Erfahrungen und Bewertungen für Anton Götten Reisen aus Saarbrücken

Nur Kunden, die an einer Busreise von Anton Götten Reisen teilgenommen haben, können bei buswelt.de eine Bewertung für diesen Veranstalter abgeben. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen. Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenfassung aller Bewertungen, die wir zu den Busreisen von Anton Götten Reisen erhalten haben.

Hier finden Sie eine Übersicht mit allen Busreisen von Anton Götten Reisen

Kundenbewertungen für die Busreisen von Anton Götten Reisen

19 Kunden haben bisher ihre Erfahrungen mit den Busreisen von Anton Götten Reisen bewertet.

Reisebus:
Note: 1.6
Unterkunft:
Note: 2.3
Reiseleitung:
Note: 2.1
Programm:
Note: 1.8
Preis/Leistung:
Note: 1.9
Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiter empfehlen?
Weiterempfehlung:
79% Weiterempfehlung

11 Kundenkommentare für die Busreisen mit Anton Götten Reisen

11 Kunden haben einen Kommentar zu Reisen mit Anton Götten Reisen verfasst:

Denmaike »Colmar - im Weihnachtszauber«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Dezember 2017, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Ich war sehr positiv überrascht. Hab zum ersten Mal Busreise gesucht und gebucht. Es ging alles ausgesprochen schnell. Alle Unterlagen waren sehr schnell und ausführlich da. Gezahlt hab ich online. Ganz neuer Bus stand morgens bereit. Allerdings gab es eine Verzögerung in Saarbrücken. Dann Fahrt nach Colmar und zurück völlig entspannt. Problem bei der Rückfahrt bedingt durch hohes Busaufkommen in Colmar. 1 Anruf bei der Notrufnummer und alles wurde sehr schnell geregelt. Wir waren sehr zufrieden und buchen wieder hier (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Preis völlig gerechtfertigt (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Jürgen, Regionalverband Saarbrücken »Traben-Trarbach - mit Besuch von Bernkastel-Kues«
in einer Gruppe mit mehr als 6 Personen gereist im Dezember 2017, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Es wurden zwei Busse eingesetzt, ein Doppeldecker neuestes Modell, für die Reisende von Götten Reisen, ein zweiter Reisebuss, nicht gerade das neueste Modell, Handschaltung, der Wasserhahn auf der Toilette war defekt, die Toilette äußerst klein, für die Reisende durch einen Vermittler. (Note: 3)
  • Reiseleitung: Es war keine Reiseleitung an Bord, der Bussfahrer erledigte die Formalitäten. (Note: 3)
  • Programm: Die Zeiteinteilung zwischen den beiden Stationen, zuerst Bernkastel-Kues und dann Traben-Trabach war klasse geregelt. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

ich möchte die Beurteilung nicht veröffentlichen »Grandioser Gardasee«
mit einem Freund oder Partner gereist im Oktober 2017, über 70 Jahre alt:

  • Anreise: Die Qualität des Busses war schlecht. Wir saßen in der letzten Reihe (Reihe 11). Da keine Reiseleiterin dabei war, gab der Busfahrer sehr viele Informationen, die aber im hinteren Bus nicht ankamen. Die Motorgeräusche beim Abbremsen, sowie beim höher Schalten des Motors waren mehr als unangenehm. Es war keine Erholungsfahrt. Wir haben es dem Reiseunternehmer Anton Götter mitgeteilt. (Note: 5)
  • Unterkunft : Das Zimmer, Frühstück, Bedienungspersonal (Note: 2)
  • Reiseleitung: haben nichts verstanden siehe Busbeurteilung (Note: 4)
  • Keine Weiterempfehlung: mangelnde Qualität des Busses

Chris »Ars Vivendi in Venedig«
alleine gereist im September 2017, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Die Fahrt war trotz der langen Dauer angenehm, der Busfahrer war sehr professionell und hat uns auch über besondere Punkte während der Tour informiert und hat Tipps gegeben. Schade,dass er nicht ein wenig Musik einspielen durfte aber verständlich,nicht Jeder mag das. (Note: 1)
  • Unterkunft : Die Einzelkabine auf dem Schiff war ok, aber für 2 Personen bestimmt nicht ganz so angenehm. Sauberkeit ließ allerdings zu wünschen übrig. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Eine wirkliche Reiseleitung habe ich nicht bemerkt, die Stadtführungen und Infos auf dem Schiff waren gut. (Note: 3)
  • Programm: Zu kompakt kaum Freizeit und eine Flusskreuzfahrt habe ich mir ganz anders vorgestellt. Preis- Leistungs Verhältnis schlecht. Schiff war nur ein Hotel. Kommt für mich so nie wieder in Frage. (Note: 3)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Einzelkabine viel zu teuer, nur 3 Tage Verpflegung und 3 Tage Ausflüge und dass für fast 1200€ Wahnsinn. Da habe ich mehr erwartet. Für mich eine negativ Erfahrung. Venedig und Italien wieder einmal eine Reise wert aber sicher nicht wieder in dieser Form. Positiv zu erwähnen ist ihr Service, da fühlte ich mich sehr aufgehoben. (Note: 3)
  • Keine Weiterempfehlung: Flusskreuzfahrt ist anders !

Barb aus Mannheim »Im Land von Rosamunde Pilcher - Cornwall«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im August 2017, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: "5-Sterne-Bus" bezog sich nur auf die Beinfreiheit. Sonst doch eher durchschnittlich. (Note: 3)
  • Unterkunft : Zwei Hotels waren sehr gut, der Rest von der Lage schlecht. (Note: 3)
  • Reiseleitung: Reiseleitung durch Busfahrer, der das recht gut machte. Aber kein Reiseleiter! (Note: 3)
  • Programm: Durch die weiten Anfahrt- und Rückfahrtwege zu einem Hotel, das 3 Nächte gebucht war, sind pro Tag 4-5 Stunden verplempert worden. Dadurch wenig Zeit bei Besichtigungen. (Note: 3)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Wegen der schlechten Auswahl der Hotelstandorte (Note: 3)
  • Keine Weiterempfehlung: Ich würde jetzt genauer auf die Route und die Hotelstandorte achten, um unnötige Wegstrecken insbesondere auf Autobahnen zu vermeiden.

Sibylle aus Landau »Polen - Rundreise«
alleine gereist im Juli 2017, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Die Klimaanlage und Lüftung im hinteren Bereich des Busses war schlecht. Es hat aus allen Ritzen gezogen, während vorne geschwitzt wurde. Beinfreiheit war toll (Note: 2)
  • Unterkunft : Das Hotel in Dresen Residenz Alt Dresden war nicht empfehlenswert. Alle anderen waren top (Note: 2)
  • Reiseleitung: Der Busfahrer war klasse. Er hat sehr viel und gut über Geschichte, Land und Leute erzählt. Sehr gut (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Das Essen war überall sehr gut und ich als Vegetarier war sehr zufrieden. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

- » Bergspitzen und ein Hauch Genfer See  «
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Oktober 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Unterkunft : Die Unterkunft ist schwer mit dem Bus über die Serpentinen zu erreichen. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Spreewald Idyll und die Berliner Luft«
mit einem Freund oder Partner gereist im Oktober 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: großer Sitzabstand (Note: 1)
  • Unterkunft : Betten in Berlin waren zu schmal (Note: 2)
  • Reiseleitung: es war kein Reiseleiter dabei, nur der Fahrer
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »La Bresse - Skispass in den Vogesen«
mit einem Freund oder Partner gereist im Februar 2016, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Sehr angenehmes sitzen, große Beinfreiheit. In der Toilette könnte man sich nicht die Hände waschen, es kam kein Wasser. Seife war auch nicht vorhanden. Zum Hände abtrocknen hing ein Handtuch da. Sehr schlechte Hygiene. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Peter von St. Ingbert »Wandererlebnis Toskana«
mit einem Freund oder Partner gereist im Oktober 2015, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Programm: Die Wanderungen waren mit Schwierigkeitsgrad drei Stiefel für mich und meine Frau zu anstrengend. Laut der Bewerbung im Internet waren leichte Wanderungen (1-2 Stiefel Schwierigkeitsgrad) angeboten worden. Eine Wanderung war auch von der Streckenführung recht sinnlos: langer steiler Aufstieg entlang einer Schneise für Gasleitung, großenteils durch Stangenwald ohne Aussicht in das Gelände (dafür fährt man nicht in die Toskana). Kriegerdenkmal als Rastplatz.
  • Weiterempfehlung: Kann die Reise nur bedingt weiterempfehlen an erfahrene Wanderer. Außerdem musste man mit der Verpflegung sehr unzufrieden sein. Diese entsprach nicht annähernd der Qualität eines vier Sterne Hotels

Reisende oder Reisender »3 Tage Paris«
mit einem Freund oder Partner gereist im März 2011, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Der Reiseleiter hatte eine sehr angenehme Stimme, der man gerne zu gehört hat und zudem gestaltete er die Reise sehr spannend und damit verging die Zeit wie im Fluge. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.