Ehrlich Touristik

Busreisen von Ehrlich Touristik aus Großheubach bei buswelt.de buchen!

Bei buswelt.de finden Sie von insgesamt über 110 Reiseveranstaltern aus ganz Deutschland.Momentan befinden sich leider keine Busreisen von Ehrlich Touristik aus Großheubach in unserer Datenbank. Wir vermitteln die Reiseangebote von Ehrlich Touristik aber gerne auf Anfrage, bitte sprechen Sie uns bei Interesse an.

Erfahrungen und Bewertungen für Ehrlich Touristik aus Großheubach

93% Weiter­empfehlung!
67 buswelt.de-Kunden haben Reisen von Ehrlich Touristik bewertet.

Nur Kunden, die an einer Busreise von Ehrlich Touristik teilgenommen haben, können bei buswelt.de eine Bewertung für diesen Veranstalter abgeben. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen. Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenfassung aller Bewertungen, die wir zu den Busreisen von Ehrlich Touristik erhalten haben. Weitere Information zur Echtheit der Bewertungen

Kurzportrait Ehrlich Touristik

Seit über 50 Jahren bietet dieser Partner von buswelt.de das ganze Sortiment an erlebnisreichen Busreisen für Jung und Alt an. Der selbstgestellte Anspruch des Veranstalters aus Miltenberg ist sowohl das Angebot, als auch die Leistungen permanent zu verbessern und zu entwickeln. Besonders liegt es dem mittelständischen Team am Herzen, die Erwartungen der Kunden zur vollsten Zufriedenheit zu erfüllen.

Fahrt im komfortablen Reisebus und Bordservice
Es werden ausnahmslos Fahrzeuge eingesetzt, die mindestens folgenden Standard haben:
mind. 77 cm Sitzabstand, Schlafsesselbestuhlung mit verstellbaren Rückenlehnen und Seitenabstand, Kühlbar und Bordküche, Bord-WC mit Waschgelegenheit, Düsenbelüftungsanlage, Klimaanlage.
Aufgrund der Kooperation werden bei verschiedenen Reisen Fahrzeuge befreundeter Unternehmen eingesetzt, welche ausschließlich über den vorgeschriebenen Mindeststandard verfügen.
Zu allen Reisen werden Speisen und Getränke mitgeführt, die Ihnen entweder vom Bordservice-Personal oder vom Busfahrer angeboten werden.

Die Busflotte (Stand Sommersaison 2017)

Neoplan Skyliner**** mit 76 + 1 Sitzplätzen, davon 12 Tischplätze, 3 Tische unten, 2 Treppen zum Oberdeck, Schlafbestuhlung, Bord-WC/Waschraum, Bordküche & 2 Kühlschränke, Audio-/DVD- und DVB-T-Anlage, Klimaanlage, Panorama-Glasdächer

Mercedes-Benz Tourismo**** mit 44 Sitzplätzen, Schlafbestuhlung, Bord-WC/Waschraum, Bordküche & Kühlschrank, Audio-/DVD- und DVB-T-Anlage, Klimaanlage, Panorama-Glasdächer

Neoplan-Euroliner***mit 54+1 Sitzplätzen, Schlafbestuhlung, Bord-WC/Waschraum, Bordküche & Kühlschrank, breite Einstiegstür (hinten), Klimaanlage

Außerdem 3 weitere Mercedes- und Neoplan-Busse

Wie funktioniert der Zustieg in den angegebenen Abfahrtsorten
Bei einigen Orten erfolgt eine kostenlose Abholung, bei anderen Orten mit einem Aufpreis von 15 EUR oder 25 EUR pro Person. Alle Zuschläge sind aber bereits im angezeigten Reisepreis eingerechnet. Selbstverständlich werden nicht alle mögliche Zustiege mit dem Hauptbus angefahren. Es werden Zubringerdienste, d.h. Kleinbusse oder Taxis eingesetzt, die sie auf schnellsten Wege  zum Hauptbus bringen. Bei sehr kurzfristigen Buchungen kann es sein, dass bestimmte Zustiegsmöglichkeiten nicht mehr möglich sind, wir werden Ihnen dann aber natürlich eine geeignete Alternative anbieten. Sie haben auch immer die Möglichkeit, mit dem eigenen PKW nach Großheubach zum Betriebshof selbst anzureisen und dort für die Zeit der Reise ihren Wagen sicher und kostenfrei abzustellen. Einen Anfahrtsplan können wir Ihnen gerne zukommen lassen.

Fahrer und Fahrsicherheit
Bezüglich Fahrerlenk- und Ruhezeiten werden zu Ihrer Sicherheit strengstens die gesetzlichen Vorschriften eingehalten. Alle zur Zeit 9 Fahrer haben langjährige Erfahrung im sicheren und verantwortungsbewussten Führen von Reisebussen.

Kinderermäßigung
Generell erhalten 1 bis 2 Kinder bis zu 12 Jahren 20% Ermäßigung auf den Reisegrundpreis bei Unterbringung des bzw. der Kinder im Zimmer mit zwei Vollzahlern. Ausnahmen entnehmen Sie den Reisebeschreibungen. Sollten die Kinderermäßigung nicht direkt bei der Reise angegeben sein, wird sie nachträglich angerechnet.

Sind die Reisen barrierefrei?
Viele Hotels haben barrierefreie Zimmer, die gerne für Sie anfragt werden können. Der Ein- und Ausstieg in die Busse / aus den Bussen erfolgt i.d.R. Über eine kleine Treppe.
Gerne ist man Ihnen bei dem Ein- und Aussteigen, sowie bei dem Verladen Ihres Gepäcks behilflich.
Zusammenklappbare Rollatoren oder Rollstühle können i.d.R. ohne zusätzlichen Aufpreis befördert werden, Sie müssten die aber bitte gleich bei Buchung mit angeben.
Personen mit starken Beeinträchtigungen, die z.B. eine ständige Unterstützung beim Gehen, Treppensteigen usw. benötigen, müssen bitte eine Begleitperson dabei haben.
Bei manchen Reisen werden Ausflüge zu Fuß gemacht und in manchen Urlaubsorten sind z.T. Steigungen oder z.B. schwierige Wege (Kopfsteinpflaster) zu überwinden;
bitte lesen Sie sich daher vor Buchung gründlich den Reiseverlauf durch bzw. fragen Sie bei uns nach.

Gepäck
Es müssen die gesetzlichen Bestimmungen zum Gesamtgewicht eingehalten werden.
Deshalb kann pro Reisegast nur ein Gepäckstück befördert werden,
sowie Handgepäck. Die Gepäckstücke sollten ein „normales“ Gewicht (ca. 20 bis 25 kg) haben. Möchten Sie mehr Gepäck mitnehmen, fragen Sie bitte vor Ihrer Reisebuchung nach, evtl. ist dies gegen Aufpreis möglich.

Tiere
Tiere (Haustiere, Hunde, Katzen etc.) können leider nicht mitbefördert werden.

Insolvenzversicherung
Bei allen Reise ist dei vorgeschriebene Insolvenzversicherung eingeschlossen.
Den Sicherungsschein erhalten Sie mit der Reisebestätigung/Rechnung.

Sitzplätze im Bus
Aus organisatorischen Gründen (z.B. Änderung des Bustyps oder Einsatz mehrerer Fahrzeuge für eine Fahrt usw.) werden keine festen Sitzplatznummern vergeben. Es besteht deshalb kein Anspruch auf einen bestimmten Platz.
Normalerweise werden Sitzplätze nach Datum des Buchungseingangs verteilt. Das bedeutet: wenn Sie früh buchen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie Ihren Wunschplatz erhalten.Selbstverständlich haben Sie immer die Möglichkeiten bei Buchung der Reise Ihren Sitzplatzwunsch mit anzugeben. Bitte nutzen Sie hierfür z.B. einfach das Nachrichtenfeld im letzten Buchungsschritt. Ihr Wunsch wird - sofern möglich - auch erfüllt.
Ihre Sitzplatznummer erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen oder am Abfahrtstag direkt vom Busfahrer.
Bitte beachten Sie zusätzlich die gesetzlich vorgeschriebene Anschnallpflicht, die seit 01.01.1999 in Omnibussen gilt.
Auch Kleinkinder und Babys erhalten einen Sitzplatz; bitte bringen Sie für Ihr Baby/Kleinkind einen entsprechenden Sitz mit.

Zahlung
Sie zahlen Ihre Reise bequem per Rechnung (in Ausnahmen und kurzfristigen Buchungen auch manchmal per Lastschrift).
Eine Zahlung per Kreditkarte ist leider nicht möglich.

Abfahrtszeit und Reisedokumente
Bei Mehrtagesfahrten erhalten Sie ca. 10 Tage vor Reisebeginn Ihre Reiseunterlagen.
Dort finden Sie Ihre genaue Abfahrtszeit, eine Notfallrufnummer und weitere Informationen zu Ihrer Reise.
Bei den Tagesfahrten erhalten Sie Ihren Fahrschein häufig schon gleich mit der Reisebestätigung.

Sonderwünsche
Gerne nehmen wir Ihre Wünsche entgegen; teilen Sie uns bitte einfach mit, ob z.B. in Ihrem Hotel glutenfreie oder rein vegetarische (vegane) Kost bestellt werden soll, wenn Sie ein Zimmer mit Balkon wünschen und dies nicht direkt buchbar ist etc. Wir leiten Ihre Wünsche mit der Buchung an den Reiseveranstalter weiter und dieser versucht nach Möglicheit diese zu berücksichtigen.

Gruppenermäßigung
Veranstalter-Gruppenermäßigung auf Anfrage. Bitte beachten Sie aber, dass je nach Reise mitunter auch noch eine zusätzliche Gruppenermäßigung bis zu 2% pro Person exklusiv von buswelt.de hinzu kommt! Die Ermäßigung wird nach
Ihrer Buchung mit der Bestätigung/Rechnung ausgewiesen.

buswelt-Empfehlung
Ehrlich Touristik ist  ein Veranstalter und langjähriger buswelt-Partner mit einer optimalen Weiterempfehlung durch unsere Kunden. Daher auch von uns die Empfehlung! Besonders gut bewertet werden Reiseleitung, Service und das gute Preis-/Leistungs-Verhältnis.

 

Derzeit befinden sich leider keine Busreisen von Ehrlich Touristik aus Großheubach in unserer Datenbank. Wir vermitteln die Reiseangebote von Ehrlich Touristik aber gerne auf Anfrage, bitte sprechen Sie uns bei Interesse an.

Über unsere Schnellsuche (oben auf dieser Seite zu finden) können Sie sich darüber hinaus Busreise-Angebote von anderen Reiseveranstaltern aus Großheubach oder Ihrer Region anzeigen lassen.

Kundenbewertungen für die Busreisen von Ehrlich Touristik

67 Kunden haben bisher ihre Erfahrungen mit den Busreisen von Ehrlich Touristik bewertet.

Reisebus:
Note: 1.7
Unterkunft:
Note: 2.1
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.7
Preis/Leistung:
Note: 1.9
Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiter empfehlen?
Weiterempfehlung:

38 Kundenkommentare für die Busreisen mit Ehrlich Touristik

38 Kunden haben einen Kommentar zu Reisen mit Ehrlich Touristik verfasst:

anonym »Dresdner Striezelmarkt«
alleine gereist im Dezember 2019, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Anreise: alles gut, nur Steckdosen fehlten (Note: 2)
  • Reiseleitung: okay, ohne hohen Anspruch an eine Tagesreise, die Fahrer (bzw. "Reiseleiter") haben ihr bestes getan die Fahrgäste zu informieren (Note: 3)
  • Programm: gut für einen Reisetag (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: gut da inkl. Zubringerservice und ingesamt sicheren Fahrens (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

bleibt namenlos »Eisenach & Wartburg Weihnachts«
alleine gereist im Dezember 2019, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Anreise: Steckdosen fehlten, ansonsten alles gut (Note: 2)
  • Reiseleitung: Informationen kamen vom Begleitfahrer, sind aber nicht vergleichbar mit einer richtigen Reiseleitung, trotzdem ausreichend für 1 Tag (Note: 2)
  • Programm: absolut angemessen für 1 Tag und zeitlich optimal abgestimmt/geplant mit ausreichend Zeit vor Ort für individuelle Erkundigungen (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Weder besonders gut noch schlecht, alles okay (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Kirsten aus Ffm. »Lüneburger Heide«
mit einem Freund oder Partner gereist im August 2019, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Die Reisebegleitung war super und auch der Busfahrer. (Note: 1)
  • Unterkunft : Ich hatte, bei der Buchung, ein Zimmer im EG gewünscht, da meine Mutter nicht mehr gut zu Fuß ist. Es wurde uns ein solches Zimmer gegeben, das war toll. (Note: 1)
  • Reiseleitung: Die Reiseleitung Margit hat uns super betreut. Sie war immer hilfsbereit und sehr freundlich. Durch ihr Wesen war sie eine große Bereicherung, während der gesamten Reise. Die Dame, die den Tagesausflug mit Stadtführung geleitet hat, hat nicht einmal nach uns gefragt oder sich erkundigt, weshalb wir an der Stadtführung nicht teilnehmen konnten. Ich habe dann Margit gesagt, dass wir uns dann pünktlich zur Abfahrt am Bus einfinden werden. (Note: 1)
  • Programm: Das Angebot entsprach den gewünschten Erwartungen. Meine Mutter hat genau das gefunden, weshalb sie in die Lüneburger Heide wollte. (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Das Preis-/Leistungsverhältnis ist absolut in Ordnung. Besonders mit dem Essensangebot waren wir sehr zufrieden. Der Reisebus ist auf dem neuesten Stand und sehr sauber und gepflegt. Und der Busfahrer sehr, sehr nett und zuvorkommend. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: Ich kann diese Reise uneingeschränkt weiterempfehlen. Auch Personen mit Mobilitätsproblemen sind sehr gut betreut. Es bleibt nur zu beachten, dass die Stufen im Bus, als auch bei der Kutschfahrt bewältigt werden müssen.

Wolfgang, Frankfurt/M. »Kaiserstuhl - Elsass: Breisgau - Vogesen - Straßburg 3 Tage«
mit einem Freund oder Partner gereist im Oktober 2018, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Super: Die Reiseleiterin (Ursula) und der Busfahrer (Peter) (Note: 1)
  • Unterkunft : Die Hotelchefin und die Angestellten waren außerordentlich charmant; die Zimmer sehr sauber und das Essen ordentlich. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Reiseleiterin Ursula war eine der Besten, die ich je auf meinen zahlreichen Reisen erlebt habe! (Note: 1)
  • Programm: Die Guides vor Ort sollten besser vorab gecheckt sein. Der Guide in Breisach hatte sich nicht richtig bzgl. des Treffpunktes abgesprochen und kam viel zu spät, außer Atem und unlustig bei der Gruppe an. Ganz schlimm die Local Guide Ida Müller, die uns zwei Tage begleitete: Kettenraucherin mit allen negativen Begleiterscheinungen, sehr fahrig, sehr unstrukturiert. Eine viel zu leise Stimme für diese Art von Führungen. Diese Gruppe war sehr wohlwollend und gutmütig; bei anderen Reisen hätten die Gäste vielleicht revoltiert. / Das Programm selbst war sehr gut abgestimmt; nicht überladen und doch ausgefüllt. (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Wenn die Local Guides besser gewesen wären, wäre das Ergebnis TOPP. Die Reiseleitung hat dies wieder ausgebügelt. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: Die Reise habe ich jetzt schon weiter empfohlen und freue mich auf weitere Reisevorschläge Ihrerseits! (Interesse an Städtetouren Wien, Brüssel, Brügge, Gardasee / Rundreise Baltikum)

Martina B. aus Mühltal »Flämische Kunststädte: Antwerpen - Gent - Brügge«
mit einem Freund oder Partner gereist im August 2018, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Unterkunft : Das Hotel war top. Zimmer groß und sauber, das Hotelpersonal sehr freundlich und zuvorkommend. Ein Stern Abzug nur für die Lage des Hotels. Sehr abseits gelegen und keine Möglichkeit ohne teure Taxifahrt abends noch mal in die Altstadt von Antwerpen zu kommen. Die Strassenbahnhaltestelle, vom Hotel empfohlen, wurde nicht bedient. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Busfahrer war freundlich und kompetent. (Note: 2)
  • Programm: Es war ein straffes, aber gut durchorganisiertes Programm. Etwas mehr freie Zeit wäre wünschenswert gewesen. (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Diese Reise war absolut ihren Preis wert !!! (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Nadja aus Frankfurt am Main »Rothenburg Weihnachtsmarkt«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2017, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Sehr aufmerksam zu den Gästen (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Aachen und Fluweelenhöhle«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2017, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Programm: Die Ziele sollten gesondert angefahren werden. Viel zu wenig Zeit (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Susanne aus höchst »Straßburg Weihnachtsmarkt«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Dezember 2017, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Nettes u höfliches Personal Kompetente Fahrer, sehr angenehmer Fahrkomfort (Note: 1)
  • Programm: Klare Informationen (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Gute Abwicklung und Durchführung (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Anonymus »Paris - Die Stadt der Liebe«
alleine gereist im August 2017, über 70 Jahre alt:

  • Unterkunft : positiv: Sauberkeit negativ: Lärmpegel, weiter, häßlicher Weg zur Metro, Fehlen jeder französischen Gastronomie in der Nähe, Raucherservice. (Note: 4)
  • Programm: Am 'Programm' hatte ich nicht teilgenommen.
  • Keine Weiterempfehlung: Kann man, muss man nicht.

Rosi aus Frankfurt »Hamburg«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Mai 2017, über 70 Jahre alt:

  • Programm: Allerdings war die Reise sehr kurz! (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Nett war die Geste, Kaffee und Kuchen beim Stopp auf der Hinreise zu servieren. Wir wurden, auch wenn wir kein Programm hatten, in die Stadt gefahren, um die U-Bahn zu sparen. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: empfehlen!

Barbara »Gardasee mit Venedig«
alleine gereist im Mai 2017, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Ich hatte Einzelzimmer gebucht. Habe ich von Euch mit bekommen das gibt kein Einzelzimmer mehr. Ich habe bezalt dann Doppelzimmer zur Alleinnuzung. Vor Ort ich habe endekt dass das doch Einzelzimmer ist , da zu mit zehr engem Bett. Die Reiseleiterin wurde informiert,hatte mir aber nicht geholfen. (Note: 3)
  • Keine Weiterempfehlung

Langbein »Weihnachten in Windischgarsten«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2016, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Programm: Leider konnte der Ausflug auf die Tauplitzalm nicht gemacht werden, weil angeblich Sturm herrschte. In 1.500 m Höhe war es jedoch noch windstill. Aber gleichwohl hätten wir erwartet, dass dann dieser Ausflug mit einem anderen Ausflug getauscht werden könnte. Aber uns wurde versichert, dass das leider nicht möglich sei, denn laut Hock muss der Reiseverlauf (Ausflüge) so durchgeführt werden wie er aufgestellt wurde. Hierbei ist zu bemerken, dass unser Reiseverlauf mit dem des Busfahrers ohnehin nicht übereinstimmte. Wir haben den Reiseverlauf aus der angepriesenen Reise im Internet entnommen. Der Busfahrer hatte aber einen anderen Reiseverlauf. Das ist schon merkwürdig, dass Hock selbst einen anderen Plan aufstellt und an diesen müsse man sich halten. Wir waren jedenfalls hierüber sehr enttäuscht, denn gerade die Tauplitzalm hätte uns beiden sehr gefallen, zumal wir noch nie auf einer Alm waren, aber schon hunderte Male in einer Kirche. (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: jedoch mit dem Hinweis, dass man darauf gefasst sein muss, dass die Reise eigenmächtig abgeändert wird und man dann den ganzen Tag umhergefahren wird, ohne sich was anzusehen, nur dass man was gemacht hat.

Michael aus Frankfurt »Freiburger Weihnachtsmarkt«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2016, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: War alles gut. (Note: 2)
  • Reiseleitung: War ok. (Note: 2)
  • Programm: Kann ich nicht bewerten ,da es nur eine Tagesreise War.
  • Weiterempfehlung: ja

Giesbert aus Rohrbach »Rom - die ewige Stadt«
mit einem Freund oder Partner gereist im Mai 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: viel Platz zum sitzen, alles sehr gepflegt und sauber, alles Benötigte an Bord - sehr gute Ausstattung, .... (Note: 1)
  • Unterkunft : das Hotel in Rom war zwar gut, aber 4 Sterne hat es nicht verdient - ehr 3 bis 3,5 Sterne (Note: 2)
  • Reiseleitung: Ein tolles Team an Bord von Ehrlich Touristik, super Verpflegung, tolle Erklärungen der durchfahrenen Landschaften und Gegenden. Es wurde sogar zusätzliche Dinge unternommen, wir fühlten uns wie zuhause! Aber - die Reiseleitung vor Ort von "Michel Angelos" ließ stark zu wünsch übrig! Man ließ uns sogar 15 min im Bus sitzen (bei der knappen Zeit) weil die Dame telefonieren musste... Es gab nur einmal ein Audiosystem, was man aber ständig gebraucht hätte! Das super Team von Ehrlich-Touristik hat jedoch immer wieder versucht, diese ins gesamte Manko zu egalisieren. Diese Reiseleitung von vor Ort nicht wieder beauftragen!!! (Note: 1)
  • Programm: 3 Tage in Rom sind natürlich zu kurz! Da kann man nur einen groben Überblick bekommen, aber ist o.k. Schade, das wir das Colosseum selbst nicht von innen sehen konnten... Jedoch, auch für uns als nicht "sehr Gläubige", war der Besuch im Vatikan und beim Papst ein ergreifendes und unvergessliches Erlebnis. (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: - Abzug beim Hotel in Rom - Abzug bei der Reiseleitung vor Ort - jedoch Ausgleich für das Team und die ausgezeichnete Betreuung von Ehrlich Touristik (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Kerstin aus MeckPomm »Eröffnungsfahrt - Schottland«
mit einem Freund oder Partner gereist im April 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Die ganze Planung, die Durchführung und das Erleben war in allen Punkten zu vollsten Zufreidenheit!!! Wir sind einfach toll, professionell und auch herzlich behandelt wurden, es gab keine negativen Dinge zu berichten, einzigartig!!! (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Silvester in Wien«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2015, über 70 Jahre alt:

  • Anreise: habe ausdrücklich nach wc an bord gefragt.im hauptbus gab es das, aber nur für "klein".es wurde verschwiegen, dass von aschaffenburg bis würzbg ein Kleinbus fuhr. (Note: 3)
  • Reiseleitung: bei der Rückfahrt war kein anschlussbus in wü vorhanden. der Fahrer konnte nicht einmal den entspr.busführer er- reichen 20 min.warten in der kälte, unmöglich!
  • Weiterempfehlung: ja

Erhard aus Bürgstadt »Kaiserstuhl - Elsass: Breisgau - Vogesen - Straßburg 3 Tage«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Oktober 2015, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Unterkunft : In der Dusche leichter Schimmelansatz an der Decke, sonst aber alles in Ordnung. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Reiseleitung vor Ort sehr gut. Umfangreiches Wissen, sehr gut herübergekommen. (Note: 1)
  • Programm: sehr gut die Kellereibesichtigung und die Rundfahrt im Elsass. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Toskana und Insel Elba«
alleine gereist im April 2015, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Unterkunft : erstes Hotel gut, das zweite ausgezeichnet (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Jacqueline aus Obertshausen »Nürnberg Christkindlmarkt«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Dezember 2014, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Die Reiseleitung der Busse von Wertheim/Nürnberg war ausgezeichnet. Aber die Qualität von/ab Offenbach/Wertheim ließ sehr zu wünschen übrig. auf dem Hinweg sprach der Busfahrer schlecht deutsch und die Infos waren dementsprechend, aber am schlimmsten war die Rückfahrt von Wertheim nach Offenbach. Es gab überhaupt keine Informationen, welche Stationen alles angefahren werden und es war sehr problematisch sich dann in Offenbach abholen zu lassen. Ich konnte gar nicht abschätzen, wann wir ankommen. (Note: 4)
  • Weiterempfehlung: ja

Klaus aus Offenbach »Nürnberg Christkindlmarkt«
mit einem Freund oder Partner gereist im November 2014, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Die Fahrer waren sehr freundlich und fuhren sehr gut. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Frank aus Hessen »Prag - "Goldene Stadt" an der Moldau«
mit einem Freund oder Partner gereist im September 2014:

  • Programm: Die Reisegruppe (Ehrlich und Hockgruppe) war mit 49 Teilnehmern entschieden zu groß. Darunter litten insbesondere die beiden Stadtrundgänge in eklatanter Weise. (Note: 5)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Die An- und Abfahrt bis bzw. ab Würzburg war vom Zeitaufwand eine Katastrophe. Die Rückfahrt beinhaltete obendrein noch das Schmankerl, dass der Fahrer, der uns von Würzburg nach Frankfurt brachte, partout ausschließlich über die Bundesstrassen fahren wollte!!! Erst nach mehrmaligen eindringlichen Bitten ist er dann kurz vor Aschaffenburg auf die Autobahn gewechselt. (Note: 4)
  • Keine Weiterempfehlung

M. aus P. »Südengland - Cornwall«
alleine gereist im August 2014, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Reiseleitung: sehr gut: Reiseleiter in Cornwall: Max Huber (Schweizer) sehr gut: Reiseleiter in London: Marc Bishop (Londoner) (Note: 1)
  • Programm: mehr Zeit für Besichtigungen mit Eintritten wäre wünschenwert gewesen (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: Reise könnte statt 7 Tage gerne mind. 9 Tage dauern

Brigitte aus Mannheim »Rom - die ewige Stadt«
alleine gereist im Juni 2014, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: gute Reiseleitung mit vielen Aktivitäten die sehr interessant waren. (Note: 1)
  • Unterkunft : Hotel zu weit entfernt von der Innenstadt. (Note: 2)
  • Programm: Sehr gute Reiseführung mit sehr vielen guten Erläuterungen! Nur das Wetter hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: Auf jeden Fall! Super Fahrt mit super Organisation!

Natia aus Frankfurt am Main »Blumenkorso in Holland«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Mai 2014, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Freundlicher Reiseleiter hat mir sehr gut gefallen (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Brigitte aus Mannheim »London - Britische Weltstadt mit Flair«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im April 2014, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: es wurde viel geboten (Note: 2)
  • Unterkunft : schlechtes Bett und zu weit von der Innenstadt entfernt (Note: 4)
  • Programm: sie haben sich viel Mühe gegeben. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: auf jeden Fall

Uwe Gratzky »Karneval in Venedig. Die Welt der Masken, Harlekine und Gondeln«
mit einem Freund oder Partner gereist im März 2014, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Unterkunft : Zimmer waren klein und Wlahn oder HiFei hat gefehlt (Note: 3)
  • Programm: Leider hatten wir kaum noch Zeit für Simjone Besichtigung gefehlt (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Linda aus Frankfurt »Zum Jahreswechsel in die Mozartstadt Salzburg«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2013, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Programm: Die Ausflugsziele wie Halt am Tegernsee, Ausflug zum Königsee und Rast in Regensburg waren sehr schön. Der Silvesterabend war allerdings ein einziger Flop. Das Essen mittelmäßig, ansonsten Discomusik in einer einfachen Gaststube, bei der man sich nicht einmal unterhalten konnte. Die allgemeine Enttäuschung war sehr groß. (Note: 4)
  • Weiterempfehlung: nicht als Silvesterreise

Reisende oder Reisender »Biathlon in Oberhof / Thüringen«
mit einem Freund oder Partner gereist im Januar 2014, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Busfahrer machte kaum Angaben über Ablauf (Abholzeiten, Einlass usw) (Note: 5)
  • Keine Weiterempfehlung: werde künftig wieder privat zur Veranstaltung anreisen

Reisende oder Reisender »Weihnachtsmarkt in Straßburg«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2013, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Die Reise war sehr angenehm und komfortabel. Das Reiseziel war wunderschön und wir waren wirklich sehr zufrieden. Die Verpflegung in den Bus könnte besser sein. Ansonsten war alles top! (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: eine kleine Stadtführung könnte dabei sein (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: wir werden nächstes Jahr wieder fahren

Karin aus Werneck »Kastelruther Spatzenfest in Südtirol«
mit einem Freund oder Partner gereist im Oktober 2013, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Besonders gut war der Service im Bus (Note: 2)
  • Programm: Besonders gut gefiel mir, dass alles gut organisiert war und ich mich um nichts kümmern musste. Die Reiseguppe (ca. 30 Personen Fan-Club) war sehr nett. Ich und mein Partner haben uns sehr wohl gefühlt. Kurze Anregung: Vielleicht sollte man aber mitteilen, wenn mann mit einen Fan-Club fährt könnte evtl. nicht allen Mitreisenden gefallen (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Bine aus Frankfurt »Europa Park«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Juli 2013, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Bussitze sind sehr bequem. Auf dem Tablett konnten sehr gut Getränke abgestellt werden. Der Bus war leise. Ein kleiner Nachteil, es war sehr warm auf dem Heimweg im Bus. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Sehr freundlich. Es waren ausreichende Pausen dabei. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: Besonders das Preis-/Leistungsangebot der Speisen und Getränke im Bus war bemerkenswert günstig.

Reisende oder Reisender »Ostsee: Rügen, Usedom - Haff- und Boddenküste«
alleine gereist im August 2012, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Das fand ich nicht gut: Die Hotelzimmer hatten keinen Kleiderschrank-war alles offen. Die ersten 2 Tage hatten wir im Restaurant keine festen Sitzplätze. Es wurde vom Personal immer wieder Tische umgestellt. (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Blumenkorso in Holland«
mit einem Freund oder Partner gereist im April 2012, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Programm: das Angebot war gut, aber die Zeit im Keukenhof war zu knapp, man musste sich für den Keukenhof oder den Blumencorso entscheiden, dann ist man auch vor dem Ende des Umzugs wieder abgefahren, der Aufenthalt in Amsterdam fanden wir als zu lange (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Hafengeburtstag Hamburg«
mit einem Freund oder Partner gereist im Mai 2011, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Programm: Es hätte während des Ausfluges mehr Zeit vorhanden sein müssen. So waren es manchmal nur ca 20 Min, die sehr schnell in der Warteschlange bei den öffentlichen Toiletten verstrichen sind, anstatt sich z.B. den Michel oder anderes anzuschauen, oder im Souvenirladen zu stöbern. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Paris Schnupperreise«
mit einem Freund oder Partner gereist im Oktober 2010, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Unterkunft : das zimmer war im keller, man konnte die Fenster nicht kippen (ich kann nicht schlafen wenn sie zu sind) ganz auf machen konnte man sie auch nicht oben war ein brett davor, ausserdem hätte jemand einsteigen können. es war dreckig und das bad auch alles andere als sauber... das frühstück war ein witz 1 kleines croisant, ein kleines stück altes weissbrot nur eine sorte marmelade die auch noch bitter war (orange), das hotel war die letzte absteige!!!!!!!!! (Note: 5)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: wegen des zimmers!!! (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Rom mit Orvieto«
mit einem Freund oder Partner gereist im September 2010, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Der Busfahrer war sehr nett und hatte viel Wissen. Die Fuerung war gut, sollte langsamer sprechen. Am zweiten Tag sollte sie die Leute zuruck zu den Bussen oder u-bahn fuehren (wenn sie wollen), und nicht in Rom stehen lassen. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Paris Schnupperreise«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juni 2010, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Ich hab die Reise über den Katalog von Kipferl entdeckt im Internet hab ich dann gesehen das es über Ehrlich Touristik läuft und abgeholt wurden wir dann von Lyst. Habe mich eigentlich auf einen Doppeldeckerbus gefreut. Da meine Oma schon von diesem Bus geschwärmt hat, das dieser Bus so komfortabel wäre, mit viel Platz zwischen den Reihen. Dieser Bus entsprach meiner Meinung einem 3-Stern Bus. Ich war sehr enttäuscht! (Note: 4)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Paris Schnupperreise«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im März 2010, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Programm: Besonders gut: die Stadtrundfahrt (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja
Bildnachweise:
  • Veranstalterbild: © Ehrlich Touristik
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Stand: 04. 03. 2024
Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.