Erfahrungen und Bewertungen für BVB.net Touristik Gruppe aus Berlin

98%
Weiter­empfehlung!

Nur Kunden, die an einer Busreise von BVB.net Touristik Gruppe teilgenommen haben, können bei buswelt.de eine Bewertung für diesen Veranstalter abgeben. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen. Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenfassung aller Bewertungen, die wir zu den Busreisen von BVB.net Touristik Gruppe erhalten haben.

Hier finden Sie eine Übersicht mit allen Busreisen von BVB.net Touristik Gruppe

Kundenbewertungen für die Busreisen von BVB.net Touristik Gruppe

236 Kunden haben bisher ihre Erfahrungen mit den Busreisen von BVB.net Touristik Gruppe bewertet.

Reisebus:
Note: 1.6
Unterkunft:
Note: 1.8
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.6
Preis/Leistung:
Note: 1.8
Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiter empfehlen?
Weiterempfehlung:
98% Weiterempfehlung

114 Kundenkommentare für die Busreisen mit BVB.net Touristik Gruppe

114 Kunden haben einen Kommentar zu Reisen mit BVB.net Touristik Gruppe verfasst, hier die 50 aktuellsten Reisebewertungen:

Laura aus Berlin »Heidepark Soltau, Norddeutschlands größter Freizeit- und Familien-Park«
mit einem Freund oder Partner gereist im Oktober 2016, zwischen 16 und 20 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Der Busfahrer war super nett!! (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Lennard M. aus Stahnsdorf »Heidepark Soltau, Norddeutschlands größter Freizeit- und Familien-Park«
mit einem Freund oder Partner gereist im August 2016, zwischen 16 und 20 Jahre alt:

  • Anreise: Sehr netter Fahrer (Note: 1)
  • Programm: Fahrt inkl. Eintritt zum Heidepark angenehm zum Buchen im günstigen Doppelpack
  • Weiterempfehlung: Der Fahrer sei auf individuelle Wünsche der Gäste eingegangen und hätte "richtig gute Laune" gehabt! Lennard M. 18 J., Jana V. 16 J.

Manhattan12 »Deutschland - Göhren - Hotel Hanseatic Rügen und Villen«
mit einem Freund oder Partner gereist im August 2016, über 70 Jahre alt:

  • Anreise: besonders hat uns die Freundlichkeit der Busfahrer bzw.Busfahrerin gefallen. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: zu teuer

Jana aus Berlin »Heidepark Soltau, Norddeutschlands größter Freizeit- und Familien-Park«
in einer Gruppe mit mehr als 6 Personen gereist im Juli 2016, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Weiterempfehlung: Sehr netter Service, gerne wieder. Vielen Dank!

Kerstin »Heidepark Soltau, Norddeutschlands größter Freizeit- und Familien-Park«
in einer Gruppe mit mehr als 6 Personen gereist im Juni 2016, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Sehr gute Organisation. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Cressina aus Berlin »Leipziger Buchmesse 2017«
mit einem Freund oder Partner gereist im März 2016, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Busse kamen leider zu spät und die Teilnehmerlisten waren nicht nach alphabet sortiert, sodass die Abfahrt noch länger als erwartet gedauert hat. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Maria aus Berlin »4-Sterne-Plus Rugard Strandhotel«
alleine gereist im Februar 2016, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Weiterempfehlung: Eine tolle Reise, es passte alles, komfortabler Bus, sehr nette Busfahrer bzw. Busfahrerin, wunderschönes Hotel, hervorragendes Essen !

Meni aus Schwedt »Weihnachten auf Fehmarn«
alleine gereist im Dezember 2015, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Einziges MINUS-- der Transfer bei der Abreise. Es erfolgte durch einen anderen Taxifahrer die Information:" Ihr Taxi kommt noch". Nachdem uns der Bus mit der Reiseleiterin verlassen hatte, waren wir uns wirklich selbst überlassen. Etwa alle 2 min. stand ein Taxi vor uns, um uns zu befördern, indem sich der Fahrer auf das Gepäck stürzte, da wir aber nicht wussten , wie sieht unser Taxi aus, entstand eine Unsicherheit bei uns. Bei anderen Reiseanbieter ist es üblich , dass die Reiseleitung erst den Standort verlässt, wenn alle Fahrgäste untergebracht sind (wäre wünschenswert). (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Susanne aus Berlin »Märchenweihnacht in Erfurt«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2015, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Haken im Sitzbereich fehlten. Leider haben wir erst während der Reise erfahren., dass es auch noch andere Zustiegsorte gab. Warum wurde uns dies nicht mitgeteilt? (Note: 2)
  • Programm: Manko am Ballettabend war, dass die Musik nur von der Konserve kam und nicht von einem Orchester gespielt wurde. (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Dass es noch andere Zustiegsorte gab, haben wir erst während der Hinreise erfahren. Warum wurde uns diese Option vorenthalten? (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Christel Berlin »Lichterfahrt ...mit Entenessen in Postdam«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Dezember 2015, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Beinfreiheit, Bequemlichkeit (Note: 1)
  • Reiseleitung: Viele Informationen, sehr angenehm Stimme und auch als Person sehr sympathisch (Note: 1)
  • Programm: Das ganze Programm war sehr gut (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Dresden Weihnachtsmarkt 2016«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2015, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Wir hatten sehr guten und umsichtigen Bußfahrer. (Note: 1)
  • Programm: Der Ausstieg in Dresden war gut gewählt. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: Es war eine sehr gute Tagesfahrt, wir kommen wieder. Sehr zu empfehlen.

Reisetante aus Bernau »Quedlinburg Weihnachtsmarkt 2016 ...Advent in den Höfen«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im November 2015, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Der Bus war super. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

HN aus B »Quedlinburg Weihnachtsmarkt 2016 ...Advent in den Höfen«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im November 2015, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Der Reiseleiter in Bus Nr. 3 (Name leider nicht mehr im Kopf) war einfach nur nervig! Auf der Hinfahrt gab es wenigstens noch einige sinnvolle Erläuterungen; auf der Rückfahrt hingegen reihte sich ein unmöglicher Witz an den anderen (nicht nur die Akustik am Oberdeck war sehr schlecht, sondern auch die Tatsache, dass der Herr kaum 5 min ohne das "zutexten" der Reiseteilnehmer auskam). (Note: 5)
  • Weiterempfehlung: ja

Ute aus Berlin »Hamburg und seine Musicals - König der Löwen«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Oktober 2015, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Programm: Es wurde uns auf der HInfahrt bei Bedarf auch zusätzlich eine Hafenrundfahrt zu einem sehr günstigen Preis angeboten. Fanden wir toll! (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Ute aus Ahrensfelde »Wismar & Insel Poel«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im September 2015, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: ich fand die sitze sehr bequem.nur es war sehr eng zum vordermann. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Petra aus Salzatal »Hotel La Limonaia | Limone | HP inkl. | Kinderermäßigung!«
mit einem Freund oder Partner gereist im September 2015, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Unterkunft : Zimmer war sauber ,Telefon funktionierte nicht ,Duschen am Pool waren defekt (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Das Frühstück war nicht zufriedenstellend ! (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: Für Gehbehinderte nicht geeignet!

Reisende oder Reisender »Biosphärenreservat Schaalsee mit Moorlehrpfad«
alleine gereist im August 2015, über 70 Jahre alt:

  • Anreise: Ich war aber im Biosphärenreservat Schaalsee (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Heidepark Soltau, Norddeutschlands größter Freizeit- und Familien-Park«
mit einem Freund oder Partner gereist im August 2015, zwischen 16 und 20 Jahre alt:

  • Anreise: Leider waren sowohl auf der Hin als auch auf der Rücktour die Toiletten gesperrt.Dies war leider mehr als inakzeptabel. (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Nur Busfahrt - Söll«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Juli 2015, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Sichere Fahrweise der Busfahrer. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Suzi aus Berlin »Heidepark Soltau, Norddeutschlands größter Freizeit- und Familien-Park«
mit einem Freund oder Partner gereist im August 2015, zwischen 16 und 20 Jahre alt:

  • Anreise: Die Toilette war sehr sauber. Die Busfahrer waren etwas kühl aber das wäre ich auch so früh am morgen und sie waren ja trotzdem freundlich. (Note: 1)
  • Programm: Man musste halt mega lange anstehen. (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: ja

Ute aus Berlin »Leipziger Buchmesse 2017«
mit einem Freund oder Partner gereist im März 2015, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Keine reiseleitung - aber der Busfahrer zur Buchmesse Lpz war Spitze! Er hat sehr informative Hinweise zu Gebäuden an der Strecke gegeben. Wir sind mit dem Doppelstockbus B-ZO-878 gefahren.
  • Weiterempfehlung: Nur das Boarden in Berlin ist immer eine Zumutung. Wir waren auf zwei Busse verteilt und wussten nicht, in welchem unsere Plätze waren. Also haben wir in der Kälte ausgeharrt, bis endlich jemand auf die Idee kam, den Fahrer zu bitten, die Namen zu verlesen, die für seinen Bus gebucht waren. Das Boarden war aber immer schon ein Problem bei den Buchmesse-Reisen. Warum kann man da nicht einsteigen und der Fahrer geht im Bus von Platz zu Platz, hakt die Liste ab und verteilt die Karten?

Gabi aus Berlin »Silvester in Warnemünde«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2014, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Eigentlich eine sehr schöne Art Silvester zu feiern. Leider hat das Buffet bei weitem nicht das gehalten was versprochen wurde. Nach langem anstehen, waren keinerlei Fleischsorten mehr vorhanden, es war noch eine kleine Portion Fisch, einige Beilagen und ein paar wenige Nachspeisen vorhanden und dies alles war leider kalt. Das Lokal war überbucht und das Personal kam mit der Bedienung nicht hinterher, so wurde der bestellte Kaffee leider auch nicht gebracht. Diese Umstände haben den Wert dieser Silvesterfahrt leider sehr runtergezogen. Dennoch der DJ war klasse und das Feuerwerk in Warnemünde umwerfend. (Note: 3)
  • Keine Weiterempfehlung: Ich würde diese Reise empfehlen, wenn die Mängel behoben werden.

Helga; Berlin »Märchenweihnacht in Erfurt«
alleine gereist im Dezember 2014, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Unterkunft : Das Hotel war sehr schön, nur die Lage in ist ungünstig, weil sich in 100 m Entfernung eine stark befahrende Autobahnzufahrt befindet. Das nächste Mal weiß ich, auf welcher Seite ich kein Zimmer haben möchte. schließender Fenster (Note: 2)
  • Reiseleitung: Besonders gut, das Frau Richter die Gruppe zwischendurch (im Bus) mit kleinen Anekdoten unterhielt. Zukünftig sollte aber gleich zu Beginn der Tour eine Tel.-Nummer den vielen Alleinreisenden mitgeteilt werden, weil ein Verlaufen in fremder Umgebung nicht ausgeschlossen ist...und keiner merkt es. (Note: 2)
  • Programm: ... Gera war nicht so prickelnd, alles anderen war sehr schön. Der Opernbesuch... na,ja, manche mögen gerade Opern. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ... das nächste Mal zu W'nachten bitte Schnee bestellen :-)

Utelein »Silvester in Warnemünde«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Dezember 2014, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Weiterempfehlung: Es war ein sehr schöner Tag . Danke

Reisende oder Reisender »Original BVB Lichterfahrt«
im Dezember 2014, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Sehr informativ auch für Berlinkenner. (Note: 1)
  • Programm: Die Lichterfahrt war sehr angenehm
  • Weiterempfehlung: ja

Angela aus Oranienburg »Advent MARITIM«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2014, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Unterkunft : etwas albacken, 70 er Jahre Stil aber sauber und i.O. Das Abendessen war schlecht organisiert und die Qualität nicht überzeugend (Note: 3)
  • Reiseleitung: Reiseleiter und Busfahrer arbeiteten super zusammen und schafften es in kurzer Zeit aus 50 Reisenden, die sich überwiegend nicht kannten, ein kleines lustiges Team zu formen, z.B mit gemeinsamen Liedern etc (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Steffi aus Berlin »Lübeck Weihnachtsmarkt 2016«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Dezember 2014, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Alles okay (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Rena aus Berlin »Berliner Lichterfest "pur"«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Oktober 2014, über 70 Jahre alt:

  • Anreise: kein Mikro einsetzbar Sitzplätze hatten keine Reihennummerierung (Note: 3)
  • Reiseleitung: Reiseleitung war sehr gut (Note: 1)
  • Programm: farblos -- nach der Ankündigung hatte ich mehr erwartet (Note: 4)
  • Keine Weiterempfehlung

renate aus Berlin »Dresden ...mit Konzert in der Frauenkirche«
alleine gereist im September 2014, über 70 Jahre alt:

  • Anreise: Stufen im Doppelstockbus sehr hoch ---- Konzert in der Frauenkirche war nicht als Chor angekündigt (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Sven aus Berlin »Ahlbeck auf der Insel Usedom - Ostseehotel Ahlbeck«
mit einem Freund oder Partner gereist im August 2014, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: sehr sauberere Busse, nette, freundliche Fahrer, Einhaltung der Pausenzeiten (für Fahrer) (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Izabela »Heidepark Soltau, Norddeutschlands größter Freizeit- und Familien-Park«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Juli 2014, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Anreise: bitte ,Familien mit Kindern nicht neben Jugendlichen platzieren. Sie waren zu laut, sie fluchen und dass ,neben meinen Kindern (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Angelina aus Berlin »Heidepark Soltau, Norddeutschlands größter Freizeit- und Familien-Park«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Juli 2014, zwischen 16 und 20 Jahre alt:

  • Anreise: schlecht war, dass der platz sehr begrenzt war und man wirklich schmerzen in den beinen bekam, weil man nicht ordentlich sitzen kann und ich bin eine kleine Person, bei groeßeren wird es wohl noch schlimmer gewesen sein. Ansonsten wars gut, dass es eine Klimaanlage bzw. Lueftung gab und man nicht schwitzen musste. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Der erste Busfahrer war freundlich und teilte uns auch mit was auf uns an fahrzeit bis zur pause zukam. Er erklaerte alles sehr gut. Allerdings nachdem wir ankamen wechselten die Busfahrer und wir hatten zwei, einen Busfahrer und einen der mitgefahren ist. Sie stellten sich nicht vor, sind einfach nur losgefahren und am Ende haben sie sich auch noch wie es fuer alle im Bus rueberkam verfahren. Statt zum ZOB zu fahren , fuhren sie da erstmal vorbei ab zum Zoo. Dort erzaehlten sie uns, dass dieser Stop wegen der Uhrzeit eingefuehrt wurde (?????). Das glaubte natuerlich keiner, statt den kuerzesten Weg vom Zoo zurueck zum ZOB zu nehmen, hatte man das Gefuehl man fuhr einmal im Kreis und es dauerte ewig. Hinfahrt war gut. Rueckfahrt war eher grenzwertig, deswegen auch die Bewertung so wie sie ist. (Note: 4)
  • Weiterempfehlung: ja

Susanne aus Berlin »Heidepark Soltau, Norddeutschlands größter Freizeit- und Familien-Park«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Juli 2014, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Sehr nette Fahrer (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

berliner Schule »Heidepark Soltau, Norddeutschlands größter Freizeit- und Familien-Park«
in einer Gruppe mit mehr als 6 Personen gereist im Juli 2014, zwischen 16 und 20 Jahre alt:

  • Anreise: Zuverlässigkeit und Freundlichkeit der Fahrer gefiel mir gut. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Heike aus Rangsdorf »Heidepark Soltau, Norddeutschlands größter Freizeit- und Familien-Park«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Mai 2014, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Sehr guter Kontakt im Vorfeld, alle Fragen wurden freundlich und schnell beantwortet, püntkliche Abfahrt in Berlin und Soltau, freundliche Busfahrer, alles bestens, gern wieder, wir sind vor einem Jahr auch schon mal mit Ihnen gefahren, ich empfehle sie immer wieder weiter !! (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Nicole aus Berlin »Heidepark Soltau, Norddeutschlands größter Freizeit- und Familien-Park«
mit einem Freund oder Partner gereist im April 2014, zwischen 16 und 20 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Wären sehr freundlich und witzig zugleich, empfand ich als sehr angenehm. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: Der Tagesausflug für diesen Preis ist nur weiterzuempfehlen

Reisende oder Reisender »Dreistadt Danzig & pommersche Bernsteinküste«
in einer Gruppe mit mehr als 6 Personen gereist im Oktober 2013, über 70 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Frau Müller besonders gut (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Faruk aus Berlin »Heidepark Soltau, Norddeutschlands größter Freizeit- und Familien-Park«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Oktober 2013, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Beide Busfahrer vom 19.10. fand ich sehr sympathisch. Insgesamt war alles recht in Ordnung. Würde so eine Reise nach Soltau-Heide Park wieder machen. (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Preis-/ Leistungsverhältnis empfand ich als günstig. Hoffe da ändert sich nichts, denn nächstes Jahr möchte ich so eine Reise wieder in Angriff nehmen :) (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: Alles in allem würde ich Reise per Reisebus weiterempfehlen. Hat uns viel Spaß gemacht...und würden es wieder machen.

Uli aus Berlin »igs Hamburg 2013«
mit einem Freund oder Partner gereist im August 2013, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Schwafelnder Reiseleiter, keine Detailinfos. Keine präzisen Infos zu Wegstrecken, Treffpunkten der anderen beteiligten Gruppen im Bus (zur Queen Mary 2 und Hamburg Pur). Dadurch unnötige Zeitverluste (besser jedem Teilnehmer einen kleinen Lageplan des Treffpunktes/Abholpunktes geben. (Note: 4)
  • Programm: Die Busfahrt war ausgeschrieben als Fahrt zur Internat. Gartenschau. Es befanden sich jedoch noch 2 weitere Gruppen an Bord, Queen Mary 2 und Hamburg Pur. Es verging etliche Zeit, bis diese Teilnehmer an den Ausstiegspunkten abgesetzt wurden, bis diesen Teilnehmern langatmig der Weg und Treffpunkt erklärt wurde. Da diese anderen Teilnehmer auch wieder 'eingesammelt' werden mussten, ging auch diese Zeit wieder für den Besuch der Internat. Gartenschau verloren. Alles in allem standen deshalb für diesen Besuch nur knapp 4 Std. zur Verfügung (Note: 5)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Wir hatten die Busreise gebucht, da der Reisepreis mit dem Bus günstiger war als die Fahrt mit dem Auto. Hätten wir allerdings gewusst, dass 2 andere Gruppen im Bus gewesen wären, die auch zu ihren jeweiligen Zielen gebracht und wieder abgeholt werden mussten, was von unserer Zeit für die Gartenschau abging, wären wir mit dem Auto gefahren (Note: 4)
  • Keine Weiterempfehlung: Siehe unsere Kommentare zu den vorherigen Fragen, Schade!

Reinhard aus Berlin »Hamburg ...das Tor zur Welt - Hamburg "pur"«
alleine gereist im September 2013, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Gute Betreuung, gute Fahrt, tolles Wetter, tolles Erlebnis (Note: 1)
  • Reiseleitung: der Fahrer betreute uns hervorragend, informierte uns und half bei der Überbrückung der Wartezeit bis zur Rückfahrt (Note: 1)
  • Programm: Hafenrundfahrt und tolles Wetter, selbstgestalteter Tagesverlauf, alles bestens (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Dennis aus Berlin »Heidepark Soltau, Norddeutschlands größter Freizeit- und Familien-Park«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juli 2013, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Der Bus war klimatisiert. Der sitzraum War so das man die sitze verstellen konnte ohne andere Fahrgäste zu belästigen. Der Bus warmit weiner Toilette ausgestattet (Note: 2)
  • Reiseleitung: Die reiseleitung War ausgezeichnet man wurde immer über die nächsten Schritte informiert. Und wenn was nicht in Ordnung War konnte man dieses sagen und es wurde berücksichtigt (Note: 1)
  • Programm: Das Programm umfasst alles was es beinhaltet und wie der ablauf sein wird zusammen. Also man wurde nicht enttäuscht. (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Ich fand alles in allem ausgezeichnet. Preis Leistung War super. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: Leider gab es nervige andere Fahrgäste die den ganzen Bus unterhielten. Wären die nicht da gewesen wäre es sogar noch besser gewesen. Aber alles in allem ich würde es jeden empfehlen

Susi aus Berlin »Heidepark Soltau, Norddeutschlands größter Freizeit- und Familien-Park«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Juli 2013, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Keine freundliche Antwort, warum bei einer Fahrt von 4 Stunden 45 Minuten Pause gemacht werden. Rechtlich ist erst eine Pause nach 4,5 Stunden vorgeschrieben u so ging uns Zeit verloren. Dies ist sehr ärgerlich, da so die Zeit im Heide Park 45 Minuten kürzer und wir nicht alle Attraktionen ausprobieren konnten. (Note: 3)
  • Programm: Bei nur einer Busfahrt kann man nichts falsch machen. (Note: 1)
  • Keine Weiterempfehlung: Zeit im Heide Park war zu kurz. Private Anreise eher zu empfehlen.

Berlin »Heidepark Soltau, Norddeutschlands größter Freizeit- und Familien-Park«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Juni 2013, zwischen 16 und 20 Jahre alt:

  • Anreise: Sitzplätze waren zu eng (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Daniela »Heidepark Soltau, Norddeutschlands größter Freizeit- und Familien-Park«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Juni 2013, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Supernette Busfahrer! Da sich im Bus fast nur Schulklassen befanden, wurden sie leider mit wenig Trinkgeld bedacht. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

botti »Heidepark Soltau, Norddeutschlands größter Freizeit- und Familien-Park«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Mai 2013, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: sehr freundliche busfahrer und service alles in allem sehr zufrieden weiter so !!!!! (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Rita aus Berlin »Original BVB Lichterfahrt«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Dezember 2012, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Programm: der Aufenthalt auf dem Weihnachtsmarkt Schloss Chalottenburg war zu kurz (40 min.) (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: die Getränkeangebote (Preis) im Bus waren sehr human (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Anja aus Berlin »Original BVB Lichterfahrt«
in einer Gruppe mit mehr als 6 Personen gereist im Dezember 2012, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Weiterempfehlung: werden wir im kommendem Jahr wieder buchen...

Reisende oder Reisender »Gondwanaland im Leipziger Zoo«
mit einem Freund oder Partner gereist im September 2012, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Programm: Fast 7 Stunden Zeit in dem äußerst interessanten Leipziger Zoo mit der größten Tropenhalle Europas (Gondwanaland) waren ein besonderes Erlebnis. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Heidepark Soltau, Norddeutschlands größter Freizeit- und Familien-Park«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im August 2012, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Anreise: Die Klimaanlage hat den Bus kaum herunter gekühlt. War extrem stickig oben im Bus, keine Luftzirkulation. Ansonsten war alles okay. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Heidepark Soltau, Norddeutschlands größter Freizeit- und Familien-Park«
mit einem Freund oder Partner gereist im August 2012, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: der sitzabstand bei zurückgeklappten sitz des Vordermanns war viel zu klein!! (Note: 2)
  • Programm: es wäre schön wenn man vor der Öffnung des Parks ankommt und erst nach Schließung wieder fährt. 17:45. das macht nur 15min. und mit der Begründung, dass die Busfahrer eher Feierabend haben wollen, möchte man sich als Kunde nicht zufriedenstellen. (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: ja
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.