Erfahrungen und Bewertungen für Ehrlich Touristik aus Großheubach

94%
Weiter­empfehlung!

Nur Kunden, die an einer Busreise von Ehrlich Touristik teilgenommen haben, können bei buswelt.de eine Bewertung für diesen Veranstalter abgeben. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen. Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenfassung aller Bewertungen, die wir zu den Busreisen von Ehrlich Touristik erhalten haben.

Hier finden Sie eine Übersicht mit allen Busreisen von Ehrlich Touristik

Kundenbewertungen für die Busreisen von Ehrlich Touristik

44 Kunden haben bisher ihre Erfahrungen mit den Busreisen von Ehrlich Touristik bewertet.

Reisebus:
Note: 1.8
Unterkunft:
Note: 2.2
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.7
Preis/Leistung:
Note: 2
Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiter empfehlen?
Weiterempfehlung:
94% Weiterempfehlung

25 Kundenkommentare für die Busreisen mit Ehrlich Touristik

25 Kunden haben einen Kommentar zu Reisen mit Ehrlich Touristik verfasst:

Giesbert aus Rohrbach »Rom - die ewige Stadt«
mit einem Freund oder Partner gereist im Mai 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: viel Platz zum sitzen, alles sehr gepflegt und sauber, alles Benötigte an Bord - sehr gute Ausstattung, .... (Note: 1)
  • Unterkunft : das Hotel in Rom war zwar gut, aber 4 Sterne hat es nicht verdient - ehr 3 bis 3,5 Sterne (Note: 2)
  • Reiseleitung: Ein tolles Team an Bord von Ehrlich Touristik, super Verpflegung, tolle Erklärungen der durchfahrenen Landschaften und Gegenden. Es wurde sogar zusätzliche Dinge unternommen, wir fühlten uns wie zuhause! Aber - die Reiseleitung vor Ort von "Michel Angelos" ließ stark zu wünsch übrig! Man ließ uns sogar 15 min im Bus sitzen (bei der knappen Zeit) weil die Dame telefonieren musste... Es gab nur einmal ein Audiosystem, was man aber ständig gebraucht hätte! Das super Team von Ehrlich-Touristik hat jedoch immer wieder versucht, diese ins gesamte Manko zu egalisieren. Diese Reiseleitung von vor Ort nicht wieder beauftragen!!! (Note: 1)
  • Programm: 3 Tage in Rom sind natürlich zu kurz! Da kann man nur einen groben Überblick bekommen, aber ist o.k. Schade, das wir das Colosseum selbst nicht von innen sehen konnten... Jedoch, auch für uns als nicht "sehr Gläubige", war der Besuch im Vatikan und beim Papst ein ergreifendes und unvergessliches Erlebnis. (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: - Abzug beim Hotel in Rom - Abzug bei der Reiseleitung vor Ort - jedoch Ausgleich für das Team und die ausgezeichnete Betreuung von Ehrlich Touristik (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Kerstin aus MeckPomm »Eröffnungsfahrt - Schottland«
mit einem Freund oder Partner gereist im April 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Die ganze Planung, die Durchführung und das Erleben war in allen Punkten zu vollsten Zufreidenheit!!! Wir sind einfach toll, professionell und auch herzlich behandelt wurden, es gab keine negativen Dinge zu berichten, einzigartig!!! (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Silvester in Wien«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2015, über 70 Jahre alt:

  • Anreise: habe ausdrücklich nach wc an bord gefragt.im hauptbus gab es das, aber nur für "klein".es wurde verschwiegen, dass von aschaffenburg bis würzbg ein Kleinbus fuhr. (Note: 3)
  • Reiseleitung: bei der Rückfahrt war kein anschlussbus in wü vorhanden. der Fahrer konnte nicht einmal den entspr.busführer er- reichen 20 min.warten in der kälte, unmöglich!
  • Weiterempfehlung: ja

Erhard aus Bürgstadt »Kaiserstuhl - Elsaß«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Oktober 2015, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Unterkunft : In der Dusche leichter Schimmelansatz an der Decke, sonst aber alles in Ordnung. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Reiseleitung vor Ort sehr gut. Umfangreiches Wissen, sehr gut herübergekommen. (Note: 1)
  • Programm: sehr gut die Kellereibesichtigung und die Rundfahrt im Elsass. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Toskana und Insel Elba«
alleine gereist im April 2015, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Unterkunft : erstes Hotel gut, das zweite ausgezeichnet (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Jacqueline aus Obertshausen »Nürnberg Christkindlmarkt«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Dezember 2014, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Die Reiseleitung der Busse von Wertheim/Nürnberg war ausgezeichnet. Aber die Qualität von/ab Offenbach/Wertheim ließ sehr zu wünschen übrig. auf dem Hinweg sprach der Busfahrer schlecht deutsch und die Infos waren dementsprechend, aber am schlimmsten war die Rückfahrt von Wertheim nach Offenbach. Es gab überhaupt keine Informationen, welche Stationen alles angefahren werden und es war sehr problematisch sich dann in Offenbach abholen zu lassen. Ich konnte gar nicht abschätzen, wann wir ankommen. (Note: 4)
  • Weiterempfehlung: ja

Klaus aus Offenbach »Nürnberg Christkindlmarkt«
mit einem Freund oder Partner gereist im November 2014, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Die Fahrer waren sehr freundlich und fuhren sehr gut. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Frank aus Hessen »Prag - Goldene Stadt an der Moldau«
mit einem Freund oder Partner gereist im September 2014:

  • Programm: Die Reisegruppe (Ehrlich und Hockgruppe) war mit 49 Teilnehmern entschieden zu groß. Darunter litten insbesondere die beiden Stadtrundgänge in eklatanter Weise. (Note: 5)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Die An- und Abfahrt bis bzw. ab Würzburg war vom Zeitaufwand eine Katastrophe. Die Rückfahrt beinhaltete obendrein noch das Schmankerl, dass der Fahrer, der uns von Würzburg nach Frankfurt brachte, partout ausschließlich über die Bundesstrassen fahren wollte!!! Erst nach mehrmaligen eindringlichen Bitten ist er dann kurz vor Aschaffenburg auf die Autobahn gewechselt. (Note: 4)
  • Keine Weiterempfehlung

M. aus P. »Südengland - Cornwall«
alleine gereist im August 2014, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Reiseleitung: sehr gut: Reiseleiter in Cornwall: Max Huber (Schweizer) sehr gut: Reiseleiter in London: Marc Bishop (Londoner) (Note: 1)
  • Programm: mehr Zeit für Besichtigungen mit Eintritten wäre wünschenwert gewesen (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: Reise könnte statt 7 Tage gerne mind. 9 Tage dauern

Brigitte aus Mannheim »Rom - die ewige Stadt«
alleine gereist im Juni 2014, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: gute Reiseleitung mit vielen Aktivitäten die sehr interessant waren. (Note: 1)
  • Unterkunft : Hotel zu weit entfernt von der Innenstadt. (Note: 2)
  • Programm: Sehr gute Reiseführung mit sehr vielen guten Erläuterungen! Nur das Wetter hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: Auf jeden Fall! Super Fahrt mit super Organisation!

Natia aus Frankfurt am Main »Blumenkorso in Holland«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Mai 2014, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Freundlicher Reiseleiter hat mir sehr gut gefallen (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Brigitte aus Mannheim »London - Britische Weltstadt mit Flair«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im April 2014, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: es wurde viel geboten (Note: 2)
  • Unterkunft : schlechtes Bett und zu weit von der Innenstadt entfernt (Note: 4)
  • Programm: sie haben sich viel Mühe gegeben. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: auf jeden Fall

Uwe Gratzky »Karneval in Venedig. Die Welt der Masken, Harlekine und Gondeln«
mit einem Freund oder Partner gereist im März 2014, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Unterkunft : Zimmer waren klein und Wlahn oder HiFei hat gefehlt (Note: 3)
  • Programm: Leider hatten wir kaum noch Zeit für Simjone Besichtigung gefehlt (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Linda aus Frankfurt »Zum Jahreswechsel in die Mozartstadt Salzburg«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2013, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Programm: Die Ausflugsziele wie Halt am Tegernsee, Ausflug zum Königsee und Rast in Regensburg waren sehr schön. Der Silvesterabend war allerdings ein einziger Flop. Das Essen mittelmäßig, ansonsten Discomusik in einer einfachen Gaststube, bei der man sich nicht einmal unterhalten konnte. Die allgemeine Enttäuschung war sehr groß. (Note: 4)
  • Weiterempfehlung: nicht als Silvesterreise

Reisende oder Reisender »Biathlon in Oberhof / Thüringen«
mit einem Freund oder Partner gereist im Januar 2014, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Busfahrer machte kaum Angaben über Ablauf (Abholzeiten, Einlass usw) (Note: 5)
  • Keine Weiterempfehlung: werde künftig wieder privat zur Veranstaltung anreisen

Reisende oder Reisender »Weihnachtsmarkt in Straßburg«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2013, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Die Reise war sehr angenehm und komfortabel. Das Reiseziel war wunderschön und wir waren wirklich sehr zufrieden. Die Verpflegung in den Bus könnte besser sein. Ansonsten war alles top! (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: eine kleine Stadtführung könnte dabei sein (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: wir werden nächstes Jahr wieder fahren

Karin aus Werneck »Kastelruther Spatzenfest in Südtirol«
mit einem Freund oder Partner gereist im Oktober 2013, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Besonders gut war der Service im Bus (Note: 2)
  • Programm: Besonders gut gefiel mir, dass alles gut organisiert war und ich mich um nichts kümmern musste. Die Reiseguppe (ca. 30 Personen Fan-Club) war sehr nett. Ich und mein Partner haben uns sehr wohl gefühlt. Kurze Anregung: Vielleicht sollte man aber mitteilen, wenn mann mit einen Fan-Club fährt könnte evtl. nicht allen Mitreisenden gefallen (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Bine aus Frankfurt »Europa Park«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Juli 2013, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Bussitze sind sehr bequem. Auf dem Tablett konnten sehr gut Getränke abgestellt werden. Der Bus war leise. Ein kleiner Nachteil, es war sehr warm auf dem Heimweg im Bus. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Sehr freundlich. Es waren ausreichende Pausen dabei. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: Besonders das Preis-/Leistungsangebot der Speisen und Getränke im Bus war bemerkenswert günstig.

Reisende oder Reisender »Ostsee: Rügen, Usedom - Haff- und Boddenküste«
alleine gereist im August 2012, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Das fand ich nicht gut: Die Hotelzimmer hatten keinen Kleiderschrank-war alles offen. Die ersten 2 Tage hatten wir im Restaurant keine festen Sitzplätze. Es wurde vom Personal immer wieder Tische umgestellt. (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Blumenkorso in Holland«
mit einem Freund oder Partner gereist im April 2012, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Programm: das Angebot war gut, aber die Zeit im Keukenhof war zu knapp, man musste sich für den Keukenhof oder den Blumencorso entscheiden, dann ist man auch vor dem Ende des Umzugs wieder abgefahren, der Aufenthalt in Amsterdam fanden wir als zu lange (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Hafengeburtstag Hamburg«
mit einem Freund oder Partner gereist im Mai 2011, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Programm: Es hätte während des Ausfluges mehr Zeit vorhanden sein müssen. So waren es manchmal nur ca 20 Min, die sehr schnell in der Warteschlange bei den öffentlichen Toiletten verstrichen sind, anstatt sich z.B. den Michel oder anderes anzuschauen, oder im Souvenirladen zu stöbern. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Paris Schnupperreise«
mit einem Freund oder Partner gereist im Oktober 2010, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Unterkunft : das zimmer war im keller, man konnte die Fenster nicht kippen (ich kann nicht schlafen wenn sie zu sind) ganz auf machen konnte man sie auch nicht oben war ein brett davor, ausserdem hätte jemand einsteigen können. es war dreckig und das bad auch alles andere als sauber... das frühstück war ein witz 1 kleines croisant, ein kleines stück altes weissbrot nur eine sorte marmelade die auch noch bitter war (orange), das hotel war die letzte absteige!!!!!!!!! (Note: 5)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: wegen des zimmers!!! (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Rom mit Orvieto«
mit einem Freund oder Partner gereist im September 2010, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Der Busfahrer war sehr nett und hatte viel Wissen. Die Fuerung war gut, sollte langsamer sprechen. Am zweiten Tag sollte sie die Leute zuruck zu den Bussen oder u-bahn fuehren (wenn sie wollen), und nicht in Rom stehen lassen. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Paris Schnupperreise«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juni 2010, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Ich hab die Reise über den Katalog von Kipferl entdeckt im Internet hab ich dann gesehen das es über Ehrlich Touristik läuft und abgeholt wurden wir dann von Lyst. Habe mich eigentlich auf einen Doppeldeckerbus gefreut. Da meine Oma schon von diesem Bus geschwärmt hat, das dieser Bus so komfortabel wäre, mit viel Platz zwischen den Reihen. Dieser Bus entsprach meiner Meinung einem 3-Stern Bus. Ich war sehr enttäuscht! (Note: 4)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Paris Schnupperreise«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im März 2010, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Programm: Besonders gut: die Stadtrundfahrt (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.