Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Maribor, Plitvicer Seen, Sarajewo, Bihac, Mostar, Dubrovnik, Kotor, Kruje, Tirana, Berat, Vlore, Saranda

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC
  • 10x Übernachtung mit Frühstück
  • 9x Abendessen
  • 1x Abendessen im Restaurant "Schwan"
  • 1x Fähr-Überfahrt von Igoumenitsa nach Venedig in einer 2-Bett-Innenkabinen
  • 1x Abendessen und Frühstück an Bord der Fähre
  • Eintritt Plitvicer Seen
  • Stadtführung in Sarajevo
  • Stadtführung in Mostar
  • Stadtführung in Dubrovnik
  • Kleine Stadtführung in Kotor
  • Stadtbesichtigung in Tirana
  • Besuch Kloster Sveti
  • Schiffs-Rundfahrt auf dem Ohrid See
  • Qualifizierte Reiseleitung vor Ort vom 6. - 10. Tag
  • Ständige Reisebegleitung ab/bis Deutschland
  • Kaffee und Kuchen am Anreisetag

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • zertifiziert durch Trusted Shops
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Reisebeschreibung
Balkan und Albanien... letzte Geheimnisse Europas

Der Balkan ist nicht einfach zu beschreiben: Handelt es sich nur um ein Gebirge, um ein geographisches Gebiet oder ist es nur ein abstrakter Begriff? Es dürfte wohl von allem etwas sein. Begleiten Sie uns zu grandiosen Naturwundern, zerklüfteten Gebirgen, orientalischen Städten, versteckten Klöstern und zu weltverlorenen Dörfern. Sie werden auf eine ganze Kette von UNESCO Weltkultur- und Naturerben stoßen. Höhepunkt wird der Besuch in Albanien sein, das ganz langsam aus seinem touristischen Dornröschenschlaf erwacht.

1. Tag: Anreise - Maribor
Morgens geht die Fahrt an Passau vorbei Richtung Süden. Weiter nach Graz und Maribor in Slowenien.

2. Tag: Maribor - Plitvica
Nach dem Frühstück Fahrt nach Plitvica inmitten des Naturparks Plitvicer Seen. Hier treffen Sie auf eines der schönsten Naturwunder Europas: Auf einer Länge von rund 8 km reihen sich 16 verschieden große Seen wie Perlen aneinander, die durch Wasserfälle miteinander verbunden sind. Die Plitvitcer Seen wurden zum Weltnaturerbe der UNESCO ernannt und dienten als Kulisse vieler Karl-May-Filme. Erkunden Sie die schönsten Flecken des Naturparks.

3. Tag: Plitvica - Sarajevo
Fahrt über die Grenze nach Bosnien-Herzegowina und weiter nach Bihac und Jajce. Am frühen Nachmittag Ankunft in Sarajevo. Geführte Stadtbesichtigung. Gegen Abend Weiterfahrt zur Bosnaquelle und Abendessen im Restaurant "Schwan".

4. Tag: Mostar - Dubrovnik
Nach dem Frühstück Fahrt über Konjic nach Mostar, das man Ihnen bei einer Stadtführung zeigt. Mostar ist bekannt für seine orientalische Architektur, deren Wahrzeichen - die 400 Jahre alte Steinbrücke über die Neretva - im Krieg leider zerstört und jetzt wieder neu aufgebaut wurde. Am Nachmittag geht es nach Dubrovnik. Hier erwartet man Sie zu einer Stadtführung. Anschließend Weiterfahrt nach Mlini in Ihr Hotel.

5. Tag: Herceg Novi - Kotor - Shkoder
Nach dem Frühstück setzen Sie die Fahrt fort Richtung Montenegro und erreichen das Städtchen Kotor, ebenfalls UNESCO Weltkulturerbe. Nach Ihrem Aufenthalt fahren Sie über Podgorica zur Grenze nach Albanien. Nach dem Hotelbezug in Shkoder treffen Sie Ihre albanische Reiseleitung.

6. Tag: Kruje - Tirana
Sie fahren weiter Richtung Süden nach Kruje, auch "Balkon der Adria" genannt, denn die mittelalterliche Stadt thront mit ihrer uneinnehmbaren Festung hoch auf einem Bergmassiv. Nach der Besichtigung fahren Sie in die nahe gelegene Hauptstadt Tirana, die Sie bei einer geführten Stadtbesichtigung näher kennenlernen.

7. Tag: Pogradec - Sveti Naum - Ohrid
Heute fahren Sie in die großartige Landschaft des Krrabe-Gebirges über den Krrabe-Pass mit beeindruckendem Panorama nach Elbasan. Entlang des Shkumbin-Flusses fahren Sie nach Pogradec am tiefblauen Ohrid-See, den man die "Perle des Balkan" nennt und der schon 1979 zum UNESCO Weltnaturerbe erklärt wurde. Am Nachmittag fahren Sie über die Grenze nach Mazedonien und besuchen das alte Kloster Sveti Naum. Entlang des Ohrid-Sees geht es dann in den mediterranen Urlaubsort Ohrid. Übernachtung im 4*Hotel direkt an der Seepromenade.

8. Tag: Ohrid-See - Schiffstour
Heute gönnen Sie sich eine Verschnaufpause und unternehmen eine gemütliche Schiffstour auf dem Ohrid-See.

9. Tag: Berat - Vlore
Sie verlassen Mazedonien und kommen zurück nach Albanien. Ihr nächstes Ziel ist das UNESCO Weltkulturerbe Berat, die "Stadt der 1000 Fenster". Deren Bewohner bezeichnen sie als die schönste Stadt Albaniens. Am Nachmittag Fahrt nach Vlore, ein reizendes Seebad an der "Albanischen Riviera". Besichtigung und Freizeit.

10. Tag: Saranda - Butrint - Igoumenitsa
Heute gibt es wieder "Landschaft pur" auf der Panoramastraße, die zeitweise in mehr als 1000 m über dem Meeresspiegel entlang der Küste nach Saranda verläuft. Zuerst geht die Fahrt zum Bergsee Syri I Kalter, wo Sie das Blaue Auge Albaniens sehen. Es ist ein malerischer Anblick, wie das kristallklare Wasser aus dieser tiefblauen Quelle sprudelt. Weiter geht es zu einem der unzähligen Aussichtspunkte, die bei schönem Wetter den Blick bis zur Insel Korfu freigeben. Hier legen Sie einen Fotostopp ein. Letzter Anlaufpunkt in Albanien ist das UNESCO Weltkulturerbe Butrint. Weiterfahrt über die Grenze nach Griechenland und zur Hafenstadt Igoumenitsa.

11. Tag: Igoumenitsa - Fährpassage
Nach dem zeitigen Frühstück kurzer Transfer zum Fährhafen und Einschiffung auf die Fähre nach Venedig.

12. Tag: Venedig - Rückreise
Am frühen Morgen Ankunft in Venedig. Nach dem Frühstücksbuffet Ausschiffung und direkte Heimreise.

Weitere Infos

Eintrittsgelder sowie Kur- bzw. touristische Abgaben/Steuern sind nicht im Reisepreis enthalten, sofern nicht im Leistungsblock erwähnt.
Ggf. Einsatz von Partnerfirmen - Info S. 10/11

Haustürservice
Zubuchbar ist ein "Haus-zu-Haus-Service" ab allen angegebenen Orten und kleineren Ortschaften in der Nähe.
Die Reise beginnt stressfrei an Ihrer Haustür.
Anschließend kümmern wir uns um den weiteren Transfer zum Hauptbus. Und ebenso sorgenfrei werden Sie wieder nach Hause gebracht.
Preis: ab 30 EUR pro Person für Hin- und Rücktransfer, bitte frage Sie bei uns nach.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Reiseveranstalter bis zu vier Wochen vor Reisebeginn von dem Reisevertrag zurücktreten. Der von dem Reisenden gezahlte Betrag ist unverzüglich zurückzuerstatten

Einreisebestimmungen für Kroatien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen für die Dauer des Aufenthalts gültig sein.
Visum: nicht erforderlich

Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit informieren sich bitte vor der Reisebuchung bei der konsultarischen Vertretung des Reiselandes nach den aktuell gültigen Einreisebestimmungen.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Italien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Slowenien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein.
Für einen Grenzübertritt ohne gültigen Lichtbildausweis sieht das slowenische Ausländergesetz ein Bußgeld in Höhe von 500,- bis 1.200,- EUR vor.
Visum: Unabhängig vom Einreisezweck ist ein Aufenthalt von bis zu drei Monaten visafrei möglich.

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Albanien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass:
Vorläufiger Reisepass:
Vorläufiger Personalausweis:
Kinderreisepass:
Gültigkeit der Ausweise: Alle Dokumente sollten bei der Einreise noch mindestens drei Monate gültig sein
Visum: Deutsche benötigen für einen touristischen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen kein Visum.

Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit informieren sich bitte vor der Reisebuchung bei der konsultarischen Vertretung des Reiselandes nach den aktuell gültigen Einreisebestimmungen.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Bosnien-Herzegowina
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Nach Erfahrung des Auswärtigen Amts: Nein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen bei der Ausreise noch über eine Gültigkeit von mindestens 3 Monaten verfügen; bei der Einreise entsprechend länger.
Visum: Deutsche dürfen sich innerhalb von sechs Monaten maximal 90 Tage visumfrei in Bosnien und Herzegowina aufhalten.

Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit informieren sich bitte vor der Reisebuchung bei der konsultarischen Vertretung des Reiselandes nach den aktuell gültigen Einreisebestimmungen.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Montenegro
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja, bei einem Aufenthalt von bis zu 30 Tagen oder zur Durchreise
Vorläufiger Personalausweis: Nein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Alle Dokumente sollten bei der Einreise noch 3 Monate lang gültig sein.
Visum: Die Einreise ist unabhängig vom Aufenthaltszweck bis zu einer Dauer von 90 Tagen visumsfrei.

Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit informieren sich bitte vor der Reisebuchung bei der konsultarischen Vertretung des Reiselandes nach den aktuell gültigen Einreisebestimmungen.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus

Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

Reisebewertungen
(96% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 24 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Frankenland Reisen Richard Wichler e.K." erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.4
Unterkunft:
Note: 1.9
Reiseleitung:
Note: 1.6
Programm:
Note: 1.7
Preis/Leistung:
Note: 1.7

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(96% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Bis zu 2 Unterkünfte zur Auswahl

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Hotels zu allen Termine verfügbar sind und dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

2 Unterkünfte
Mittelklassehotels / Fährschiff
Leider kein Bild vorhanden
Übernachtung in Mittelklassehotels - alle Zimmer sind mindestens mit Bad oder Du/WC ausgestattet.

1 x Fähr-Überfahrt von Igoumenitsa nach Venedig in der gebuchten Kabinenkategorie
Derzeit leider nicht buchbar.
Gute Mittelklassehotels
Leider kein Bild vorhanden
Sie wohnen in Hotels der landestypischen 3* bzw. 4*Kateogrie in Doppelzimmern mit Bad oder DU/WC.
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.