Erfahrungen und Bewertungen für Job Tours aus Essen

95%
Weiter­empfehlung!

Nur Kunden, die an einer Busreise von Job Tours teilgenommen haben, können bei buswelt.de eine Bewertung für diesen Veranstalter abgeben. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen. Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenfassung aller Bewertungen, die wir zu den Busreisen von Job Tours erhalten haben.

Hier finden Sie eine Übersicht mit allen Busreisen von Job Tours

Kundenbewertungen für die Busreisen von Job Tours

821 Kunden haben bisher ihre Erfahrungen mit den Busreisen von Job Tours bewertet.

Reisebus:
Note: 1.7
Unterkunft:
Note: 2
Reiseleitung:
Note: 1.8
Programm:
Note: 1.9
Preis/Leistung:
Note: 1.7
Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiter empfehlen?
Weiterempfehlung:
95% Weiterempfehlung

449 Kundenkommentare für die Busreisen mit Job Tours

449 Kunden haben einen Kommentar zu Reisen mit Job Tours verfasst, hier die 50 aktuellsten Reisebewertungen:

Delia aus Bochum »Ein Tag Urlaub an der holländischen Nordsee - Scheveningen«
mit einem Freund oder Partner gereist im August 2017, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Weiterempfehlung: es war soweit alles in Ordnung nur der Aufenthalt am Zielort war zu kurz

Karin aus Xanten »Italien - Südtirol«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Juli 2017, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Der Busfahrer, der die Dolomitenrundfahrt mit Bravour und hoher Kompetenz gemeistert hat. Dabei immer freundlich und gelassen. Großes Lob, auch für die gesamte Strecke bis Südtirol. (Note: 1)
  • Unterkunft : Sehr schön gelegenes Hotel. Zimmer groß, modern und komfortabel eingerichtet. Das Abendessen als 4- Gänge Menue war täglich hervorragend. Besonders schön die Menue-Karte auf dem Tisch mit dazu passender Getränke-/ Weinempfehlung. Freundliches& und aufmerksames Personal. (Note: 1)
  • Reiseleitung: Immer aufmerksame und um die Gäste stets bemühte Reiseleiterin. (Note: 1)
  • Programm: Die Dolomitenrundfahrt war schon sehr beeindruckend. Auch die Städte Bozen und Brixen mit Dom und Altstadt mit ihren schönen Laubengängen sind auf jeden Fall einen Besuch wert. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: Auf jeden Fall empfehlenswert !!!

bernd aus geldern »Mayrhofen - Schnäppchenreise - Der Berg ruft!«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juni 2017, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Reiseleitung: hinreise gut Rückreise nicht gut (Note: 3)
  • Keine Weiterempfehlung: Organisation beim abholen ziemlich daneben,man hat uns auf der hinfahrt schlicht zu hause vergessen Rückreise der fischer bus weg der zubringer bus auf einmal zu voll mussten dann aussteigen warten bis fischer bus wieder zurück war.busfahrer auf hinreise super Busfahrer auf Rückreise nicht gut sollte vielleicht mal Schulung besuchen im umgang mit gästen ohne gäste kein Job Urlaubsort war allerdings spitze.

Jörg aus Iserlohn »Österreich, Deutschland, Italien, Liechtenstein und Schweiz - 5-Länder-Fahrt«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Juni 2017, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: wir hatten einen ausgezeichneten freundlichen Fahrer (Uwe ) Nachname unbekannt. Er zeichnete sich durch eine professionelle und sichere Fahrweise aus. Sein Verhalten gegenüber den Fahrgästen vorbildlich. (Note: 1)
  • Programm: Die Fahrzeiten waren teilweise zu lang im Verhältnis zum Aufenthalt (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Siebengebirge »7-tägige Seniorenreise ins Polnische - Riesengebirge«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Mai 2017, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Die Organisation des Transfers zum endgültigen Reisetransport war leider viel zu umständlich (besonders, da Seniorenreise) In unserem Fall mußten wir insgesamt 3x das Fahrzeug wechseln. Die Dauer der Reisezeit betrug dadurch 15 Stunden (Note: 1)
  • Unterkunft : Service und Essen eher unbefriedigend. (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: ja

Chris und Laura, Düsseldorf »StippVisite London 2017 - 1 1/2 Tage«
mit einem Freund oder Partner gereist im Mai 2017, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Der Bus sowie die Toiletten waren sauber und ordentlich. Die Beinfreiheit könnte etwas großzügiger sein. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: Eine solche Tagesreise ist absolut zu empfehlen (Stippvisite London; JobTours).

Gottfried aus Lippstadt »Volterra, San Gimignano, Pisa, Lucca, Siena und Florenz - Toskana«
mit einem Freund oder Partner gereist im Mai 2017, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Die Sitze im Buss waren zu eng und unbequem. Für eine 17 Stunden Fahrt ungeeignet (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Zauberhafte Küsten und traumhafte Landschaften - Südengland - Cornwall«
mit einem Freund oder Partner gereist im Mai 2017, über 70 Jahre alt:

  • Anreise: Die Reiseführung gab auf alle unsere Fragen umfangreiche Aufklärungen.und nicht zu vergessen,Fahres die besonnene Fahrweise des Fahres. (Note: 2)
  • Unterkunft : Das freundliche Personal in den Unterkünften kam sehr gut an. (Note: 2)
  • Programm: Die Zeiten könnten manchmal etwas länger sein. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Katrin aus Soest »StippVisite London 2017 - 1 1/2 Tage«
in einer Gruppe mit mehr als 6 Personen gereist im April 2017, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Der Bus hat weder alt noch neu gerochen, was mir sehr angenehm aufgefallen ist. Es hätte mehr Beinfreiheit sein können und leider gab es keine Mülleimer. Licht für die einzelnen Plätze war nicht vorhanden. Die Ablage oben war groß und verschließbar. Besonders gut gefallen hat mir die große Panoramascheibe vorne. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Wir hatten keine Reiseleitung dazu gebucht.
  • Programm: Auch das Programm haben wir nicht dazu gebucht.
  • Weiterempfehlung: ja

Anni aus Herne »Preisbrecher - München«
mit einem Freund oder Partner gereist im März 2017, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Extrem netter und guter Busfahrer. Auch die Reisebegleiterin war sehr zuvorkommend und freundlich! (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Mehr kann man für sein Geld nicht bekommen! (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Saisoneröffnung und -abschluss - Berlin«
mit einem Freund oder Partner gereist im Februar 2017, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Es war rundherum Super, dank der tollen Betreuung und dem guten Busfahrer von Anfang bis zum Ende!!!
  • Weiterempfehlung: ja

Paar aus Essen »Rom City-Trip ...Saisoneröffnung und -abschluss«
mit einem Freund oder Partner gereist im Oktober 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Sehr gute Fahrer, ein bißchen Musik-oder Nachrichten unterwegs,wäre schön gewesen. (Note: 1)
  • Unterkunft : Die Zwischenübernachtung in Österreich war sehr gut, in Italien leider schlecht.Altes unrenoviertes Zimmer,kein Fön,Duschkabine ließ sich nicht schließen, fleckige Handtücher und absolut unfreundliches Personal. (Note: 4)
  • Programm: Die Ausflüge fanden wir relativ teuer. Stadtrundfahrt wurde nur vom Bus aus durchgeführt und die Katakombenführung hat gerade mal 10 Minuten gedauert (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Das Hotel in Italien ist allerhöchstens 2 Sterne wert! (Note: 3)
  • Keine Weiterempfehlung: Die Reise würde ich nicht weiterempfehlen, weil ich niemanden in dieses Hotel schicken würde. Ansonsten hat uns diese Reise gut gefallen.

Mein kritischer Kommentar eignet sich wohl kaum für eine Reklame. Wenn ja: Walt »Rauhe Küste und malerische Häfen - Normandie - Bretagne«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juli 2016, über 70 Jahre alt:

  • Unterkunft : Wir haben in mehreren Hotels genächtigt. Die Qualität war sehr unterschiedlich. Das bezieht sich auf alle Leistungen - Verpflegung, Sauberkeit und Zimmer. Ich habe keine detaillierten Notizen gemacht. Offenbar hat der Veranstalter sehr auf die Preise geachtet und dabei auch bei für Gäste wichtigen Leistungen Abstriche gemacht. Im letzten Hotel hatten wir ein Zimmer ohne Fenster - lediglich auf dem mit dem Zimmer verbundenen schmalen Flur waren zwei kleine Fenster. Diese Unterbringung war unwürdig - wenn Sie wollen, sende ich Ihnen Bilder davon zu.
  • Reiseleitung: Die Reiseleitung war ausgezeichnet. Die Dame war bestens vorbereitet und sehr engagiert und wußte eigentlich alles, wonach gefragt worden ist. Sie hatte ein sehr großes Problem zu meistern: wohl schätzungsweise 2/3 der Reiseteilnehmer waren an einer Magen-/Darm-Infektion erkrankt, die Reiseleiterin war auch betroffen. Sie hat sehr auf die Reisenden Rücksicht genommen und alle denkbaren Erleichterungen möglich gemacht. Sie hat auch einen nicht wichtigen Teil der Stationen ausgelassen, was wir alle - auch die Gesunden - als wohltuend empfunden haben.
  • Programm: Die Reiseziele waren ja im voraus bekannt, auch daß wegen der großen Entfernungen die Busfahrzeiten sehr lang und anstrengend sein werden. Für künftige Planungen sollten die Organisatoren vielleicht die Tage nicht gar so voll packen, sondern eher einen Reisetag anhängen. Unsere Reise vor 2 Jahren in die Provence war von daher besser durchgeplant.
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Die Reise wäre nicht zu teuer gewesen, wenn bei der Auswahl der Hotels mehr Sorgfalt verwendet worden und nicht allein der Hotelpreis ausschlaggebend gewesen wäre. Wegen der nicht immer ordentlichen Gegenleistung im Hotelbereich würde ich nicht uneingeschränkt "ja" sagen.
  • Weiterempfehlung: ja

weity »Rimbach - Bayerischer Wald«
alleine gereist im August 2016, über 70 Jahre alt:

  • Unterkunft : Die Verpflegung im Hotel war öfter einfallslos fast unzumutbar
  • Keine Weiterempfehlung

Rainer aus Bochum »Das Baltikum ...eine faszinierende Entdeckerreise«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im August 2016, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Viel Beinfreiheit, WC an Bord. (Note: 1)
  • Unterkunft : Innerhalb der 6 besuchten Hotels gab es durchaus Qualitätsunterschiede (obwohl keines schlechter als "befriedigend" war. Die Lage der Hotels war nicht immer optimal. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Die gebuchte Reiseleitung für den Aufenthalt im Baltikum war sehr kompetent und engagiert. Die Reiseleitung durch den Fahrer war nicht immer zufriedenstellend (zu wenig Informationen während der Fahrt).
  • Programm: Das Programm war sehr (fast zu) umfangreich. Viele Besichtigungspunkte konnten nur gestreift werden. Hier sehe ich Verbesserungsbedarf. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Dieter aus Neuss Hamburg »Mayrhofen ...Der Berg ruft!«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juli 2016, über 70 Jahre alt:

  • Anreise: schlecht fanden wir, daß wir die Plätze 1 und 2 erhielten.Wir hatten gebeten bei der Anmeldung die hinteren Plätze zu bekommen. Unsere Beinfreiheit war total eingeschränkt..Dies fanden wir als sehr unangenehm. (Note: 2)
  • Unterkunft : Insgesamt war alles gut.Bloß beim Abendessen,welches wir auch gebucht hatten, konnte man uns nicht so richtig zuordnen. Wenn wir dies gewußt hätten, wären wir alleine Essen gegangen. (Note: 2)
  • Programm: Wir hatten kein Programm gebucht.
  • Weiterempfehlung: Wir werden Ihr Unternehmen weiterempfehlen.

Uwe »Hamburg ...maritime Hansestadt - 3 oder 4 Tage«
mit einem Freund oder Partner gereist im August 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Der Busfahrer war super, sehr organisiert und hat uns trotz vieler Staus toll drum herum gebracht!! (Note: 2)
  • Unterkunft : Es stimmte alles!! (Note: 1)
  • Reiseleitung: Er hörte sich selber gerne Reden. Könnte mehr bringen, bei mehr Interesse!! (Note: 3)
  • Programm: Ein wenig mehr Programm wäre ok gewesen. Von Seiten des Reiseleiters etwas ärmlich. (Note: 3)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Das Hotel und die Fahrt und das Organisieren war top! (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Werner aus J. »Queen Elizabeth - Königliche Kurzkreuzfahrt«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juni 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Die Polsterung war verschmutzt, der ablagebereich in Kopfhöhe war verschmutzt, sodass man nicht bereit war, persönliche Gegenstände wie Jacken etc. dort abzulegen. (Note: 5)
  • Reiseleitung: Die mitfahrende Dame machte immer darauf aufmerksam, sie wäre reisebegleitung und nicht Reiseleitung. Sie konnte kaum englisch, obwohl es eine Reise auf einem englischsprachigen Kreuzfahrtschiff und Fahrt durch England war. Sie verließ in Southampton das Schiff sehr früh, ohne sich um die noch auf dem Schiff befindlichen älteren Fahrgäste zu kümmern... (Note: 4)
  • Programm: Ein Tag Kreuzfahrt viel weg, das Ersatzprogramm in Kiel M ersten Nachmittag war ok, das am folgenden Morgen überflüssig. Ein Besichtigung in skargen/Dänemark entfiel, die Stadtrundfahrt in London wurde von 4 auf 2 Stunden gekürzt. (Note: 4)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Da viele Programmpunkte, für die man die Reise gebucht hatte (1 Tag weniger Queen Elizabeth, Wegfall Aufenthalt skargen/Dänemark, verkürzte Stadtrundfahrt London), wegfielen, ist der Preis für die Reise viel zu hoch... (Note: 5)
  • Keine Weiterempfehlung

Nikolaus und Natalie aus Rösrath »Die Perlen des Südens ...mediterrane Vielfalt«
mit einem Freund oder Partner gereist im Mai 2016, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Unterkunft : Die von Ihnen Angebotene Qualitässtufe wurde nicht erreicht. Man merkte, dass man Gast 2. Klasse war. Warscheinlich weil mit den Hotels extrem niedruge Preise Ausgehandelt werden. Es war nur ein 3 Sterne Hotel dabei. (Note: 4)
  • Reiseleitung: Keine Angaben über sehenswerte Örtlichkeiten rechts und links der Strecke. Die Route wurde ohne Ankündigung einfach geändert und der Tagesablauf zum Negativen auf den Kopf gestellt. (Note: 3)
  • Programm: Andorra war sehr abwechslungsreich. Alle anderen Stationen kamen zu Kurtz. Weniger ist manchmal mehr. (Note: 3)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Wir hätten für bessere Hotels, oder besser die diese Bezeíchnung auch verdiennen, und bessere Verpflegung auch gerne mehr bezahlt. (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: Das ist persönliche Ansichtssache. Jeder empfindet das anders. Meine Frau und ich sind da unterschiedlicher Meinung. Ich hätte nicht weiterempfehlen angeklickt.

Armin aus Oberhausen »StippVisite London 2017 - 1 1/2 Tage«
alleine gereist im März 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Weiterempfehlung: Perfekte Fahrt; wir wurden an zentraler Stelle aus dem Bus gelassen und wieder abgeholt (Tower Bridge/Mansell Street). Alle Pausen während der Fahrt wurden rechtzeitig angekündigt. Neuer komfortabler Bus mit zwei Fahrern.

Christine aus Rostock »Gardasee - Saisoneröffnung und -abschluss«
alleine gereist im März 2016, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Programm: Schade das der Auflug nach Bergamo ausfiel. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »StippVisite Disneyland - 1 1/2 Tage«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2015, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Die Fahrer waren stets freundlich und zuverkommend. Interessant waren die Erklärung zu den Besonderheiten von Paris. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Frank aus Duisburg »Löwenstarker Jahreswechsel - Braunschweig«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Dezember 2015, über 70 Jahre alt:

  • Anreise: Zuwenig Beinfreiheit zwischen den Sitzreihen. Mehrere Rückenlehnen defekt. (Note: 5)
  • Unterkunft : Das Hotel war gut. Auch die Lage, das Essen und das Personal waren vorbildlich. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Leider hatten wir auf der Hin- und Rückfahrt zuviele Abhol- bzw. Ausstiegsstops. Auch mußte der Bus wegen einer einzelnen Person m.E. einen größeren Umweg in Kauf nehmen. (Zustieg an einer Raststätte) Dadurch benötigten wir für die Strecke bis nach Braunschweig ca. 8 Stunden. (Note: 3)
  • Programm: Am Silvesterabend waren die Getränke im Preis enthalten. Das Essen und die Versorgung mit Getränken haben meine Erwartungen übertroffen. Da war ich positiv überrascht. (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Hätte man einen akzeptablen Bus eingesetzt und weniger Abholstops gehabt, dann würde ich die Reise mit gut bis sehr gut bewerten. (Note: 3)
  • Keine Weiterempfehlung: Siehe vorherigen Kommentar.

Rosi aus Viersen »Weihnachten im Erzgebirge«
alleine gereist im Dezember 2015, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Haustürabholung gebucht um 4,50 Uhr, nach 3-maligem Anruf der Notfallnummer von Jobtours kam ein Ersatztaxi mit 45 min Verspätung. (Note: 2)
  • Unterkunft : Bad mit Dusche, Waschtisch und WC keine 2 qm nicht akzeptabel. (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: ja

Marie aus Düsseldorf »Weihnachten in Erfurt - mit Eisenach, Leipzig und Weimar«
alleine gereist im Dezember 2015, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Unterkunft : Moderne Inneneinrichtung des Zimmers, Aussicht über die Stadt. (Note: 2)
  • Programm: Ich benötige nicht viel Programm. Die Stadt Erfurt bietet viel an mittelalterlichen Bauten und Kulturellem, ein lohnendes Reiseziel! (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

camille aus Essen »"Weihnachtsland" Erzgebirge - Advent - 5-Tage-Reise«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2015, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Der Doppeldecker-Bus ist sehr anstrengend für Menschen mit gehbehinderung und ab einer Größe von 1,65m (Note: 2)
  • Unterkunft : Die Zimmer waren etwas sehr eng. (Note: 3)
  • Reiseleitung: Sehr pünktlich, immer gute Laune und immer ansprechbar! (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Gaby aus Oberhausen »PREISBRECHER Verführerische Toskana«
mit einem Freund oder Partner gereist im Oktober 2015, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Unterkunft : Wir hatten ein superschönes Zimmer mit Meeresblick (Note: 1)
  • Reiseleitung: Der Busfahrer Bernd und die Hostess Bernadette waren ein kompetentes und eingespieltes Team (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Irmgard aus Bocholt »PREISBRECHER Verführerische Toskana«
alleine gereist im Oktober 2015, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Programm: leider fand die Hälfte der Ausflüge nicht statt, die anderen waren o.k. (Note: 3)
  • Keine Weiterempfehlung

Reisende oder Reisender »Grachtenstadt Amsterdam«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Oktober 2015:

  • Reiseleitung: Da das Hotel sehr weit außerhalb des Zentrums liegt, wäre eine Erklärung, wie man am besten vom Hotel zum Zentrum kommt, entweder vom Busfahrer oder Hotelpersonal sehr hilfreich. So wusste man am ersten Tag nicht, wo was (zum Beispiel weitere Lokale) ist.
  • Weiterempfehlung: ja

Kunibert »Rügen - mehr als nur eine Insel ...Hotel Störtebeker in Baabe«
alleine gereist im Juli 2015, über 70 Jahre alt:

  • Unterkunft : Das Fruestueck war besonders gut (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Hillu aus Aachen »Rügen - mehr als nur eine Insel ...Cliff Hotel im Ostseebad Sellin«
alleine gereist im Juli 2015, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Gut: bequeme Sitze, Beinfreiheit Schlecht: extrem hohe Stufen, daher schwieriger Ein- und Ausstieg für Ältere (Note: 2)
  • Unterkunft : Sehr schönes, gepflegtes Hotel, luxuriös, hervorragendes Frühstücksbüffet und ebenso hervorragende Speisen beim Abendbüffet (Note: 1)
  • Reiseleitung: Insbesondere der Reiseleiter, Herr Erwin Pesler, auf der Insel Hiddensee verstand es zu begeistern (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

U. aus NRW »Städtereise Berlin - 7 Tage«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juni 2015, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Keine Weiterempfehlung: Auf der Hinfahrt: Unzumutbare Wartezeit (90 Minuten) auf den Hauptreisebus, ohne Informationen zu bekommen, wann der Bus ankommt. Transfertaxi war ok. Rückfahrt: Keine Vorstellung des Busfahrers, ebenfalls haben die Fahrgäste keine Informationen über den Ablauf der Rückfahrt bekommen. Der Busfahrer selbst, war unerfahren, unsicher und übermüdet, sodass das Risiko des Sekundenschlafs bestand und der Bus häufiger in viele Gefahrensituationen geriet. Durch Anschreien des Busfahrers und dadurch, dass sich ein Fahrgast zur Sicherheit neben den Busfahrer setzte um ihn wach zu halten, erreichten wir extrem angespannt unser Ziel. Der Schock dieser Fahrt sitzt sehr tief und eine nächste Busreise steht in den Sternen!

Elisabeth »Mit Schiff und Dampfzug durch Nordholland«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juni 2015, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Ungenaue Auskunft zu Abfahrtsort; frühe Startzeit; späte Rückkehr durch Buskoordinierung. Fa. Jobtours erwies sich als kundenunfreundlich, servicefeindlich. Busfahrer sehr gut und nett; gute Führungen, gute Unterkunft (gutes Wetter) (Note: 1)
  • Reiseleitung: gut im Bus und bei den Führungen (Note: 2)
  • Programm: sehr frühe Abfahrtszeit an Tag 1; späte Rückkehr durch Buskoordination am letzten Tag; Fa. JOB zeigte sich extrem unwillig, Auskünfte zu erteilen! (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Ellen aus Lützenkirchen »Seniorenreise Ostseeinsel Usedom«
mit einem Freund oder Partner gereist im Mai 2015, über 70 Jahre alt:

  • Anreise: Das Umsteigen von einem Bus zum anderen ist schlecht, besonders bei Seniorenreisen. Die Fahrzeit betrug hin 13 Stunden, zurück auch 13 Stunden. Das Abholen mit dem Taxi war gut. (Note: 2)
  • Unterkunft : Die Bedienung war sehr entgegenkommend, das Essen am Abend hätte manchmal mehr sein können (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: Von Leverkusen aus kann ich diese lange Reise für Senioren nicht empfehlen, z.B. von Bremen oder Hamburg ja

Manfred aus Hagen »Toskana - Saisonabschluss 2015«
mit einem Freund oder Partner gereist im März 2015, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Der Bus eine Katastrophe!!! Doppeldecker 88 Personen für so eine lange Fahrt, eine Zumutung, sehr eng, die ganze Woche nicht gereinigt, nue eine Gepäckablage auf der linken Seite. Ferner mit Anhänger. Geht gar nicht. War auch anders vereinbart. Es sollten zwei Busse fahren. Siehe dazu auch mein Fax an Sie von voorgestern. (Note: 5)
  • Unterkunft : Das Hotel in Österreich war in Ordnung, das in Forte dei Marie ebenso. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Alle Reiseleiterungen waren gut, brachten auch gute Informationen rüber. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: Nur bei der nächsten Reise unbedingt auf den eingesetzten Bus achten; denn Job Tours gibt es nicht mehr so wie es früher war. Firma Meiering setzt veraltete Busse aus Norddeutschland ein. Wo die 4 Sterne herkommen, ist mir ein Rätsel, aber ich weiß es mittlerweile aus dem Fernsehen.

Bilal karamann »StippVisite Paris - 1 1/2 Tage«
mit einem Freund oder Partner gereist im März 2015, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Alles war Top Gerne Wieder :) (Note: 1)
  • Reiseleitung: Der Busfahrer war sehr gut drauf und ist super gefahren :) (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Jessica aus Lünen »StippVisite London - 1 1/2 Tage«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Januar 2015, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Wir hatten einen sehr netten Busfahrer, der uns nebenbei wichtige Informationen zukommen lassen hat (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Tamara aus Düsseldorf »StippVisite London - 1 1/2 Tage«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Dezember 2014, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Der Busfahrer war sehr kompetent und freundlich. Die Haltestelle Tower Hill in London war etwas umständlich zu erreichen. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Der Oberhaaner »Dresden - Florenz an der Elbe«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2014, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Der Transfer mittels Kleinbus (Sprinter) war zu Beginn der Reise angenehm. Der Transfer zum Ausangsort auf der Rückreise war eine totale Zumutung. Vor einer Rückbank lag eine Sackkarre. Der Bus stank sehr stark nach Tabakqualm. (Note: 1)
  • Unterkunft : Das Hotel war in Ordnung. Leider waren auf unseem Zimmer einige Sachen ncht funktionsfähig (z.B. Wärmestrahler und dreckiger Wasserzulaufschlauch zur Toilette. (Note: 1)
  • Reiseleitung: Der Fahrer war sehr gut. Ich habe sehr viel Neues über Dresden erfahren können. (Note: 1)
  • Programm: Ich persönlich hätte gut auf Meissen verzichten können und wäre lieber noch zwei Stunden länger in Dresden geblieben. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Martin aus Schwerte »StippVisite London - 1 1/2 Tage«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2014, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Die Frischluftzufuhr könnte verbessert werden. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Dieter aus Mülheim/Ruhr »StippVisite London - 1 1/2 Tage«
mit einem Freund oder Partner gereist im November 2014, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Anreise: Der Fahrer der Hauptstrecke war sehr angenehm und sehr unterhaltsam...Die Zu und abbringen mit dem kleineren Bus verlief tadelos...und das spontan bei der Ankunft in Düsseldorf...Wir werden auf jedenfall im Frühjahr wieder verreisen nur dann mit übernachtung...^^ (Note: 1)
  • Programm: Was mich wenn überhaupt etwas gestört hat war das es für meinen Geschmack etwas zu kühl im Bus war...Aber sonst gäbe es nichts zu beanstanden
  • Weiterempfehlung: Für den Preis kann hat man das beste bekommen was geht...Unschlagbar

Kawi »StippVisite London - 1 1/2 Tage«
alleine gereist im Oktober 2014, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Pünktliche Abfahrt, freundlicher Fahrer (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: Es war eine gute Reise, allerdings sind wir um 4:45 Uhr morgens wieder in Düsseldorf angekommen und wir kamen erst drei Stunden später mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Hause. Besser wäre dann etwas später ab London weg zu fahren. Dann hätte man mehr Zeit in London und müsste nicht so lange am Düsseldorfer Hauptbahnhof sonntag morgens warten ...

Sabine aus TBB »Gardasee - Saisoneröffnung und -abschluss«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Oktober 2014, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Sehr guter Service und Achtsamkeit im Umgang mit den Reisenden seitens der beiden Fahrer und der Reiseleiterin. (Note: 2)
  • Unterkunft : Tolle Lage. Super Buffet am Abend. Getränke inklusive. Sauber. Speisesaal hat Bahnhofshallencharakter (sehr laut!) Zimmer lagen weit von Rezeption und Speisesaal entfernt, ohne Aufzug (40 Stufen: Problem für gehbehinderte Seniorin). Kind im Dreibettzimmer nur 30,-- Euro Reduktion zu wenig. (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Kind im Dreibettzimmer dabei, nur 30,-- Euro Reduktion ist normalerweise zu wenig. 30% wäre akzeptabel. Ansonsten Preis - Leistung gut. (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: ja

Wolfgang aus dem Kreis Recklinghausen »StippVisite London - 1 1/2 Tage«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Oktober 2014, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Sauberer moderner Doppeldecker (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Vanessa aus Essen »StippVisite London - 1 1/2 Tage«
mit einem Freund oder Partner gereist im Oktober 2014, zwischen 16 und 20 Jahre alt:

  • Anreise: Die Toilette war dreckig! (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Gerda aus Düsseldorf »Gardasee - 7 Tage«
mit einem Freund oder Partner gereist im September 2014, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Bus war mit 60 Personen zu groß. Sitzabstand zu eng. Einige Funktionen waren defekt. Bordservice fand kaum statt, kein Internet, obwohl dieser Service am Bus abgebildet war. (Note: 5)
  • Unterkunft : Zimmer gut und sauber, aber Fernseher funktionierte nicht trotz Reklamation. (Note: 3)
  • Reiseleitung: Reiseleiterin Gabi war mit 60 Personen überfordert. Keine Informationen während der Fahrt. Sie sprach nicht die italienische Landessprache und nur wenig Englisch. Vor Ort kaum Informationen und wenn, waren sie teilweise falsch.Kümmerte sich nicht um die Reklamationen der Gäste. Kaum Ortskenntnisse. Keine Abstimmung mit dem Fahrer. Chaotischer Hin-und Rücktransport. Mehrere Reisen von Jobtours schon gemacht, aber diesmal die schlechteste Reiseleiterin erwischt (Note: 5)
  • Keine Weiterempfehlung

Michael »ZDF-Fernsehgarten in Mainz«
mit einem Freund oder Partner gereist im August 2014, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: besonders gut: die Lage und der Service. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Jasmin aus Dortmund »Paris ...Unser Preishit! - 2 1/2 Tage«
mit einem Freund oder Partner gereist im August 2014, zwischen 16 und 20 Jahre alt:

  • Reiseleitung: War leider nicht nett! (Note: 4)
  • Weiterempfehlung: Und hoffen auf netten Reiseleiter.

D. Christina aus Oberhausen »Städtereise London - 7 Tage mit guten Kinderermäßigungen«
mit einem Freund oder Partner gereist im August 2014, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: die Beleuchtung der gute Fahrer (Note: 2)
  • Unterkunft : - das Zimmer hatte eine spektakuläre Aussicht auf den Yachthafen - das Frühstücksbüffet war super - die Lage des Hotels ist die beste, die ich je in einem Hotel hatte - das Zimmer war für eine Doppelbelegung zu klein - es war nur eine Bettdecke für zwei Personen vorhanden - es gab nur einen Sessel - es gab nur einen winzigen Schrank - der Toilettensitz war zu eng (man saß auf dem Toilettenpapierhalter) - Einstieg in die Badewanne/zum Duschen zu hoch (Note: 3)
  • Reiseleitung: Unsere Reiseleiterin ist die Beste überhaupt. Sie ist superinformiert und kann ihre Tips hervorragend weitergeben. (Note: 1)
  • Programm: - besonders schlecht war es, dass die gebuchte Stadtrundfahrt erst am 5. von 7 Tagen stattfand - und das bei einer Londonfahrt!! (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: Die Busfahrer, die Reiseleitung und die Lage des Hotels waren absolut hervorragend. Habe diese Reise bereits weiterempfohlen!!

Michael aus NRW/ Ruhrgebiet »StippVisite Paris - 1 1/2 Tage«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im August 2014, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: + Sehr pünktlich - Unbequeme Sitze , sind keine Liegesitze (nur 10cm) (Note: 4)
  • Reiseleitung: umständliches einsammeln der Gäste (dauert 2 stunden) Abfahrt sollte später sein (Note: 3)
  • Keine Weiterempfehlung
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.