Busreisen von Residenz Reisen

Busreisen von Residenz Reisen aus Kerpen bei buswelt.de buchen!

Bei buswelt.de finden Sie die Busreisen von Residenz Reisen aus Kerpen und von insgesamt rund 100 Reiseveranstaltern aus ganz Deutschland.Benutzen Sie für Ihre Suche nach Busreisen von Residenz Reisen unsere Detailsuche oder wählen Sie eine der Busreisen von Residenz Reisen auf dieser Seite.

Erfahrungen und Bewertungen für Residenz Reisen aus Kerpen

100% Weiter­empfehlung!
9 buswelt.de-Kunden haben Reisen von Residenz Reisen bewertet.

Nur Kunden, die an einer Busreise von Residenz Reisen teilgenommen haben, können bei buswelt.de eine Bewertung für diesen Veranstalter abgeben. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen. Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenfassung aller Bewertungen, die wir zu den Busreisen von Residenz Reisen erhalten haben.

Kurzportrait Residenz Reisen

Im Sommer des Jahres 2000 gründete Ingrid Zorn in Kerpen ein Busunternehmen. Ihr zur Seite steht Ihr Ehemann (Jo)achim Zorn.

Unser Partner aus Kerben hat sich als Ziel gesetzt, Reisen mit Service, Niveau und Sicherheit anzubieten.

Während Ingrid Zorn sich um die Finanzen und den Reiseverkauf kümmert, ist (Jo)achim Zorn verantwortlich für die Ausschreibung von Reisen, Busanmietung und Vermietung, Angebotserstellung und letztendlich auch die Ausführung der Reisen. (Jo)achim Zorn ist von Beruf Kaufmann und daher auch mit der Geschäftsführung dieser Firma betraut. Langjährige Erfahrung in der Touristik und natürlich auch auf den Straßen Europas sind für unsere Kunden von Vorteil. Ingrid Zorn hat lange in sozialen Berufen gearbeitet und ist sehr erfahren im Umgang mit Menschen. Auch die Probleme die während einer Reise auftreten können, meistert sie mit Bravour und Charme. Bei den meisten Reisen ist Frau Zorn natürlich mit an Bord und sorgt für die Reiseleitung sowie für den Service. Somit ist immer gewährleistet, das Sie einen Ansprechpartner vor Ort haben, der sich auch um Ihre Belange kümmert.

Dies hat sich in den letzten Jahren auch im Rheinland herum gesprochen. Als Zielgruppe haben wir uns Menschen ab dem 40. Lebensjahr aufwärts ausgesucht. So haben wir bei unseren Reisen immer eine ausgewogene Klientel.

Buskomfort, Busfahrer und Sicherheit
Das Fahrzeug ist ein Luxusfernreisebus in 4*Ausstattung der Marke Mercedes Benz in Vollausstattung. Es ist ausgestattet mit Schlafsessel (Rückwärts- und seitwärts verstellbar), Fußstützen, Leseleuchten, Hostessenruf, Kühlschrank, Bordküche, Toilette, Klimaanlage sowie CD –Player, DVD-Anlage und Navigationssystem.. Das Fahrzeug ist im Jahre 2010 zugelassen worden. Es sind auf allen Plätzen 2–Punkt-Sicherheitsgurte vorhanden. Der Bus verfügt über einen Überrollbügel, der für die nötige Stabilität sorgt. Er ist ausgerüstet mit eine Retarderbremse sowie mit Scheibenbremsen vorne und hinten.

Der Bus wird bei allen ausgeschriebenen Fahrten von Herrn (Jo)Achim Zorn gefahren. Herr Zorn verfügt über eine mehr als 20 jährige Fahrpraxis und hat an einigen Sicherheitstrainings teilgenommen. Die Lenk –und Ruhezeiten werden selbst bei längeren Reisen eingehalten. Dafür sorgen dann auch unsere Aushilfsfahrer die auch regelmäßig im Busgeschäft tätig sind.
Es fahren keine Amateure!!
Alle drei Monate wird unser Fahrzeug einer Sicherheitsprüfung unterzogen und einmal im Jahr ist dann der TÜV fällig.
Unser Bus wird mit aller Regelmäßigkeit bei der Firma Daimler Benz in Frechen gewartet.

Zustiegsmöglichkeiten:
Es können die Zustiege gebucht werden, die in ihrer Reise aufgelistet sind. Normalerweise werden nicht alle Zustiege mit dem Hauptbus angefahren, entweder, weil nicht alle Zustiege für Ihre Reise gebucht wurden oder weil ohnehin Zubringerfahrzeuge von Ihrem gebuchten Zustieg für den Transfer zum Hauptbus eingesetzt werden (bei Rückkunft natürlich auch wieder zurück
zum gebuchten Zustieg).

Sonderzustiege:
Sonderzustiege (z.B. an Autobahnraststätten / Autohöfen in Fahrtrichtung sind auf Anfrage buchbar. Fragen Sie einfach bei uns an, dann versuchen wir für Sie einen möglichst passenden Sonderzustieg zu finden. Achten Sie bitte darauf, dass bei einer Autobahnraststätte Zustieg und Ausstieg auf verschiedenen Seiten der Autobahn erfolgen und es nicht immer einen direkten Übergang (Überführung oder Unterführung) zwischen beiden Seiten gibt; vorteilhaft ist es daher,
Sie lassen sich dort hin bringen.

Sind die Reisen barrierefrei?
Viele Hotels haben barrierefreie Zimmer, die gerne für Sie anfragt werden können. Der Ein- und Ausstieg in die Busse / aus den Bussen erfolgt i.d.R. Über eine kleine Treppe.
Gerne ist man Ihnen bei dem Ein- und Aussteigen, sowie bei dem Verladen Ihres Gepäcks behilflich.
Zusammenklappbare Rollatoren oder Rollstühle können i.d.R. ohne zusätzlichen Aufpreis befördert werden, Sie müssten die aber bitte gleich bei Buchung mit angeben.
Personen mit starken Beeinträchtigungen, die z.B. eine ständige Unterstützung beim Gehen, Treppensteigen usw. benötigen, müssen bitte eine Begleitperson dabei haben.
Bei manchen Reisen werden Ausflüge zu Fuß gemacht und in manchen Urlaubsorten sind z.T. Steigungen oder z.B. schwierige Wege (Kopfsteinpflaster) zu überwinden;
bitte lesen Sie sich daher vor Buchung gründlich den Reiseverlauf durch bzw. fragen Sie bei uns nach.

Gepäck
Es müssen die gesetzlichen Bestimmungen zum Gesamtgewicht eingehalten werden.
Deshalb kann pro Reisegast nur ein Gepäckstück befördert werden,
sowie Handgepäck. Die Gepäckstücke sollten ein „normales“ Gewicht (ca. 20 bis 25 kg) haben. Möchten Sie mehr Gepäck mitnehmen, fragen Sie bitte vor Ihrer Reisebuchung nach, evtl. ist dies gegen Aufpreis möglich.

Tiere
Tiere (Haustiere, Hunde, Katzen etc.) können leider nicht mitbefördert werden.

Kinder
Kinder sind willkommen. Kinderermäßigung sind zumeist bei den Reisen direkt angegeben. Sollte keine Kinderermäßigung angegeben sein, fragen wir dennoch gerne für Sie nach bzw. prüfen nach Ihrer Buchung automatisch, ob es vielleicht doch einen Rabatt für Ihre Kleinen gibt.

Insolvenzversicherung
Bei allen Reise ist dei vorgeschriebene Insolvenzversicherung eingeschlossen.
Den Sicherungsschein erhalten Sie mit der Reisebestätigung/Rechnung.

Sitzplätze im Bus
Aus organisatorischen Gründen (z.B. Änderung des Bustyps oder Einsatz mehrerer Fahrzeuge für eine Fahrt usw.) werden keine festen Sitzplatznummern vergeben. Es besteht deshalb kein Anspruch auf einen bestimmten Platz.
Normalerweise werden Sitzplätze nach Datum des Buchungseingangs verteilt. Das bedeutet: wenn Sie früh buchen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie Ihren Wunschplatz erhalten.Selbstverständlich haben Sie immer die Möglichkeiten bei Buchung der Reise Ihren Sitzplatzwunsch mit anzugeben. Bitte nutzen Sie hierfür z.B. einfach das Nachrichtenfeld im letzten Buchungsschritt. Ihr Wunsch wird - sofern möglich - auch erfüllt.
Ihre Sitzplatznummer erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen oder am Abfahrtstag direkt vom Busfahrer.
Bitte beachten Sie zusätzlich die gesetzlich vorgeschriebene Anschnallpflicht, die seit 01.01.1999 in Omnibussen gilt.
Auch Kleinkinder und Babys erhalten einen Sitzplatz; bitte bringen Sie für Ihr Baby/Kleinkind einen entsprechenden Sitz mit.

Zahlung
Sie zahlen Ihre Reise bequem per Rechnung (in Ausnahmen und kurzfristigen Buchungen auch manchmal per Lastschrift). Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 10 Prozent an, den Restbetrag erst 14 Tage vor Reisebeginn.
Eine Zahlung per Kreditkarte ist leider nicht möglich.

Abfahrtszeit und Reisedokumente
Bei Mehrtagesfahrten erhalten Sie ca. 10 Tage vor Reisebeginn Ihre Reiseunterlagen.
Dort finden Sie Ihre genaue Abfahrtszeit, eine Notfallrufnummer und weitere Informationen zu Ihrer Reise.
Bei den Tagesfahrten erhalten Sie Ihren Fahrschein häufig schon gleich mit der Reisebestätigung.

Sonderwünsche
Gerne nehmen wir Ihre Wünsche entgegen; teilen Sie uns bitte einfach mit, ob z.B. in Ihrem Hotel glutenfreie oder rein vegetarische (vegane) Kost bestellt werden soll, wenn Sie ein Zimmer mit Balkon wünschen und dies nicht direkt buchbar ist etc. Wir leiten Ihre Wünsche mit der Buchung an den Reiseveranstalter weiter und dieser versucht nach Möglicheit diese zu berücksichtigen.

Kurtaxe
Die Kurtaxe ist, wenn nicht ausdrücklich in den Leistungen der Reisebeschreibung vermerkt, kein Leistungsbestandteil und durch Sie vor Ort zu zahlen.

Gruppenermäßigung
Veranstalter-Gruppenermäßigung auf Anfrage. Bitte beachten Sie aber, dass je nach Reise mitunter auch noch eine zusätzliche Gruppenermäßigung bis zu 2% pro Person exklusiv von buswelt.de hinzu kommt! Die Ermäßigung wird nach
Ihrer Buchung mit der Bestätigung/Rechnung ausgewiesen.

buswelt-Empfehlung
Residenz-Reisen ist ein kleines Busunternehmen, das mit Leib uns Seele von den Inhabern geführt wird. Planung, Kundenbetreuung und selbst die Busfahrten werden von Ingrid und Joachim Zorn selbst durch geführt. Residenz Reisen bietet ein kleines Reiseprogramm zu günstigen Preisen.

 
Busreise Ostern am Kaiserstuhl
  • Do. 01.04.21 - Di. 06.04.21
  • mit Residenz Reisen 6 Tage lang nach Blumberg, Freiburg, Todtmoos, Riegel
Busreise Klassisches Italien
  • Sa. 11.09.21 - Di. 21.09.21
  • mit Residenz Reisen 11 Tage lang nach Neapel, Amalfi, Pompeji, Capri, Vesuv, Baia Domizia
Busreise Sonniger Herbst in Rabac. Istrien - Kroatien
  • Mi. 13.10.21 - Do. 21.10.21
  • mit Residenz Reisen 9 Tage lang nach Opatija, Pula, Rijeka, Cres, Rabac
Busreise Advent in Bremen
  • Sa. 18.12.21 - So. 19.12.21
  • 2 Tage Bremen mit Residenz Reisen
Busreise Silvester vom Feinsten
  • Mi. 29.12.21 - So. 02.01.22
  • mit Residenz Reisen 5 Tage lang nach Erfurt, Gotha, Jena

Kundenbewertungen für die Busreisen von Residenz Reisen

9 Kunden haben bisher ihre Erfahrungen mit den Busreisen von Residenz Reisen bewertet.

Reisebus:
Note: 1.9
Unterkunft:
Note: 1
Reiseleitung:
Note: 1.5
Programm:
Note: 1.7
Preis/Leistung:
Note: 1.9
Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiter empfehlen?
Weiterempfehlung:

4 Kundenkommentare für die Busreisen mit Residenz Reisen

4 Kunden haben einen Kommentar zu Reisen mit Residenz Reisen verfasst:

Bibi aus Koblenz »Sonniger Herbst in Rabac. Istrien - Kroatien«
mit einem Freund oder Partner gereist im September 2017, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Weiterempfehlung: Ein großes Lob an das Ehepaar Zorn. Sie haben die Reise zu einem sehr individuellen Erlebnis gemacht und führen eine Gruppe mit Geschick und Geduld. Herr Zorn ist ein sehr sicherer und vorausschauender Busfahrer.

Reisende oder Reisender »Ostersonntag zum Keukenhof, ein "Muß" für Blumenliebhaber«
mit einem Freund oder Partner gereist im April 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Gab es nicht, der Busfahrer hat etwas erzählt.
  • Weiterempfehlung: ja

Dominik aus NRW »CL Finale in London«
in einer Gruppe mit mehr als 6 Personen gereist im Mai 2013, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Unsere Busfahrer waren der Hammer (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Lisa und Oliver aus Neuss »Silvester in Hamburg«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2012, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Programm: Die Reiseroute war unsere Meinung nach zu lang. Desweiteren hat der Busfahrer viel zu lange Pausen eingelegt. Es waren 2 Busfahrer da und es wurden trotzdem sehr lange Pausen gemacht. Reiseprogramm gab es leider keins.. (Note: 4)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Uns hat das Reiseprogramm etwas gefehlt. Wäre schöner gewesen, es hätte jemand gegeben der sagt was man unternehmen kann. Bei 12Stunden Aufenthalt. (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: ja
Bildnachweise:
  • Veranstalterbild: © Residenz Reisen
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 16 Uhr)
info@buswelt.de

Stand: 05. 03. 2021
Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.