Breslau Städtereise

Reisetermin:
Abfahrtsort:
Zustieg: Hauptbahnhof; zwischen Info-Schalter und Türen zum Europaplatz
voraussichtliche Abfahrtszeit: 12:45 Uhr (Änderungen möglich)
Reiseziele: Breslau, Karpacz (Krummhübel), Schmiedeberg (Kowary)
ab
497 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 5 Reisetage
  • 4 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
(100% Weiterempfehlung für Reisen dieses Veranstalters)
Inklusivleistungen
  • Busreise nach Südpolen im modernen Reisebus inkl. Straßengebühren
  • 4 Übernachtungen zentral in Breslau
  • 4 x Halbpension
  • Reiseprogramm laut Reiseverlauf inkl. Stadtrundfahrt Breslau, Dom, Universität, Aula Leopoldina, Miniaturpark Schmiedeberg, Kirche Wang, Mittagssuppe im Riesengebirge
  • Reiseleitung ab/bis Südpolen
  • Informationsmaterial

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • Trusted Shops Geld-Zurück-Garantie
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Reisebeschreibung
Breslau Städtereise

Breslau - Schmiedeberg - Krummhübel - Riesengebirge

Die viertgrößte Stadt Polens beeindruckt auch ein Jahr nach dem Titel „Kulturhauptstadt Europa 2016“ ihre Besucher mit einer Fülle von Sehenswürdigkei­ten. Durch ihre Lage an der Oder, mit ihren zahlreichen Nebenflüssen und Kanälen, liegt Breslau einzigartig auf zwölf Inseln.

1. Tag: Busreise nach Polen bis Breslau (Wroclaw). Am späten Nachmittag erreichen Sie unser zentral gelegenes Vertragshotel. Empfang durch unsere Reiseleitung und Abendessen im Hotel.
Achten Sie bei Ihrem Aufenthalt in Breslau auf die Zwerge (Krasnale). Die kleinen gusseisernen Statuen sind eine Touristenattraktion und in der Altstadt an mittlerweile über 100 Stellen zu finden.

2. Tag Breslau: Bei einem orientierenden Stadtrundgang kommen Sie zum Marktplatz. Am zentralen Ring sehen Sie das bekannte gotische Rathaus, dessen Fertigstellung fast 200 Jahre dauerte. Den Ostgiebel schmückt eine astronomische Uhr aus dem Jahre 1580. Eine lustige Bildhauerarbeit weist den Weg in den Schweidnitzer Keller (Piwnica Swidnicka). Seit über 700 Jahren wird das Bierlokal unterhalb des Rathauses betrieben. An allen Seiten des Rings können Sie feudale Giebelhäuser entdecken. An den Ring grenzen auch der Salzmarkt und die große St.-Elisabeth-Kirche.
Anschließend folgt eine Stadtrundfahrt, die Sie an zahlreichen Sehenswürdigkeiten vorbeiführt. Geplante Stationen sind die schöne Oper, der beeindruckende Hauptbahnhof, die große Kaiserbrücke, die Jahrhunderthalle (UNESCO-Weltkulturerbe) und die Dominsel. Hier befindet sich auch die Kathedrale St. Johannes des Täufers – kurz der Breslauer Dom. Sie besichtigen natürlich das Wahrzeichen der Stadt. Ein weiterer Tagespunkt ist die Universität, die seit 1702 besteht. Sie kommen auch zur prunkvollen Aula Leopoldina, ein barocker Empfangssaal, der zu Ehren des Universitätsgründers Kaiser Leopold I. errichtet wurde. Dann können Sie auf den Mathematischen Turm steigen, von dem Sie einen schönen Ausblick auf Breslau haben. Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung.

3. Tag Breslau: Heute verlassen Sie für einen Ausflug die Stadt und fahren mit uns gemeinsam „in die Berge“. Auf dem Weg zum Riesengebirge werden Sie erfahren, dass das Vorland im 19. Jh. schon ein beliebter Treffpunkt des preußischen Hochadels war. Prinzen und Könige trafen sich zur Sommerfrische und ließen die schlösserreichste Region Europas entstehen! In Schmiedeberg (Kowary) besuchen Sie den sehenswerten Miniaturpark und bekommen hier einen eindrucksvollen Überblick über die Prachtbauten Schlesiens, wie z.B. von Schloss Schildau, Arnsdorf, Fürstenstein, Lomnitz und vielen anderen Nachbauten.
Anschließend nähern Sie sich „Rübezahls Reich“ und fahren mit uns bis nach Krummhübel (Karpacz). Sie besuchen natürlich die Hauptattraktion – die Kirche Wang, diesmal im Original. Die norwegische Holzkirche wurde 1841 vom König Friedrich Wilhelm IV. erworben und hier wieder aufgebaut. Während des heutigen Ausfluges erhalten Sie eine Mittagssuppe in einer urigen Riesengebirgsbaude! Am späten Nachmittag sind Sie wieder zurück in Breslau.

4. Tag Breslau: Den heutigen Tag können Sie für Ihre privaten Unternehmungen in Breslau oder außerhalb nutzen. Im Umkreis von ca. 45 km liegen die Städte Brieg (Brzeg), Ohlau (Olawa), Oels (Olesnica), Trebnitz (Trzebnica), Dyhernfurth (Brzeg Dolny) und Wohlau (Wolow).
Alternativ bieten wir einen geführten Besuch im Stadtmuseum an. Im Königsschloss wird die Geschichte und Kunst Breslaus präsentiert. Den Eintritt und evtl. Tickets für Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln zahlen Sie bei Ihrer Reiseleitung.

5. Tag Breslau: Nach dem Frühstück endet Ihr Aufenthalt in einer der schönsten Städte Polens. Sie fahren zuerst Richtung Liegnitz und dann weiter nach Deutschland.

Weitere Infos

Gültiger Personalausweis ist erforderlich. Reiseversicherung wird empfohlen.

Wichtige Informationen für alle Kunden, die mit der Bahn zum Reisebus anreisen:

Es werden Bahntickets für die Bahnanreise aus ganz Deutschland zur Busroute Bielefeld-Hannover-Berlin angeboten.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Der Reiseveranstalter kann bis 30 Tage vor Reisebeginn erklären, dass die Reise aufgrund des Nichterreichens der notwendigen Mindestbeteiligung (10 Personen bei Städtereisen, 20 Personen bei Rundreisen oder eine ausdrücklich in der Reisebeschreibung bestimmte Mindestteilnehmerzahl) nicht durchgeführt wird. Der vom Reisenden bereits gezahlte Betrag wird unverzüglich zurück erstattet.

Reisebewertungen
(100% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 18 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Ostreisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.6
Unterkunft:
Note: 1.7
Reiseleitung:
Note: 1.3
Programm:
Note: 1.8
Preis/Leistung:
Note: 1.8

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(100% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 10 Prozent an, den Restbetrag erst 30 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
  HP Park Plaza
Leider kein Bild vorhanden


Während unserer Städtereise wohnen Sie in einem zentralen Altstadthotel. Sie verlieren keine Zeit durch aufwendige Stadteinfahrten und haben vielfältige Möglichkeiten während Ihrer Freizeit!
Das Hotel HP Park Plaza ist vorwiegend unser Partner für Übernachtungen in Breslau. Das Haus liegt an der Universitätsbrücke – ca. 900m vom Ring entfernt. Das Hotel ist komfortabel und bietet moderne und geräumige Zimmer u.a. mit Klimaanlage, WLAN und Sat.TV. Im Badezimmer befindet sich auch ein Haartrockner. In Ausnahmefällen stehen für unsere Reisegruppen auch andere zentral gelegene Hotels in Breslau zur Verfügung, wie Hotels von Novotel und Mercure.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer602,00 €
Doppelzimmer497,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.