Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Sankt Petersburg, Bydgoszcz (Bromberg), Königsberg (Kaliningrad), Nida, Klaipeda, Pärnu, Tallinn, Narva, Wyborg, Helsinki

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Fahrt im komfortablen Reisebus mit WC u. v. m.
  • 11x Hotelübernachtung inkl. Halbpension lt. Reiseverlauf
  • Hotels in der landestypischen 3***/4**** Kategorie
  • Fährpassage Helsinki - Deutschland inkl. Übernachtung in einer Doppelkabine-Innen (Betten nebeneinander)
  • Brunch- und Abendbuffet an Bord
  • Inklusive Eintrittsgelder, Führungen und Rundfahrten, wie Königsberger Dom, Naturpark Kurische Nehrung, Burg Turaida, Riga, Tallinn, Peter-und-Paul-Festung, Eremitage, Schifffahrt auf der Newa, Park Peterhof, Zarenpalast lt. Reiseverlauf
  • Deutschsprachige Reiseleitung ab / bis Russland
  • Alle anfallenden Straßensteuern/Gebühren

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • zertifiziert durch Trusted Shops
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Reisebeschreibung
Baltische Impressionen und St. Petersburg

13-tägige Busreise Baltikum * Russland * Litauen * Lettland * Estland
Eintrittsgelder inklusive
Reiseleitung ab/bis Russland
Fantastische Eindrücke
Kulturelle Höhepunkte, zusammen mit den Naturschönheiten des Baltikums, machen diese Busreise in das Baltikum zu einem einzigartigen Erlebnis. Höhepunkt ist der Aufenthalt in der Zarenstadt St. Petersburg. Alle Impressionen dieser Reise können Sie ohne Hektik genießen.

1. Tag:
Busreise nach Nordpolen zur Zwischenübernachtung in Bromberg (Bydgoszcz). Erstes Abendessen im Hotel.

2. Tag:
Ausgeruht geht es weiter zum Königsberger Gebiet (Oblast Kaliningrad). Empfang durch Ihre Reiseleitung. Am frühen Nachmittag lernen Sie die alte ostpreußische Hauptstadt Königsberg mit dem berühmten Dom kennen. Später fahren Sie ein kleines Stück weiter bis zum Oberteich. Übernachtung im Hotel Tourist***.

3. Tag:
Die wunderschöne Kurische Nehrung möchte heute von Ihnen entdeckt werden. An diesem Tag besuchen Sie den bekannten Fischerort Nidden. Besichtigung des idyllisch gelegenen Thomas-Mann-Hauses, danach zu den hohen Wanderdünen, von denen Sie einen großartigen Ausblick über das Haff bis zur Ostsee haben. Kurze Fährüberfahrt nach Memel (Klaipeda). Übernachtung im altstadtnahen Hotel Old Mill***.

4. Tag:
Vom Hotel ist es nicht weit zur liebevoll restaurierten Altstadt. Sie sehen u. a. den Theaterplatz mit dem "Ännchen von Tharau". Ihre nächste Station ist der "Berg der Kreuze". Nach diesem Erlebnis fahren Sie in die lettische Hauptstadt Riga zum Hotel Opera****.
5. Tag: Rigas historischer Stadtkern wurde 1997 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Viele Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Altstadt, rund um den Dom. Sehenswert sind auch die Gebäude der Großen und der Kleinen Gilde, das Katzenhaus am Livenplatz und das schöne Schwarzhäupterhaus auf dem Rathausplatz. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

5. Tag:
Rigas historischer Stadtkern wurde 1997 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Viele Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Altstadt, rund um den Dom. Sehenswert sind auch die Gebäude der Großen und der Kleinen Gilde, das Katzenhaus am Livenplatz und das schöne Schwarzhäupterhaus auf dem Rathausplatz. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

6. Tag:
Weiterreise mit Abstecher zum Gauja-Nationalpark und Besuch der Burg Turaida. Dann geht es weiter Richtung Estland. Sie fahren am Kur- und Badeort Pärnu vorbei und erreichen das zentrumsnahe Hotel Seaport*** in der Hauptstadt Tallinn.

7. Tag:
Stadtrundfahrt in Tallinn, das viel von seinem mittelalterlichen Charme behalten hat. Die Altstadt gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und bietet viele Sehenswürdigkeiten, wie z. B. den Rathausplatz und das Schloss Toompea. Genießen Sie Ihre freie Zeit in dieser wunderschönen Stadt.

8. Tag:
Frühe Weiterreise durch den Norden Estlands bis zur Grenzstadt Narva. Während der Grenzabfertigung können Sie einen kurzen Blick zur gewaltigen Hermannsfeste und der gegenüberliegenden Festung Iwangorod werfen. Danach geht es weiter nach St. Petersburg Hotel Ladoga***.

9. Tag:
Stadtrundfahrt durch die alte Zarenstadt mit Besuch der Peter- und Paul-Festung. Besichtigung der Kathedrale mit prunkvollen Grabstätten der Zaren. Höhepunkt ist der Besuch der Eremitage im prachtvollen Winterpalast, u. a. mit Werken von Leonardo da Vinci, Rembrandt und Picasso.

10. Tag:
Begeisternder Ausflug zum Sommerpalast des Zaren. Mit einem Boot fahren Sie über die Newa und weiter nach Peterhof. Sie spazieren im Fontänenpark und haben einen tollen Blick auf den Barockpalast. Die Parkanlage erstreckt sich bis zum Finnischen Meerbusen. Am Nachmittag werden Sie in Puschkin den Zarenpalast mit dem rekonstruierten Bernsteinzimmer besichtigen.

11. Tag:
"Do swidanija" - auf Wiedersehen St. Petersburg. Sie fahren früh über die finnsiche Grenze nach Vyborg und weiter nach Helsinki. Je nach Ankunft haben Sie noch Zeit für einen kleinen Spaziergang. Danach erfolgt der Check-in auf die moderne Ostseefähre der Finnlines. Abendessen an Bord.

12. Tag:
Genießen Sie einen erholsamen Seetag. Aufgrund der späten Fährankunft übernachten Sie heute im Raum Lübeck.

13. Tag:
Nach dem Frühstück erfolgt die Heimreise.

Weitere Infos

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nicht Erreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens drei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der Teilnehmer kann eine mindestens gleichwertige andere Reise verlangen. Macht er davon keinen Gebrauch oder kann der Veranstalter keinen gleichwertigen Ersatz anbieten, so ist der vom Reisenden gezahlte Betrag unverzüglich zurückzuerstatten.

Einreisebestimmungen für Estland
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Finnland
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Litauen
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Lettland
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Polen
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Ein Reisedokument (Reisepass oder Personalausweis) sollte beim Grenzübertritt immer mitgeführt werden.

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Russland
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Nein
Vorläufiger Personalausweis: Nein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: 6 Monaten über das Ausreisedatum hinaus
Visum: Visumpflicht bei Ein- und Ausreise sowie bei Transitreisen durch das Land
Das Visum muss vor der Einreise bei der zuständigen russischen Auslandsvertretung beantragt und eingeholt werden. Eine Visumerteilung durch russische Grenzstellen ist nicht möglich.
Bei Reisen nach Russland wird das Visum zumeist vom Reiseveranstalter beantragt, was sie hierfür zu tun müssen, darüber werden Sie rechtzeitig vor Reisbeginn informiert.

Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit informieren sich bitte vor der Reisebuchung bei der konsultarischen Vertretung des Reiselandes nach den aktuell gültigen Einreisebestimmungen.
Das Visum muss selbst beantragt werden, d.h. es wird nicht über den Reiseveranstalter besorgt.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus

Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

Reisebewertungen
(87% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 22 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "BTI Bröskamp-Touristik International" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 2
Unterkunft:
Note: 2.3
Reiseleitung:
Note: 1.9
Programm:
Note: 1.8
Preis/Leistung:
Note: 1.8

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(87% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Bis zu 3 Unterkünfte zur Auswahl

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Hotels zu allen Termine verfügbar sind und dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

3 Unterkünfte
sehr gute Mittelklassehotels und Fähreschiff
Leider kein Bild vorhanden
Die Hotels der Rundreise gehören zur gehobenen Mittelklasse und sind in der 3***/4**** Kategorie einzuordnen. Alle Zimmer sind mindestens mit Dusche/WC ausgestattet.
Derzeit leider nicht buchbar.
Ihre Unterkunft
Leider kein Bild vorhanden
Sie wohnen in einem guten Mittelklassehotel. Alle Zimmer sind mind. ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC.
In welchem konkreten Hotel Sie wohnen, erfahren Sie bei Reisebeginn oder Sie kontaktieren uns wenige Tage vor Reisebeginn.
Derzeit leider nicht buchbar.
Gute Mittelklassehotels
Leider kein Bild vorhanden
Sie wohnen in guten Mittelklassehotels. Alle Zimmer sind mind. ausgestattet mit Bad oder Du/WC.
In welchen konkreten Hotels Sie wohnen, erfahren Sie bei Reisebeginn oder Sie kontaktieren uns wenige Tage vor Reisebeginn.
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.