Busreisen von Gemeinsam Schöner Reisen

Bei buswelt.de finden Sie die Busreisen von Gemeinsam Schöner Reisen aus Chemnitz und von insgesamt rund 155 Reiseveranstaltern aus ganz Deutschland. Benutzen Sie für Ihre Suche nach Busreisen von Gemeinsam Schöner Reisen unsere Detailsuche oder wählen Sie eine der Busreisen von Gemeinsam Schöner Reisen auf dieser Seite.

Erfahrungen und Bewertungen für Gemeinsam Schöner Reisen aus Chemnitz

97%
Weiter­empfehlung!

Nur Kunden, die an einer Busreise von Gemeinsam Schöner Reisen teilgenommen haben, können bei buswelt.de eine Bewertung für diesen Veranstalter abgeben. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen. Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenfassung aller Bewertungen, die wir zu den Busreisen von Gemeinsam Schöner Reisen erhalten haben.

Kurzportrait Gemeinsam Schöner Reisen

Einer der größten Reiseveranstalter Deutschlands mit einer riesigen Auswahl an Reisen in die ganze Welt und  ganz Europa. Ein Spezialist für Städte- und Eventreisen, Reisen in Deutschland, Reisen ins Gebirge und ans Meer und vor allem ein Spezialist für preisbewusstes Reisen.

Buskomfort, Busfahrer und Sicherheit
Komfort und Bequemlichkeit garantieren Ihnen alle Reisebusse.
Alle Reisebusse haben mind. eine 4-Sterne-Ausstattung, entsprechend den Richtlinien der Gütegemeinschaft Buskomfort.
Sie verfügen über einen Sitzabstand von mindestens 78 Zentimetern und verstellbare Rückenlehnen, Fußstützen, Klapptische an den Rückenlehnen, Leselampen über den Sitzen, WC, Kühlschrank, Bordküche mit Würstchenkocher und Kaffeemaschine, Klimaanlage, Videoanlage und doppelt verglaste Thermoscheiben.

Es wird mit bekannten Partnern zusammen gearbeitet, wobei großer Wert darauf
gelegt wird, dass deren Busse den Qualitätsvorgaben und Qualitätsstandard entsprechen.

Um Ihnen die Durchführung Ihrer gebuchten Reise auch bei wenigen Reisegästen und kleineren Gruppen anbieten zu können, werden nach vorheriger Information und nur in Ausnahmefällen auch Klein- oder Midibusse eingesetzt. Diese Fahrzeuge
verfügen über 8 bis 23 Sitzplätze, sind klimatisiert und teilweise mit Kühlbox ausgestattet.

Regelmäßige Pausen im Abstand von circa zwei Stunden sorgen für entspannte Reiseabläufe. In Abhängigkeit von den örtlichen Gegebenheiten werden Stops an Raststätten oder geeigneten Rastplätzen gemacht. Hinzuweisen ist darauf, dass Sitzplätze hinter Einstiegen über geringere Beinfreiheit verfügen, ohne Fußstützen und statt mit Klapptisch mit einer feststehenden Ablage versehen sind. Diese vom Fahrzeugtyp abhängige Besonderheit ist kein Leistungsmangel. Die Sitzplatzvergabe erfolgt in der Buchungsreihenfolge, ist aber kein Vertragsbestandteil. Änderungen aus beförderungstechnischen Gründen können in seltenen Fällen auftreten. Die Mitnahme von Haustieren (Hunde, Katzen etc.) ist im Interesse anderer Reisegäste nicht gestattet. Dafür bitten wir um Ihr Verständnis. Lassen Sie Ihr Gepäck nicht unbeaufsichtigt. Um Gepäckverwechslungen beim Ein- und Ausstieg zu vermeiden, bitten wir Sie, Ihr Gepäck ausreichend zu kennzeichnen.

Die 5-Sterne-Reisebusse
Die 5-Sterne-Reisebus-Flotte wird erneuert. Ende 2012 werden zwei fabrikneue Fahrzeuge für Sie in Dienst gestellt.
Die speziell nach Veranstalter-Vorgaben gebauten 5-Sterne-Reisebusse bieten höchsten Komfort und Bequemlichkeit und sichern somit ein exquisites Reiseerlebnis. Neben einem auf 90 Zentimeter vergrößerten Sitzabstand sind die 5-Sterne- Reisebusse mit einer elektronisch gesteuerten Klimaanlage ausgestattet, verfügen über verstellbare Fußstützen und Rückenlehnen, verstellbare Luftdüsen, Leselampen über den Sitzen, Servicetische an allen Plätzen sowie doppelt verglaste Thermoscheiben. Eine kombinierte Radio-, CD-, DVD- und Videoanlage sorgt unterwegs für Unterhaltung. Die Bustoilette mit Waschgelegenheit ist teilweise im Fahrzeugheck niveaugleich mit dem durchgehenden Fußboden angeordnet, somit besonders bequem erreichbar. Besonderer Wert bei der Ausrüstung der 5-Sterne-Reisebusse wird auf den Servicebereich gelegt.
Getränke werden in Kühlschränken gekühlt. Mit großen Kaffeemaschinen versorgt Sie das Team mit frisch gebrühtem Kaffee. Neben einem Würstchenkocher ist häufig auch eine Mikrowelle Bestandteil der Küchenausrüstung.

Ihre Sicherheit hat höchste Priorität. Selbstverständlich wird alles getan, um Ihre Sicherheit während Ihrer Reise jederzeit zu gewährleisten: Die eingesetzten Fahrzeuge sind im Durchschnitt weniger als vier Jahre alt, werden regelmäßig und gründlich gewartet und von TÜV und DEKRA den gesetzlichen Richtlinien entsprechend überprüft. Die Chauffeure beginnen die Reise ausgeruht und halten die gesetzlichen Lenk- und Ruhezeiten genau ein.

Es kommen ausschließlich Nichtraucherbusse zum Einsatz, um ein gesundes Klima an Bord zu gewährleisten.

Ihr Reiseteam
Die hervorragend ausgebildeten Bus-Chauffeure sorgen während der Fahrt für ein Höchstmaß an Komfort und Sicherheit, während sich die sorgfältig ausgewählten und erfahrenen Reiseleiterinnen und Reiseleiter ganz auf Sie konzentrieren. So ist gewährleistet, dass Sie auf Ihrer Reise nicht nur Land und Leute kennenlernen, sondern sich richtig erholen, weil Sie sich um nichts kümmern müssen.

Reisedurchführung
Dieser Urlaub heißt Reisen in netter Gesellschaft. Da das Zusammensein mit anderen Gästen für Sie ein wesentlicher Bestandteil der Reise ist, werden wir nur solche Reisen durchführen, für die sich eine ausreichend große Zahl von Gästen angemeldet hat. Die für die einzelnen Reisen notwendige Mindestteilnehmerzahl finden Sie bei der jeweiligen Reise.

Reiseverlauf
Bei der Ausarbeitung der Reisen hat man mit großer Sorgfalt gearbeitet sowie die langjährige Erfahrung und auch Ihre Anregungen berücksichtigt.

Einreisedokumente und Krankenversicherungsschutz
Bitte überprüfen Sie rechtzeitig, ob Ihre Einreisedokumente bei Reiseantritt noch den Bestimmungen des Urlaubszieles entsprechen und erkundigen Sie sich bitte bei Ihrer Krankenkasse nach deren Bestimmungen für das Urlaubsland.

Reiseausfallversicherung/Sicherungsschein
Mit der Reisebestätigung erhalten Sie einen Sicherungsschein der Firma REISEGARANT, Gesellschaft für die Vermittlung von Insolvenzversicherungen mbH, zur Absicherung Ihrer an uns geleisteten Zahlung.

Wie funktioniert der Zustieg in den angegebenen Abfahrtsorten
Die Abholung/Rückbringung von/zu Ihrer Haustür ist bereits im Reisepreis inkludiert. Entlang der jeweiligen Reiserouten werden Ihnen Sparzustiegsstellen angeboten. Möchten Sie auf den Haustür-Transfer verzichten und selbst organisiert zum Bus oder Abflughafen kommen, erhalten Sie für diesen Sparzustieg mit individueller An- und Abreise einen Preisabschlag von 70 pro Person. Bitte beachten Sie, dass je nach Auswahl des Zustiegs bei der jeweiligen Reise, der Reisepreis inkl. Haustürtransfer bzw. mit Sparzustieg automatisch angepasst wird.
Den Haustür-Transfer können Sie im gesamten PLZ-Gebiet 0, 10 16, 39, 98 und 99 in Anspruch nehmen. Weitere Postleitzahlen auf Anfrage.

Trotz größtmöglicher Sorgfalt bei der Planung Ihrer Abholzeiten und Transfer-Routen kann es aufgrund von unvorhersehbaren Ereignissen wie Staus oder Umleitungen in
seltenen Fällen vorkommen, dass der Chauffeur nicht ganz pünktlich vor Ihrer Haustür steht. In solchen Fällen erreichen Sie eine Kontaktperson rund um die Uhr unter der Notrufnummer (01 74) 3 11 75 50.

Sparparkplatz Flughafen Dresden
Sollten Sie zum Flughafen Dresden mit dem eigenen Pkw anreisen, können Sie den Sparparkplatz wählen. Ihr Reisepreis ermäßigt sich um 65 pro Person und Sie erhalten pro Buchung einen Parkgutschein in Höhe von 15 . Bedingungen dafür sind:
eine Mindestpark- und -reisedauer von 3 Tagen
pro Fahrzeug ist nur ein Gutschein einlösbar
Der Gutschein kann nur für einen Parkplatz im PARKHAUS eingelöst werden.

Sitzplätze im Bus
Die Einteilung der Sitzplätze erfolgt i.d.R. nach Buchungseingang. Selbstverständlich haben Sie immer die Möglichkeiten bei Buchung der Reise Ihren Sitzplatzwunsch mit anzugeben. Bitte nutzen Sie hierfür z.B. einfach das Nachrichtenfeld im letzten Buchungsschritt. Ihr Wunsch wird - sofern möglich - auch erfüllt.

Zahlung und Reisedokumente
Sie erhalten eine Rechnung per E-Mail oder Post und zahlen mit Anzahlung und Restzahlung per Überweisung (Anzahlung: 20 %), Rest ca. 4 Wochen vor Reisebeginn. Bis 20 Tage vor Reisebeginn erhalten Sie Ihre Reiseunterlagen. Die Reiseunterlagen enthalten unter anderem die Hotelnamen und die Übernachtungsorte sowie allgemeine Informationen zu Ihrer Reise.

Kinderermäßigung
Generell erhalten 1 bis 2 Kinder bis zu 14 Jahren 20% bzw. 10% Ermäßigung auf den Reisegrundpreis bei Unterbringung des bzw. der Kinder im Zimmer mit zwei Vollzahlern. Bei einem Vollzahler erhält ein Kind im Doppelzimmer 10%, bei 2 Kindern im Dreibettzimmer das erste Kind 20% und das zweite Kind 10%. Ausnahmen entnehmen Sie den Reisebeschreibungen. Sollten die Kinderermäßigung nicht direkt bei der Reise angegeben sein, wird sie nachträglich angerechnet.
Zusätzlich erhält die dritte Person ab 15 Jahren im Zimmer mit zwei Vollzahlern 10% Ermäßigung.

Gepäck
Es müssen die gesetzlichen Bestimmungen zum Gesamtgewicht eingehalten werden. Deshalb kann pro Reisegast nur ein Gepäckstück befördert werden, sowie Handgepäck.

buswelt-Empfehlung
Dieser Partner von uns aus Sachsen achtet auf Qualität und das in allen Bereichen der Reise, sei es bei den hervorragenden Reisebussen, bei der Reiseleitung oder bei den ausgewählten Hotels. Bei allen Angeboten versucht "Gemeinsam Schöner Reisen" den schwierigen Spagat zwischen "so viel Qualität wie möglich" und "so günstig wie möglich" zu schaffen. Und das gelingt hier ganz besonders gut: beste Qualität zu fairen Preisen!

 

Derzeit befinden sich leider keine Busreisen von Gemeinsam Schöner Reisen aus Chemnitz in unserer Datenbank. Wir vermitteln die Reiseangebote von Gemeinsam Schöner Reisen aber gerne auf Anfrage, bitte sprechen Sie uns bei Interesse an.

Über unsere Schnellsuche (rechts auf dieser Seite zu finden) können Sie sich darüber hinaus Busreise-Angebote von anderen Reiseveranstaltern aus Chemnitz oder Ihrer Region anzeigen lassen.

Kundenbewertungen für die Busreisen von Gemeinsam Schöner Reisen

56 Kunden haben bisher ihre Erfahrungen mit den Busreisen von Gemeinsam Schöner Reisen bewertet.

Reisebus:
Note: 1.6
Unterkunft:
Note: 2
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.6
Preis/Leistung:
Note: 2
Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiter empfehlen?
Weiterempfehlung:
97% Weiterempfehlung

33 Kundenkommentare für die Busreisen mit Gemeinsam Schöner Reisen

33 Kunden haben einen Kommentar zu Reisen mit Gemeinsam Schöner Reisen verfasst:

Claudia aus Cochem »Entdeckungen im Ruhrgebiet - im RAMADA Hotel«
mit einem Freund oder Partner gereist im August 2015, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Anreise: Der Service war hervorragend. Der Bus sehr angenehm und Komfortabel. Einzigstes Manko, die Abfahrtzeit ist etwas zu spät, als angegeben. Sonst alles Top! (Note: 1)
  • Unterkunft : Sehr helle und freundliche Zimmer. Das Essen ausgezeichnet. (Note: 1)
  • Reiseleitung: Sehr sehr nett. Jeder Wunsch wurde sofort erfüllt. :-) (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Bei der Buchung der Reise, hatte ich einen sehr netten Berater am Telefon. Schade das ich seinen Namen nicht mehr weiß. Sehr zuvorkommend, hat zurück gerufen bei Fragen, einfach Klasse! Man merkte die Liebe zu seinem Beruf. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: Man fühlt sich Rundherum sehr gut versorgt und aufgehoben

Andrea aus Hennigsdorf »Oberitalienische Seen - Lago Maggiore & Comer See«
mit einem Freund oder Partner gereist im Mai 2014, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: sehr gute Organisation und Service freundliche Reiseleitung abwechslungsreiches Programm (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Dietlinde aus Chemnitz »Venedig & die Inseln der Lagune«
mit einem Freund oder Partner gereist im September 2013, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Top in Ordnung einschließlich der vorzüglichen Sauberkeit des Busses. (Note: 1)
  • Reiseleitung: Stets freundlich und kompetent. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Astrid aus Reutlingen »Blumenriviera & Cote d'Azur - 8 Tage«
mit einem Freund oder Partner gereist im Mai 2013, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Anreise: Dank seines kompetenten Fahrverhaltens fühlten wir uns mit unserem freundlichen Fahrer Wolfgang im komfortablen Bus während der ganzen Reise sicher und gut aufgehoben. (Note: 1)
  • Unterkunft : Besonders gut hat uns das Hotel Olivo und das Central Hotel Löwen gefallen. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Unsere Reiseleiterin Frau Walburga Lindner zeichnete sich durch hervorragende Kompetenz und Hilfsbereitschaft aus. Man konnte sich mit allen Fragen oder Problemen an sie wenden und bekam immer freundlich und bereitwillig eine Auskunft oder Lösung eines Problems. Man fühlte sich individuell betreut und alles in allem sehr, sehr wohl. (Note: 1)
  • Programm: Wir fanden es bemerkenswert, dass Frau Lindner die Eigeninitiative ergriff und Monaco, wegen dem F1 Rennen auf den nächsten Tag verschob. So konnte die Besichtigung reibungslos stattfinden. Alle Punkte des Reiseprogramms wurden lückenlos eingehalten und es gab von unserer Seite aus rein gar nichts zu bemängeln. Ganz im Gegenteil die einzelnen Etappen der Reise (wie zB. der Kakteengarten in Monaco) hinterließen beeindruckende Erlebnisse, an die wir uns immer wieder gerne erinnern werden. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: Wir können diese Reise mit bestem Gewissen weiterempfehlen und zwar sehr gerne.

Barbara aus Dessau »4 Tage Paris - Kultur und Disneyland«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Juli 2013, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Unterkunft : kein deutsches Fernsehprogramm (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Ursel und Siegfried »Der Harz und seine Naturschönheiten«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juni 2013, über 70 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Sie kümmerten sich sehr um uns. Alles hat gut geklappt. Alles wurde ausführung erklärt. Danke! (Note: 1)
  • Programm: super Zusammenstellung - jederzeit wieder (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: jederzeit wieder

Günter aus Thüringen »Hotel Coralle in Heringsdorf - Badeurlaub an der Ostsee«
mit einem Freund oder Partner gereist im April 2013, über 70 Jahre alt:

  • Unterkunft : Das Hotel verkörpert zwar nicht die Bäderarchitektur, aber eine wunderbare Lage und sehr freundliches Personal, alles sauber und gutes Frühstück. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Bei mehreren Zustiegen könnte sich die Reiseleitung öfter mal vorstellen und die Möglichkeiten der Verpflegung bekanntgeben. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Störtebeker Festspiele auf Rügen«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im August 2011, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Programm: Der Stadtrundgang in Stralstund war zu kurz, es war nur ein gehetze. Gerade für ältere Menschen schwer zu bewätligen. (Note: 3)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: für das Taxi pro Person 50,- € finde ich zu teuer (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Blumenriviera & Cote d'Azur - 7 Tage«
alleine gereist im Juni 2011, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Die Reiseleitung konnte die Landessprache nicht, so dass ich als Gast mehrmals gebeten wurde zu übersetzen. Es hat mir zwar nichts ausgemacht aber in Ordnung ist das nicht! (Note: 4)
  • Programm: Wir Gäste wurden an den jeweiligen Ausflugsorten allein gelassen, weil die mitfahrende ortsansässige Reiseführerin für diese Orte keine Lizenz besaß und somit auch keine Stadtführung machen durfte. Das geht gar nicht! (Note: 5)
  • Keine Weiterempfehlung

Reisende oder Reisender »Tibermetropole Rom - Stadt auf sieben Hügeln«
mit einem Freund oder Partner gereist im Mai 2011, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Sehr guter Busfahrer und ebenso die Reiseleiterin (Note: 1)
  • Reiseleitung: Reiseleiterin mit erstklassigem Fachwissen (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Holland ...Oranje Tulpenblüte«
mit einem Freund oder Partner gereist im April 2011, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Reiseleitung: sehr sympatische, freundliche Reiseleiterin, die sich mütterlich um uns alle gekümmert hat (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Saisonabschlussfahrt nach Rimini«
alleine gereist im Oktober 2010, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Unterkunft : Zimmer sehr sauber und geschmackvoll. Restaurantbedienung nicht gerade umsichtig (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Hotel Olimpo in Garda - Urlaub am Gardasee«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im August 2010, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Unterkunft : essen war sehr gut, Anstieg zum Hotel war für meine 87-jährige Mutter sehr anstrengend (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Romantisches Schweden«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juni 2010, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Die Informationen des Reiseleiters beschränkten sich oft auf das Vorlesen von Auszügen aus Reiseführern. Auf interessante Sehenswürdigkeiten an den Tagesetappen, die nicht im Programm standen (z.B. das Museumsdorf Gammla in Linköping) wurde nur unwillig und nach intensiver Bitte mehrerer Mitreisenden eingegangen, obwohl ausreichend Zeit dafür war. Ein Interesse für das Reiseland und die Reise selbst war beim Reiseleiter viel weniger zu erkennen als beim Busfahrer, der entscheident zur guten Laune und zum Erfolg der Reise bei getragen hat. (Note: 4)
  • Programm: Positiv aufgefallen sind die kleinen Zwischenstationen, die nicht extra im Programm erwähnt sind (Gränna, Karlsborg usw.). Verbessert werden könnte die zeitliche Planung an den einzelnen Etappen. So wäre es wünschenswert, in Linköping morgens eine halbe Stunde früher ab zu fahren um die berühmte Schleusentreppe von Berg besichtigen zu können. Die Ankunft in Linköping sollte so gelegt werden, dass ausreichend Zeit bleibt für den Besuch des Museumsdorfs Gammla. Bei den Betreibern der Ausflugsschiffe auf dem Dalslandkanal und Götakanal sollte darauf gedrängt werden, dass für die Reisegruppe reservierte Plätze ausgewiesen werden. Da sich unser Reiseleiter am Götakanal als letzter von mehreren Reisegruppen beim Schiffspersonal gemeldet hat, war nicht für jeden ein Sitzplatz vorhanden. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: Bei einer Empfehlung werden wir aber darauf hinweisen, dass bei einer Reiseleitung durch Herrn Dr. B. mit kleineren Mängeln und Unzulänglichkeiten gerechnet werden muß.

Reisende oder Reisender »Italien - Verona«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juni 2010, über 70 Jahre alt:

  • Anreise: Verona mit dem Besuch der Oper "Turandot" in der Arena. Infolge des schlechten Wetters an den nächsten Tagen waren die Besichtungen etwas eingeschränkt. Der Busfahrer Mario war sehr gut, ebenso die Reiseleiterin Beate. (Note: 1)
  • Unterkunft : Die Unterkunft entsprach in keiner Weise einem Drei-Sterne Hotel. Es waren sehr spartanisch eingerichtete Bungalows, völlig ohne Niveau. (Note: 5)
  • Reiseleitung: Die Reiseleiterin hat sich ständig um ihre Reisegäste sehr gut bemüht. (Note: 1)
  • Programm: Durch die Wetterunbilden gab es einige Einschränkungen. Die aber durch die Reiseleitung und den Busfahrer gut gemeistert wurden. (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Die Einschränkung bezieht sich auf das Hotel. (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: Ja. Wenn die Unterbringung wirklich in einem ***Hotel erfolgt.

Reisende oder Reisender »Norwegen ...Land der Trolle«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juni 2010, über 70 Jahre alt:

  • Unterkunft : sehr unterschiedlich, überwiegend gut bis sehr gut, Best Estern schlecht (Note: 3)
  • Programm: Lange Rückfahrt, Flug wäre besser (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Schlösser und Gärten Südenglands«
mit einem Freund oder Partner gereist im Mai 2010, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Unterkunft : Die Unterkunft in Briton war sehr laut und Fenster waren total dreckig. Das Zimmer in Lille Frankreich war was Bett und Fußboden betrifft total verschmutzt. Wir waren mit Maidstone sehr zu frieden. (Note: 3)
  • Reiseleitung: Sehr gute Betreuung seitens des Fahrers und der Reiseleiterin. Informationen über Fahrt, Sehenswürdigkeiten usw. waren prima. Verpflegung im Bus war gut.Rückreise wurde etwas in die Länge gezogen, da Transfer nicht gut organisiert war. (Note: 1)
  • Programm: Bluebell Railway war nicht notwendig gewesen. Schade um die Zeit, die bestimmt in einem Park bzw. Garten besser gewesen wäre, da die Zeit meist sehr kurz bemessen war und wir durch die unmöglichen Öffnungszeiten oft aus dem Park bzw. Schloss durch Schließung hinaus mussten. Schade! zB. Arundelcastel, Hevercastel (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Berchtesgadener Land - im Hauslwirt in Golling - 7 Tage«
mit einem Freund oder Partner gereist im Mai 2010, über 70 Jahre alt:

  • Programm: viel indiv. Freizeit, Programm Königssee und Salzburg (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Höhepunkte und Schätze Italiens - Exquisitreise«
alleine gereist im Mai 2010, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Unterkunft : Hotel in Ricchione sehr kleine Zimmer Dusche über WC an Decke Boden schwimmt nach Duschen wegen schlechtem Ablauf Hotel in Rom Zimmer sehr hellhörig schlechter Schallschutz (Note: 2)
  • Reiseleitung: Gruppen Eintrittskarten für Vatikan, die 8,-- EURO kosten, wurden von Reiseleiterin angeblich für 20,--EURO vorreserviert. Trotz angeblicher Vorreservation mußten wir ca. 30 Minuten warten. (Es war auch keine Führung dabei, die Aufpreis gerechtfertigt hätte) (Note: 2)
  • Programm: Jeden Tag ein neues Highlight, ganz tolles Programm (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: Ja. Sehr gute Reiseleiterin, sehr netter Busfahrer, gute Hotels, tolles Programm

Reisende oder Reisender »Holland ...Oranje Tulpenblüte«
mit einem Freund oder Partner gereist im April 2010, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Der Bord-Service (Essen und Getränke) war sehr gut. Auf der Hinfahrt hätte ich mir ein wenig Musik gewünscht und ein wenig mehr über die gebuchte Reise erfahren vor allem über die geplanten Sehenswürdigkeiten, es war genug Zeit. (Note: 2)
  • Programm: Die Stadtrundfahrt in Amsterdam war eine Wucht Super! Zur Tulpenblüte hätten wir ein wenig mehr Zeit gebraucht. Käsemarkt in Alkamar hier hat uns die Reiseleitung zu wenig mitgeteilt. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Silvesterreise in die Saale Unstrut«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2009, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Obwohl es einige Unstimmigkeiten zwischen der Ausschreibung u. den Unterlagen der Reiseleiterin gab, wurden diese doch zu Gunsten der Urlauber geklärt. (Note: 2)
  • Unterkunft : Obwohl Widererwarten ca 250 Gäste im Hotel weilten, klappte alles ausgezeichnet. (Note: 1)
  • Reiseleitung: Reiseleiterin war sehr freundlich, immer hilfsbereit,manchmal unsicher, lag aber am Reiseunternehmen. (Note: 2)
  • Programm: Das Reiseprogramm war sehr gut ausgewählt.Besonders gefiel mir das Heimatmuseum in Bad Klosterlausnitz u. die Stadtführung in Naumburg.Arche Nebra ist sowieso "Spitze" - kannte ich aber schon als Sa.-Anhalter.Dem Busfahrer gebührt ein besonderer Dank. Er fuhr sehr vorausschauend und vorsichtig bei diesen extremen Winterbedingungen. Wenn die Band als "Unterhaltungsprogramm" aufzufassen war während der Silvesterfeier,so bin ich damit einverstanden - sie war sehr gut! - und hat mich damit entschädigt. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Hansestadt Hamburg ...mit Möglichkeit zum Musicalbesuch«
mit einem Freund oder Partner gereist im September 2009, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Unterkunft : Hotelzimmer sehr hellhörig (Note: 2)
  • Programm: Transfer des Reisebusses innerhalb der Stadt (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: Ja, im Musical lieber ganz vorne und etwas preisintensiver, als hinten und nichts sehen.

Reisende oder Reisender »Italien - Verona«
alleine gereist im Juni 2009, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Unterkunft : Essen gut,aber zu wenig,kein frisches Obst zum Frühstück (Note: 3)
  • Reiseleitung: Reiseleiter kompetent und sehr belesen (Note: 2)
  • Programm: Ausflug nach Venedig könnte besser organisiert sein,sonst sehr schönes Reiseprogramm,schade war vorzeitiger Abbruch der Oper auf Grund "höherer Gewalt" (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Der Zauber Masurens«
alleine gereist im Mai 2009, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: ausreichend Beinfreiheit (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Holland ...Oranje Tulpenblüte«
mit einem Freund oder Partner gereist im April 2009, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Reiseleiter immer bemüht während der langen Fahrt von Dresden nach Holland wissenswertes mitzuteilen. Ohne Wechselfahrer 13 Stunden von Dresden über Kassel bis Nachbarland Holland im Bus, da geht natürlich die Reiselaune natürlich an seine Grenzen. Vom Aufenthalt im Keukenhof mit Blumenkorso und in Amsterdam waren wir hell begeisert. Auf den Käsemarkt in Alkmaar kann man verzichten. 100 Käse auf abgesperrten Markt zu 200 Bussen kann kein Erlebnis sein. Insgesamt denken gern an die Fahrt einschließlich Hotelunterkunft zurück. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Entdeckungen im Ruhrgebiet - im RAMADA Hotel«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Mai 2009, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Unterkunft : Durch das dritte Bett (Reisebett) war es im Zimmer etwas eng, aber für die eine Nacht ging das schon mal. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Hansestadt Hamburg - im Panorama Hotel Billstedt«
mit einem Freund oder Partner gereist im April 2009, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Haustür-Service (Note: 1)
  • Unterkunft : Das Hotel Panorama Billstedt machte insgesamt einen etwas in die Jahre gekommenen Eindruck. Aber der Service im Hotel war sehr gut. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Es wurde auf alle Wünsche und Belange individuell eingegangen, auch Ausflüge für "Minderheiten" durchgeführt. (Note: 1)
  • Programm: Viel Freizeit, die individuell verbracht werden konnte (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Blühender Frühling am Genfer See«
mit einem Freund oder Partner gereist im März 2009, über 70 Jahre alt:

  • Anreise: Besonders gut: Platzfreiheit , Serviceangebot, Einhaltung der Pausen, Freundlichkeit des Fahrers Frank Kipping (Note: 1)
  • Unterkunft : Besonder gut: Zimmer mit Seeblick (Note: 2)
  • Reiseleitung: Höflichkeit des Reiseleiters, Herr Kühne (Note: 1)
  • Programm: Besonders gut: das interessante ausgewogene Programm, die Ruhepausen zwischen den Veranstaltungen, dass es keine Hektik gab. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Hansestadt Hamburg ...mit Möglichkeit zum Musicalbesuch«
mit einem Freund oder Partner gereist im Januar 2009, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Der Bus war am Hermsdorfer Kreutz defekt, 3 h Wartezeit, keine Getränkegutscheine usw.... (Note: 4)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Jahreswechsel in Erfurt«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2008, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: ...der ausreichende Platz zwischen den Sitzen - sehr gut ! (Note: 1)
  • Unterkunft : Für ein 3-Sterne-Hotel-ausgezeichnet, vor allem auch die Nähe zur Altstadt (Note: 1)
  • Programm: Es ist unbedingt weiter zu empfehlen! Die Stadtführungen,besonders in Erfurt,waren ausgezeichnet. Die Silvesterfeier müsste etwas genauer definiert werden,z.B.: "Feiern wie zu Luthers Zeiten", damit man sich besser darauf einstellen kann. (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Ich würde sie unbedingt weiter empfehlen, wobei das Neujahrskonzert für mich der absolute Höhepunkt war. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Glacier-Express und Bernina-Express«
mit einem Freund oder Partner gereist im September 2008, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Unterkunft : erste: ausgezeichnet zweite:befriedigend (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Urlaubsreise Pesaro mit ausgewählten Hotels«
mit einem Freund oder Partner gereist im September 2008, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Der Abstand von den Reihen war sehr gut. Bei der Hinreise war es im Bus sehr warm. Der Zwischenstop war hin und zurück sehr lange (Note: 2)
  • Unterkunft : Der Balkon und die Aussicht war sehr schön Das Zimmer, sowie das Bad ( es fehlte der Toilettenhalter, )waren sehr einfach, (Note: 3)
  • Reiseleitung: Sie waren sehr freundlich. Leider ging es mir auf der Heimreise nicht gut, ich habe mehrmals gebrochen, sie hatten nichts in der Autoapotheke und haben sich nicht nach meinen Befinden erkundigt (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Urlaubsreise Pesaro mit ausgewählten Hotels«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juni 2008, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: 5-Sterne -Bus bei der Hinfahrt war sehr gut (Note: 1)
  • Unterkunft : schlecht:Hotel renovierungsbedürftig, Defekte im Bad, Frühstück täglich gleiches Angebot bei zu wenig Sitzplätzen, restliche Mahlzeiten in der Auswahl mangelhaft, ohne Italienisch oder Englisch keine Verständigung möglich (Note: 4)
  • Reiseleitung: Betreuung im Reisebus war sehr gut
  • Keine Weiterempfehlung
Bildnachweise:
  • Veranstalterbild: © Gemeinsam Schöner Reisen
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Stand: 21. 06. 2018
Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.