Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Bad Füssing, Arnbruck, Passau, Regensburg, München, Rothenburg ob der Tauber, Straubing, Arrach, Bodenmais, Bayerisch Eisenstein, Osterhofen, Furth (Niederbayern), Zwiesel

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Busreise
  • 11 x ÜF-Büfett
  • 9 x Abendmenü
  • Weihnachten 24.12.: besinnliche Weihnachtsfeier mit Weihnachtsbäckerei, Kaffee und Glühwein. Gemeinsames Heilig Abendmenü und Möglichkeit zum Besuch einer Christmette
  • Silvester 31.12.: Silvesterveranstaltung mit Menü, Live-Musik und Tanz, Feuerwerk Mitternachtssuppe
  • 1 x Führung Passau
  • 1 x Führung Regensburg
  • 1 x Führung München
  • Besuch einer Bärwurzerei
  • Besuch der Weinfurter Glasbläserei "Das Glasdorf"
  • Besuch der Glasstadt Zwiesel
  • Bayernwaldrundfahrt
  • Besuch der Kur- und Thermalstadt Bad Füssing
  • 1 x Filmabend über das Zellertal
  • 1 x Fackelwanderung mit Glühweinstopp
  • 1 x Musikalischer Unterhaltungsabend im Hotel
  • Rundfahrten wie beschrieben
Reisebeschreibung
Bayerischer Wald Weihnachten & Silvester

Bad Füssing - Arnbruck - Passau - Regensburg - München - u.v.m.

1. Tag: Anreise - Rothenburg o.d.Tauber - Arnbruck
Anreise über Saarbrücken - Mannheim nach Rothenburg o.d.Tauber. Aufenthalt und Besuch des sehr schönen Weihnachtsmarktes in der mittelalterlichen Altstadt, umgeben von Fachwerkhäusern, der Stadtmauer und den zahlreich erhaltenen Torhäuser und Türme. Weiterfahrt, vorbei an Nürnberg nach Arnbruck zu unserem Hotel. Hotelbezug und Freizeit.
An den darauffolgenden Tagen unternehmen wir, je nach Wetterlage, folgende Ausflüge:

2. Tag: Gäubodenstadt Straubing - Heilig Abend
Fahrt in die am Donaustrom gelegen Stadt Straubing, wunderschöner Marktplatz mit Fußgägngerzone, Kirchen und Baudenkmäler, historische Türme, Stadtturm mit Glockenspiel und vieles mehr erwarten Sie.
Am Nachmittag beginnt im Hotel eine besinnliche Weihnachtsfeier mit Weihnachtsbäckerei, Kaffee und Glühwein. Gemeinsames Heilig Abendmenü und Möglichkeit zum Besuch einer Christmette.

3. Tag: Bayerwaldfahrt - Glasbläserdorf - Weihnachten
Nach einem gemütlichen Frühstück starten wir zu unserem Ausflug Naturpark Bayerischer Wald.
Besuch der Weinfurtner Glasbläserei "Das Glasdorf" in Arnbruck. Ein MUSS! Es verbindet Glas, Natur, Menschen und mehr! Hier vereinen sich eine außergewöhnliche Art von Glashandwerk, Einkaufserlebnis und Genuss. Glashandwerk hautnah erleben und bayerische Spezialitäten im Glasdorf genießen.
Weiterfahrt nach Arrach,  anerkannter Wintersportort und beliebt durch seinen Seepark. Anschließend erreichen wir Bodenmais, den Großen Arbersee, entlang dem Langlaufzentrum Bretterschachten zum Großen Arber, dem höchsten Berg des Bayerischen Waldes.
Weiter über Bayerisch Eisenstein und zurück zu unserem Hotel.

4. Tag: Arnbruck - Weihnachten
Arnbruck steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie den Tag und fahren Sie nach Bodenmais. Freie Faht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln des Bayernwaldticket.

5. Tag: Bad Füssing - Kur- und Thermalstadt
Die Kurstadt mit ihren Thermen im Rottaler Bäderdreieck lädt zu einem Besuch ein (Eintritt Therme Kosten extra).
Mit ihrer 3000 m² großen Thermallandschaft gehört die Europa Therme Bad Füssing zu den bekanntesten und schönsten Thermen in Bayern. Erleben Sie die wohltuende Wirkung des Thermalwassers, genießen Sie die entspannte Atmosphäre und tanken Sie neue Energie.
Bad Füssing bietet ein großes Kur- und Wellnessangebot.
Der Kurpark lädt zum Spazieren und Verweilen ein.

6. Tag: Passau - Kloster Osterhofen
Heute besuchen Sie Passau, die Stadt an der Grenze zu Österreich, wo Donau, Inn und Ilz zusammenfließen. Über der Dreiflüssestadt thront die Veste Oberhaus, aus dem 13. Jahrhundert, die ein Museum und einen Aussichtsturm beherbergt. In der barocken Altstadt befindet sich der Stephansdom mit seinen charakteristischen Zwiebeltürmen und der weltgrößten Kirchenorgel.
Unsere ortskundige Führung zeigt Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Passau. Danach haben Sie noch genügend Zeit zur freien Verfügung.
Fahrt nach Osterhofen- Altenmarkt zur ehemaligen Abtei Kloster Osterhofen mit Klosteranlage. Kurzer Aufenthalt und Rückfahrt zum Hotel.

7. Tag: Regensburg - Weltkulturerbe - Bärwurzprobe
Die bayerische Stadt Regensburg liegt an der Donau und ist bekannt für ihr gut erhaltenes mittelalterliches Zentrum. Eines ihrer Wahrzeichen ist die 310 m lange Steinerne Brücke mit 16 Bögen und führt direkt in die Altstadt. Ein weiteres wichtiges Wahrzeichen ist der gotische Dom mit seinen Zwillingstürmen. Hier sind die Regensburger Domspatzen zu Hause.
In der Walhalla, einer im Stil des Parthenon auf der Athener Akropolis erbauten Gedenkstätte, nahe Regensburg und über der Donau gelegen, werden bedeutende deutsche Persönlichkeiten geehrt. Sie ist eines der bedeutendsten deutschen Nationaldenkmälern.
Unsere ortskundige Führung zeigt Ihnen die schönsten Sehenswürdigkeiten von Regensburg. Danach haben Sie noch genügend Zeit zur freien Verfügung.
Auf dem Rückweg besuchen wir eine Bärwurzerei mit Möglichkeit zur Bärwurzprobe. Der Bärwurz ist eine Spezialität, ein hochprozentiger Schnaps der Bärwurzpflanze des Bayerischen Waldes.

8. Tag: München
Die Landeshauptstadt Bayerns ist nicht nur für das alljährliche Oktoberfest und ihre Bierhallen bekannt, denn das Stadtbild Münchens wird von jahrhundertealten Bauwerken und zahlreichen Museen geprägt. In der Altstadt am zentralen Marienplatz stehen Wahrzeichen wie das neugotische Neue Rathaus, dessen beliebtes Glockenspiel Melodien und Geschichten aus dem 16. Jahrhundert spielt. Der englische Garten, Schloss Nymphenburg und vieles mehr lernen Sie über unsere ortskundige Führung kennen. Anschließend haben Sie noch genügend Zeit zur freien Verfügung.

9. Tag: Grenzlandfahrt - Silvester
Fahrt zur Hl. Blut Wallfahrtskirche und Franziskaner Kloster (Außenbesichtigung). Weiterfahrt zum Freizeitzentrum Hohen Bogen, längste Doppelsesselbahn des Bayerischen Waldes, anschließend Fahrt nach Furth im Wald, Grenzübergang mit herrlicher Aussicht.
Silvester: Silvestermenü, Unterhaltung und Stimmung mit Live-Musik und Tanz, Feuerwerk, Mitternachtssuppe

10. Tag: Freizeit - Prosit Neujahr!
Gemütliches Frühstücken im Hotel. Genießen Sie den Neujahrstag bei einem Spaziergang oder zur freien Zeit in Arnbruck.

11. Tag: Zwiesel Glasstadt Kristall-Pyramide
Zwiesel, die Glasstadt in der Nationalparkregion Bayerischer Wald.
Die höchste Kristallglas-Pyramide der Welt befindet sich hier, 8 Meter hoch und aus Klechgläsern errichtet. Sie ist das Wahrzeichen der Glasstadt.
Auch sollten Sie einen Blick auf die grazile Glaskapelle werfen. Die rote mundgeblasene Glasglocke am Türmchen gilt als Symbol der Liebe.
Eine weitere TOP Sehenswürdigkeit ist die 1. Dampfbierbrauerei Zwiesel - Genuss mit Tradition. Traditionelles Brauhandwerk und modernste Technik harmonieren perfekt. Man riecht und erfährt mit allen Sinnen, dass hier Bier gebraut wird.
 

12. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück treten wir gemütlich die Heimreise an. Rückankunft in unseren Ausgangsorten, gegen 20.00 Uhr am Drehkreuz Betriebshof in Kleinblittersdorf. Änderungen sind möglich.

Bitte beachten Sie die Hinweise zu kurzfristigen Buchungen unter "mehr Infos".

Weitere Infos

Extra: Kurtaxe 1,50 p.P.p.N. zahlbar vor Ort
Sollte es zu kurzfristigen Einschränkungen oder Änderungen aufgrund der Covid-19 Pandemie kommen, werden wir Sie hierüber informieren und kurzfristig attraktive Alternativen für Sie planen, damit Sie trotz allem Ihr allerschönstes Urlaubserlebnis erfahren können. Eine kostenfreie Stornierung ist aufgrund von geänderten Leistungen durch die Covid-19 Pandemie nicht möglich. Um Ihnen einen bestmöglichen Schutz zu bieten handeln sowohl wir, als auch unsere Partner und Leistungsgeber nach den gesetzlichen Vorgaben und den entsprechenden Hygienekonzepten.

Wichtiger Hinweis bei kurzfristigen Buchungen dieser Reise:
Für diese Reise nimmt das durchführende Busunternehmen kurzfristige Reisebuchungen (ca. 8 bis 10 Tage vor Reisebeginn) leider nur bei Vorlage Ihrer Kreditkartendaten entgegen. Es kommt dann zum Reisepreis noch eine zusätzliche Kartengebühr in Höhe von 2,5 Prozent hinzu.

Eintrittsgelder sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen.

Bei Auslandsreisen bitte gültigen Personalausweis (für Kinder: Kinderausweis) nicht vergessen. Nicht deutsche Reiseteilnehmer beachten für einige Länder (u.a. Großbritannien) bitte die Visumspflicht.

Beachten Sie bei den Zustiegen bitte, dass je nach Fahrtverlauf nicht alle Abfahrtstellen angefahren werden und die Abholung durch Transferbusse (Umsteigen) erfolgen kann. Nach Vereinbarung können für Gruppen auch Sonderzustiege (evtl. gegen Zuschlag je nach Fahrtstrecke) eingerichtet werden. Auf dem Betriebshof in 66271 Kleinblittersdorf stehen Ihnen, wenn Sie möchten, Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Der Reiseveranstalter kann bis zwei Wochen vor Antritt der Reise (eine Woche bei Tagesfahrten) vom Reisevertrag zurücktreten, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht ist. Bereits gezahlte Beträge erhält der Reisende unverzüglich zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Tschechien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Das Reisedokument muss mindestens bis zum Reiseende gültig sein.

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus

Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

Reisebewertungen
(98% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 240 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Geschwister Bur Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.6
Unterkunft:
Note: 2
Reiseleitung:
Note: 1.6
Programm:
Note: 1.7
Preis/Leistung:
Note: 1.7

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(98% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Bis zu 2 Unterkünfte zur Auswahl

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Hotels zu allen Termine verfügbar sind und dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

2 Unterkünfte
Gasthof/Pension Nussberger Hof - Viechtach
Leider kein Bild vorhanden
Mittelklasse-Gasthof/Pension Nussberger Hof in Viechtach - gutbürgerliche, landestypische Küche, Sonnenterrasse, Bauernstube, Sauna, Solarium, Fitnessraum
Alle Zimmer verfügen über DU/WC, TV, Fön u.v.m.
Derzeit leider nicht buchbar.
Mittelklasse-Landgasthof Unterschaffer in Arnbruck 
Leider kein Bild vorhanden
3*** Mittelklasse-Landgasthof Unterschaffer in Arnbruck, gutbürgerliche, landestypische Küche. Alle Zimmer verfügen über DU/WC, TV
Hoteländerungen vorbehalten.
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise: