Busreisen von Eberhardt TRAVEL

Bei buswelt.de finden Sie die Busreisen von Eberhardt TRAVEL aus Kesselsdorf und von insgesamt rund 155 Reiseveranstaltern aus ganz Deutschland. Benutzen Sie für Ihre Suche nach Busreisen von Eberhardt TRAVEL unsere Detailsuche oder wählen Sie eine der Busreisen von Eberhardt TRAVEL auf dieser Seite.

Erfahrungen und Bewertungen für Eberhardt TRAVEL aus Kesselsdorf

94%
Weiter­empfehlung!

Nur Kunden, die an einer Busreise von Eberhardt TRAVEL teilgenommen haben, können bei buswelt.de eine Bewertung für diesen Veranstalter abgeben. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen. Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenfassung aller Bewertungen, die wir zu den Busreisen von Eberhardt TRAVEL erhalten haben.

Kurzportrait Eberhardt TRAVEL

Einer der größten Reiseveranstalter Deutschlands mit einer riesigen Auswahl an Reisen in die ganze Welt und  ganz Europa. Ein Spezialist für Städte- und Eventreisen, Reisen in Deutschland, Reisen ins Gebirge und ans Meer. Besonders beeindruckend ist die ungeheuer große Anzahl an Rund-, Studien- und Erlebnisreisen reisen in fast alle europäischen Länder.

Busreisen mit höchstem Komfort
Die Entscheidung für den Bus ist immer noch die Entscheidung für das sicherste Verkehrsmittel, wie alle Statistiken belegen. Doch auch beim Bus gibt es wesentliche Unterschiede, die das Reiseerlebnis beeinflussen können. In Zeiten, wo die verkehrstechnische und sicherheitsrelevante Ausstattung der Fahrzeuge nahezu identisch ist, prägen Komfort und Ausstattung maßgeblich die Unterschiede. 5-Sterne-Bus heißt deshalb eines der Angebote, mit denen die Reisegäste auf ausgewählten, teilweise exklusiven Rundreisen verwöhnt werden. Mit mindestens 90 Zentimetern Sitzabstand erfüllt der Fünf-Sterne-Luxus-Class Bus außergewöhnliche Wünsche an den Reisekomfort. Selbst Zweimetermänner können die Beine ausstrecken und sich entspannt zurücklehnen. 38 Fahrgäste können so den "Luxus" der größeren Beinfreiheit genießen.
Der Vier-Sterne-First-Class Bus bietet bei 83 cm Sitzabstand 44 Reisegästen und der Drei-Sterne-Komfort-Class Bus bei 77 cm Sitzabstand 49 Reisegästen Platz. Wer Wert auf entspanntes Reisen und komfortablen Sitzabstand legt, sollte deshalb bei der Buchung auf die unterschiedlichen Klassifizierungsmerkmale achten. Denn darin unterscheidet sich der "Bus" vom "Bus"! Die "Bus-Sterne" werden in Deutschland von der Gütegemeinschaft Buskomfort e.V. vergeben, die nach strengen Regeln die Komfortleistungen der Fahrzeuge klassifiziert und festlegt. Viele namhafte Busbetriebe und Busreiseveranstalter sind Mitglied dieser Gemeinschaft. Überprüft wird die Einhaltung der Klassifizierungskriterien einmal jährlich durch TÜV oder DEKRA. Nur wer allen Anforderungen genügt, darf die begehrten "Sterne" tragen. Natürlich reicht der Sitzabstand allein nicht aus, um in den Genuss der "Sterne-Aufwertung" zu kommen. Bereits für die Verleihung von "nur" drei Sternen der Komfort-Class sind als Voraussetzungen verstellbare Sitze und Rückenlehnen, Armlehnen, Doppelverglasung, persönliche Leselampe, WC/Waschraum und Miniküche an Bord obligatorisch, abgerundet durch gute Belüftung und geregelte Innenraum-Temperatur. Zusätzliche Annehmlichkeiten wie Fußstützen oder Beinauflagen für jeden Reisegast, ein Klapptisch vor jedem Platz und eine Klimaanlage erfordert dann der "vierte Stern", nochmals getoppt durch die schon erwähnte größere Bewegungsfreiheit, komfortable Bordküche, Videoanlagen etc. in der "Fünf-Sterne-Luxus-Class-Variante". Allen gemeinsam ist natürlich ein überdurchschnittlich guter Allgemeinzustand des Fahrzeuges. Bei unserem Partner aus Kesselsdorf kann man sicher sein, den richtigen "Sterne-Komfort" auch zu bekommen. Abgerundet durch einen umfangreichen Bordservice mit Kaffee, Kaltgetränken und Imbiß sowie die gute fachliche Betreuung durch die qualifizierten Reiseleiter/Innen wird die nächste Urlaubsreise mit dem Bus zum eindrucksvollen Erlebnis mit allem Komfort.

Gütesigel für Qualitätssicherung
Unser Partner bekam anläßlich des Tages der Sachsen in Döbeln das Gütesiegel "Servicequalität Sachsen Stufe I" serviceorientierter Dienstleistungsunternehmen im Rahmen der Qualitäts- und Dienstleistungsoffensive im Tourismus Sachsen 2004 verliehen. Die Auszeichnung wurde am 04.09.2004 in Döbeln durch den ehemaligen Ministerpräsidenten des Freistaates Sachsen, Georg Milbradt, sowie den Präsidenten des Landestourismusverbandes Sachsens, Andreas Lämmel und den Verbandsdirektor des Landestourismusverbandes Sachsens, Manfred Böhme, verliehen.
Damit wurde die langjährige erfolgreiche Tätigkeit des Unternehmens, sein leistungsfähiges Qualitätsmanagement und besonders die ständige Qualifizierung des Kundendienstes und des Services gewürdigt. Dazu zählen der Haustür-Transfer-Service, die ständige Einhaltung aller notwendigen Sicherheitsparameter, die Qualifizierung der Mitarbeiter und Reiseleiter genauso, wie die kontinuierliche Anpassung des Services an die Bedürfnisse der Gäste.

Ihr Reiseteam
Die hervorragend ausgebildeten Bus-Chauffeure sorgen während der Fahrt für ein Höchstmaß an Komfort und Sicherheit, während sich die sorgfältig ausgewählten und erfahrenen Reiseleiterinnen und Reiseleiter ganz auf Sie konzentrieren. So ist gewährleistet, dass Sie auf Ihrer Reise nicht nur Land und Leute kennenlernen, sondern sich richtig erholen, weil Sie sich um nichts kümmern müssen.

Reisedurchführung
Dieser Urlaub heißt Reisen in netter Gesellschaft. Da das Zusammensein mit anderen Gästen für Sie ein wesentlicher Bestandteil der Reise ist, werden wir nur solche Reisen durchführen, für die sich eine ausreichend große Zahl von Gästen angemeldet hat. Die für die einzelnen Reisen notwendige Mindestteilnehmerzahl finden Sie bei der jeweiligen Reise.

Reiseverlauf
Bei der Ausarbeitung der Reisen hat man mit großer Sorgfalt gearbeitet sowie die langjährige Erfahrung und auch Ihre Anregungen berücksichtigt.

Wie funktioniert der Zustieg in den angegebenen Abfahrtsorten
Die Abholung/Rückbringung von/zu Ihrer Haustür ist bereits im Reisepreis inkludiert. Entlang der jeweiligen Reiserouten werden Ihnen Sparzustiegsstellen angeboten. Möchten Sie auf den Haustür-Transfer verzichten und selbst organisiert zum Bus oder Abflughafen kommen, erhalten Sie für diesen Sparzustieg mit individueller An- und Abreise einen Preisabschlag. Bitte beachten Sie, dass je nach Auswahl des Zustiegs bei der jeweiligen Reise, der Reisepreis inkl. Haustürtransfer bzw. mit Sparzustieg automatisch angepasst wird.
Den Haustür-Transfer können Sie im gesamten PLZ-Gebiet 0, 10 16, 39, 98 und 99 in Anspruch nehmen. Weitere Postleitzahlen auf Anfrage.

Trotz größtmöglicher Sorgfalt bei der Planung Ihrer Abholzeiten und Transfer-Routen kann es aufgrund von unvorhersehbaren Ereignissen wie Staus oder Umleitungen in seltenen Fällen vorkommen, dass der Chauffeur nicht ganz pünktlich vor Ihrer Haustür steht. In solchen Fällen erreichen Sie eine Kontaktperson rund um die Uhr unter der Notrufnummer (01 74) 3 11 75 50.

Express-Haustürservice
Für alle, die Wert auf etwas mehr Individualität legen und ohne weitere Zustiege befördert werden möchten, wird ein sog. Express-Haustür-Service angeboten, Für einen einmaligen Zuschlag von 180 EUR (gilt pro Fahrzeug für bis zu 7 Personen und einer Abholadresse) zusätzlich zum gebuchten Haustür-Tranfer-Service werden Sie, ohne dass weitere Reisegäste zusteigen, direkt und auf dem kürzesten Weg zur nächstgelegenen Bus-Zustiegsstelle oder zum Abflughafen und wieder nach Hause gebracht. Bitte anfragen, wenn gewünscht.

Kinderermäßigung
Generell erhalten 1 bis 2 Kinder bis zu 14 Jahren 20% bzw. 10% Ermäßigung auf den Reisegrundpreis bei Unterbringung des bzw. der Kinder im Zimmer mit zwei Vollzahlern. Bei einem Vollzahler erhält ein Kind im Doppelzimmer 10%, bei 2 Kindern im Dreibettzimmer das erste Kind 20% und das zweite Kind 10%. Ausnahmen entnehmen Sie den Reisebeschreibungen. Sollten die Kinderermäßigung nicht direkt bei der Reise angegeben sein, wird sie nachträglich angerechnet.
Zusätzlich erhält die dritte Person ab 15 Jahren im Zimmer mit zwei Vollzahlern 10% Ermäßigung.

Sind die Reisen barrierefrei?
Viele Hotels haben barrierefreie Zimmer, die gerne für Sie anfragt werden können. Der Ein- und Ausstieg in die Busse / aus den Bussen erfolgt i.d.R. Über eine kleine Treppe.
Gerne ist man Ihnen bei dem Ein- und Aussteigen, sowie bei dem Verladen Ihres Gepäcks behilflich.
Zusammenklappbare Rollatoren oder Rollstühle können i.d.R. ohne zusätzlichen Aufpreis befördert werden, Sie müssten die aber bitte gleich bei Buchung mit angeben.
Personen mit starken Beeinträchtigungen, die z.B. eine ständige Unterstützung beim Gehen, Treppensteigen usw. benötigen, müssen bitte eine Begleitperson dabei haben.
Bei manchen Reisen werden Ausflüge zu Fuß gemacht und in manchen Urlaubsorten sind z.T. Steigungen oder z.B. schwierige Wege (Kopfsteinpflaster) zu überwinden;
bitte lesen Sie sich daher vor Buchung gründlich den Reiseverlauf durch bzw. fragen Sie bei uns nach.

Gepäck
Es müssen die gesetzlichen Bestimmungen zum Gesamtgewicht eingehalten werden.
Deshalb kann pro Reisegast nur ein Gepäckstück befördert werden,
sowie Handgepäck. Die Gepäckstücke sollten ein „normales“ Gewicht (ca. 20 bis 25 kg) haben. Möchten Sie mehr Gepäck mitnehmen, fragen Sie bitte vor Ihrer Reisebuchung nach, evtl. ist dies gegen Aufpreis möglich.

Tiere
Tiere (Haustiere, Hunde, Katzen etc.) können leider nicht mitbefördert werden.

Insolvenzversicherung
Bei allen Reise ist dei vorgeschriebene Insolvenzversicherung eingeschlossen.
Den Sicherungsschein erhalten Sie mit der Reisebestätigung/Rechnung.

Sitzplätze im Bus
Aus organisatorischen Gründen (z.B. Änderung des Bustyps oder Einsatz mehrerer Fahrzeuge für eine Fahrt usw.) werden keine festen Sitzplatznummern vergeben. Es besteht deshalb kein Anspruch auf einen bestimmten Platz.
Normalerweise werden Sitzplätze nach Datum des Buchungseingangs verteilt. Das bedeutet: wenn Sie früh buchen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie Ihren Wunschplatz erhalten.Selbstverständlich haben Sie immer die Möglichkeiten bei Buchung der Reise Ihren Sitzplatzwunsch mit anzugeben. Bitte nutzen Sie hierfür z.B. einfach das Nachrichtenfeld im letzten Buchungsschritt. Ihr Wunsch wird - sofern möglich - auch erfüllt.
Ihre Sitzplatznummer erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen oder am Abfahrtstag direkt vom Busfahrer.
Bitte beachten Sie zusätzlich die gesetzlich vorgeschriebene Anschnallpflicht, die seit 01.01.1999 in Omnibussen gilt.
Auch Kleinkinder und Babys erhalten einen Sitzplatz; bitte bringen Sie für Ihr Baby/Kleinkind einen entsprechenden Sitz mit.

Zahlung
Sie zahlen Ihre Reise bequem per Rechnung (in Ausnahmen und kurzfristigen Buchungen auch manchmal per Lastschrift). Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 15 Prozent an, den Restbetrag erst 21 Tage vor Reisebeginn.
Sie können auch per Kreditkarte zahlen (bitte bei Buchung angeben).

Abfahrtszeit und Reisedokumente
Bei Mehrtagesfahrten erhalten Sie ca. 10 Tage vor Reisebeginn Ihre Reiseunterlagen.
Dort finden Sie Ihre genaue Abfahrtszeit, eine Notfallrufnummer und weitere Informationen zu Ihrer Reise.
Bei den Tagesfahrten erhalten Sie Ihren Fahrschein häufig schon gleich mit der Reisebestätigung.

Sonderwünsche
Gerne nehmen wir Ihre Wünsche entgegen; teilen Sie uns bitte einfach mit, ob z.B. in Ihrem Hotel glutenfreie oder rein vegetarische (vegane) Kost bestellt werden soll, wenn Sie ein Zimmer mit Balkon wünschen und dies nicht direkt buchbar ist etc. Wir leiten Ihre Wünsche mit der Buchung an den Reiseveranstalter weiter und dieser versucht nach Möglicheit diese zu berücksichtigen.

Gruppenermäßigung
Veranstalter-Gruppenermäßigung: 5% ab 5 Personen. Bitte beachten Sie aber, dass je nach Reise mitunter auch noch eine zusätzliche Gruppenermäßigung bis zu 2% pro Person exklusiv von buswelt.de hinzu kommt! Die Ermäßigung wird nach
Ihrer Buchung mit der Bestätigung/Rechnung ausgewiesen.

buswelt-Empfehlung
Eberhardt Travel ist Marktführer in Sachsen und einer der größten Busreiseveranstalter in Deutschland. Unser Partner aus Kesselsdorf bei Dresden bietet ein fast unüberschaubares Sortiment an internationalen Reisen und Reisen innerhalb Deutschlands von höchster Qualität. Großer Vorteil: im Preis inbegriffen ist ein Haustürservice für alle Orte im Postleitzahlengebiet 0, wer aber 70 EUR pro Person sparen möchten, bucht einen der "Sparzustiege". Wer einen durch und durch erstklassig organisierten Urlaub mit höchster Wohlfühlqualität erleben möchte, ist hier genau richtig aufgehoben!

 
Busreise Entdeckungen auf den Ostseeinseln Rügen und Usedom
  • Mi. 27.06.18 - Di. 03.07.18
  • mit Eberhardt TRAVEL 7 Tage lang nach Seebad Heringsdorf, Stralsund, Zinnowitz, Binz, Peenemünde, Sellin, Breege, Ostseebad Koserow, Göhren, Baabe, Kap Arkona
Busreise Städtereise zauberhaftes Paris
  • Do. 28.06.18 - So. 01.07.18
  • 4 Tage Paris mit Eberhardt TRAVEL
Busreise Urlaub in Österreich - Hotel Zur Schönen Aussicht in St. Johann in Tirol
  • Sa. 30.06.18 - Sa. 14.07.18
  • 15 Tage Sankt Johann in Tirol mit Eberhardt TRAVEL
Busreise Kur & Wellness in Polen ...4*Hotel Medi-Spa Buczynski in Bad Flinsberg
  • Sa. 30.06.18 - Sa. 21.07.18
  • 22 Tage Swieradow-Zdroj (Bad Flinsberg) mit Eberhardt TRAVEL
Busreise Urlaub in Österreich - Sporthotel Austria in St. Johann in Tirol
  • Sa. 30.06.18 - Sa. 14.07.18
  • 15 Tage Sankt Johann in Tirol mit Eberhardt TRAVEL
Busreise Salzburger Land - Hotel-Pension Wolfgang in Hinterglemm
  • Sa. 30.06.18 - Sa. 14.07.18
  • 15 Tage Saalbach Hinterglemm mit Eberhardt TRAVEL
Busreise Kur & Wellness in Polen - Hotel Swieradow in Bad Flinsberg
  • Sa. 30.06.18 - Sa. 14.07.18
  • 15 Tage Swieradow-Zdroj (Bad Flinsberg) mit Eberhardt TRAVEL
Busreise Kur & Wellness in Polen ...Hotel Dlugi Dom in Bad Warmbrunn
  • Sa. 30.06.18 - Sa. 14.07.18
  • mit Eberhardt TRAVEL 15 Tage lang nach Jelenia Gora (Hirschberg), Cieplice (Bad Warmbrunn)
Busreise Stubaital - Hotel Milderer Hof in Neustift
  • Sa. 30.06.18 - Sa. 07.07.18
  • 8 Tage Neustift mit Eberhardt TRAVEL
Busreise Kur & Wellness in Polen ...Park Hotel Kur und Spa in Bad Flinsberg
  • Sa. 30.06.18 - Sa. 21.07.18
  • 22 Tage Swieradow-Zdroj (Bad Flinsberg) mit Eberhardt TRAVEL
Busreise Kur in Polen ...Hotel Sanus in Bad Flinsberg
  • Sa. 30.06.18 - Sa. 21.07.18
  • 22 Tage Swieradow-Zdroj (Bad Flinsberg) mit Eberhardt TRAVEL
Busreise Salzburger Land - Hotel Hasenauer (Haupthaus) in Hinterglemm
  • Sa. 30.06.18 - Sa. 14.07.18
  • 15 Tage Saalbach Hinterglemm mit Eberhardt TRAVEL
Busreise Urlaub in der Wildschönau - Hotel Austria in Niederau
  • Sa. 30.06.18 - Sa. 14.07.18
  • mit Eberhardt TRAVEL 15 Tage lang nach Wildschönau, Niederau
Busreise Stubaital - Hotel Tirolerhof in Fulpmes
  • Sa. 30.06.18 - Sa. 07.07.18
  • mit Eberhardt TRAVEL 8 Tage lang nach Fulpmes, Stubaital
Busreise Stubaital - Pension Bruggerhof in Fulpmes
  • Sa. 30.06.18 - Sa. 14.07.18
  • mit Eberhardt TRAVEL 15 Tage lang nach Fulpmes, Stubaital
Busreise Salzburger Land - Hotel Seehof in Zell am See
  • Sa. 30.06.18 - Sa. 14.07.18
  • 15 Tage Zell am See mit Eberhardt TRAVEL
Busreise Urlaub in Südtirol - Hotel Lener in Freienfeld bei Sterzing
  • Sa. 30.06.18 - Sa. 14.07.18
  • mit Eberhardt TRAVEL 15 Tage lang nach Sterzing (Vipiteno), Freienfeld
Busreise Sommer-Bergurlaub in Südtirol ...3*Hotel Gruberhof in Meran
  • Sa. 30.06.18 - Sa. 14.07.18
  • 15 Tage Meran (Merano) mit Eberhardt TRAVEL
Busreise Sommer-Bergurlaub in Südtirol ...4*Hotel Meranerhof in Meran
  • Sa. 30.06.18 - Sa. 14.07.18
  • 15 Tage Meran (Merano) mit Eberhardt TRAVEL
Busreise Urlaub in Österreich - Hotel Rose in Mayrhofen
  • Sa. 30.06.18 - Sa. 14.07.18
  • 15 Tage Mayrhofen mit Eberhardt TRAVEL
Busreise Kur & Wellness in Polen ...Kurhotel Pasja in Bad Flinsberg
  • Sa. 30.06.18 - Sa. 14.07.18
  • 15 Tage Swieradow-Zdroj (Bad Flinsberg) mit Eberhardt TRAVEL
Busreise Stubaital - Sporthotel Brugger in Fulpmes
  • Sa. 30.06.18 - Sa. 14.07.18
  • 15 Tage Fulpmes mit Eberhardt TRAVEL
Busreise Urlaub in Österreich - Hotel Fischer in St. Johann in Tirol
  • Sa. 30.06.18 - Sa. 14.07.18
  • 15 Tage Sankt Johann in Tirol mit Eberhardt TRAVEL
Busreise Kur & Wellness in Polen - Sanatorium Agat in Bad Warmbrunn
  • Sa. 30.06.18 - Sa. 14.07.18
  • 15 Tage Cieplice (Bad Warmbrunn) mit Eberhardt TRAVEL
Busreise Salzburger Land - Hotel Almrausch in Hinterglemm
  • Sa. 30.06.18 - Sa. 14.07.18
  • 15 Tage Saalbach Hinterglemm mit Eberhardt TRAVEL
Busreise Kur & Wellness in Polen ...Kurhotel St. Lukas in Bad Flinsberg
  • Sa. 30.06.18 - Sa. 21.07.18
  • 22 Tage Swieradow-Zdroj (Bad Flinsberg) mit Eberhardt TRAVEL
Busreise Baden in Italien - Clubhotel Olivi in Malcesine
  • Sa. 30.06.18 - Sa. 14.07.18
  • 15 Tage Malcesine mit Eberhardt TRAVEL
Busreise Salzburger Land - Hotel Lebzelter in Zell am See
  • Sa. 30.06.18 - Sa. 14.07.18
  • 15 Tage Zell am See mit Eberhardt TRAVEL
Busreise Kur & Wellness in Polen ...4*Hotel Medi-Spa Buczynski in Bad Flinsberg
  • Sa. 30.06.18 - Sa. 14.07.18
  • 15 Tage Swieradow-Zdroj (Bad Flinsberg) mit Eberhardt TRAVEL
Busreise Kur & Wellness in Polen - Kurhotel Ewa in Bad Schwarzbach
  • Sa. 30.06.18 - Sa. 21.07.18
  • 22 Tage Swieradow-Zdroj (Bad Flinsberg) mit Eberhardt TRAVEL
Busreise Kur & Wellness in Polen ...Park Hotel Kur und Spa in Bad Flinsberg
  • Sa. 30.06.18 - Sa. 14.07.18
  • 15 Tage Swieradow-Zdroj (Bad Flinsberg) mit Eberhardt TRAVEL
Busreise Kur in Polen ...Hotel Sanus in Bad Flinsberg
  • Sa. 30.06.18 - Sa. 14.07.18
  • 15 Tage Swieradow-Zdroj (Bad Flinsberg) mit Eberhardt TRAVEL
Busreise Kur & Wellness in Polen ...Kurhotel Era in Bad Flinsberg
  • Sa. 30.06.18 - Sa. 14.07.18
  • 15 Tage Swieradow-Zdroj (Bad Flinsberg) mit Eberhardt TRAVEL
Busreise Kur & Wellness in Polen ...Hotel Dlugi Dom in Bad Warmbrunn
  • Sa. 30.06.18 - Sa. 21.07.18
  • mit Eberhardt TRAVEL 22 Tage lang nach Jelenia Gora (Hirschberg), Cieplice (Bad Warmbrunn)
Busreise Urlaub in Österreich - Pension Meixner/Obermoser in St. Johann in Tirol
  • Sa. 30.06.18 - Sa. 14.07.18
  • 15 Tage Sankt Johann in Tirol mit Eberhardt TRAVEL
Busreise Rundreise Wales
  • Sa. 30.06.18 - Mo. 09.07.18
  • mit Eberhardt TRAVEL 10 Tage lang nach Chester, Caernarfon, St. David's (Tyddewi), Swansea, Cardiff, Conwy, Avebury
Busreise Zillertal - Hotel Pension Alpina in Hippach/Schwendau
  • Sa. 30.06.18 - Sa. 14.07.18
  • mit Eberhardt TRAVEL 15 Tage lang nach Mayrhofen, Hippach
Busreise Kur & Wellness in Polen - Hotel Swieradow in Bad Flinsberg
  • Sa. 30.06.18 - Sa. 21.07.18
  • 22 Tage Swieradow-Zdroj (Bad Flinsberg) mit Eberhardt TRAVEL
Busreise Stubaital - Pension Bruggerhof in Fulpmes
  • Sa. 30.06.18 - Sa. 07.07.18
  • mit Eberhardt TRAVEL 8 Tage lang nach Fulpmes, Stubaital
Busreise Zugreise Norwegen - die schönsten Zugstrecken Norwegens erleben
  • Sa. 30.06.18 - Di. 10.07.18
  • mit Eberhardt TRAVEL 11 Tage lang nach Oslo, Lillehammer, Bergen, Hamar, Kristiansund, Trondheim, Geilo, Gudvangen, Geiranger, Åndalsnes, Geirangerfjord
Busreise Urlaub in Südtirol - Hotel Lener in Freienfeld bei Sterzing
  • Sa. 30.06.18 - Sa. 07.07.18
  • mit Eberhardt TRAVEL 8 Tage lang nach Sterzing (Vipiteno), Freienfeld
Busreise Sommer-Bergurlaub in Südtirol ...3*Hotel Gruberhof in Meran
  • Sa. 30.06.18 - Sa. 07.07.18
  • 8 Tage Meran (Merano) mit Eberhardt TRAVEL
Busreise Urlaub in Deutschland - Chiemgauer Hof in Inzell
  • Sa. 30.06.18 - Sa. 14.07.18
  • 15 Tage Inzell mit Eberhardt TRAVEL

Kundenbewertungen für die Busreisen von Eberhardt TRAVEL

178 Kunden haben bisher ihre Erfahrungen mit den Busreisen von Eberhardt TRAVEL bewertet.

Reisebus:
Note: 1.5
Unterkunft:
Note: 1.9
Reiseleitung:
Note: 1.5
Programm:
Note: 1.6
Preis/Leistung:
Note: 2.1
Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiter empfehlen?
Weiterempfehlung:
94% Weiterempfehlung

109 Kundenkommentare für die Busreisen mit Eberhardt TRAVEL

109 Kunden haben einen Kommentar zu Reisen mit Eberhardt TRAVEL verfasst, hier die 50 aktuellsten Reisebewertungen:

Rüdiger vom Bodensee »Rundreise in Polen: Danzig & Masuren«
mit einem Freund oder Partner gereist im Mai 2018, über 70 Jahre alt:

  • Unterkunft : Keine Mini-Bars, keine Zahlungsmöglichkeit im Hotel "No.1" in Danzig mit Euro. (Note: 2)
  • Programm: Die Möglichkeiten für eigene Erkundigungen waren großzügig gewählt. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

carsusi »Rundreise Frankreich - Schlösser der Loire«
in einer Gruppe mit mehr als 6 Personen gereist im April 2018, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: gute Organisation (Note: 1)
  • Unterkunft : insgesamt gut, aber teilweise kleine Zimmer (Note: 2)
  • Reiseleitung: Super Reiseleitung - sehr kompetent und fachkundig (Note: 1)
  • Programm: gute Zusammenstellung zwischen Besichtigung und Freizeit (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Preis war relativ hoch (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Gila aus Berlin »Rundreise zur Tulpenblüte Holland erleben (4 Tage)«
alleine gereist im April 2018, über 70 Jahre alt:

  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Bitte kein Gutschein! Eine Reise evtl.2019 hängt von der Gesundheit ab. Vielen Dank (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Kur & Wellness in Polen ...Kurhotel Villa Anna Lisa in Swinemünde«
mit einem Freund oder Partner gereist im April 2018, über 70 Jahre alt:

  • Anreise: Freundliches Personal (Note: 1)
  • Unterkunft : Gut, zweckmäßig und sehr ordentlich (Note: 2)
  • Reiseleitung: Sachlich und kompetent (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Gute Anreise. Aber leider war der Transfer irgendwie an uns vorbei geplant. Der Zubringerbus holte uns in BerlinSchönefeld ab. Kommend aus Potsdam fuhr er an unserem Ort vorbei, um uns in Schönefeld (wohin wir selbst erst privat anreisen mußten)einzuladen. Auch die Bus befindlichen Gäste aus Potsdam fanden dies befremdlich. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Ralf aus Bremen »Silvesterreise Schweiz - Jahreswechsel im Bahnland mit Bahnfahrten«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2017, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Unterkunft : Bei der Rückkehr von den Ausflügen war unser Zimmer ziemlich kühl, und es gab keine Möglichkeit, die Heizung höher zu stellen. Zwischen den einzeln Gängen des Abend-Menüs waren die Pausen viel zu lang, ca. 1/2 Stunde. Es sollte wohl der Getränkeumsatz gesteigert werden. (Note: 3)
  • Reiseleitung: Mir gefiel nicht, dass die einmal eingenommene Tischposition beim Essen während des gesamten Aufenthaltes beibehalten werden musste. Bei einem täglichen Wechsel hätten sich interessantere Gespräche ergeben. (Note: 3)
  • Programm: Tolles Wetter, super Programm. (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Die Schweiz ist halt teuer. (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: Nie wieder gleiche Tischposition, da muss der Gast wohl wählen dürfen. Wir sind nicht im Landschulheim!

Marion aus sachsen »Silvester-Kreuzfahrt mit der MS Rigoletto«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2017, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Es war Alles super! (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Carmen-Sylvia aus Dresden »Silvester im Schwarzwald«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2017, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Super Reisequalität , sehr gute Beinfreiheit, wirklich alles wunderbar und ein angenehmes Fahren (Note: 1)
  • Unterkunft : Sehr gut das kleine familiär geführte Hotel, gemütlich, persönlich, freundlich, einfach zum wohlfühlen (Note: 1)
  • Reiseleitung: Herr Mucke war der perfekte Reiseleiter, sehr freundlich, zuvorkommend, einfühlsam, Seine kompetente Art hat sehr gutgetan, auch sein abwechslungsreiches Gestalten der Zeiten im Bus, hat uns sehr gefallen (Note: 1)
  • Programm: Nur positive Eindrücke (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Sandra H. aus Sachsen »Tagesfahrt zur Spreewaldweihnacht nach Lübbenau«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2017, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Anreise: Auch wenn die Busfahrt an sich nur 2 Stunden gedauert hat, hätten wir uns eine etwas bessere Bewirtschaftung auf der Fahrt gewünscht, denn bei ein paar Getränken freut sich nicht nur der Gast sondern auch die Kasse des Busunternehmens ;) (Note: 2)
  • Reiseleitung: Nicht gut fanden wir, dass die Reisegäste am Zielort einfach jeder für sich orientierungslos losgeschickt werden. Eine geführte Gruppe durch die Reiseleitung wäre bei den Menschenmassen vor Ort sicher sinnvoller und entspannter für alle gewesen. (Note: 3)
  • Programm: Wir fahren gern und öfter in den Spreewald und genießen dort immer wieder die herrliche Landschaft und den ganz besonderen Charm und Reiz dieser Gegend. Der Tagesausflug zur Spreewaldweihnacht nach Lübbenau spiegelt leider keine einzige dieser genannten, ursprünglichen Impressionen des Spreewaldes wieder, sondern erinnerte uns vor Ort eher an touristische Massenabfertigung. Von der unkoordinierten Organisation vor Ort, über das Mittagessen bis hin zum langen anstehen und letztendlich der Ungewissheit, es im zur Verfügung stehenden Zeitrahmen nicht zurück bis zum Bus schaffen zu können, ließen in uns keine Ruhe, Gemütlichkeit und winterliches Weihnachtsflair aufkommen. Diesen Tagesausflug werden wir in dieser Form nicht mehr buchen. (Note: 4)
  • Keine Weiterempfehlung

Manfred aus Naumburg/S »Kur & Wellness in Polen ...Kurhotel Pasja in Bad Flinsberg«
mit einem Freund oder Partner gereist im September 2017, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Außer auf der Rückfahrt der Reiseleiter war schlecht zu verstehen die Informationen zu weit hergeholt passten nicht zur Reise (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Außer das es keine Auswahl gab zum Mittagessen 2 Gerichte zur Auswahl wären besser (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Silvia aus Jena »Urlaub an der Ostsee ...3*sup.IFA Hotel- und Ferienpark in Binz«
alleine gereist im September 2017, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Für normal-große sind die Busse sicher "ausgezeichnet", aber bei meinen langen Beinen, war ich sehr froh, keinen Sitznachbarn zu haben. (Note: 2)
  • Unterkunft : Nur das WLAN ließ stark zu wünschen übrig. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Großmutter aus Dresden »Tagesfahrt zur Lutherstadt Wittenberg«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im September 2017, über 70 Jahre alt:

  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: - Das Mittagessen in der Gaststätte war "eher bescheiden", z.B. Schnitzel und Pommes trocken - weder mit Ketchup, Majo o.a., wie auch bei Reis und Putengeschnetzeltes (ziemlich fad) keinerlei Gemüse, Rohkost o.ä. - Wir hatten eine Tagesfahrt gebucht, Der Tagesaufenthalt in Wittenberg betrug gerade mal 3 1/2 Stunden. 10.45 - 15.15 Uhr. Bei so einer interessanten Stadt hätten wir außer der guten Stadtführung mehr als nur 70 Minuten Freizeit gebraucht. Warum sind wir so zeitig in Wittenberg aufgebrochen und fast 2 Stunden früher (17.25 Uhr) als angegeben (19.20 Uhr) in Dresden Hbf. angekommen? (Note: 3)
  • Keine Weiterempfehlung

Dieter aus Erfurt »Baden & Erholung in Italien ...3*Hotel Riviera in Riva del Garda am Gardasee«
mit einem Freund oder Partner gereist im August 2017, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Die aus Deutschland eingesetzten Busse waren gut, was für die restliche Strecke auf der Hinfahrt nicht zutraf. (Note: 2)
  • Programm: Nicht zutreffend!
  • Weiterempfehlung: ja

holliday »Kur & Wellness in Deutschland - Johannesbad Hotel Füssinger Hof in Bad Füssing«
mit einem Freund oder Partner gereist im August 2017, über 70 Jahre alt:

  • Programm: entfällt
  • Weiterempfehlung: ja

Elke aus Gera »Urlaub an der Ostsee - Travel Charme Nordperd & Villen Göhren«
mit einem Freund oder Partner gereist im August 2017, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Positiv: freundliche Fahrer u. Begleitung, saubere Buse, DVD zum Thema Sicherheit im Bus bei Hinfahrt durch Eberhardt Reisen, Hinweis über Anschnallpflicht, Verbesserung: telefonieren am Steuer ohne Headset, bei Hin- u. Rückfahrt, (Note: 2)
  • Programm: für die Fahrt von Gera nach Rügen waren wir über 10 Std. jeweils bei Hin- u. Rückfahrt unterwegs, damit hatten wir nicht gerechnet, Zubringer hat gut geklappt (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Baden & Erholen in Italien ...3*Hotel Alpi in Malcesine am Gardasee«
alleine gereist im Juli 2017, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Die Organisation der An- und Abreise war dank der Transfer-Dienstleister perfekt. (Note: 1)
  • Unterkunft : Die Unterkunft war sehr sauber. Das Mobiliar könnte teilweise erneuert werden, aber alles in allem war es zweckmäßig. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Urlaub in Österreich - Pension Meixner/Obermoser in St. Johann in Tirol«
im Juli 2017:

  • Anreise: Gut organisierter Reiseablauf. Ein ausgezeichneter Busfahrer. Er blieb sehr gut im Zeitplan. (Note: 2)
  • Unterkunft : Eine nette, gemütliche Pension. Nur leider sitzt man am Abreisetag auf der Straße. in den Unterlagen hieß es, das Zimmer sollte bis 11:00 Uhr verlassen sein. Tatsächlich mussten wir schon bis 9:30 Uhr raus sein. Abgeholt wurden wir allerdings erst um 13:15 Uhr. Zum Glück konnten wir bis zur Abreise wenigstens noch unser Gepäck in der Pension stehen lassen. Ansonsten haben wir uns sehr wohlgefühlt. Wir hatten einen tollen Ausblick und eine freundliche Gastgeberin. Zentrum sowie Aktivitäten waren gut erreichbar. Der Zimmerservice stand jedoch schon morgens 8:00 Uhr vor der Tür. Wir haben ihn jedes Mal wieder weggeschickt. Bin zum Glück auch kein Langschläfer (Note: 2)
  • Reiseleitung: Die Reiseleitung ließ bei der Anreise etwas zu wünschen übrig. Informationen über die einzelnen Umsteigestationen wurden größtenteils Verschwiegen. Wir wussten zwar an welchem Ort wir aussteigen sollen, jedoch wurde man nicht informiert wie die Beförderung weiter geht. Wer so eine Reise zum ersten Mal macht, fühlt sich etwas im Stich gelassen. Schließlich erfolgt das Umsteigen in einer völlig fremden Umgebung. Die Rückreise hingegen war sehr zufriedenstellend. Es wurde zwischenzeitlich immer wieder gefragt, ob alles in Ordnung sei und im Gegensatz zur Anreise wurden wir ausführlich über den Reiseverlauf informiert. Leider fiel das Mikrophon aus und wir als Fahrgäste im hinteren Sitzbereich bekamen beim Umsteigestop keine Informationen mehr über den Weitertransport. Plötzlich stiegen fast alle aus, und so bin ich erstmal fragen gegangen, was nun passiert. Die Fahrgäste, die mit mir im Bus geblieben sind , waren etwas aufgebracht über die fehlende Info. Dies kann man der Reiseleitung jedoch nicht zum Vorwurf machen. Vielleicht könnte man im Fahrerbereich eine Kontrollvorrichtung anbringen damit der Reiseleiter bescheid weis wenn das Mikrophon nicht richtig funktioniert. (Note: 3)
  • Programm: Bei Anreise sehr dürftig. Wir wurden zwar gefragt ob man etwas essen oder trinken möchte aber ihre Kenntnisse über die Umgebung wurden ausschließlich teilnahmslos abgelesen. (Note: 4)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Sehr kompetente Busfahrer. Gut organisiert. Der Preis ist gerechtfertigt (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: Wenn man über den Reiseablauf besser in Kenntnis gesetzt wird, ist es eine gute Möglichkeit unkompliziert zu verreisen

Ehepaar E. aus Bad Homburg »7-Tage-Rundreise Frankreich - Elsass«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juli 2017, über 70 Jahre alt:

  • Anreise: Der Busfahrer der Fa. Reichelt (sein Vorname: Ingo) ist ganz hervorragend gefahren. Ruhige, gleichmäßige Fahrt, ohne Ruckeln beim Anfahren und Bremsen. Und ein sehr sympathischer Mann. (Note: 2)
  • Unterkunft : Prima Haus, prima Frühstück, prima Abendessen. Zum Glück hatten wir für uns geteilte Betten und damit zwei Bettdecken bestellt. Das Bad war im neuesten Design gestaltet, aber wenig funktional. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Unsere junge Reiseleiterin, Fr. Sophie Hof, hat einen ganz ausgezeichneten Job gemacht. Freundlich und kompetent, hatte sie unsere betagte Reisegruppe zusammen mit dem Fahrer immer gut im Griff. (Note: 1)
  • Programm: Wir haben an den vier Reisetagen im Elsass viel gesehen und erlebt, egal ob geführt oder ungeführt. Hotelessen prima (3x), Flammkuchenessen in Andlau prima, Sauerkrautessen in Straßburg war Mist. (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Nachdem die Juni-Reise leider abgesagt worden war, sind wir froh, dass die Reise im Juli trotz geringer Beteiligung doch noch durchgeführt wurde. Eine kluge Entscheidung der beteiligen Firmen. Danke. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: Unbedingt weiterzuempfehlen. Wir sind froh, dass wir diese Elsass-Reise gemacht haben. Sie ist ihr Geld wert gewesen.

Kerstin aus Berlin »Zillertal - Hotel Neuwirt in Finkenberg«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Juli 2017, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Unterkunft : Die Einrichtung ist auf den Stand von mindestens mehr als 30 Jahren, die Handtücher völlig vergraut, dicke alte Federbetten und insgesamt auch nicht besonders sauber. Allerdings war das Personal sehr freundlich und zuvorkommend sowie die Verpflegung super war. Deshalb noch 3 Sterne! (Note: 3)
  • Reiseleitung: Die Reisebegleiterin sind noch sehr jung und unerfahren. Es mangelte an Informationen. (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: Die traumhafte Umgebung entschädigt einiges, deshalb Weiterempfehlung.

Bea aus Paderborn »Rundreise Schottland - Natur, Whisky & Loch Ness«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juli 2017, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Der Bus war supersauber.....bequeme Sitze...einfach guter Komfort
  • Unterkunft : Die Hotels waren durchweg ok. Das dritte Hotel fanden wir persönlich von der Lage nicht so gut. War in Livingston in einem kleinen Außenbezirk ohne die Möglichkeit noch etwas spazieren zu gehen.
  • Reiseleitung: Die Reiseleitung war nicht mehr zu toppen. Super angenehme Person Sehr gut vorbereitet. Hat die Rundreise für alle sehr angenehm gestaltet.
  • Programm: Das Programm erfüllte voll unseren Vorstellungen.
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Für das Rundum Sorglos Paket war der Preis gerechtfertigt
  • Weiterempfehlung: Auf jeden Fall würden wir die Reise weiterempfehlen

Fabiola aus München »Städtereise Verona - Oper unter den Sternen von Italien«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Juni 2017, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Der Bus war wie eine Sänfte, der Busfahrer sehr freundlich und super gut am Steuer. Die Reiseleiterin enorm gebildet und hat unterhaltsam erzählt... wir haben so viel gelernt und eine wunderbare Reise erlebt, Aida war der Höhepunkt, der Parco Sigurtá ein Traum, Sirmione Italien Pur, Verona, Rom des Nordens, der Reiseleiter dort auch super nett und lustig. Danke!!!!! (Note: 1)
  • Unterkunft : Das Essen war genial, sehr nette Leute, wir haben unsere Zimmer geliebt. Den Pool und die Terrasse. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Kerstin aus Dresden »Rundreise London und die Gärten Südenglands«
mit einem Freund oder Partner gereist im Mai 2017, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Bus war nach einigen Tagen defekt. Reparatur verzögerte sich wegen Feiertagen. Sprich Bus ging Sonnabend kaputt. Reparatur erst am Dienstag möglich. Reiseveranstalter musste Ersatzbus ordern. Ging relativ schnell. Trotzdem kostete es Zeit. Wusste gar nicht, dass Mercedes so einen langsamen. Service hat. Ansonsten war der Bus i.o. Leider bat man die Gäste, auf die Benutzung der bordtoillette zu verzichten, da die Leerung in England nicht möglich sei. (Note: 4)
  • Unterkunft : Die Hotels waren von der Qualität sehr unterschiedlich. Von geht gar nicht bis o.k. Sehr kleine Zimmer. Fenster ließen sich trotz starker Außentemperaturen nur einen Spalt öffnen. Aussicht auf vermülltes Dach. Diese Hotel stand übrigens in der ersten Reihe zum Meer. Das Essen hingegen war ein in allen Hotels top. (Note: 3)
  • Reiseleitung: Der Reiseleiter reagierte auf alle Dinge schnell und unbürokratisch. War stets freundlich und wusste, was in jeglicher Situation zutun ist. Er wusste sehr viel über Land und Leute. Machten einen auch während der Fahrt auf interessantes am Wegesrand aufmerksam. Leider musste er schon eher abreisen, weil der Veranstalter offensichtlich ein Personalproblem hat. Seine Fahrt zum Flughafen kostete natürlich zusätzlich Zeit, die unseren Aufenthalt am nächsten Ziel verkürzte. Die restlichemzeit betreute uns eine junge Kollegin, die ihren ersten Einsatz ganz toll erledigte. (Note: 1)
  • Programm: Das Reiseprograamm war sehr umfangreich. Aus meiner Sicht zu umfangreich. Weniger wäre mehr gewesen. Natürlich war jeder Garten ein besonderes Erlebnis, gerade deshalb hätte ich mir mehr Muße gewünscht. Also verzichten.z.B. auf das Jane Austen Haus und einige Gärten. Schon jetzt fällt es mir schwer, mich noch an alle zu erinnern. Toll war Leeds Castle, landyhocks, St.michaels Mountains, Arundel da leider nur 45 Minuten Aufenthalt. Unverständlich war, warum wir nicht mehrere Übernachtungen an einem Ort machten., sondern täglich umzogen. Bis auf 2 Ausnahmen. Auf der Karte war erkennbar, dass dies nicht sein musste. Sehr zeitaufwendig gestaltete sich die Abholung von Gästen, die schon ein paar Tage vorher mit dem Flugzeug in London anreisten undmdie dann den vereinbarten Treffpunkt mit dem Taxi nicht fanden. Das dauerte über 2 Stunden bei einem ohnehin nur für einen halben Tag geplanten Aufenthalt in London. Die Hotels lagen häufig außerhalb der jeweiligen Orte, so dass ein abendlicher Bummel nicht mehr möglich war. Wir wohnten laut Reiseplanung zwar in Winchester, haben die Kathedrale aber nicht gesehen. Eine Hotelangestellte wollte gar nicht glauben, dass wir nicht wenigstens noch eine kurze Runde per Bus durch die Stadt drehen. (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: Das ist so eine Sache mit der Empfehlung. Wer in kurzer Zeit möglichst viele unterschiedliche Gärten sehen möchte, für den lohnt die Reise. Wer allerdings auch jenseits von Eden Land und Leute kennenlernen möchte, der sollte diese Tour nicht wählen. Sie ist vor allem eins sehr anstrengend.

Gabi und Gert Dresden »Silvester-Tagesfahrt ins Erzgebirge«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2016, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Perfekte Reise mit Ihrem freundlichen Busfahrer. (Note: 1)
  • Programm: perfekte Sylvesterveranstaltung (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Hans aus Sachsen »Portugal ...Land der Seefahrer (mit Hin- & Rückflug)«
mit einem Freund oder Partner gereist im September 2016, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: keine Toilette an Bord, Sitzabstand ok (Note: 2)
  • Unterkunft : gut gewählte Hotels mit ausreichendem Komfort (Note: 2)
  • Reiseleitung: Die Reiseleitung in Portugal war bemüht, uns einen guten Überblick zu geben. Zeit für individuelle Erkundungen war gegeben, manchmal aber auch recht kurz. Auf eine ausreichende Mittagszeit mit Empfehlungen für gute Restaurants wurde geachtet. Wer mittags mehr Wert auf Erkundungen und individuelle Besichtigungen legte, hat in einer Cafeteria schnell etwas zu essen bekommen. Man sollte sich vorher individuell über Internet und/oder einen schriftlichen Reiseführer stets sachkundig machen, um gezielt das ansehen zu können, was man möchte. Deshalb sollte auch bereits an Tage vorher Kontakt mit der "Reiseleitung Portugal" und/oder der "Eberhardt TRAVEL-Reisebegleitung" gesucht werden, wie der zeitliche Ablauf genau geplant ist. (Note: 3)
  • Programm: ausgewogen (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Der Reiseablauf entsprach im wesentlichen dem Programm. Auch der zeitliche Ablauf wurde der "Eberhardt TRAVEL Reiseleitung Portugal" überlassen. Wir haben viel gesehen und das Beste daraus gemacht, auch wenn die Zeit auf Grund der vielen Programmpunkte naturgemäß limitiert ist. Einige zeitliche Fehleinschätzungen der "Eberhardt TRAVEL Reiseleitung Portugal" sollten aber das Gesamtbild nicht trüben. Ggf. wie gesagt vorher intensiv mit den einzelnen Besichtigungsorten beschäftigen und vorher nachfragen, wieviel Zeit vorgesehen ist und ggf. eigene Meinung möglichst zuvor einbringen. (Note: 3)
  • Keine Weiterempfehlung: Die durchgängige Reiseleitung in Portugal durch eine Portugisin, vorher beauftragt von "Eberhardt TRAVEL", hat mich etwas enttäuscht. Vielleicht hätte eine gut vorbereitete Reisebegleitung durch "Eberhardt TRAVEL Deutschland" sich mehr - natürlich abgestimmt - einbringen sollen bzw. müssen und auch die Interessen der Teilnehmer vorher besser ausloten sollen, dort, wo zeitlicher Spielraum gewesen wäre. Man sollte den Daumen "quer" einführen...

Constanze aus Berlin »Irland & Nordirland intensiv - 11 Tage (mit Hin- & Rückflug)«
alleine gereist im September 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Angenehm kleiner und sehr gepflegter Bus (Note: 1)
  • Reiseleitung: Sehr kompetent, sehr freundlich, Englischkenntnisse ausbaufähig:-) (Note: 1)
  • Programm: Route war perfekt:; weniger und dafür längere Stops zum Entdecken wären mir angenehmer gewesen (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Birgit aus Neuss »Madrid ...intensiv erleben - 7 Tage (mit Hin- & Rückflug)«
alleine gereist im September 2016, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Das umfangreiche Fachwissen der örtlichen Reiseleitung und das nette Kümmern der deutschen Reiseleitung. (Note: 1)
  • Programm: Teilweise etwas Zeitdruck. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Maria aus Saarbrücken »Städtereise nach Krakau - Polen«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im August 2016, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Die Farbe der Sitze (Note: 2)
  • Programm: Das Programm war sehr gut bis auf den Tag in Zakapone. Der war wegen sehr langem Stau und viel zu vielen Menschen (Massentourismus) tatsächlich kein Vergnügen. Ich empfehle zukünftig einen anderen Ort anzufahren. Oder zumindest bei der Planung örtliche Gegenheiten wie Feiertage und damit zu erwartende Menschenmassen am Ort zu berücksichtigen (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

fällt mir nichts ein »Rundreise Schweden, Finnland & Norwegen (mit Hin- & Rückflug)«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juni 2016, über 70 Jahre alt:

  • Unterkunft : Scandic Talk Hotel in Stockholm kann ich nicht empfehlen, Lage zu weit aus der Stadt, Beim Frühstück fehlten die Tassen, sodass einige, einschließlich mir aus Pappbechern trinken mußten. Das Scandic Honningsvag im gleichnamigen Ort fand ich grottenschlecht. Sehr gut war das Thon Hotel Harstad in Harstad. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Norbert Birner ist ein ausgezeichneter Reiseleiter. Die Informationen über Land und Leute waren sehr informativ. Auch die Filme, die während der Fahrt gezeigt wurden, trugen dazu bei. Weiterhin konnte man durch genaue Angaben die Reise auf der Karte verfolgen. Auch bei privaten Belangen, wie z.Bps. wie komme ich ins Internet war er sets hilfreich. (Note: 1)
  • Programm: Das Programm war trotz der Dichte sehr gut. Ich möchte keinen Programmpunkt missen. Die mangelnden Toiletten auf der Strecke sind eine Angelegenheit der Skandinavischen Länder, hier müßte für Abhilfe gesorgt werden. Wenn 2 Busse gleichzeitig ankommen und etwa 100 Personen die Toiletten benutzen müssen, ist das nicht lustig. (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Das Essen war überwiegend sehr gut. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: Die Kombination mit dem Flieger nach Stockholm und von Oslo zurück fand ich sehr angenehm. Es verkürzte die Kilometerzahl erheblich. Somit kam man nur noch auf Km 4.300.

Ute aus Tabarz »Norwegen ...Wunderwelt der Fjorde«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juni 2016, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Unterkunft : Sehr gut waren folgende Hotels: Clarion Hotel Trondheim, Scandic Parken Alesund und Sole Hotel in Noresund (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Peter aus Erfurt »Norwegen ...Wunderwelt der Fjorde«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juni 2016, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Unterkunft : Da es eine Rundreise war, waren einzelne ausgezeichnet, andere wieder etwas weniger, alles in allem gut bis sehr gut... (Note: 2)
  • Reiseleitung: Es war nur eine Reiseleiterin, und die war ausgezeichnet. Auch der Busfahrer trug seinen Teil zur gelungenen Reise bei. (Note: 1)
  • Programm: Es gefiel uns alles, was dargeboten wurde. (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Gute Dinge haben ihren Preis, es war keine Billigreise. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Kathrin aus München »Rundreise Holland - zwischen Amsterdam und Keukenhof«
mit einem Freund oder Partner gereist im April 2016, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Sehr schöne Reise mit ausgezeichnetem Busfahrer, der jede enge Gasse gemeistert hat und sehr netter Reiseleitung, die uns immer gut versorgte. Gern hätte ich etwas mehr Hintergrundinformationen bekommen, bei unseren Rundfahrten - über die Tulpenanpflanzungen und über Holland selbst. Das kam mir zu kurz. Ansonsten sehr schönes ruhiges Hotel und das Drumherum sehr angenehm. (Note: 2)
  • Unterkunft : Sehr schönes, sauberes und geräumiges Zimmer und vor allem großes Bad. Ruhige Lage und nicht weit zur Ortsmitte. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Sehr nette Reiseleitung, die alles gut im Griff hatte. Ich hätte gern mehr Hintergrundinformationen erhalten über die Tulpenproduktion; Holland; seine Deiche und Polder und den Käse. Das war mir zu schwammig. (Note: 2)
  • Programm: Keukenhof war sehr schön, wir hatten auch genügend Zeit. Fahrt durch Friesland über den Abschlussdeich auch interressant - leider zu wenig Infos. Durch ein Tulpenfeld radeln, laufen, was auch immer (vielleicht mit Infos, was damit passiert) - das wäre als Programmpunkt auch sehr schön. (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Sehr schöne Reise, die ich jederzeit wieder machen würde. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Prag ..."Goldene Stadt" - 4 Tage«
im März 2016:

  • Programm: Das Parkhotel Inn ist sehr zu empfehlen (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Norbert aus Leipzig »Silvester auf Malta - mit Hotel am Mittelmeer (mit Hin- & Rückflug)«
in einer Gruppe mit mehr als 6 Personen gereist im Dezember 2015, über 70 Jahre alt:

  • Unterkunft : Renovierungsbedarf ist vorhanden, insbesondere Bad (Schäden durch Feuchtigkeitseinwirkung) (Note: 2)
  • Reiseleitung: In relativ wenig Zeit wurden sehr viele Informationen über Land und Leute übermittelt. Organisation war perfekt. (Note: 1)
  • Programm: Für den Silvesterabend hatte ich mehr erwartet. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Bine aus Köthen »Silvester in Prag - Jahreswechsel im 4-Sterne-Hotel NH Prague City«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2015, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Neuer Bus - defekte Kaffeemaschine. (Note: 1)
  • Reiseleitung: die jungen Reiseleiter waren sehr bemüht, der ältere Kollege konnte sich nicht wirklich auf das Reiseklientel einstellen (viele wiederholungen, schlechte Aussprache) (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: ja

Ruth aus Jena »Rundreise Schweiz - Eiger, Mönch & Jungfrau«
alleine gereist im September 2015, über 70 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Johanna war uns eine angenehme Reiseleiterin. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Wilfried aus Köln »Italien - Rundreise durch die Toskana«
in einer Gruppe mit mehr als 6 Personen gereist im September 2015, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Unterkunft : Das Panoram Hotel in Montecatini war nur bedingt zu empfehlen. Essen sehr einfach, Personal nicht sehr freundlich. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Reiseleitung Frau Grit hatte Probleme mit Kritik, war sehr kompetent und hilfsbereit. Ansonsten sehr gute Reiseleiterin. Ihr Vorgehen bei der Zimmerschlüssel-Übergabe im Bus war uns nicht bekannt, aber sehr gut und stressfrei. (Note: 1)
  • Programm: Die Auswahl der Besuchsziele waren optimal. Auch die privaten Besuche bei Weinbauern. (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Alle Hotels waren bis auf Montecatini zu empfehlen und entsprachen dem Preis/Leistungsverhältnis. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Ruth aus Freiberg »Kur & Wellness in Polen ...Kurhotel St. Lukas in Bad Flinsberg«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im August 2015, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Haben auf der Hinfahrt etwas liegengelassen, Zeitung und schwarzes Jäckchen. Jäckchen war ganz neu, hätte ich schon gern wieder gehabt. Kleine Info an mich, ob etwas gefunden wurde. Reiseleiter Paul auf der Rücktour äußerst sympatisch. (Note: 2)
  • Unterkunft : Wir hatten am ersten Tag ein Zimmer, das ging garnicht. Unmittelbar über der Therasse der Gaststätte, Raucher, laut bis in die Nacht. Durften dann umziehen in ein weitaus besseres Zimmer. Aber das Hotel hatte schon reichlich Mängel aufzuweisen. (Note: 4)
  • Reiseleitung: Busreisen ausgezeichnet, Eberhardt ausgezeichnet, bis auf ein Taxi das nicht kam, konnten wir aber zwei Tage später bestellen, war alles gut. (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Es gibt in Bad Flinsberg weitaus bessere Hotels, schade das wir diese nicht empfohlen bekamen. z.B. Parkhotel und das Berliner (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: ja

Kundin aus Dortmund »Schottland ...Natur, Whisky & Loch Ness«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juli 2015, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Mangelnde Organisation, Zeiten ständig mehrfach geändert, Unpünktlichkeit (Note: 5)
  • Programm: Kaum Aufenthalt an manchen Orten durch schlechte Organisation, "unverhältnismäßige" Planung je nach Zielort (Note: 3)
  • Keine Weiterempfehlung

Hartwig aus Brandenburg »Silvester in Prag - Jahreswechsel im 4-Sterne-Hotel NH Prague City«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2014, über 70 Jahre alt:

  • Anreise: Der Bus hat leider für Gehbehinderte oder ältere Personen viel zu weit von den Besuchsobjekten (Musikhalle etc.) gehalten, so daß man fast einen Kilometer laufen musste. (Note: 3)
  • Reiseleitung: Eine Auszubildende und eine Anfängerin mit ihrer ersten Reise ist naja... (Note: 4)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Die Rückreise vom Bus mit der Sammeltaxe war sehr lang wegen der Umwege über ganz Südbrandenburg (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Mucki aus Dessau »Weihnachten im winterlichen Harz«
alleine gereist im Dezember 2014, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: alles o.k. (Note: 1)
  • Unterkunft : Zimmer o.k. - Essen und Schwimmbad in andern Gebäuden nicht so gut (Note: 2)
  • Reiseleitung: sehr kompetenter und angenehmer Reiseleiter (Note: 1)
  • Programm: einzig störend der Start täglich schon um 8:30 - alles andere sehr gut (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Gudrun aus Berlin »Kur & Wellness im Vogtland ...3*Parkhotel in Bad Brambach«
mit einem Freund oder Partner gereist im Oktober 2014, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Unterkunft : Ich gebe nur ein Befriedigend, weil das Hotel nicht behinderten gerecht ist, es ist kein Fahrstuhl da, zu steiler Weg zum Hotel, vor allen Dingen, wenn man dann noch das Gepäck tragen muss. (Note: 3)
  • Reiseleitung: Auf der Hin-und Rückfahrt war die Begleitung gut nur der Busfahrer auf der Rückfahrt lies zu Wünschen übrig, er war sehr unhöflich. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Rena aus Gera »Badeurlaub auf Usedom - Hotel Coralle in Heringsdorf«
mit einem Freund oder Partner gereist im September 2014, über 70 Jahre alt:

  • Anreise: Unsere Hinreise war mit UBB, die Rückfahrt mit Reiseunternehmen Lehmann. Lehmann können wiwr deutlich positiver bewerten. Shr frdl., sehr guter Reiseleiter. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Reiseunternehmen Lehmann deutlich freundlicher und aufmerksamer, als UBB
  • Programm: Wir haben bewußt eine Reise ohne Programm gewählt.
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Es wurden Zubringerzuschläge erhoben nach Heringssdorf zum Hotel, obwohl der beauftragte Bus das Hotel angefahren hat. ? (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: ja

Elisabeth aus Düsseldorf »Rundreise Wales«
mit einem Freund oder Partner gereist im September 2014, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Unterkunft : Best Western Maldron in Cardiff war zentral, großzügig und mit hervorragendem Service. (Note: 1)
  • Reiseleitung: Herr Binder war fürsorglich, diszipliniert, präzise, witzig, informativ und einfühlsam. (Note: 1)
  • Programm: Kleine Fotostopps, z.B. Klippen, Schafe, Seebrücken usw. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Königliche Residenz London - 7 Tage«
mit einem Freund oder Partner gereist im August 2014, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Wir hätten erwartet, dass Herr Przbyla während der Fahrt mehr Informationen zu Land und Leuten macht. (Note: 3)
  • Programm: Durch unvorhersehbare Ereignisse musste Herr Przybyla den Ablauf kurzfristig verändern, wodurch der schon knapp bemessene Zeitplan keine ausreichende Zeit für die Besichtigung bot. (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Das Preis-Leistungsverhältnis lt. Angebot ist i.O. Es wurden auch alle Leistungen durchgeführt, aber nicht in ausreichender Qualität wegen Zeitmangels. (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: unter oben genannten Einschränkungen

tivi aus Blütenstadt »5 Tage Kultur in Paris und Spaß im Disneyland«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im August 2014, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Unterkunft : was uns fehlte war eine Toilettenbürste und Mülltüten im Wc- Eimer was Sie sicher nicht ändern können, aber bemerkt haben wollten wir´s (Note: 1)
  • Reiseleitung: Der Busfahrer Frank und der Reiseleiter Karl-Heinz haben sich viel Mühe gegeben allen Teilnehmern ihre Wünsche zu erfüllen. Großen Ärger gab es wegen der wenn möglich nicht zu nutzenden Toilette, aber aus unserer Sicht gab es so viele Zwischenstopps dass man auch ohne die Bustoilette auskommen kann. Wir 3 waren allso insgesamt sehr begeistert von den Begleitern. (Note: 1)
  • Programm: sehr umfassend und schön (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Wir waren sehr begeistert von den durchgeführten Programmen auch in Bezug auf die Preise. Es hat alles gepasst, auch der Haustürtransfer verlief supper! Danke Danke an alle Beteiligten!!! (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Melanie aus Dortmund »Schottland ...Highlands & Inseln«
alleine gereist im Juli 2014, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Programm: Zusätzlich zu den im Programm genannten Punkten gab es noch etliche weitere Fotostopps, Wanderungen oder Besichtigungen. Richtig toll! (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Rundreise England - Wales - Schottland«
alleine gereist im Juni 2014, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Unterkunft : positiv: mehrere verschiedene Hoteltypen und Lagen; nur ein wenig negativ: 4-Sterne Holiday Inn war insgesamt nicht so gut wie das 3-Sterne Holiday Inn, aber so etwas kommt vor (Note: 1)
  • Reiseleitung: Art und Weise der Reiseleitung war außergewöhnlich ! Man hatte das Gefühl, jemandem mit 30jähriger Berufserfahrung vor sich zu haben. (Note: 1)
  • Programm: sehr vielseitig, mit Dampfbahnfahrt, Bootsfahrt, u.s.w.; Kulturelles und Naturerlebnis waren gleichmäßig verteilt. (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Ich würde wieder bei Buswelt.de buchen uns mit Eberhardt Travel reisen. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Matthias aus dem Taunus »Zauberhaftes Paris«
mit einem Freund oder Partner gereist im April 2014, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Kniefreiheit zu wenig. (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: ja

Renate aus Mühlheim »Silvesterreise Barcelona - Jahreswechsel in Spanien (mit Hin- & Rückflug)«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Dezember 2013, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Frau Dennis Hartmann von Erberhardt Reisen hat sich sehr bemüht. Wir können dieses Unternehmen nur weiterempfehlen. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Waltraud aus Mühlheim am Main »Silvesterreise Barcelona - Jahreswechsel in Spanien (mit Hin- & Rückflug)«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Dezember 2013, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Unterkunft : Das Abendessen im Hotel am 1. Abend war ein einziges Desaster. Die angebotenen Speisen waren kalt und nicht genißebar. Dank unserer Superreiseleiterin, Frau Hartmann, haben wir die nächsten Abende auswärts gegessen was dann absolut in Ordnung war. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Rainer »Silvester in Polen - Jahreswechsel auf Schloss Krokowa bei Danzig«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2013, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Der Bus war auf den neusten technischen Stand. (Note: 1)
  • Unterkunft : Es waren nur Liegen vorhanden (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja
Bildnachweise:
  • Veranstalterbild: © Eberhardt Travel
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Stand: 21. 06. 2018
Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.