Erfahrungen und Bewertungen für BENREISEN aus Köln

98%
Weiter­empfehlung!

Nur Kunden, die an einer Busreise von BENREISEN teilgenommen haben, können bei buswelt.de eine Bewertung für diesen Veranstalter abgeben. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen. Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenfassung aller Bewertungen, die wir zu den Busreisen von BENREISEN erhalten haben.

Hier finden Sie eine Übersicht mit allen Busreisen von BENREISEN

Kundenbewertungen für die Busreisen von BENREISEN

46 Kunden haben bisher ihre Erfahrungen mit den Busreisen von BENREISEN bewertet.

Reisebus:
Note: 2
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.7
Preis/Leistung:
Note: 1.6
Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiter empfehlen?
Weiterempfehlung:
98% Weiterempfehlung

21 Kundenkommentare für die Busreisen mit BENREISEN

21 Kunden haben einen Kommentar zu Reisen mit BENREISEN verfasst:

gabriele aus kerpen »Zandvoort - Tagesfahrt«
alleine gereist im Juli 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: es waren ausgezeichnete busse, der fahrer hat bis auf den letzen mann gewartet und darauf geachtet uns alle immer beisammen zu haben (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Paris - 1,5 Tage Busreise - bis zu 15 Std. Aufenthalt inkl. Reiseleitung«
im Juni 2016:

  • Anreise: bei hinfahert 40 minuten verspätung.bei rückfahrt bus ist defekt geworden und ein andere bus nach 1,5 stunde gekommen. (Note: 4)
  • Weiterempfehlung: ja

Nelia aus Köln »Keukenhof - Tagesfahrt | Das Tulpenmeer in Holland«
alleine gereist im April 2016, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: - Der Bus war äußerlich weder durch Aufdrucke, Aufschriften oder Zettel als der von Benreisen zum Keukenhof ersichtlich, erst durch das Gemurmel von anderen Leuten, die ebenfalls auf den verspäteten Bus warteten, wusste man, dass es dieser ist. - Die Fenster waren mit großflächigem Außendruck so verdeckt, dass es im Bus abgedunkelt war und man außerdem kaum rauskucken konnte auf der erst 5- und zurück 4-stündigen Fahrt, unangenehm und schade! - Das Wasser für die Toilette war nicht aufgefüllt. Das war ein unmöglicher Zustand. Man versuchte, es sich möglichst zu verkneifen und auf die Raststelle zu warten, aber auf so einer langen Fahrt musste ich trotzdem jeweils einmal auf der Hin- und einmal auf der Rücktour diese Toilette quasi notfallmäßig benutzen. Auf der Rückfahrt verbreitete sich der Gestank schon bei Öffnen der Türe durch den ganzen unteren Busbereich. Die Toilette war zwar nicht übergelaufen, trotzdem schwappte der Urin am Boden hin und her, man musste darin stehen und das an den Schuhsohlen wieder mit raus nehmen. Die Erklärung für das fehlende Wasser war, dass der Bus noch im "Wintermodus" sei, damit nichts einfriert. Die ersten zwei genannten Punkte kann man verschmerzen, dieser allerdings war ein völliges NO-GO! (Note: 3)
  • Reiseleitung: Positiv: Fahrer und Begleitung Sabine waren offen, fröhlich und nett und haben alles versucht, uns trotz des Staus, der uns dann für eine Stunde kurz vor dem Keukenhof festhielt, so schnell wie möglich ans Ziel und an die Eintrittskarten zu bringen. Negativ: Der Fahrer hatte zwar ein sympathisches Wesen, redete aber - man muss es schon labern nennen - derartig umständlich, lang und unprofessionell, die Information hätte jeweils in ein Viertel des tatsächlich gesprochenen Textes gepasst (später stellte sich raus, dass seine Ansagen unter den Gästen auch zu Verwirrung geführt hatte, weil die englische Version einfach teilweise unverständlich war), das Englisch war anfangs als Comedyeinlage noch ein Schmunzeln wert, aber irgendwann nervt es einfach nur noch, vor allem, wenn das fast bis zur Unkenntlichkeit falsche, englisch sein sollende Geschwafel kein Ende nimmt. Etwas mehr Professionalität wäre sehr angebracht. Einfach das unnütze Gerede weglassen und die nötigen Informationen in einem halbwegs richtigen Englisch sagen, damit wäre den Englisch sprechenden Leuten sicher sehr gedient. (Note: 2)
  • Programm: Es wäre vielleicht hilfreicher, diesen Ausflug nicht gerade an dem Tag der Blumenparade zu machen, der Stau von einer Stunde hätte vielleicht vermieden werden können, vielleicht - ich weiß es nicht - wäre es dann auch nicht so gnadenlos voll gewesen im Keukenhof. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Karl aus Bonn »Paris Tagesfahrt - bis zu 15 Stunden Aufenthalt inkl. Reiseleitung«
mit einem Freund oder Partner gereist im Oktober 2015, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Kein W-Lan, keine Stromquelle um Handy aufzuladen (Note: 4)
  • Keine Weiterempfehlung

Katharina M. aus Münster »Paris - 1,5 Tage Busreise - bis zu 15 Std. Aufenthalt inkl. Reiseleitung«
mit einem Freund oder Partner gereist im Oktober 2015, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Leider zu wenig Steckdosen für so viele Handy-abhängige Menschen! Unter Nachtbus hatte ich mir außerdem bequemere Schlafsitze vorgestellt. Lehne konnte man ein bisschen zurückklappen, mehr nicht. Aber zu verkraften ;-) (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Nadja »London - 1,5 Tage Busreise - bis zu 14 Std. Aufenthalt inkl. Reiseleitung«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Juli 2015, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Anreise: Kein WLAN keine Steckdose (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Nicole aus Aachen »Paris Tagesfahrt - bis zu 15 Stunden Aufenthalt inkl. Reiseleitung«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Juni 2015, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Schlecht war die eingeschränkte Beinfreiheit sobald der Vordersitz nach hinten eingestellt wurde. Ansonsten war er Top! (Note: 2)
  • Reiseleitung: Reiseleiter war total klasse!!!! Sehr nett und hilfsbereit (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: Busfahrer hatte einen sehr guten Fahrstil. Man konnte beruhigt die Augen zu machen und er"harmonierte" mit dem Reiseleiter. Beide arbeiten sehr gut miteinander. Außerdem war es toll, dass der Reiseleiter nach jedem Stopp nachzählte ob wirklich alle Gäste da sind. Hat man nicht überall!

KB »London - Tagesfahrt - bis zu 14 Std. Aufenthalt inkl. Reiseleitung«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Mai 2015, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Platzmangel, klappernde Glasflaschen, mangelnde Steckdosen (Note: 4)
  • Reiseleitung: Lockere Atmosphäre (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Kann nicht verallgemeinert werden, da "nur" die Reise im Preis inbegriffen ist, Getränke, Stadtrundfahrt, Stadtführung etc. bedeuten zusätzliche Kosten. (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: Eingeschränkt weiterempfehlen - bis zu einer Körpergrösse von 1,70m

SteveW »London - 1,5 Tage Busreise - bis zu 14 Std. Aufenthalt inkl. Reiseleitung«
alleine gereist im Mai 2015, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: War ok sitzplatz unbequem. Fahrt war lang aber stressfrei. Der busfahrer war nett aber als Englander zuviel negativ kommentar uber England z.B. wie schlecht und faul die Mitarbeiter in England sind. Das stimmt nicht und in Deutschland haben wir auch gute und schlechte Arbeiter. (Note: 3)
  • Reiseleitung: Man muss mehrere Busfahrer fragen wo die hinfahren will. Das war absolute Chaos soviel buses und fast kein hinweisss welche Bus mann nehmen muss (Note: 5)
  • Programm: Habe ich nur als fahrt nach England benutzt. (Note: 3)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Mit dem preis kann mann nicht klagen (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: Wann mann die lange fahrt nicht so schlimm finden dann ja auf jedem fall machen

Reisende oder Reisender »Keukenhof - Tagesfahrt | Das Tulpenmeer in Holland«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im April 2015, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: bequemer Bus (Beinfreiheit) (Note: 1)
  • Reiseleitung: freundlicher und hilfsbereiter Busfahrer, Service sehr gut, ruhige Fahrweise, (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: wir werden noch weitere Bustouren bei ihnen buchen, da das Rundum-Paket stimmte

CM aus Köln »Keukenhof - Tagesfahrt | Das Tulpenmeer in Holland«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im April 2015, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: wenig Beinfreiheit, Toilette unsauber, netter Busfahrer (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Josef aus Overath »Keukenhof - Tagesfahrt | Das Tulpenmeer in Holland«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im April 2015, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: zu enge Sitzreihen, zu lauter Motor (Note: 4)
  • Reiseleitung: sehr freundlicher und hilfsbereiter Fahrer (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Lukas aus Köln »Keukenhof - Tagesfahrt | Das Tulpenmeer in Holland«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im April 2015, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Netter Busfahrer und aufmerksames Servicepersonal (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Ramankulov aus Flensburg »Paris Silvester 2016! - 1,5 Tage Busreise - Tagesfahrt zum Spitzenpreis!«
alleine gereist im Dezember 2014, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Anreise: Das war meine erste Busreise. Das war eine schöne reise nach Paris. Die Busfahrer waren besonderes nett und sehr aufmerksam zu uns. Nochmal Vielen Dank. Ich würde nochmal in Zukunft mit Ihnen mitreisen. Nur kleine Sache ist fehlende Steckdose für das Handy / Ladegerät. Danke. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »London - 1,5 Tage Busreise - bis zu 14 Std. Aufenthalt inkl. Reiseleitung«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Oktober 2014, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Leider wenig Platz zwischen den knien und Sitz (Note: 2)
  • Reiseleitung: Sehr nettes Team (Note: 2)
  • Programm: Es War sehr schön freu mich schon auf das nächste mal (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Alexander aus Krefeld »London - 1,5 Tage Busreise - bis zu 14 Std. Aufenthalt inkl. Reiseleitung«
alleine gereist im September 2014, zwischen 16 und 20 Jahre alt:

  • Anreise: gutes Platzangebot in den Bussen (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Familie aus Rietberg »Paris - 1,5 Tage Busreise - bis zu 15 Std. Aufenthalt inkl. Reiseleitung«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Juli 2014, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Super erklärt, alle Fragen beantwortet. Daumen Hoch!!! (Note: 1)
  • Programm: Wir haben so viel Spaß an jedem einzelnen Ausflug! Danke an unserem Fahrer Benni. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: Wir haben sofort die nächste Reise gebucht. Unsere Freunde fahren jetzt auch mit.

Reisende oder Reisender »Paris - 1,5 Tage Busreise - bis zu 15 Std. Aufenthalt inkl. Reiseleitung«
alleine gereist im Juni 2014, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Reiseleitung: viele infos ;o) (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ;o)

Reisende oder Reisender »Amsterdam 10 Stunden - mit bis zu 10 Stunden Aufenthalt!«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Juni 2014, zwischen 16 und 20 Jahre alt:

  • Anreise: Die Klimaanlage war viel zu kalt, sodass ich, obwohl ich meine Jacke angezogen habe, frieren musste. Sonst alles super (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

martina aus köln »Amsterdam 10 Stunden - mit bis zu 10 Stunden Aufenthalt!«
mit einem Freund oder Partner gereist im April 2014, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: DEN Bus bitte nicht wieder zur Stadtrundfahrt einsetzen,da die "Durchsicht" durch Aufkleber versperrt war! (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Heinich und Andrea aus Bonn »Paris - 1,5 Tage Busreise - bis zu 15 Std. Aufenthalt inkl. Reiseleitung«
mit einem Freund oder Partner gereist im April 2014, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Die Infos über Paris insbesondere die Nutzung des ÖPNV durch den Reisebetreuer waren ausgezeichnet. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.