Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Bregenz, Brand (Vorarlberg), Feldkirch

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Haustürtransfer in ausgewählten Regionen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Hotel & Verpflegung
  • 4 Übernachtung im 4*-Hotel Weisses Kreuz in Feldkirch
  • 4x Frühstück
  • 4x Abendessen
  • Ausflüge & Besichtigungen
  • Ausflüge: Bodensee, Bregenzer Wald
  • Stadtführung: Bregenz mit örtlicher Reiseleitung
  • Eintritt: Insel Mainau
  • Schifffahrt: Bodensee
  • Eintrittskarte: Bregenzer Festspiele "Madame Butterfly" am 26.07.22 bzw. 16.08.22 (5. Kategorie)
  • Ortstaxe
  • Reiseleitung
buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Bregenzer Festspiele: Japanisches Flair

Ein amerikanischer Offizier, ein japanisches Waisenmädchen, das als Geisha arbeitet, eine kurze Liebesgeschichte, eine ungewollte Schwangerschaft, eine lange Sehnsuchts- und Leidenszeit und am Ende ein Selbstmord. So ungefähr lassen sich die Eckpunkte der Handlung von Puccinis Oper "Madame Butterfly" umreißen, die 2022 an 25 Abenden vor der atemberaubenden Kulisse der Seebühne in Bregenz aufgeführt wird.

Für einen dieser üblicherweise ausverkauften Abende haben wir bereits Ihr Ticket reserviert. Zu über 99 Prozent waren zum Beispiel die Vorstellungen der gefeierten Inszenierung von Rigoletto im vergangenen Jahr belegt. Mit "Madame Butterfly" in der Inszenierung des Züricher Opernintendanten Andreas Homoki bringen die Bregenzer Festspiele nun wiederum einen Publikumsliebling auf die Bühne, der hier zudem noch nie zu sehen war. Bei unserer Reise an den Bodensee erleben Sie aber nicht nur die tränenreiche Geschichte einer unerfüllten Liebe im Japan des 19. Jahrhunderts und die herrlichen Arien, wie das bekannte "Un bel di vedremo". Rundherum haben wir ein Programm geschneidert, das Ihnen die wunderschöne Bodenseeregion näherbringt. Dabei darf ein Besuch auf der legendären Blumeninsel Mainau mit ihren über 1.000 Rosenarten (und nicht weniger herumflatternden "Butterflies") ebenso wenig fehlen wie eine Fahrt durch den Bregenzer Wald und ein Stadtrundgang durch Bregenz, die Landeshauptstadt des österreichischen Vorarlberg. Einzige Warnung: Wenn Sie nach vier kulturvollen Tagen die Heimreise antreten, haben Sie nicht nur eine Puccini Arie als Ohrwurm gewonnen, sondern auch Ihr Herz an den Bodensee verloren.

Karte für die Bregenzer Festspiele auf der Seebühne
Legendäre Blumeninsel Mainau
Stadtführung im verträumten Bregenz

Reiseablauf:

1. Tag: Anreise
Sie fahren im modernen Reisebus nach Feldkirch. Der Ort ist die westlichste Gemeinde Österreichs und liegt im Dreiländereck Österreich - Schweiz - Liechtenstein. Hier beziehen im Hotel Weisses Kreuz die Zimmer.

2. Tag: Schifffahrt Bodensee - Insel Mainau
Ein Ausflug an den Bodensee steht heute auf dem Programm. Der drittgrößte See Mitteleuropas wird von vier Ländern umschlungen. Genießen Sie eine Schifffahrt auf dem malerischen Gewässer. Auf der Blumeninsel Mainau erwartet Sie eine bunte und vielfältige Blütenpracht. Im Sommer betören Rosenpflanzen in mehr als 1.000 Sorten die Besucher mit ihrem Duft.

3. Tag: Rundfahrt Bregenzer Wald - Festspiele
Heute unternehmen Sie eine Rundfahrt durch den Bregenzerwald, wo die "Wälder" Altes und Neues in sanften Hügeln, weiten Ebenen und romantischen Flusstälern kombinieren. Diese facettenreiche Urlaubsregion bietet frisches Grün auf kleinen Anhöhen und Almen. Am Abend besuchen Sie die berühmten Bregenzer Festspiele, wo Sie auf der weltweit größten Seebühne die großartige Oper "Madame Butterfly" von Giacomo Puccini sehen. Genießen Sie die einzigartige Atmosphäre vor der natürlichen Kulisse des Bodensees.

4. Tag: Bregenz
Erleben Sie die Landeshauptstadt des österreichischen Bundeslands Vorarlberg in einzigartiger Lage zwischen Bodensee und Pfänder im Rahmen einer Stadtführung. Sie erfahren mehr über ausgewählte Bauten und hören Geschichten und Anekdoten über den malerischen Ort. Ob zeitgenössische Architektur oder historische Altstadt - Bregenz macht Lust auf mehr. Anschließen bleibt Zeit für eigene Entdeckungen in der verträumten Altstadt oder eine Fahrt mit der Pfänderbahn auf den Bregenzer Hausberg.

5. Tag: Heimreise
Sie reisen zurück nach Hause.

Weitere Infos

Hinweis zu den Ausflügen:
Alle Ausflüge und Führungen finden in deutscher Sprache statt, soweit nichts anderes angegeben ist. Bitte beachten Sie, dass sich die angegebene Reihenfolge der Ausflüge ändern kann. 

Hinweise zu Reisen in "Corona-Zeiten":
Bitte beachten Sie, dass wir die aufgeführten Leistungen einer Reise nur dann bzw. in dem Rahmen erbringen können, wie es die behördlichen Vorschriften in Deutschland und in Ihrem Urlaubsland rechtlich zulassen. Davon können unmittelbar von uns angebotene Leistungsbestandteile betroffen sein (z.B. eingeschränkte Poolnutzung, Menü statt Büfett), aber auch Vorgaben bei der Einreise ins Urlaubsland oder Rückreise nach Deutschland (z.B. vorgeschriebene Corona-Tests oder Impf-/Genesenen-Nachweise) sowie allgemein vor Ort (z.B. Maskenpflicht in Geschäften oder eingeschränkter Zutritt zu Sehenswürdigkeiten). Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens vier Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der vom Reisenden bereits gezahlte Betrag wird unverzüglich zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Österreich
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus

Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

Reisebewertungen
(96% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 75 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "SZ-Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.5
Unterkunft:
Note: 1.9
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.5
Preis/Leistung:
Note: 1.5

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(96% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Weitere Informationen zur Echtheit der Bewertungen

Unterkunft

Bitte beachten Sie, dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

Unterkunft bei dieser Reise
Hotel Weisses Kreuz 
Leider kein Bild vorhanden
Lage
Das Hotel Weisses Kreuz liegt in der Nähe des Erholungswalds Ardetzenberg in Feldkirch. Ganz im Westen Österreichs, an der Grenze zu Liechtenstein und der Schweiz gelegen bietet es eine sehr gute Ausgangslage für Ausflüge in das Dreiländereck und in Richtung Bodensee.

Zimmer
Die geschmackvoll, im alpenländischen Stil gestalteten Zimmer verfügen über TV, Dusche/WC bzw. Bad/WC, Haartrockner, Safe, Telefon, einen Schreibtisch bzw. eine kleine Sitzecke sowie teilweise über einen Balkon.

Hoteleinrichtung
Das seit 1852 familiengeführte Hotel ist ausgestattet mit einer gemütlichen Lounge, einem Restaurant, einer Häusle-Stube, Blumengarten, Sauna und kostenfreiem WLAN. 

Weitere Informationen finden Sie unter: www.weisses-kreuz.at
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.