Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Hohenau, Neuschönau, Passau

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Fahrt im Reisebus
  • 5x Übernachtung im Hotel - Landgasthof
  • 5x Frühstücksbuffet
  • 5x Abendessen als 4-Gang-Schmankerl Menü
  • Grillabend im Rahmen der Halbpension (wetterabhängig)
  • Eintritt "Baumwipfelpfad" mit Tier-Freigehege
  • Besuch Glasparadies inkl. Führung
  • Besuch Schnapsbrennerei mit Verkostung
  • Stadtführung Passau
  • "Dreiflüsse - Schifffahrt" in Passau (ca. 45 min.)
  • Ausflüge meist mit örtlicher Reiseleitung
  • Nutzung von Hallenbad und Sauna
  • Taxigutschein für Ihren Haustürtransfer

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • zertifiziert durch Trusted Shops
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Reisebeschreibung
Bayrischer Wald und Böhmerwald

Natur und Tradition im Herzen Bayerns

Im Osten des Freistaats Bayern liegt zwischen den Flüssen Donau und Regen der Bayerische Wald. Gemeinsam mit dem Böhmerwald in Tschechien, dem Oberpfälzer Wald und dem Sauwald in Österreich bildet der Bayerische Wald das größte zusammenhängende Waldgebiet Mitteleuropas. Unberührte Natur, dicht bewaldete Berge mit tiefen Tälern, schöne Städte mit historischen Bauten und eine alte Handwerkskunst - die Glasmacherei - erwarten Sie bei dieser Reise.

1. Tag: Anreise
Am Morgen fahren Sie in den Bayrischen Wald. Im Hotel Hohenauer Hof werden Sie bereits erwartet.

2. Tag: Baumwipfelpfad
8 bis 25 Meter über den Waldboden in unberührter Natur spazieren gehen und einzigartige Perspektiven erleben - das können Sie im Baumwipfelpfad Neuschönau. Der Pfad ist für alle Altersgruppen geeignet und bequem und risikofrei begehbar. Der Höhepunkt des Pfads ist im wahrsten Sinne des Wortes der 44 Meter hohe Baumturm. Hier können Sie den tollen Ausblick über den Bayerischen Wald - und gute Fernsicht vorausgesetzt - bis in die Alpen genießen. Im Anschluss können Sie das Tier- Freigelände und die Erlebnisausstellung im Hans- Eisenmann- Haus besuchen.

3. Tag: Ausflug Südböhmen
Den heutigen Tag verbringen Sie im benachbarten Tschechien. An der Moldau entlang fahren Sie zunächst nach Cesky Krumlov (Krumau), auch die "Perle des Böhmerwaldes" genannt. Mit ihrem Reiseleiter besichtigen Sie die von der UNESCO ausgezeichnete Innenstadt mit ihren verwinkelten Gässchen. Die Rückfahrt führt vorbei am Lipno Stausee und den Guglwald in Österreich nach Hohenau.

4. Tag: Bayernwald Rundfahrt
Mit Ihrem Reiseleiter entdecken Sie heute die Weiten des Bayerischen Waldes. 1970 wurde der Bayerische Wald der erste Naturpark Deutschlands und ist ein rund 100km langes und bis zu 1456m hohes Mittelgebirge. Früher war hier die Glasbläserei beheimatet. Sie werden hinter die Kulissen einer Glasbläserei schauen und tauchen ein in die Geheimnisse der Glasschmelze und Glasverarbeitung. Ebenfalls weit verbreitet war früher die Schnapsbrennerei. Sie besuchen eine Schnapsbrennerei und nehmen an einer Verkostung teil.

5. Tag: Passau - die Dreiflüsse Stadt
Nach dem Frühstück starten Sie heute nach Passau. Während einer Führung entdecken Sie die Dreiflüsse-Stadt. Hier fließen Donau, Inn und Ilz zusammen. Über der Stadt thront die Veste Oberhaus, eine Festung aus dem 13. Jahrhundert. Bei einem Bummel durch die Altstadt können Sie die barocken Gebäude, darunter den Stephansdom mit seinen Zwiebeltürmen und einer Orgel mit 17.974 Pfeifen sehen. Im Anschluss unternehmen Sie eine Schifffahrt und können die Stadt vom Wasser aus betrachten. Passau ist für unzählige Flusskreuzfahrtschiffe Anfangs- und Endpunkt herrlicher Reisen auf der Donau. Auch viele - Reisegäste starten von hier zu Flusskreuzfahrten, die z.T. bis zur Mündung der Donau im rumänischen Delta führen. Anschließend bleibt noch genügend Zeit für eigene Erkundungen.

6. Tag: Heimreise
Heute heißt es Abschied nehmen. Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Am späten Nachmittag kommen Sie zu Hause an.

Weitere Infos

Haustürservice:
Es gilt generell die Zustiegsstelle, die auf Ihrer Fahrkarte vermerkt ist! Um diese Zustiegsstelle zu erreichen, erhält jeder Gast einen Taxigutschein. Der Taxi-Gutschein berechtigt zur Nutzung der vom Veranstalter auf dem Gutschein vermerkten Taxi- und Kleinbusunternehmen für die Fahrt von der Haustür zur Zustiegsstelle und wieder zurück.
Der Haustürservice gilt nur bei Mehrtagesfahrten bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl; nicht jedoch für Tagesfahrten.
Der Haustürservice wird ausschließlich von Unternehmen durchgeführt, die mit dem Veranstalter entsprechende Verträge abgeschlossen haben. Es erfolgt keine Erstattung bei Nichtinanspruchnahme des Taxigutscheins. Bei den jeweiligen Transfers werden sinnvolle Zustiegstouren festgelegt. Es besteht kein Anspruch auf eine Einzelfahrt direkt zur Zustiegsstelle.
Der Haustürservice gilt für für die PLZ-Bereiche:
01000 - 03253
09000 - 09249
09557 - 09599
Wohnen Sie außerhalb dieses Bereichs, können Sie den Haustürtransfer gegen eine geringfügige Zuzahlung je nach Entfernung nutzen. Sprechen Sie uns gern an! Telefonisch unter (030) 446 77 888 (montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr und am Samstag von 10 bis 13 Uhr) oder nutzen Sie das Kontaktformualar auf dieser Seite.

Der Haustürservice Der Haustürservice gilt nur bei Mehrtagesfahrten bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl; nicht jedoch für Tagesfahrten. Es erfolgt keine Erstattung bei Nichtinanspruchnahme des Taxigutscheins. Bei den jeweiligen Transfers werden sinnvolle Zustiegstouren festgelegt.
Es besteht kein Anspruch auf eine Einzelfahrt direkt zur Zustiegsstelle!

Unser Haustürservice gilt für für die PLZ-Bereiche:
01000 - 03253
09000 - 09249
09557 - 09599

Wohnen Sie außerhalb dieses Bereichs, können Sie unseren Haustürtransfer gegen eine geringfügige Zuzahlung je nach Entfernung nutzen. Bitte fragen Sie bei uns nach.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nicht Erreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens drei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der Teilnehmer kann eine mindestens gleichwertige andere Reise verlangen. Macht er davon keinen Gebrauch oder kann der Veranstalter keinen gleichwertigen Ersatz anbieten, so ist der vom Reisenden gezahlte Betrag unverzüglich zurückzuerstatten.

Einreisebestimmungen für Österreich
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus

Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

Reisebewertungen
(0% Weiterempfehlung)

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen.

-><-
Unterkunft

Bitte beachten Sie, dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

Unterkunft bei dieser Reise
Hotel-Landgasthof
Leider kein Bild vorhanden
Der Hotel-Landgasthof mit Gästehaus befindet sich direkt am idyllischen, ruhigen Marktplatz von Hohenau, mit herrlichem Blick auf die umliegenden Berge und Täler. Das Hotel verfügt über Restaurant, Biergarten, Hallenbad mit Sauna und Solarium. Die liebevoll gepflegten Zimmer verfügen über Bad mit DU/WC, TV und Balkon.
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.