Erfahrungen und Bewertungen für Graf's Reisen aus Herne

94%
Weiter­empfehlung!

Nur Kunden, die an einer Busreise von Graf's Reisen teilgenommen haben, können bei buswelt.de eine Bewertung für diesen Veranstalter abgeben. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen. Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenfassung aller Bewertungen, die wir zu den Busreisen von Graf's Reisen erhalten haben.

Hier finden Sie eine Übersicht mit allen Busreisen von Graf's Reisen

Kundenbewertungen für die Busreisen von Graf's Reisen

1400 Kunden haben bisher ihre Erfahrungen mit den Busreisen von Graf's Reisen bewertet.

Reisebus:
Note: 1.8
Unterkunft:
Note: 2
Reiseleitung:
Note: 2
Programm:
Note: 1.9
Preis/Leistung:
Note: 1.8
Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiter empfehlen?
Weiterempfehlung:
94% Weiterempfehlung

735 Kundenkommentare für die Busreisen mit Graf's Reisen

735 Kunden haben einen Kommentar zu Reisen mit Graf's Reisen verfasst, hier die 50 aktuellsten Reisebewertungen:

Peter aus der Nähe von Kassel »Dresden total ...malerisches Elbflorenz - 4 Tage«
mit einem Freund oder Partner gereist im November 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Die Freundlichkeit des Busfahrers. (Note: 1)
  • Reiseleitung: Bei den Führungen wurden nicht nur geschichtliche Daten erwähnt, sondern die Infos wurden in Erlebnisse und Erzählungen untergebracht. (Note: 1)
  • Programm: Es ist schade das viele Gebäude zur dieser Jahreszeit schon nicht mehr geöffnet waren. Dafür kann aber der Veranstalter nichts. (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Gerne wieder (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Ursula aus Solingen »Prag ...die goldene Stadt - 4 Tage«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Oktober 2016, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Zubringerbus einfacher Linienbus (Problem Gepäckverstauung), Reisebus ausgezeichnet (Note: 2)
  • Unterkunft : sehr gutes Hotel mit guter Anbindung an U-Bahn, zu den Stoßzeiten lange Wartezeiten vor den Aufzügen, Treppe nur bis 3. OG (Note: 2)
  • Programm: leider kam von drei Ausflügen mangels Teilnehmerinteresse nur einer zustande (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: ja

Beate aus Recklinghausen »Tagesfahrt nach Brügge - mittelalterliches Städtchen«
mit einem Freund oder Partner gereist im Oktober 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Besonders gut gefiel mir die Stadtführerin Anja aus Brügge. Sie war aussergewöhnlich freundlich und kompetent (Note: 2)
  • Programm: Die stadtführung in Brügge hat mir sehr gut gefallen- Leider war der Aufenthalt in Brügge von ca.4 einhalb Stunden viel zu kurz. Gerne hätte ich noch an einer Bootstour bzw. Kutschfahrt teilgenommen. Die Blutkirche besichtigt.andere Kirchen usw. oder wäre gerne durch die hübschen Geschäfte gebummelt.Leider keine Zeit. Es wäre schön. wenn Brügge mit einer Übernachtung angeboten würde, dann würden sich die 5 Stunden Hinfahrt mehr lohnen und man hätte mehr Zeit zur Besichtigung. Meine Mutter und ich wären dann sicherlich nochmals dabei. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: Wie schon erwähnt wäre eine Übernachtung in Brügge angebracht. Auch wenn die Reise dann mehr kostet.

Jürgen aus Schwerte »London ...Weltstadt an der Themse - 4 Tage«
in einer Gruppe mit mehr als 6 Personen gereist im Oktober 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Weiterempfehlung: Der Busfahrer ist mit viel Übersicht und Ortskenntnisse gefahren, der Service an Bord, z. B. Die Versorgung mit kleinen Snacks war ausgezeichnet.

Uwe aus Dortmund »Ostsee-Schweden-Schnupperrunde - TOP-Angebotspreis!«
mit einem Freund oder Partner gereist im Oktober 2016, über 70 Jahre alt:

  • Anreise: Es wurde auf der Fahrt ein Bus der Fa. Gottlieb, Bad Essen eingesetzt, der nicht ganz den Bussen der Fa. Graf entsprach. Der Fahrer war dafür spitzenklasse. (Note: 2)
  • Unterkunft : Auf der Hinfahrt nach Trelleborg auf dem Schiff der TT-Linie (Huckleberry Finn) war das mitgebuchte Essen sehr mager und die Innenkabine wirklich sehr klein und mit Etagenbetten ausgestattet. (Note: 3)
  • Reiseleitung: Ohne Reiseleitung, die Reiseleitung mußte vom Busfahrer übernommen werden, der dann nur nach Anweisungen von Grafs handelte. (Note: 2)
  • Programm: In Malmö wurde eine Stadtrundfahrt für 18,00 € von Grafs Reisen angeboten. Die Stadtrundfahrt wurde mit einer deutschsprechenden Reiseleiterin durchgeführt. Sie vermittelte uns bei der 3-stündigen Rundfahrt sehr viel über Malmö. (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Das Preisleistungsverhältnis stimmte. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Radoslaw aus Kiel »Tagesfahrt nach Luxemburg«
mit einem Freund oder Partner gereist im Oktober 2016, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Anreise: Im Allgemeinen war Alles in Ordnung, nur die 2 Umstiege bei der Rueckfahrt waren etwas umstaendlich. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Etwas schade, das es keine Option mit Reisefuehrer gab. (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: ja

Birgit »Schottland ...Glasgow, Edinburgh & die Highlands«
mit einem Freund oder Partner gereist im September 2016, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Der Hauptreisebus war super, Zubringerbus ein wenig unbequem und sehr frühe Abfahrtszeit ab Düsseldorf, aber insgesamt super organisiert und nur kurze Fahrzeit (Note: 2)
  • Unterkunft : Sehr gutes Essen und sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, schöne Lage und alles vorhanden, was gebraucht wurde, inkl. W-LAN (Note: 2)
  • Reiseleitung: Reiseleiterin für Schottland war sehr wenig motiviert, konnte die Gruppe nicht begeistern können, hat Texte abgelesen und nur Allgemeinfloskeln und insgesamt wenig erzählt. Infos zur aktuellen politischen/gesellschaftlichen Lage oder weiter führende Details fehlten vollständig (Note: 3)
  • Programm: Perfekte Aufteilung der Fahrtetappen, gut gefallen hat die Reise per Schiff, Besuch im Clanmuseum und schon der schönen langen Aufenthalt in Holland auf der Hin- und Rückreise in Amsterdam und Zandvort (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Beste Auswahl an Sehenswürdigkeiten und Hotels fürs Geld (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: vielleicht könnte man für die Schottlandreise noch über den Besuch einer Whiskybrennerei nachdenken

PÜPPI aus Hagen »Tagesfahrt nach Amsterdam - inkl. Grachtenrundfahrt«
mit einem Freund oder Partner gereist im September 2016, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Der Busfaherer kam knapp ne stunde zu spät zum abgemachten abholort in amsterdam (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: ja

Uwe aus Dortmund »Tagesfahrt nach Borkum - mit dem Bäderschiff«
mit einem Freund oder Partner gereist im August 2016, über 70 Jahre alt:

  • Anreise: Der Rücktransport von Herne nach Dortmund mit etwas größeren Taxis. Leider war die Beinfreiheit nur sehr gering. Dafür gings mit 160 Stundenkilometer über die Autobahn (Note: 2)
  • Reiseleitung: Es war kein Reiseleiter vorhanden. Dieses mußte der Busfahrer erledigen. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Manuela aus Essen »Prien am Chiemsee - Oberbayern«
mit einem Freund oder Partner gereist im August 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Reiseleitung vor Ort ist mir nicht bekannt war aber auch nicht erforderlich
  • Programm: es fand kein Programm statt
  • Weiterempfehlung: ja

Julia aus Dresden »Südengland - Cornwall ...auf König Artus Spuren«
alleine gereist im August 2016, zwischen 16 und 20 Jahre alt:

  • Anreise: Diese Reise haben insbesondere Sonja (unsere liebe und allzeit bereite Hostess), unser Busfahrer Jürgen und die anderen Mitreisenden zu einem Highlight gemacht! Danke dafür! (Note: 1)
  • Unterkunft : Besonders gut haben mir persönlich die original englischen Hotels mit ihrem ganz eigenen Charm gefallen, die modernen Hotels weniger, aber das ist Geschmackssache :-) (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Klaudia »Zauberhaftes Südengland ...Schlösser & Gärten«
alleine gereist im August 2016, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Im Bus WC und Miniküche, sodass man beim Busfahrer Getränke/Kaffee/Essen kaufen konnte. (Note: 1)
  • Reiseleitung: Kannte sich sehr sehr gut aus, wusste überall Bescheid, sehr informativ. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Uli aus Gevelsberg »Tagesfahrt Hochseeinsel Helgoland - mit dem Nordseeheilbad CUXHAVEN«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im August 2016, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Der Busfahrer war sehr nett und zuvorkommend (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Conny aus Mettmann »Holland total – Grachten, Strand & See ...«
mit einem Freund oder Partner gereist im August 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Die Busfahrer sind sehr freundlich! (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Marianne und Franz aus Hagen »Schöne Tage in Berlin - 3 Tage«
mit einem Freund oder Partner gereist im August 2016, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Unterkunft : Vielfalt des Frühstücks (Note: 1)
  • Reiseleitung: sehr nett, gut vorbereitet, immer ansprechbar, (Note: 1)
  • Programm: tolles Programm, bestens organisiert (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: für das, was geboten war, super Preis (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: absolut Top Reise, Veranstalter, Organisation, Bus, Hotel, richtig gut

KSW »Tagesfahrt nach Scheveningen - Badefahrt an die holländische Nordseeküste«
mit einem Freund oder Partner gereist im August 2016, über 70 Jahre alt:

  • Anreise: Herne - Scheveningen sehr gut, Platzierung im Oberdeck sehr angenehm, Wunschreihe o.k. Wuppertal - Herne Im Wiederholungsfall würden wir mit dem PKW nach Herne fahren (Zeit!) Herne - Wuppertal Im Kleinbus schnell und einfach (Note: 2)
  • Reiseleitung: Keine besondere Reiseleitung, Hinweise des Busfahrers und Bordservice gut und umsichtig. (Note: 1)
  • Programm: Wir waren schon ortskundig und können uns in der Landessprache verständigen. Für uns ein individuelles Erlebnis.
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: nein, o.k. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Ana aus Marl »Tagesfahrt nach Scheveningen - Badefahrt an die holländische Nordseeküste«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im August 2016, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Programm: Es war nur Selbstbeschäftigung, die frage ist nicht relevant (Note: 4)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Nur Busfahrt mit schreinden betrunkenen Frauen hinter uns für 67 euro. (Note: 4)
  • Keine Weiterempfehlung: Rücktransfer hat 1,5 Stunden gedauert ( von Herne nach Marl).

Günther »Südengland - Cornwall ...auf König Artus Spuren«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Juli 2016, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Programm: Übernachtung am Londontag so weit außerhalb (1Std. Bustransfer nach der Stadtrundfahrt), daß keine U-Bahnverbindung für einen selbständigen Londonbesuch vorhanden war. London besser zu Fuß, als mit dem Bus besichtigen, dann kann man die Zeit besser nutzen, als in den vielen Staus von London. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Olga aus Duisburg »Schöne Tage in Berlin - 4 Tage«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juli 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Programm: War entäuscht, das man IN DIE SCHLÖßER nicht rein konnte, nicht eingeplant. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Sonja Düsseldorf »Badeurlaub in Rabac, Istrien«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Juli 2016, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Unterkunft : Bei Glückshotel leider kein Balkon und daher keine Möglichkeit die Handtücher/Wäsche zu trocknen...alles war 7 Tage nass.. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Roswitha und Udo aus Paderborn »Budapest ...mit Prag & Wien - Städte mit Charme«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juli 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: super tolle Abwicklung, toller netter Busfahrer, sehr kompetente Guides in den verschiedenen Städten (Note: 1)
  • Reiseleitung: SUPER TOLL, es stimmte alles (Note: 1)
  • Programm: sehr kompetente Guides (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: super Preis-Leistung (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Agnes aus Hockenheim »Disneyland® & Paris (Reisevariante B)«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juli 2016, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Unterkunft : Das Frühstück war noch so gut daher 1 Stern Abzug. (Note: 2)
  • Programm: Alles stimmig (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: Aber nur mit dem super Busfahrer Frank von Graf Reisen. Er war top!!

Valeria, Wuppertal :-) »Tagesfahrt zum Seebad Zandvoort - Badefahrt an die holländische Nordseeküste«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Juli 2016, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Anreise: alles gut, danke!ein Punkt - Abfahrt um 16.00 aus Zandwoort ... ich glaube das ist zu früh... (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Patrizia aus Werl »Tagesfahrt nach Paris«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juli 2016, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Die Toilette sollte nur im absoluten Notfall genutzt werden, geht gar nicht! (Note: 3)
  • Reiseleitung: Der Busfahrer war sehr freundlich und hat auch einiges zur Geschichte von Paris erzählt. (Note: 2)
  • Programm: Bei der Tagesfahrt nach Paris gibt es kein Reiseprogramm.
  • Weiterempfehlung: Was ich nicht gut fand, ist dass wir zunächst vom Linienbus aus Dortmund abgeholt und zur Zentrale von Graf Reisen gebracht wurden. Danach ging es erst von dort aus mit dem Reisebus nach Paris, 1 Stunde später als geplant. Darüber gab es vorab keine Info, sollte besser geregelt werden!

B. aus Thüringen »Breslau & Riesengebirge«
in einer Gruppe mit mehr als 6 Personen gereist im Juli 2016, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Unterkunft : Gutes Hotel für Tagungen. Für Urlauber zu weit von der Stadt. Unterkühlte Atmosphäre. Sehr stylish. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Busfahrer war Reiseleiter. Vor Ort sehr versierter Führer mit ausgezeichneten historischen, örtlichen und sprachlichen Kenntnissen. (Note: 2)
  • Programm: Sehr anspruchsvolles Programm. Wenig Zeit zur eigenen Verfügung. (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Hätte selbst organisiert bestimmt mehr gekostet! (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Dani aus Oberhausen »Tagesfahrt nach Cochem an der Mosel«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juli 2016, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Anreise: Ich hab generell zum ersten Mal eine Tagesreise gemacht und fand es Hammer gut. Jeder Zeit gerne wieder!!! (Note: 1)
  • Reiseleitung: Alles Super (Note: 1)
  • Programm: Wir hatten uns entschieden auf eigene Faust los zu ziehen. Haben soooviel endecken können. (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Sehr gut!!!! (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: Wirklich Super, es stimmte alles!

Küppers aus Erkelenz »Schöne Tage in Berlin - 4 Tage«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juli 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Unterkunft : sehr gute Lage des Hotels - ruhig und doch zentral. (Note: 1)
  • Programm: Es war nur schade das auf Grund der geringen Busteilnehmer, eine Fahrt nicht durch geführt wurde. (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Preis/Leistung war top, kann man nicht anders sagen. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: Ja, nur muss man dann feststellen, das die 4 Tage für solche Hauptstädte nicht ausreichen.

Wolfgang aus Essen / Ruhr »Großes Hollanderlebnis«
alleine gereist im Juli 2016, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Die Fahrt wahr gut geplannt. Auch die Reiseleitung hat das sehr gut gemmacht.Wir wurden gut betreut. Mir hat es sehr viel Spass gemmacht (Note: 1)
  • Reiseleitung: Sehr nette Reisebegleitung (Note: 1)
  • Programm: Mann hat sehr viel gesehen. Und eine kleine Schiffsfahrt wahr auch dabei (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Für den Preis voll ok Viel Programm Hin und Rückfahrt Und ein Mittagessen Ein kleines Manko Die Getränke wahren recht teuer (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: Würde die Fahrt nochmal buchen

Maria aus Hagen »Musical in Hamburg - KÖNIG DER LÖWEN - 2 Tage«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juni 2016, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Unterkunft : Sehr schönes, sauberes Hotel mit sehr gutem Essen! (Also empfinde ich so) und einer echt großem Auswahl an Frühstück (Note: 1)
  • Reiseleitung: Wolfgang von Grafs Reisen war bis jetzt der beste Busfahrer mit dem ich gefahren bin. Er hat alles supergut organisiert, war immer zuverlässig, hat keine Hektik gemacht, sehr freundlich und witzig. Zudem hat man noch ein paar Extrainfos von der Stadt bekommen. (Note: 1)
  • Programm: Es wurde einem in der kurzen Zeit viel geboten und gezeigt. (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Da in dem Preis das Musical Ticket auch inbegriffen war, fand ich den Preis angemessen! (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: Nur zu empfehlen! Hamburg ist eine tolle Stadt und das Musical "König der Löwen" echt ein Highlight!

Thomas aus NRW »Südengland - Cornwall ...auf König Artus Spuren«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juni 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Unterkunft : 2 Hotels lagen zu weit "außerhalb" - man konnte nach dem Abendessen nicht mehr viel unternehmen . (Note: 1)
  • Reiseleitung: Super Bordservice und äußerst netter und zuverlässiger Fahrer . (Note: 1)
  • Programm: Manchmal wünscht man sich an einem ganz besonderen oder schönen Ort etwas mehr Zeit . Die Reiseführer waren sehr gut. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

aus Essen »Toskana ...für Genießer«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juni 2016, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Unterkunft : Zwischenübernachtung in sehr guten Hotels mit sehr guten Zimmern, sehr gutes Essen. In Italien sehr schlichtes aber sauberes Zimmer (Doppelzimmer aber nur 1 Stuhl, Toilette sehr eng, Dusche sehr gut, Restaurant entsprechend italienische gut. (Note: 2)
  • Reiseleitung: 4 Ausflüge in Italien mit jedes mal neuen Reiseleitern. Nicht alle Programmpunkte wurden von den Reiseleitern erfüllt. Beim letzten Ausflug bestand die Reiseleitung nur aus der Begleitung vom Busparkplatz zum Schiff und zurück. Der Busfahrer war sehr nett, hilfsbereit, gab sich Mühe und sehr viele und interessante Informationen (Note: 3)
  • Programm: Teilweise nicht alle Programmpunkte erfüllt: Zitrusmarmeladenverkostung fand nicht statt; Werkstattbesichtigung in Carrara fand nicht statt. Die Katalogangabe Besuch eines Zitrusgartens, Park mit 2000qm, Zitrushain, war letztlich ein großes Gewächshaus. Aber die Führung in diesem Gewächshaus war prima. Die Lardoprobe war ausgezeichnet. Die Verkostung des Kirschlikörs war sehr großzügig, eine kurze Erläuterung zum Kirschlikör wäre aber sehr nett gewesen. Die Aufenthaltsdauer in den besuchten Orten war angemessen, außer in Portofino war die Zeit etwas knapp. Die Busfahrten und Ausstiegspunkte waren gut. (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: Jeder Interessent sollte sich über den Inhalt der Reise, die Region und die Ausflugsziele im Vorfeld im Klaren sein und seine Erwartungen entsprechend einstellen.

Cindy »Tagesfahrt nach Amsterdam«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juni 2016, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Einen Stern abzug gibt es da die Sitze etwas unbequem waren (Note: 2)
  • Reiseleitung: Der Fahrer war sehr sympathisch (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: für 39€ nach Amsterdam hin und zurück kann man einfach nicht meckern (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

SCh.a.W. »Holländische Nordseeküste: Noordwijk«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juni 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Die Fahrgäste die direkt bei Graf-Reisen gebucht hatten , haben Kofferanhänger bekommen ! Hätten wir auch gerne gehabt. Vielleicht kann man diese bei BUS-Welt ,ja demnächst ONLINE zum ausdrucken bekommen ? (Note: 2)
  • Unterkunft : Zimmer zu klein , längere Zeit nicht Staub geputzt , FENSTER mit Vogelkot verschmutzt Zimmer müsste renoviert werden ( DECKE) , Bad sehr eng- aber sehr sauber , Frühstück für die Grösse des Hotels TOP !!! , Gastgeber-Familie sehr freudlich !!! (Note: 3)
  • Reiseleitung: Organisation bei der Rückreise ( Graf-Betriebshof ) stark Verbesserungs-würdig !!! (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Wann hat der Veranstalter die Hotels zuletzt selbst begutachtet ? ( Alle Etagen bzw. Zimmer ) (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: Wir hatten 4 schöne Tage in Noordwijk , am Wetter müssen wir noch arbeiten !

Marion M. aus Hattingen »Mainz & Rüdesheim«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juni 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Der WE-Ausflug war insgesamt betrachtet ein voller Erfolg. Hervorzuheben ist der Busfahrer von Graf's-Reisen, der sehr kompetent und angenehm im Umgang war. Die Schifffahrt auf dem Rhein war ebenfalls sehr erholsam und interessant, ebenso das Städtchen Rüdesheim. Eine Gruppe Mitreisende waren dagegen sehr gewöhnungsbedürftig, da sie schon sehr früh morgens mit Alkohol trinken begannen, und dadurch vor allem auf der Rückreise erheblich unangenehm auffielen. Andere Mitreisende berichteten, dass sie vor Reisebeginn schriftlich darüber informiert wurden, das unsere Unterkunft nicht das Hilton City, sondern ein anderes Hilton-Hotel angefahren wird. Ich habe darüber keine Mitteilung erhalten. (Note: 1)
  • Unterkunft : Das Hotel war ganz ok, das Frühstücksbuffet war extrem reichhaltig und sehr gut. Als wir das Zimmer bezogen, fiel uns auf, dass wir keine Händehandtücher hatten und das Zimmer offensichtlich nur unzureichend gesäubert wurde. Es lagen Haare und eine Tamponhülle auf dem Badezimmerboden und und der Fernseher und die Bilderrahmen waren sehr staubig. Die Handtücher wurden uns aber sofort nachgereicht und der Fußboden auch nachgereinigt. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Wie schon erwähnt, ist Graf's-Reisen ein exzellentes und sehr kompetentes Busunternehmen. Der Busfahrer war sehr nett und zuvorkommend, hat uns auf der Rückfahrt auch in Bochum raus gelassen. Dadurch mussten wir nicht erst bis Herne mitfahren und dann mit einem Extrabus nach Bochum gefahren werden. Das bedeutete eine Zeitersparnis von ca. 1 Stunde. PRIMA!!! (Note: 1)
  • Programm: Die Rheinschifffahrt und die Stadtführung in Mainz waren sehr interessant und entspannend. Der Stadtführer war sehr nett und witzig. Man hatte nicht den Eindruck, dass er seinen Job als notwendiges Übel ansah, er war mit Leib und Seele Mainzer! (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Der Reisepreis war angemessen. Was allerdings interessant war, dass der Eintritt in den ZDF-Fernsehgarten nur 8€/pP gekostet hat, was uns doch sehr überrascht hat, wir hatten mit mehr gerechnet. Interessant ist für uns auch, dass die Reise, die wir über buswelt gebucht haben, bei Graf's Reisen direkt gebucht auch nicht teurer gewesen wäre. Was verdient buswelt an der Reise, wie viel muss Graf's Reisen abgeben??? (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: Es war ein gelungenes Wochenende, gerne wieder

Karin aus Cottbus »Prag ...die goldene Stadt - 4 Tage«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juni 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: sehr nettes Personal (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

HA.ZI. »Tagesfahrt nach Paris«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Juni 2016, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Der Busfahrer war sehr freundlich und Informativ! Die Busse waren in einem guten Zustand. Jedoch sollte jeder der solch eine Reise antritt bedenken das die Busssitze keine Betten sind und der Platz zum ausbreiten auch nicht vorhanden ist. Man sollte auch daran denken das man nicht allein Reist. Also stellt euch auf ein schlechten schlaff und einen anstrengenden Tag ein. Aber das alles lohnt sich für eine Kurzreise nach Paris! (Note: 2)
  • Programm: Es wurden uns keine Angeboten. (Note: 5)
  • Weiterempfehlung: ja

Lena aus Solingen »Disneyland® & Paris (Reisevariante A)«
mit einem Freund oder Partner gereist im Mai 2016, zwischen 16 und 20 Jahre alt:

  • Anreise: Klimaanlage funktioniert nicht optimal. (Note: 2)
  • Unterkunft : Frühstück unterirdisch. (Note: 3)
  • Programm: Reiseführerin war inkompetent. Sonst wenig Zeit und kaum Möglichkeit zum z.B. Fotos machen. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: Der Busfahrer war wirklich super und seh fähig. Zudem kannte er sich gut aus und ist sehr sicher gefahren.

Reisende oder Reisender »Ostsee-Schweden-Schnupperrunde - TOP-Angebotspreis!«
mit einem Freund oder Partner gereist im Mai 2016, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Unterkunft : Die Fahrt war als Ostsee-Schnupperrundreise angegeben. Von der Ostseefahrt haben wir nicht viel gesehen/gemerkt, da das Schiff nachts gefahren ist. Bei der Hinfahrt nach Trelleborg hatten wir eine Innenkabine mit doppelstöckigen Betten, was natürlich für ältere Personen nicht so angebracht war und es war sehr warm in der Kabine. (Note: 3)
  • Reiseleitung: Während der Busfahrt nach Rostock und auch in Schweden, außer in Malmö, hatten wir keinen Reiseleiter, sondern es war nur der Busfahrer und die Begleitung des Busfahrers anwesend. In Malmö konnte man eine 3stündige Stadtrundfahrt dazubuchen. Diese war mit Reiseleiterin, die sich sehr viel Mühe gegeben hat, den Teilnehmern alles zu erklären. (Note: 3)
  • Programm: Der Aufenthalt z. B. in Rostock war sehr lang und nach den Abendessen musste man auch noch lange auf die Einschiffung warten. Man musste den Tag in Eigenregie verbringen und es wurde seitens des Busfahrers keine Mitteilung gegeben, was man z. B. besichtigen könnte. Ebenso war der Aufenthalt in Malmö nach der 3stündigen Stadtrundfahrt, die an und für sich gut war, wiederum sehr lang und man war wieder auf sich alleine gestellt. Nach fast 8stündigem Aufenthalt in Malmö sind wir dann mit dem Bus zum Abendessen gefahren worden und anschließend dauerte die Einschiffung wieder recht lange. (Note: 4)
  • Keine Weiterempfehlung: Die 3-Tagesschnupperreise Schweden ist m. E. für ältere Menschen eigentlich nicht so geeignet, da es reiner Stress war. Vor allem die Hinfahrt mit den doppelstöckigen Betten und die lange Zeit, die man in Rostock und Malmö zur Verfügung hatte, waren sehr stressig, da man eigentlich nicht wusste, was man unternehmen konnte (in Malmö war es nicht ganz so schlimm, da man die 3stündige Stadtrundfahrt mitgemacht hatte).

Nelli aus Hamm »Tagesfahrt nach London«
mit einem Freund oder Partner gereist im Mai 2016, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Der Reisebus war in einen Super Zustand. Sowohl von innen als auch von außen. Sehr sauber. Der Busfahrer hat bei der Pause den Mühl geleert. Die Sitze konnten in den Fang hinein geschoben werden, sodass man mehr Platz hatte und die Rückenlehne sehr weit nach hinten Kippen. Zudem gab es eine Toilette und eine kleine Küche. Dort konnte man für etwa einen Euro Kaffee, Kakao, Tee aber auch Getränke in der Flasche nehmen. (Note: 1)
  • Reiseleitung: Der Busfahrer war sehr freundlich. Zu Beginn der Busfahrt hat er sich vorgestellt, die Dauer der gesamten Reise gennant, Die Zwischenstopps und die Möglichkeit derToilette im Bus sowie die Nutzung der Küche erwähnt. Auch bei der Fähre hat er uns vorab informiert, wie vorzugehen ist. Welche Dokumente bereit gelegten werden sollen und auch allgemeines über die Fähre erzahlt. Kurz vor bzw. In London haben wir sehr umfangreiche Informationen über die Stadt erhalten- besser als jeder Reiseführer in London selbst. Das meiste war uns schon durch den Busfahrer bekannt. Vor dem Ausstieg kann ich nur jeden empfehlen einen Städteplan beim Busfahrer für zwei Euro zu erwerben. Das hat uns wirklich gerettet, da wir uns in London verlaufen hatten. (Note: 1)
  • Programm: Zum Programm kann ich nichts sagen, da wir auf eigene Faust London erkundet haben (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Für Schüler, Studenten aber auch Berufseinsteiger wie uns, war es ein Super Angebot mal über das Wochenende mal weg zu kommen und was neues zu sehen und zu Entdecken (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: Es war alles Super, lediglich hätte ich mir gewünscht , dass ich vorab informiert werde, dass ich am Hbf in Dortmund nicht wie erwartet mit dem eigentlichen Reisebus abgeholt werde, sondern mit einem kleinen Bulli, der uns zur Hauptstelle in Herne bringt, wo der Reisebus bereit steht. Somit haben wir am Hbf uns die ganze Zeit nach einem großen gelben Bus mit roter Aufschrift umgesehen. Als bereits 5 min nach eigentlicher Abreise zeit vergangen sind, haben wir bei Reisen Graf angerufen. Diese haben uns versichert, dass der Bus gleich kommen sollte. Nach 5 min kam ein Mann auf uns zu, der sehr unfreundlich fragte ob wir auf Grafs reisen warten. Als wir es bejaht haben hat er sehr patzig geantwortet, dass er bereits eine halbe Stunde warten würde. Wie sich dann herausstellte, stand hinter dem eigentlichen Busbahnhof der kleine Bulli für etwa 10 Personen. Wir sollten einsteigen. Es gab keine Informationen , wer der Fahrer ist und wie er heißt und wo wir hingebracht werden. Diese Informationen hat der Fahrer auch nicht an die bereits schon im Bulli sitzenden Gäste weitergegeben, da wir auf Nachfrage der anderen Gäste keine Antworten bekommen haben.

Carmen aus Bochum »Schöne Tage in Berlin - 4 Tage«
mit einem Freund oder Partner gereist im Mai 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Möglichkeit zur Ladung des Handys. Habe ich bei der Rückreise erst gesehen. Hat der Fahrer leider nicht erwähnt. Der Fahrer war nicht Kundenorientiert und hat sich nicht empfohlen. (Note: 1)
  • Unterkunft : Trotz nur 3 Sterne super gutes Frühstücksbüffet und gute Lage. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Der Fahrer hat zu seinem Top Bus nur die Toilettennutzung erklärt. Hat nicht ausführlich und korrekt über Ablauf der Reise informiert. Falsche Angaben zur Abholzeit am Abreisetag im Hotelzimmer. Nach Besichtigungstouren wurde man nicht am Ausgangspunkt wieder abgesetzt, dies wurde gar nicht erwähnt. Keine e Durchsatz auf dem Schiff zum Ausstieg am Abreisetag, daher fehlte ein älteres Ehepaar. Auch nach einer halben Stunde Wartezeit tauchten sie nicht wieder auf und wir fuhren ohne sie (verspätet)ab. Auf der Rückfahrt kündigte er ausschweifend an dass seine Arbeitszeit ( durch lange Staus) bald beendet sei. Statt dies im Vorhin ein zu regeln, gab es wieder Wartezeit, bis der Ersatzfahrer kam. Rückfahrt dauerte gesamt 10 Stunden= Ankunft im Betriebskosten bei Grafschaft Reisen 00.10 Uhr. Keine öffentlichen Verkehrsmittel nach Hause mehr möglich! (Note: 4)
  • Programm: Nicht gut War, dass man z.B nach der Stadtrundfahrt am Bahnhof aussteigen musste ( Bus machte weiter Programm mit Potsdam Fahrt) und sehen musste, wie man von dort wieder ins Hotelzimmer kam. Wurde vorher nicht angesagt. (Note: 2)
  • Keine Weiterempfehlung: Ich würde diese Fahrt nicht mehr mit einem Busunternehmen machen.

Fabienne aus Krefeld »Tagesfahrt nach Noordwijk - Badefahrt an die holländische Nordseeküste«
mit einem Freund oder Partner gereist im Mai 2016, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Der Aufenthalt vor Ort ist viel zu gering im Vergleich zu der Fahrtzeit (Note: 4)
  • Reiseleitung: Es gab nur einen Busfahrer keinen Reiseleiter (Note: 3)
  • Keine Weiterempfehlung

Reisende oder Reisender »Tagesfahrt zum Keukenhof zur Tulpenschau«
mit einem Freund oder Partner gereist im April 2016, über 70 Jahre alt:

  • Anreise: Der Bus war gut, der Fahrer und der Servicehelfer freundlich und hilfsbereit. (Note: 2)
  • Programm: Leider mussten wir schon um 16.oo Uhr abfahren. (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Musical in Hamburg - ALADDIN - 2 Tage«
mit einem Freund oder Partner gereist im April 2016, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Anreise: Gut: Busfahrer der sich an Zeiten und Pausen gehalten hat (Note: 3)
  • Unterkunft : Das Hotel war für den Preis Ok (Note: 3)
  • Reiseleitung: Der Busfahrer hat sehr gut über die Stadt informiert und auch die Hamburg Busrundreise war sehw informativ. ...man hatte das Gefühl Hamburg richtig kennen gelernt zu haben in der kurzen Zeit (Note: 1)
  • Programm: Das Programm war sehr gut geplant. ..was nicht war der , dass wir nach der Ankunft in Hamburg erstmal am Hafen verweilen durften und dann direkt zum Musical gefahren wurden. Ich hätte gedacht und mir auch gewünscht, dass wir eine kurze Zeit die Möglichkeit haben uns im Hotel frisch zu machen und uns umzuziehen bevor wir zum Musical fahren. (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Negativ : siehe Seite 4 ansonsten alles super (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: Auf jeden Fall weiterempfehlen

Petra aus Essen »Prag ...die goldene Stadt - 4 Tage«
mit einem Freund oder Partner gereist im März 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Selbst ich mit meinen kurzen Beinen hätte mir etwas mehr Beinfreiheit gewünscht. Mein Mann ist 1,90 und hat Knieprobleme. Er konnte seine Beine allerdings im Gang ausstrecken... (Note: 3)
  • Reiseleitung: Milena sprach hervorragend deutsch und ging gerne spontan auf spezielle Fragen/Bedürfnisse ein. Abgesehen davon war ihr Wissen sehr umfangreich, so dass wir viel gelernt haben! (Note: 1)
  • Programm: Wir haben alles Interessante "mitgenommen"! Die Stadtrundfahrt war sehr aufschlussreich, auch der Fahrer kannte sich gut aus. Wir persönlich sind voll auf unsere Kosten gekommen. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Bitte verwenden Sie die Angaben nur für sich »Musical in Hamburg - KÖNIG DER LÖWEN - 4 Tage«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im März 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Programm: Da sich insgesamt drei Reisen in einem Bus befanden (Musicalreise und Städtereise Hamburg sowie Bad Oldesloe), wovon wir erst im Bus erfahren haben, fand das für den 2. Tag geplante Programm (Hafen- und Stadtrundfahrt) bereits am Anreisetag statt. Danach fuhr der Bus nach Bad Oldesloe weiter und hat uns am Abreisetag wieder abgeholt. Programm musste man selbst organisieren.
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Ich kann es nicht beurteilen, da ich bisher keine vergleichbare Reise gemacht habe.
  • Weiterempfehlung: Eine Reise nach Hamburg ist sicherlich immer empfehlenswert.

Rolf aus Mülheim »Ostsee-Schweden-Schnupperrunde - TOP-Angebotspreis!«
mit einem Freund oder Partner gereist im März 2016, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Unterkunft : Die TT-LINE setzte auf der Hinfahrt nach Malmö eine Sommerfähre ein. Die Kabinen waren ohne Heizung, Therostathe nicht vorhanden! es war "arschkalt"! (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: ja

Laura B »Tagesfahrt nach Amsterdam«
mit einem Freund oder Partner gereist im Februar 2016, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: +Jerome Cox ist ein sehr netter Busfahrer - der Transfer ab Wuppertal war zu früh, da wir über eine halbe Stunde in Bochum zu früh waren. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: - beim Transfer auf Adressen achten. Wir sind ünnötig zum Wunderbau gefahren, obwohl der Zubringer an unserer Wohnung vorbei fuhe auf dem Weg zur Autobahn

Axel aus Oberhausen »Biathlon Weltcup Ruhpolding 2017«
mit einem Freund oder Partner gereist im Januar 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Der Bus war ganz neu und der Busfahrer ausgezeichnet!! (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Andere Veranstalter bieten zum gleichen Preis Tribünenkarten statt Streckenkarten an ( dies sogar für 3 Tage ), ohne dass sich hierdurch die Hotelkategorie oder irgend etwas anderes verschlechtert. (Note: 3)
  • Keine Weiterempfehlung

Ehepaar aus Lünen »Swinemünde auf Usedom - Villa Herkules«
mit einem Freund oder Partner gereist im Januar 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Programm: leider,haben wir keine Ausflüge vorgenommen.
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Leistungspreis war angemessen (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: Der Reisewverlauf war sehr gut organisiert und das war bestimmt nicht die letzte Buchung.

Gerda aus Moers »Lübeck - Kurzurlaub über Silvester«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2015, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Der Gesamteindruck war sehr gut und alles ging zügig von statten. (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Preis/Leistungsverhältnis o.k. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.