Belgische Juwelen

Reisetermin:
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: Haustürservice
Reiseziele: Antwerpen, Gent, Brüssel, Mechelen, Brügge, Leuven
ab
879 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 6 Reisetage
  • 5 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Haustürtransfer in ausgewählten Regionen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Hotel & Verpflegung
  • 5 Übernachtungen im Mittelklassehotel ibis Brugge Centrum in Brügge
  • 5 x Frühstück
  • 5 x Abendessen
  • Ausflüge & Besichtigungen
  • Stadtführungen in Mechelen, Gent, Brüssel, Leuven, Brügge, Ostende und Antwerpen jeweils mit örtlicher Reiseleitung
  • Eintritt für den Rathausbalkon zum Blumenteppich in Brüssel (Termin 07.08. - 12.08.2022)
  • Örtliche Reiseleitung: 3. und 4. Reisetag
  • Reiseleitung
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Bilder
Reisebeschreibung
Belgische Juwelen

Wenn wir Ihnen auf dieser Reise die schönsten belgischen Juwelen versprechen, dann meinen wir keinesfalls nur jene, die seit Jahrhunderten in der Diamantenhauptstadt Antwerpen geschliffen und gehandelt werden. Wir sprechen hier auch von den städtebaulichen Perlen des Landes, die vom Mittelalter bis zur Neuzeit immer wieder stilprägende Zeugnisse hervorgebracht haben.

Und schließlich von den kulinarischen Schätzen - Pralinen, Bier und Pommes Frites -, die profan klingen mögen, deren Zubereitung hier aber seit jeher zu unvergleichlicher Meisterschaft gebracht wird.

Mit dem Besuch von Gent tauchen Sie gleich zu Beginn tief ins Mittelalter ein - gleicht doch die gesamte Stadt mit trutzigen Festungen, mächtigen Kathedralen und Zunfthäusern der Kulisse eines Ritterfilmes. Historie und Moderne vereint die Hauptstadt Brüssel in ihren Mauern. Vom königlichen Schloss und dem Grand Place, über Maneken Pis bis zum Expogelände mit Atomium reicht unser Gang durch die Geschichte.

Ein ganz besonderes Ereignis erwartet Sie im August, wenn sich der Grand Place in ein farbenfrohes Blütengemälde aus 800.000 Begonien verwandelt. Ihr Logenplatz auf dem Rathausbalkon ist reserviert!

Mechelen und Brügge, Ostende und schließlich die Diamantenstadt Antwerpen sind weitere Stationen der Reise. Einen kompletten Tag widmen wir dem barocken Kulturerbe Antwerpens, der Rubensstadt. Zunächst im Rahmen einer Stadtführung und danach mit ausreichend Freizeit zur individuellen Erkundung der Stadt - dieser Abschluss der Reise verleiht unserem Besuch in Flandern einen ganz besonderen "Schliff".

Stadtführungen in Mechelen, Gent, Brüssel, Leuven, Brügge, Ostende und Antwerpen
Ein kompletter Tag in Antwerpen
Besichtigung Blumenteppich in Brüssel (Termin 07.08. - 12.08.2022)

Reiseablauf:

1. Tag: Anreise nach Brügge
Im bequemen Reisebus geht es quer durch Deutschland gen Belgien. Im Herzen von Brügge beziehen Sie Ihr Hotel. Das Abendessen nehmen Sie, wie auch an den  folgenden Abenden, im Hotel ein.

2. Tag: Mechelen - Gent
Ihr heutiger Tag beginnt mit einem Besuch in Mechelen. Mechelen war früher die Hauptstadt der burgundischen Niederlande. Während einer Stadtführung sehen Sie die prächtige Kathedrale, den gemütlichen Grote Markt mit dem Rathaus und den Yachthafen an der Dijle.
Anschließend steht die Stadt Gent auf Ihrem Programm. Nehmen Sie Ihr Mittagessen hier doch typisch belgisch ein: Pommes Frites finden sich an jeder Ecke!
Gent bietet eine außerordentlich schöne Mischung aus Vergangenheit und Moderne. Während einer Stadtführung sehen Sie den Korenmarkt, die Sint-Baafskathedrale, die mächtige Wasserburg Gravensteen, das Patersholviertel, den Belfried und viele weitere Sehenswürdigkeiten. Nachmittags können Sie während Ihrer Freizeit bspw. im Rahmen einer Bootsfahrt auf der Leie das herrliche Panorama der Zunfthäuser an der Graslei genießen.

3. Tag: Brüssel - Leuven
Die Landeshauptstadt Brüssel mit Atomium, Expogelände, königlichem Schloss, Quartier Louise mit Justizpalast, Grand Place und natürlich dem Manneken Pis lernen Sie heute im Rahmen einer Stadtführung kennen. Ein örtlicher Guide, der Sie heute den ganzen Tag begleitet, wird Ihnen die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt zeigen.
Ein ganz besonderes Ereignis erwartet Sie im August (Reisetermin 07.08. - 12.08.2022), wenn sich der Grand Place in ein farbenfrohes Blütengemälde aus 800.000 Begonien verwandelt. Ihr Logenplatz auf dem Rathausbalkon ist reserviert!
Sie setzen den Tag in Leuven fort. Diese altehrwürdige Universitätsstadt konnte ihre Bedeutung als eines der geistigen Zentren des Landes bis heute bewahren. Ihr Ganztagesguide stellt Ihnen gern die Highlights der Stadt vor. Besonders beeindruckend ist das Stadhuis (Rathaus), eines der bekanntesten Rathäuser der Welt, wo sich zahlreiche steinerne Grafen, Könige und Herzöge aber auch Apostel und Propheten finden.
Leuven ist übrigens auch bekannt für seine zahlreichen und guten Brauereien...

4. Tag:  Brügge - Ostende
Heute besuchen Sie zunächst die Hauptstadt der Provinz Westflandern. Brügge zählt zu den am besten erhaltenen mittelalterlichen Städten Europas; den damaligen Reichtum der Stadt können Sie hier schnell erahnen. Sie sehen mit dem Beginenhof einen Ort der Stille und Geborgenheit, den Grote Markt mit dem Belfried und malerische Gassen und Grachten. Anschließend haben Sie noch etwas Zeit, um sich bspw. von einem der vielen Chocolatiers verführen zu lassen.
Bei so vielen tollen flandrischen Städten im Landesinneren möchten wir Ihnen nun eine weitere flandrische Stadt zeigen, die zur Abwechslung am Meer gelegen ist: Ostende. Natürlich zeigt Ihnen Ihre Ganztagesreiseleitung auch hier alle Highlights und Sehenswürdigkeiten der Stadt. Zudem haben Sie ausreichend Freizeit, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden und bspw. einen Strandspaziergang zu unternehmen.

5. Tag: Antwerpen
Der Stadt Antwerpen möchten wir gern einen kompletten Tag widmen, damit Sie die barocke Lebensart entdecken können und sehen, wie nachhaltig Künstler wie Peter Paul Rubens die Stadt geprägt haben. Beginnen werden Sie den Tag mit einer Stadtführung durch die historische Innenstadt von Antwerpen. Ein Spaziergang entlang der Schelde, durch enge Gassen ins historische Stadtzentrum, vorbei an der Kathedrale und den Zunfthäusern am Grote Markt, den Groenplaats und natürlich zum Rubenshaus. Nach der Stadtführung haben Sie ausreichend Freizeit in dieser tollen Stadt: zum Mittagessen und/oder Verweilen in einem der vielen gemütlichen Restaurants und ausgefallenen Cafés aber auch zum individuellen Fortsetzen der Stadterkundung. Empfehlenswert ist hier natürlich ein Besuch des Rubenshauses, in dem der große Meister lebte und arbeitete und wo Sie sich umgehend in die Zeit des Barock zurückversetzt fühlen. In der St. Jakobskirche befindet sich u.a. Rubens‘ Grabkapelle.
Und wenn Sie noch ein schönes Andenken von dieser Reise suchen: Antwerpen ist ja auch als Diamantenmetropole bekannt...

6. Tag: Heimreise
Nachdem Sie wunderschöne mittelalterliche belgische Städte und die flandrische Lebenskultur kennengelernt haben geht es wieder nach Hause.

Weitere Infos

Hinweis zu den Ausflügen:
Alle Ausflüge und Führungen finden in deutscher Sprache statt, soweit nichts anderes angegeben ist. Bitte beachten Sie, dass sich die angegebene Reihenfolge der Ausflüge ändern kann. 

Hinweise zu Reisen in "Corona-Zeiten":
Bitte beachten Sie, dass wir die aufgeführten Leistungen einer Reise nur dann bzw. in dem Rahmen erbringen können, wie es die behördlichen Vorschriften in Deutschland und in Ihrem Urlaubsland rechtlich zulassen. Davon können unmittelbar von uns angebotene Leistungsbestandteile betroffen sein (z.B. eingeschränkte Poolnutzung, Menü statt Büfett), aber auch Vorgaben bei der Einreise ins Urlaubsland oder Rückreise nach Deutschland (z.B. vorgeschriebene Corona-Tests oder Impf-/Genesenen-Nachweise) sowie allgemein vor Ort (z.B. Maskenpflicht in Geschäften oder eingeschränkter Zutritt zu Sehenswürdigkeiten). Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens vier Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der vom Reisenden bereits gezahlte Betrag wird unverzüglich zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Belgien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente außer dem vorläufigen Personalausweis dürfen seit höchstens einem Jahr abgelaufen sein.

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Niederlande
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Bei allen Mehrtagesfahrten und vielen Tagesfahrten werden 4-Sterne-Reisebusse eingesetzt. Freuen Sie sich auf Busse mit Klimaanlage und WC sowie Sitze mit verstellbaren Rücklehnen und Fußstützen. In der Bordküche mit Kühlbox hält Ihr Reiseleiter oder Busfahrer kalte und warme Getränke, Würstchen und Suppen für Sie bereit.
Es wird sorgfältig mit ausgewählten Busunternehmern zusammen gearbeitet, die unsere hohen Ansprüche an Komfort und Sicherheit erfüllen. Die freundlichen und hilfsbereiten Busfahrer fahren sicher und vorrausschauend. Sie sind speziell für den Reiseverkehr ausgebildete Busfahrer.
Reisebewertungen
(96% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 75 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "SZ-Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.5
Unterkunft:
Note: 1.9
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.5
Preis/Leistung:
Note: 1.5

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(96% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 26 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
Hotel ibis Brugge Centrum in Brügge
Leider kein Bild vorhanden


Lage
Das Hotel ibis Brugge Centrum befindet sich in einem mittelalterlichen Gebäude im Zentrum von Brügge, nur wenige Minuten vom Bahnhof entfernt. In der Nähe des Hotels können Sie den Belfried, die Liebfrauenkirche und den Liebessee Minnewater besuchen. Bars, Restaurants und ein Einkaufszentrum sind nur einen Katzensprung entfernt.

Zimmer
Die 128 Zimmer des Hotels sind modern, komfortabel und klimatisiert und mit TV und Schreibtisch sowie Bad mit Dusche/Badewanne und Haartrockner ausgestattet.

Hoteleinrichtung
Das Hotel besitzt eine rund um die Uhr geöffnete Bar für Snacks und ein Restaurant mit regionalen Spezialitäten. Gäste haben kostenlosen WIFI-Internetzugang.
Weitere Informationen zum Hotel finden Sie hier.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer1.045,00 €
Doppelzimmer879,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.