Bretagne - der faszinierende Süden - Wanderreise

Reisetermin:
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: Echterdingen Sparzustieg OHNE Haustür-Taxi-Service
Reiseziele: Quimper, Vannes, Concarneau, Quiberon, Saumur, Carnac, Bourges, Nevers
ab
1.265 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 8 Reisetage
  • 7 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Taxi-Service
  • TGV-Fahrt Stuttgart - Paris (2. Klasse)
  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus mit mind. 4-Sterne-Ausstattung
  • 7 x Übernachtung/ Halbpension in 3- und 4-Sterne-Hotels
  • geführte Stadtbesichtigung in Quimper
  • geführte Wanderungen lt. Programm
  • Besichtigungen lt. Programm
  • handlicher Reiseführer
  • Ihre Reiseleitung: Reimar Kopp
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Bretagne - der faszinierende Süden - Wanderreise

Das milde Klima und die ursprüngliche Natur machen das westliche Ende Frankreichs zu einem Paradies für Wanderer. Wilde Steilküsten, bizarre Felsformationen und das Wechselspiel der Gezeiten sorgen für abwechslungsreiche Routen. Diese Landschaft faszinierte die Menschen zu allen Zeiten. Unternehmen Sie eine Zeitreise zu Menhiren und Steinkreisen, Leuchttürmen und Kirchen.

Entdecken Sie die Landschaft, die den Maler Paul Gauguin faszinierte und in der heute Kommissar Dupin ermittelt.

1. Tag Anreise über Paris nach Josselin
TGV-Anreise nach Paris. Fahrt im Heideker-Bus zum 3-Sterne-Hotel du Château in Josselin (eine Übernachtung).

2. Tag: Im Land der Spitzhauben
Die Wanderung startet auf der Halbinsel Penmarc‘h bei einem typisch bretonischen Kalvarienberg und führt über fantastische Strände zu einem der höchsten Leuchttürme Frankreichs (ca. 3 Std., weitgehend eben). Der Aufstieg wird mit einem atemberaubenden Blick belohnt! Drei Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel Garrigae
Cap Coz, direkt am Strand von Fouesnant gelegen.

3. Tag: Sandstrände und weite Blicke
Wanderung entlang der wilden Westspitze der Cornouaille von der Pointe du Van über die malerische kleine Bucht Baie des Trépassés mit ihrem Sandstrand zur Pointe du Raz mit Blick auf die vorgelagerten Inseln (ca. 3 Std., ca. 100 m ↑↓). Dann Stadtführung in Quimper.

4. Tag: Spektakuläre Schauplätze
Wanderung am westlichen Ende der Halbinsel Crozon, dem vielleicht schönsten Wandergebiet der Bretagne. Sie erleben die spektakuläre Steilklippe der Pointe de Pen-Hir, die beeindruckenden Erbseninseln "Tas de Pois" und die Steinreihen von Lagatjar. Dann gelangen Sie in den schönen Hafenort Camaret (ca. 3 Std., ca. 50 m ↑↓). Auf der Rückfahrt zum Hotel Besichtigung des malerischen Locronan.

5. Tag: Concarneau - Pont-Aven - Vannes
Besichtigung des mittelalterlichen Concarneau. Kleine Wanderung in Pont-Aven auf den Spuren von Paul Gauguin und Kommissar Dupin (ca. 1,5 Std., ca. 50m ↑↓). Die Promenade führt über versteckte Übergänge, an Waschplätzen und ehemaligen Mühlen vorbei von einem Ufer zum anderen. Oberhalb des "Liebeswäldchens" verbirgt sich die Kapelle von Trémalo. Dem mehrfarbigen Kruzifix des Kirchenschiffs hat Gauguin mit seinem "Gelben Christus" zu weltweiter Berühmtheit verholfen. Weiterfahrt nach Vannes. Zwei Übernachtungen im zentral gelegenen 3-Sterne-Hotel im Raum Vannes.

6. Tag: Wilde Küste und Menhire
Wanderung auf der Halbinsel Quiberon (ca. 3,5 Std, ca. 60m ↑↓). Die nach Westen ausgerichtete, herrlich wilde Küste bietet selbst bei ruhigem Wetter einen faszinierenden Blick auf die an die Felsen donnernden Wellen! Nachmittags Besuch der Megalithfelder von Carnac.

7. Tag: Im Tal der Loire
Fahrt nach Saumur im Loiretal zur Mittagspause und weiter über Bourges zur Zwischenübernachtung im 4-Sterne Mercure Hotel Pont de Loire in Nevers.

8. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück Busrückreise.

Wanderprofil
Anforderungen: etwas Ausdauer und Trittsicherheit erforderlich, leicht bis mittelschwer
Wegbeschaffenheit: Feld- u. Heidewege, schmale Küstenpfade, teils steinig, meist komfortabel
Gehzeiten: 1,5 - 3,5 Std.
Höhenunterschiede: bis zu 100 m ↑↓

Weitere Infos

Bei Buchung eines Sparzustiegs, also bei Zustiegen ohne die Angabe "Haustür-Taxi-Service" entfällt der ansonsten inkludierte "Taxi"-Service.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der vom Reisenden gezahlte Betrag wird unverzüglich zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Frankreich
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Der Einsatz von modernsten und technisch einwandfreien Fahrzeugen ist ein wesentlicher Bestandteil einer erfolgreichen Reise.
Es werden seit 1952 ausschließlich in Ulm produzierte Setra-Neufahrzeuge aus dem Hause EvoBus eingesetzt.
Alle Reisebusse sind mit
- mindestens 4 Sterne klassifiziert und
- bieten neben einem bequemen Sitzabstand von 83cm
- auch Klimaanlage, WC, Bordküche, Kühlschrank
- sowie die komfortabelsten Sitze mit Fußrasten.
Egal mit welchem Bus Sie unterwegs sind, Sie können sich auf die modernste Technik und den höchstmöglichen Komfort- und Sicherheitsstandard verlassen.
Getränke im Bus
In allen Bussen stehen Ihnen Getränke gegen eine kleine Gebühr zur Verfügung.
Reisebewertungen
(100% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 9 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Heideker Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.4
Unterkunft:
Note: 2.2
Reiseleitung:
Note: 1.3
Programm:
Note: 1.4
Preis/Leistung:
Note: 1.4

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(100% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.



Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
Gute Mittelklassehotels
Leider kein Bild vorhanden


Sie wohnen in guten Mittelklassehotels. Alle Zimmer sind mind. ausgestattet mit Bad oder Du/WC.
In welchen konkreten Hotels Sie wohnen, erfahren Sie bei Reisebeginn oder Sie kontaktieren uns wenige Tage vor Reisebeginn.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer1.535,00 €
Doppelzimmer1.265,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 16 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.