Glogau und Niederschlesien

Reisetermin:
24.09.23 (So) - 27.09.23 (Mi)
voraussichtliche Abfahrtszeit: 12:45 Uhr (Änderungen möglich)
ab
490 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 4 Reisetage
  • 3 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Busreise tagsüber nach Polen im modernen 4*Reisebus inkl. aller Gebühren
  • 3 x Übernachtung in Glogau
  • 3 x reichhaltiges Frühstücksbüfett
  • 3 x Abendessen im Hotel
  • Stadtführung Glogau
  • Stadtbesuch Grünberg
  • Weinverkostung
  • Kloster Leubus
  • Stadtbesuch Liegnitz
  • Dt.-spr. Reiseleitung zum Programm
  • Reiseunterlagen u.a. mit Reiseführer
Reiseveranstalter

Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.

buswelt.de Vorteile
Bilder
Reisebeschreibung
Glogau und Niederschlesien

Glogau - Grünberg - Leubus - Liegnitz - Niederschlesien

Sehenswertes von der Lausitzer Neiße bis zur Oder in Niederschlesien.

1. Tag, Sonntag: Unsere Reise startet morgens nicht zu früh ab Bielefeld, damit Sie verschiedene Anreisemöglichkeiten zu unseren Einstiegsorten nutzen können. Unser Reisebus fährt u.a. über Hannover und Berlin. Später erreichen Sie Glogau (Glogow) und das 3*Hotel Qubus Glogow. Erstes Abendessen.

2. Tag Glogau: Der heutige Stadtrundgang führt Sie u.a. zum ehemalige Schloss der Herzöge von Glogau, zum Rathaus mit seinem über 80 Meter hohen Rathausturm, zum Dom und zur rekonstruierten mittelalterlichen Stadtmauer. Später besuchen wir mit Ihnen das traditionsreiche (seit dem 14. Jh.) Weinbau-Gebiet bei Grünberg (Zielona Gora). 1826 begann auch die Produktion von Sekt und somit durfte sich der Betrieb Grempler als Älteste Deutsche Sektkellerei bezeichnen. Zu Zeiten des Sozialismus war der Weinanbau fest erloschen, erhielt aber seit den 90er Jahren enormen Auftrieb. Es ist das größte zusammenhängende Weinbaugebiet Polens. Angebaut werden vor allem Weißweine.

3. Tag Glogau: Heute bieten wir einen weiteren Ausflug an. Wir fahren zum Zisterzienserkloster von Leubus (Lubiaz). Zauberhaft am Oderufer liegt diese Anlage, die das Krakauer Wawel Schloss in seiner Größe um mehr als das Doppelte übertrifft. Gegründet wurde das Kloster bereits im 12. Jht. Später entwickelte es sich zum wichtigsten Kloster Schlesiens und hatte maßgeblichen Anteil an der Kolonisation und an dem Aufbau des Landes. Anschließend fahren Sie mit uns zur Stadt Liegnitz (Legnica). Während des Stadtrundganges sehen Sie entlang des schönen Altstadtringes das barocke Alte Rathaus und die bunten „Heringsbuden“, sowie das Renaissancehaus „Unter dem Wachtelkorb“ und das Gebäude des Dramatischen Theaters. Auf dem Markt befinden sich auch die barocken Fontänen mit dem Neptun und der Sirene. Wenn Sie heute lieber Orte Ihrer Familiengeschichte besuchen möchten, finden Sie hier weitere Ziele im Umland: Städte Grünberg (Zielona Gora), Neusalz (Nowa Sol), Sagan (Zagan), Sprottau (Szprotawa), Lüben (Lubin) und Lissa (Leszno). Zum Thema Freizeit & Privatausflug haben wir auch einen kleinen Hinweis im Menü Service oder im Katalog auf Seite 64.

4. Tag Glogau, Mittwoch: Nach dem Frühstück verlassen wir Niederschlesien und fahren zurück nach Deutschland.

Weitere Infos

Gültiger Personalausweis ist erforderlich. Eine Reise-Rücktrittskosten-Versicherung wird empfohlen.

Der Veranstalter Ostreisen GmbH hat eine Insolvenzabsicherung mit tourVers, Borsteler Chaussee 51, 22453 Hamburg abgeschlossen.
Das Formblatt mit den wesentlichen Informationen über die Pauschalreise vor Abschluss des Pauschalreisevertrages ist vorhanden.

Per Bahn zur Busreise
Sie können zu unseren Treffpunkten an den Bahnhöfen in Bielefeld, Hannover und Berlin mit der Bahn anreisen und dort mit unserer Busreise beginnen.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Der Reiseveranstalter kann bis 30 Tage vor Reisebeginn erklären, dass die Reise aufgrund des Nichterreichens der notwendigen Mindestbeteiligung (10 Personen bei Städtereisen, 20 Personen bei Rundreisen oder eine ausdrücklich in der Reisebeschreibung bestimmte Mindestteilnehmerzahl) nicht durchgeführt wird. Der vom Reisenden bereits gezahlte Betrag wird unverzüglich zurück erstattet.

Einreisebestimmungen für Polen
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Ein Reisedokument (Reisepass oder Personalausweis) sollte beim Grenzübertritt immer mitgeführt werden.

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Die Ziele unserer Busreisen werden mit modernen und komfortablen 4-Sterne-Reisebussen erreicht. Diese Busse verfügen über: Verstellbare Schlafsessel, großen Sitzabstand, Fußstützen, Klapptische und Lesebeleuchtung, Klimaanlage, Bordküche mit Kühlschrank, WC mit Waschraum, Musik-, Mikrofon- und Video-Anlage, Bordtelefon und sind Nichtraucher-Busse.
Reisebewertungen
(100% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 25 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Ostreisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.5
Unterkunft:
Note: 1.6
Reiseleitung:
Note: 1.2
Programm:
Note: 1.7
Preis/Leistung:
Note: 1.7

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(100% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Weitere Informationen zur Echtheit der Bewertungen

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 15 Prozent an, den Restbetrag erst 30 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
  Hotel Qubus Glogow
Leider kein Bild vorhanden


Sie wohnen im zentral gelegenen Hotel Qubus Glogow. Zur Zimmerausstattung gehören u.a. Kaffee- und Teezubehör, TV, Klima/Heizung und moderne Badezimmer mit Haartrockner und kostenfreien Pflegeprodukten. Das Haus verfügt über eine Bar, ein Restaurant (das Frühstück besteht aus vielen frischen Produkten aus der Region, zum Abendessen werden internationale und polnische Gerichte serviert), eine Terrasse, Aufzug, bietet WLAN.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer550,00 €
Doppelzimmer490,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
  • Park Alte Brauerei Posen: © buswelt.de Maik Kühne
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.