Breslau: Venedig an der Oder!

Reisetermin:
Abfahrtsort:
Zustieg: Haustürservice
Reiseziele: Breslau, Swidnica (Schweidnitz), Legnica (Liegnitz), Walbrzych (Waldenburg)
ab
419 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 4 Reisetage
  • 3 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Beförderung
  • Transfer ab/an Haustür in Region*
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Hotels & Verpflegung
  • 3 Übernachtungen im 4*-Hotel „Park Plaza“ in Breslau
  • 3 x Frühstücksbüfett
  • 1 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Abschiedsabendessen in einem Restaurant in Breslau
  • Ausflüge & Besichtigungen
  • Stadtführung: Breslau mit örtlicher Reiseleitung
  • Ausflüge: Waldenburg und Schweidnitz
  • Aufenthalte: Schloss Lomnitz und Liegnitz
  • Führung: Schloss Fürstenstein in Waldenburg
  • Eintritte: Aula Leopoldina und Jahrhunderthalle in Breslau, Schloss Fürstenstein in Waldenburg, Friedenskirche in Schweidnitz
  • Sonstiges
  • 1 Reisetaschenbuch pro Buchung
  • SZ-Reiseleitung

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • Trusted Shops Geld-Zurück-Garantie
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Reisebeschreibung
Breslau: Venedig an der Oder!

...inkl. Ausflüge Schloss Fürstenstein & Schweidnitz

Dass sie Dresdens polnische Partnerstadt ist und nur wenige Kilometer hinter der sächsisch-polnischen Grenze liegt, wäre eigentlich schon Grund genug, Breslau wenigstens einmal im Leben einen Besuch abzustatten.

Aber es gibt noch zahlreiche andere und vor allem viel bessere: Mit der Oder, die die Stadt in zwei Hälften teilt, mit zahlreichen Kanälen, die das Stadtgebiet in zwölf Inseln teilen, mit Hunderten von Brücken und Stegen und der Architektur aus allen Epochen der wechselhaften Geschichte der Stadt gilt Breslau als das polnische Venedig.

Über die Jahrhunderte haben unterschiedlichste Einflüsse das Stadtleben geprägt und in Kultur und Architektur Ihre Spuren hinterlassen. Darunter Piasten, Böhmer, Ungarn, Habsburger, Hohenzollern, die Weimarer Demokratie und die Nationalsozialisten, bevor Breslau nach dem Zweiten Weltkrieg zunächst die schlesische Metropole der Volksrepublik und schließlich der Dritten Polnischen Republik wurde.

Sie werden auf dieser Reise aber nicht nur die Breslauer Sehenswürdigkeiten, die polnische Küche und Lebensart, sondern auch die Schönheiten der umgeben- den niederschlesischen Landschaft kennenlernen. Etwa das Schloss Fürstenstein, das auch "Perle Schlesiens" genannt wird oder die Gartenstadt Liegnitz. Freuen Sie sich auf einen Besuch bei Nachbarn, den Sie vielleicht schon viel zu lange aufgeschoben haben.

Reiseablauf

1. Tag:
Anreise nach Breslau (Wrocław) - auf der Fahrt Besuch der schlesischen Schlösser in Lomnitz (Łomnica) im Hirschberger Tal, zu denen Ihr Reiseleiter Ihnen Geschichten über dieses alte Anwesen erzählt - Hotelbezug und Freizeit in Breslau - Abendessen im Hotel

2. Tag:
Stadtbesichtigung "Auf den Spuren der Zwerge", u.a. mit Bummel über den Rynek, Besichtigung des Rathauses mit dem traditionsreichen Schweidnitzer Bierkeller sowie der Aula Leopoldina in der Universität Breslau, Besuch der Breslauer Jahrhunderthalle (Hala Stulecia) und der Dominsel - Freizeit - Abendessen individuell

3. Tag:
Rundfahrt "Auf den Spuren des alten Adels" mit Schlesiens schönstem Geheimnis: Waldenburg (Wałbrzych) mit Schloss Fürstenstein (Ksia ̨z ) und einer Führung im Schloss, dabei u.a. Besichtigung Maximilianssaal und Weißer Salon - Fahrt nach Schweidnitz (Świdnica) mit Besichtigung der evangelischen Friedenskirche "Zur Heiligen Dreifaltigkeit" - Rückfahrt nach Breslau und Abschiedsabendessen im Restaurant "Dwór Polski" mit traditionellen polnischen Gerichten

4. Tag:
Besichtigung der Gartenstadt Liegnitz (Legnica), u.a. mit Spaziergang über den kleinen historischen Marktplatz, wo sich der "Wachtelkorb" und die "Heringsbuden" befinden, Besuch der Parkanlage aus dem 19. Jahrhundert, dem "Boulevard der Liegnitzer" - im Anschluss Heimreise

Weitere Infos

Reisedokumente Personal- oder Reisepass
Für diese Reise benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Ohne gültige Ausweisdokumente kann die Reise nicht angetreten werden.
Bitte beachten Sie, dass seit dem 26. Juni 2012 jedes Kind, welches ins Ausland reist, unabhängig vom Alter ein eigenes Reisedokument benötigt. Eintragungen im Reisepass der Eltern werden nicht mehr anerkannt. Bitte beantragen Sie das notwendige Reisedokument bei den zuständigen Behörden.

Zustiege für Routen A bis D
Der Haustürservice gilt je nach Route für ganz Sachsen + die südöstlichen Teile von Sachsen-Anhalt und die östlichen Teile Thüringens (Routen A bis D) oder für einen Teil dieses Gebiets. Route A: südliches Sachsen Anhalt ab Halle, Delitzsch, Torgau bis sächsische Landesgrenze. Route B: Sachsen außer das Gebiet um Greiz, Plauen. Route C: östliches Thüringen ab Erfurt bis zur sächsischen Landesgrenze. Route D: nur das Gebiet um Greiz und Plauen. Für alle Orte in diesen Regionen, auch wenn diese nicht direkt auswählbar sind, werden Sie auch von Zu Hause abgeholt und nach Hause zurück gebracht. Wir erkennen dann die Abholadresse an der von Ihnen bei Buchung angegebenen Adresse. Wählen Sie einfach den als nächsten Abfahrtsort angezeigten Zustieg aus.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens vier Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der vom Reisenden bereits gezahlte Betrag wird unverzüglich zurückerstattet.

Reisebewertungen
(95% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 40 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "SZ-Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.5
Unterkunft:
Note: 1.9
Reiseleitung:
Note: 1.6
Programm:
Note: 1.4
Preis/Leistung:
Note: 1.4

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(95% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 26 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
  Hotel Park Plaza - Breslau
Leider kein Bild vorhanden


Das Hotel liegt im Herzen der Stadt, in der Nähe von Dominsel, Altmarkt und der Universität. Die 177 klimatisierten Zimmer sind mit Sat-TV, Pay-TV, Radiokanälen, Telefon, Minibar, WLAN-Internetanschluss sowie Bad, Badewanne/Dusche und Haartrockner ausgestattet. Das „Panorama“ Hotelrestaurant bietet polnische und Breslauer Spezialitäten, europäische Küche sowie ein reichhaltiges Frühstücksbüfett an. Eine zusätzliche Attraktion ist die Sommerterrasse mit Blick auf die Oder.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer491,00 €
Doppelzimmer419,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.