Teil des UNESCO Weltkulturerbes. In Sarajevo angekommen, erkunden Sie die geschichtsträchtige Altstadt. 1 Nacht in Sarajevo. (F)

    8. Tag: Sarajevo - Mostar
    Die einzigartige Atmosphäre der Hauptstadt Sarajevo wird von einer vielfältigen Verschmelzung europäischer Kulturen geprägt. In dieser Stadt sind die katholische und orthodoxe Kirche, die Moschee und die Synagoge ganz nah beieinander. Im historischen Türkischen Viertel können Sie den Kupferschmieden bei ihrer Arbeit zusehen. Optional bietet sich die Gelegenheit, einen Blick in den ehemaligen Fluchttunnel, genutzt während des Bosnienkrieges, zu werfen (optional, buchbar vor Ort). Weiter geht es in die geteilte Stadt Mostar. Während eines gemütlichen Rundgangs durch die malerische Altstadt, erzählt Ihre Reiseleitung von der berühmten Brücke Stari Most, die UNESCO Weltkulturerbe ist. Genießen Sie dann in einem charmanten Café eine gemeinsame Pause. 1 Nacht in Mostar. (F)

    9. Tag: Dubrovnik
    Heute fahren Sie an die zauberhafte kroatische Küste. In der autofreien mittelalterlichen Altstadt von Dubrovnik (UNESCO Weltkulturerbe) sehen Sie neben verschiedenen Klöstern, den prächtigen Sponza-Palast und einige Barockkirchen. Die begehbare Stadtmauer lädt zum Flanieren ein. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Schlendern Sie über den belebten Stradun, Dubrovniks Hauptstraße oder besuchen Sie die Insel Lokrum (optional, buchbar vor Ort). 1 Nacht in Dubrovnik. (F)

    10. Tag: Montenegro
    Während der Fahrt ins Land der schwarzen Berge, Montenegro, begleiten Sie immer wieder faszinierende Ausblicke auf die Adria. In der mittelalterlichen Hafenstadt Kotor (UNESCO Weltkulturerbe) betreten Sie zunächst den Hauptplatz mit seinem beeindruckend glatt polierten rosa Kopfsteinpflaster. Ihr Rundgang führt Sie weiter durch verwinkelte Gassen, vorbei an historischen Kirchen, der beeindruckenden Sankt-Tryphon-Kathedrale und weiteren Sehenswürdigkeiten. Später haben Sie noch Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Anschließend fahren Sie nach Budva. 2 Nächte dort. (F)

    11. Tag: Cetinje und Njegusi
    Morgens geht es nach Cetinje, wo Sie flanieren und den Anblick der historischen Bauwerke in dieser charmanten Künstlerstadt genießen. Im Anschluss erkunden Sie das Lovcen-Gebirge im Lovcen-Nationalpark. Neben der atemberaubenden Natur enthüllt der Park auch bedeutende kulturelle und historische Denkmäler. Sie setzen Ihre Fahrt in das Dorf Njegusi fort. Es ist nicht nur für seine Geschichte bekannt, sondern vor allem für seinen delikaten Räucherschinken. Freuen Sie sich darauf diesen, sowie hausgemachten Käse und ein Glas Wein in gemütlicher Runde zu probieren. (F)

    12. Tag: Podgorica
    als Montenegros Hauptstadt bietet genügend Zeit für eine Panoramarundfahrt durch Neu- und Altstadt. Seien Sie gespannt auf den Uhrenturm, die Millenium-Brücke und verschiedene Regierungsgebäude. Natürlich darf das Wahrzeiche, die prunkvolle, orthodoxe Auferstehungskirche nicht fehlen. Im Anschluss fahren Sie zum Moraca-Canyon. Hier können Sie spektakuläre Fotomotive einfangen und besichtigen mit genügend Zeit das Moraca-Kloster. Im Wintersportort Kolasin kehren Sie ein. 1 Nacht dort. (F)

    13. Tag: Kosovo
    Passieren Sie die Grenze in den Kosovo und besuchen Sie das am Fuße des Bjeshket e Namuma-Gebirge gelegene Kloster des Patriarchats von Peja. Im intensiven Austausch mit den Mönchen lernen Sie viel über das ehemalige Zentrum der serbischen Kirche. Im Anschluss haben Sie genügend Zeit Peja auf eigene Faust zu erkunden. Schlendern Sie durch den Ort und entdecken die charakteristische Architektur. Am nächsten Halt Prizren freuen Sie sich auf einen interessanten Spaziergang durch die Fußgängerzone in Begleitung Ihrer ortskundigen Reiseleitung. 1 Nacht in Prizren. (F)

    14. Tag: Kuje
    Heute besuchen Sie Kruje, die Stadt des albanischen Nationalhelden Skanderbeg. Freuen Sie sich auf den Besuch der geschichtsträchtigen Burganlage, welche sich malerisch über die Berghänge des Skanderbeggebirges legt. Spazieren Sie ganz in Ruhe über den alten Basar, an dem Sie vielleicht einen handgemachten Gegenstand erwerben können. Abschließend kehren Sie in familiärer Runde ein und genießen Sie ein gemeinsames Abendessen in Tirana. 1 Nacht dort. (F/A

    15. Tag: Abreise
    In Eigenregie begeben Sie sich zum Flughafen, von wo aus Sie zurück fliegen. (F)

    HINWEISE
    F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

    Höhepunkte dieser Reise
    UNESCO Weltkulturerbe: Brücke Stari Most, Hafenstadt Kotor, Altstadt Dubrovnik
    UNESCO-Stadt Ohrid mit Bootsfahrt auf dem Ohridsee
    Hauptstädte Tirana, Skopje, Podgorica und Belgrad kennenlernen
    Bootsfahrt in der Matka-Schlucht

    Das Besondere
    Übernachtung auf einem Weingut
    Fahrt mit der historischen Schmalspurbahn "Sargan 8"
    Erkundung des Lovcen Nationalpark
    lokale Käse- & Schinkenverkostung in Njegusi
    Begegnung mit Mönchen im Kloster von Peja
    traditionelles Abendessen

    Weitere Infos

    Nicht im Reisepreis enthalten:
    Keine Versicherungen im Reisepreis enthalten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.
    Trinkgelder und persönliche Ausgaben

    Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung Ihre Nationalität mit, sodass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!

    Privatreise Ab 2 Gästen reisen Sie individuell, zu Ihrem selbst gewählten Termin! Preis auf Anfrage.

    BITTE BEACHTEN SIE: Reiseverlauf gültig für alle Abreise-Termine in 2024.

    Mindestens 4, maximal 16 Teilnehmer pro Reisetermin.

    Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen

    Bei Nicht Erreichen der Mindestteilnehmerzahl von in der Regel 2 bis 4 Personen kann der Veranstalter bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn die Reise absagen. Bei ein paar wenigen Reisen liegt die Mindestteilnehmerzahl auch bei 6 Personen. Der Teilnehmer kann eine mindestens gleichwertige andere Reise verlangen. Macht er davon keinen Gebrauch oder kann der Veranstalter keinen gleichwertigen Ersatz anbieten, so ist der vom Reisenden gezahlte Betrag unverzüglich zurückzuerstatten.

    Einreisebestimmungen für Kroatien
    Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

    Reisepass: Ja
    Vorläufiger Reisepass: Ja
    Personalausweis: Ja
    Vorläufiger Personalausweis: Ja
    Kinderreisepass: Ja
    Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen für die Dauer des Aufenthalts gültig sein.
    Visum: nicht erforderlich

    Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit informieren sich bitte vor der Reisebuchung bei der konsultarischen Vertretung des Reiselandes nach den aktuell gültigen Einreisebestimmungen.

    Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
    Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
    Einreisebestimmungen für Nordmazedonien
    Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

    Reisepass: Ja
    Vorläufiger Reisepass: Ja
    Personalausweis: Ja
    Vorläufiger Personalausweis: Nein
    Kinderreisepass: Ja
    Gültigkeit der Ausweise: Alle Dokumente sollten bei der Einreise noch 6 Monate lang gültig sein.
    Visum: Es besteht keine Visumspflicht für deutsche Staatsangehörige bei touristischen Aufenthalten von bis zu 90 Tagen.

    Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit informieren sich bitte vor der Reisebuchung bei der konsultarischen Vertretung des Reiselandes nach den aktuell gültigen Einreisebestimmungen.

    Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
    Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
    Einreisebestimmungen für Albanien
    Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

    Reisepass:
    Vorläufiger Reisepass:
    Vorläufiger Personalausweis:
    Kinderreisepass:
    Gültigkeit der Ausweise: Alle Dokumente sollten bei der Einreise noch mindestens drei Monate gültig sein
    Visum: Deutsche benötigen für einen touristischen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen kein Visum.

    Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit informieren sich bitte vor der Reisebuchung bei der konsultarischen Vertretung des Reiselandes nach den aktuell gültigen Einreisebestimmungen.

    Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
    Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
    Einreisebestimmungen für Bosnien-Herzegowina
    Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

    Reisepass: Ja
    Vorläufiger Reisepass: Ja
    Personalausweis: Ja
    Vorläufiger Personalausweis: Nach Erfahrung des Auswärtigen Amts: Nein
    Kinderreisepass: Ja
    Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen bei der Ausreise noch über eine Gültigkeit von mindestens 3 Monaten verfügen; bei der Einreise entsprechend länger.
    Visum: Deutsche dürfen sich innerhalb von sechs Monaten maximal 90 Tage visumfrei in Bosnien und Herzegowina aufhalten.

    Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit informieren sich bitte vor der Reisebuchung bei der konsultarischen Vertretung des Reiselandes nach den aktuell gültigen Einreisebestimmungen.

    Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
    Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
    Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

    Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

    Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
    Ihr Reisebus

    Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

    Reisebewertungen
    (0% Weiterempfehlung)

    Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen.

    So bezahlen Sie die Reise
    • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 21 Tage vor Reisebeginn.


    Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
    Ihre Unterkunft bei dieser Reise
    Ihre Unterkünfte
    Leider kein Bild vorhanden


    Ort / Unterkunft / Landeskategorie / Nächte
    (Änderungen vorbehalten)

    Tirana / Hotel Doro City / **** / 1
    Ohrid / Hotel SU / **** / 1
    Bitola / Hotel & Winery Lozar / ***+ 1
    Skopje / Hotel Gold / **** / 2
    Belgrad / Hotel Royal Inn / **** / 1
    Sarajevo / Hotel Central / **** / 1
    Mostar / Hotel City / **** / 1
    Dubrovnik / Hotel Adria /**** / 1
    Budva / Boutique hotel /Momentum by Aycon / **** / 2
    Kolasin / Aparthotel Modern / Mountain / **** / 1
    Prizren / Hotel Centrum / **** / 1
    Tirana / Hotel Doro City / **** / 1
    Reisepreis pro Person
    Einzelzimmer3.749,00 €
    Doppelzimmer3.299,00 €
    optional hinzubuchbare Leistungen
    Preis pro Person
    Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn (2. Kl.) 85,00 €
    buchen
    SSL Sicherheitsserver
    Bildnachweise:
    • Balkan: Die ausführliche Reise: © lizensiert durch SKR Reisen GmbH
    • Balkan: Die ausführliche Reise: © lizensiert durch SKR Reisen GmbH
    • Balkan: Die ausführliche Reise: © lizensiert durch SKR Reisen GmbH
    • Balkan: Die ausführliche Reise: © lizensiert durch SKR Reisen GmbH
    Zuletzt angesehen:

    Die aktuelle Reise ist die erste, die Sie sich anschauen.

    Wir beraten Sie gern!
    Kontakt zu buswelt.de

    Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

    Tel. (030) 446 77 888
    (Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
    info@buswelt.de

    Schnell zur Reise springen

    Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.