Erfahrungen und Bewertungen für Jomotours aus Sindelfingen

87%
Weiter­empfehlung!

Nur Kunden, die an einer Busreise von Jomotours teilgenommen haben, können bei buswelt.de eine Bewertung für diesen Veranstalter abgeben. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen. Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenfassung aller Bewertungen, die wir zu den Busreisen von Jomotours erhalten haben.

Hier finden Sie eine Übersicht mit allen Busreisen von Jomotours

Kundenbewertungen für die Busreisen von Jomotours

195 Kunden haben bisher ihre Erfahrungen mit den Busreisen von Jomotours bewertet.

Reisebus:
Note: 2.4
Unterkunft:
Note: 2.4
Reiseleitung:
Note: 2.3
Programm:
Note: 2.2
Preis/Leistung:
Note: 2.1
Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiter empfehlen?
Weiterempfehlung:
87% Weiterempfehlung

90 Kundenkommentare für die Busreisen mit Jomotours

90 Kunden haben einen Kommentar zu Reisen mit Jomotours verfasst, hier die 50 aktuellsten Reisebewertungen:

Reisende oder Reisender »Prag Tour 1 - mit 2 Übernachtungen«
mit einem Freund oder Partner gereist im Oktober 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Unterkunft : Das Hotel war zur weit außerhalb vom Prag. Die Zimmer waren um 14.00 Uhr nicht fertig. (Note: 3)
  • Keine Weiterempfehlung

Ashley aus Heilbronn »Disneyland® Paris - Tour 2 mit 2 Übernachtungen in Paris«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Mai 2016, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Leider war es zu eng und es hat nicht angenehm gerochen. (Note: 4)
  • Weiterempfehlung: ja

Conny Günther, Ensheim »Nizza und Monaco - die schönsten Städte an der Côte d'Azur«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Mai 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Sitzplätze im Bus müssten etwas größer sein. (Note: 3)
  • Unterkunft : Sehr großes Zimmer ! (Note: 2)
  • Reiseleitung: Marcel hat seine Sache sehr gut gemacht ! :) (Note: 1)
  • Programm: Die italienische Reiseleiterin war absolut genial ! Antonella !!!!!! (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Amsterdam Kurztrip (Tour V)«
mit einem Freund oder Partner gereist im April 2016, zwischen 16 und 20 Jahre alt:

  • Anreise: Es war viel zu kalt. (Note: 4)
  • Weiterempfehlung: ja

Maria aus Stuttgart »Skiausfahrt nach Ischgl«
mit einem Freund oder Partner gereist im Februar 2016, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Bei Skireisen müsste der Liftpass dabei sein und nicht kurz vor der Ankunft von der Reiseleitung noch Geld eingesammelt werden. Fast 50€ nur für eine Fahrt mit dem Bus ist dann doch sehr teuer und war bei der Buchung nicht klar ersichtlich. (Note: 5)
  • Keine Weiterempfehlung: Sehr unübersichtliche Angaben über die Leistungen

Andrew aus MA »Amsterdam Kurztrip (Tour V)«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juli 2015, zwischen 16 und 20 Jahre alt:

  • Anreise: Der Bus war dermaßen überfüllt sodass wir zuerst nicht zusammen sitzen konnten. Man hatte keine Beinfreiheit. (Note: 5)
  • Reiseleitung: In der E-Mail und der Beschreibung stand die Reiseleitung würde uns Tipps geben für Amsterdam. Das einzigste Gesprächthema war Ihr Privatleben. Ansagen zu haltestellen haben wir ab mannheim nicht mehr bekommen Der Busfahrer hat alle Ansagen gemacht. An der Deutsch-Holländischen Grenze wurden alle geweckt und mussten aus dem Bus raus .. weil der busfahrer einen kaffee geholt hat (Note: 5)
  • Keine Weiterempfehlung

Reisende oder Reisender »Pferdesportmesse EQUITANA in Essen«
alleine gereist im März 2015, zwischen 16 und 20 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Ein dickes Lob an unsere Reiseleitung marvin der uns sehr gut informiert und immer freundlich war!! (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Caro aus Ulm »Silvester in Amsterdam mit 2 x Übernachtung in Leiden (Tour 5)«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Dezember 2014, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Unterkunft : Frühstück war sehr gut, Zimmer sind eher renovierungsbedürftig (Note: 3)
  • Reiseleitung: Die Reiseleitung war sehr nett. Er hiess Christof und war immer hilfsbereit und gab gute Tipps (Note: 1)
  • Programm: Es wurde eine Trachtenrundfahrt angeboten, den Rundgang durch Utrecht haben wir leider verpasst. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Siggi aus Ulm »Silvester-Kurztrip nach Wien«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2014, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Nachteilig empfanden wir die sehr enge Bestuhlung im Bus. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Klare und präzise Angaben wann und wo etwas ist und angenehme und ruhige Art. (Note: 1)
  • Programm: Da wir sehr kaltes Wetter hatten, war die Rückfahrt um 3:00 Uhr etwas spät. Eventuell wäre eine halbe Stunde früher besser.... (kann aber auch am Wetter gelegen haben). (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

F. aus Frankfurt »Disneyland® Paris - Tour 1 mit 3 Übernachtungen in Paris«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Mai 2014, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Unterkunft : Entfernung zwischen dem Hotel und Disneyland war sehr groß (Note: 4)
  • Reiseleitung: Nur leider hatten sie die Auskunft uns nicht vom Park abzuholen und in unseren Unterlagen stand drin dass sie abgeholt werden. Die Kommunukation zwischen Jomotours und der Reiseleitung war nicht wirklich gut. Die Tickets für den Park müssten wir uns selbst an der Kasse besorgen und in den Unterlagen stand drin dass sich darum gekümmert wird. (Note: 2)
  • Programm: Ich fand es nicht so toll dass es 2 "Reisen" in einem waren. Manche wollten in den Disneypark und andere wiederum eine Stadtführung machen.. Das hat so einiges durcheinander gebracht (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Disneyland® Paris - Tour 1 mit 3 Übernachtungen in Paris«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Mai 2014, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Neuer, moderner Bus mit reichlich Platz (Note: 1)
  • Unterkunft : Kleines Zimmer und Bad, aber zum Übernachten aureichend! Unterkunft war allerdings eine andere als bei der Buchung angenommen. (Note: 3)
  • Reiseleitung: Schlechte Organisation. Vieles musste vor Ort selbst geregelt werden-Eintrittskarten für das Disneyland mussten morgens selbst an der Buseinfahrt abgeholt werden (Zeitaufwand rund 30 Minuten), Bus und Metrofahrt musste selbst organisiert und bezahlt werden (Nur RER Ticket war inbegriffen), Abholung am Disneyland am Samstagabend war nicht im Plan der Reiseleitung, Frühstückszeit wurde ohne Absprechung um eine Stunde nach hinten verlegt, sodass ein Teil der Reisegruppe nicht das bezahlte Frühstück wahrnehmen konnte (Note: 5)
  • Programm: Programm-wie in der Buchung aufgelistet und erwartet- war in Ordnung. Allerdings starke Zeitverzögerungen aufgrund der erforderlichen Eigeninitiative vor Ort (siehe vorherige Frage) (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: Wenn man sich nicht schnell aufregen lässt, Eigeninitiative ergreifen kann und Erwartungen an eine Organisierten Reise zurückschraubt, lohnt sich das Preis-Leistungsverhältnis!

Sescho aus Sigmaringen »Berlin Tour 1: Busreise mit zwei Übernachtungen«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im April 2014, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Der Busfahrer Klaus war sehr sicher in seiner Fahrweise. Er war sehr höflich und wirkte-trotz extremer Stausituation-sehr ausgeglichen! Chapeau !!!!!! (Note: 1)
  • Unterkunft : Das "Dorint "(Hotel) war sehr schön , das Frühstück war unübertrefflich! Es gab wirklich alles zu essen und das Buffet wurde immer wieder aufgefüllt. Das Personal war höflich, beantwortete die Fragen, die man hatte sehr freundlich. Das Hotel lag in der Nähe des Flughafens und es flogen ab und zu Flugzeuge über das Hotel. Uns hat dies in keinster Weise gestört, weil wir abends sowieso todmüde in die Betten fielen und sofort einschliefen. (Note: 1)
  • Reiseleitung: Sven war ein kompetenter Reiseleiter.Ich war die älteste Person(52 Jahre) im Bus.Ansonsten waren die Reisenden im Durchschnitt ,knapp 20 Jahre alt. Trotz des Altersunterschiedes fand Sven für jede Altersgruppe den richtigen "Ton". Er war präsent, wenn man Ihn brauchte und übte Zurückhaltung, wenn man sein" Ding" alleine machen wollte. Also überhaupt nicht aufdringlich. Wir werden dank seiner Person, bestimmt noch weitere Reisen bei "Jomotours" buchen. (Note: 1)
  • Programm: Wir haben an der angebotenen Stadtrundfahrt nicht teilgenommen.
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Wir waren alle zusammen sehr erfreut, über die gesamte Reise ,wenn nur diese unendlich vielen Staus am Tag der Rückreise nicht gewesen wären!Natürlich konnte da keiner was dafür. Wir werden derartige Reisen wieder machen und werden diese auch im Bekanntenkreis weiterempfehlen!!!!! (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Mo aus 0711 »Amsterdam Kurztrip (Tour V)«
mit einem Freund oder Partner gereist im April 2014, zwischen 16 und 20 Jahre alt:

  • Anreise: Der Bus war sehr alt, Sitze unbequem, wenig Beinfreiheit, Geräusche von der Tür (Wurde halbwegs mit Papen, welche in die Tür gesteckt wurden, behoben), keine Steckdosen, etc. Ich erwarte für den Preis kein Luxusreisebus, aber ich denke wenn man eine 9 Stunden Fahrt bucht kann man auch erwarten das man halbwegs komfortabel ankommt, was hier nicht der Fall war. (Note: 5)
  • Reiseleitung: Reiseleitung war nett , gute Auskünfte gegeben und sogar noch paar Empfehlungen für die Stadt gegeben. Top. (Note: 2)
  • Programm: Haben ausschließlich die Hin- und Rückfahrt gebucht.
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Durch den sehr alten, ungemütlichen Bus hätte ich lieber bisschen mehr gezahlt und wäre komfortabler angekommen. (Note: 4)
  • Keine Weiterempfehlung: Würde meinen Freunden lieber empfehlen mit der Bahn zufahren oder zu Fliegen.

Reisende oder Reisender »Nightlife-Trip nach Sölden«
in einer Gruppe mit mehr als 6 Personen gereist im März 2014, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Es war sehr nett das und der Busfahrer an den Stuttgarter Bahnhof gebracht hat ;) sehr freundliche Reiseleitung (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Silvester in Amsterdam mit 3 x ÜN, Tour 3 - 4 Tage«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2013, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Guter Busfahrer sehr freundlich und nette Reisebegleiter (Note: 1)
  • Unterkunft : Das Bad war nicht der Hit. Frühstück sehr gut (Note: 2)
  • Reiseleitung: Toll (Note: 1)
  • Programm: Wäre schön gewesen direkt in Amsterdam wohnen zu können (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Perfektr (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

AS aus Tü »Christkindlesmarkt in Nürnberg«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Dezember 2013, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Programm: Nur Bus. Rückfahrt vn 19:00-> 22:00, viele waren müde, leider lief die meiste Zeit außerhalb des Filmes etwas schrille, unruhige Musik, an dösen war nicht zu denken. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Tropical Islands, Tour I mit einer Nacht vor Ort«
mit einem Freund oder Partner gereist im November 2013, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Der Bus war wirklich eine Zumutung: Er erinnerte an einen Schulbus aus vielen Jahren zurück. Die Sitze waren sehr hart und man hatte auch nicht wirklich viel Fußraum. Für eine Reise, die mehr als 8 Stunden geht war dies nicht in Ordnung. Ich bzw. wir hoffen sehr, dass wir dafür noch eine Entschädigung erhalten. (Note: 5)
  • Programm: Super, dass wir noch Informationen über das Tropical Island erhalten haben. (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: siehe Beurteilung Bus (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: sofern ein bequemerer Bus eingesetzt wird, der auch einem Reisebus entspricht!

Reisende oder Reisender »Disneyland® Paris - Tour 1 mit 3 Übernachtungen in Paris«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Oktober 2013, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Das 3 Bett Hotelzimmer war nicht so toll. Im Internet findet man auch nur Informationen für die Ibis Zimmer aber nicht für die Etap. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Christine aus Stuttgart »Disneyland® Paris - Kurztrip Tour V«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Juli 2013, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: großer Abstand zu den Vordersitzen, schön verstellbar (Note: 1)
  • Reiseleitung: netter, ruhiger Reiseleiter, hatte alles gut im Griff (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: günstiger, als bei eigener Anfahrt - und bequemer (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Städtereise nach Venedig mit 1 x ÜN«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Mai 2013, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Weiterempfehlung: AUFJEDENFALL!!

Tatjana aus Pforzheim »Amsterdam Kurztrip (Tour V)«
mit einem Freund oder Partner gereist im März 2013, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Gut: das man Handgepäck , sei es Decke kissen usw da lassen konnte Schlecht: ständige raucherpausen (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

L. aus H. »Amsterdam Tour II - mit 2 Übernachtungen«
mit einem Freund oder Partner gereist im März 2013, zwischen 16 und 20 Jahre alt:

  • Unterkunft : Sehr weit außerhalb, Frühstücksbuffet naja (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: ja

Markus aus dem Raum Crailsheim »Kurztrip zum Karneval in Venedig«
alleine gereist im Februar 2013, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Weiterempfehlung: Super erfahrener Fahrer, nette Reiseleitungen, hervorragende Informationen zur richtigen Zeit. Einhaltung von Treffpunkten und Abfahrtszeiten! Alles insgesamt super!

Katja aus Freiburg »Silvester in der Gondelstadt Venedig«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2012, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: einzelne Personen sind alleine gesessen und es war nicht möglich sie zum um sitzen zu bewegen. Mein Freund und ich mussten bei der Hinfahrt leider getrennt sitzen, was für uns sehr ärgerlich war. (Note: 1)
  • Unterkunft : Das Zimmer entsprach nicht unseren Erwartungen. Das Doppelzimmer hatte 4 Betten. Auf unsere Bitte ein neues Zimmer mit einem Doppelbett zu bekommen konnte nicht reagiert werden, da kein Zimmer mehr frei war. Die Betten waren auch nicht bequem. Es sah so aus als seien diese nur provisorisch aufgestellt. Bei der Ausstattung wurde gesagt, dass die Zimmer einen Balkon, Bad, Telefon, Fernsehen, Minibar, Safe und Föhn haben. Leider konnten wir weder einen Balkon, Safe noch eine Minibar finden. (Note: 5)
  • Keine Weiterempfehlung

Sölden Weiber :) »Silvester-Kurztrip nach Sölden«
in einer Gruppe mit mehr als 6 Personen gereist im Dezember 2012, zwischen 16 und 20 Jahre alt:

  • Anreise: Alles Super bis auf die Toilette, da es kein Wasser gab! (Note: 2)
  • Reiseleitung: Der Busfahrer war sehr nett aber dennoch konsequent! Als wir wegen einer frage vor der reise im Büro angerufen haben war diese Mitarbeiterin allerdings sehr unfreundlich! (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Kai und Sandra aus Kirchheim/Teck »Amsterdam Tour VI - "Backpacker-Tour" ohne Hotel«
mit einem Freund oder Partner gereist im Oktober 2012, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Reiseleiterin war sehr nett und hilfsbereit (Note: 1)
  • Programm: nichts zu bemängeln (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Städtereise nach Venedig mit 1 x ÜN«
mit einem Freund oder Partner gereist im Mai 2012, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Der Busfahrer fuhr sehr gut (Note: 2)
  • Unterkunft : Alles sehr gut (Note: 1)
  • Reiseleitung: Ein paar Gebietsinfos wären gut gewesen (Note: 2)
  • Programm: Transferkosten Hotel - Venedig - Hotel waren nicht vorher bekannt und sehe hoch (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Wie schon erwaehnt die hohen Transferkosten nach Venedig (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Amsterdam Kurztrip (Tour V)«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juni 2012, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Unten gab es Tische, allerdings mussten die Jomotours reisenden oben sitzen... Für den Preis war der Bus OK :) Da die "Reiseleiterin" keinerlei Anstalten gezeigt hat, das Durcheinander der Reisenden bei der Platzverteilung in gelengte Bahnen zu leiten, brauchten wir recht lange um zwei zugehörige Plätze zu finden. Falls der Busfahrer zum Bus dazugehört: Sehr unfreundlich! (Note: 4)
  • Reiseleitung: Obwohl in einigen Fällen dringend eine Reiseleitung benötigt worden wäre bin ich mir nicht sicher, ob überhaupt eine (oder vielleicht sogar zwei) mit im Bus waren. Es waren zwei Personen von Jomotours wenigstens körperlich anwesend aber die hatten wohl eher die Rolle des stillen Begleiters. [Anmerkung buswelt.de: Beim Amsterdam Schnäppchentrip ist keine Reiseleitung inbegriffen, daher kann diese Reise auch besonders günstig angeboten werden.] (Note: 5)
  • Programm: Die Grachtenrundfahrt hatten wir nicht gebucht und ansonsten gab es nichts mir bekanntes, von Jomotours organisiertes
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Eigentlich schien mir der Preis recht günstig, doch nach der Reise werde ich mich wohl in Zukunft an andere Reiseanbieter wenden (auch wenn die eventuell etwas teurer sein sollten) (Note: 4)
  • Keine Weiterempfehlung

Reisende oder Reisender »Berlin - Tour II mit einer Übernachtung«
alleine gereist im Juni 2012, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Die extrem lange Anfahrt/Rückfahrt nach/von Berlin hat mich etwas gestört (knapp 12 St.) - mit dem Auto brauche ich immer gut 6 Std. ... (Note: 2)
  • Unterkunft : Das Hotel war direkt beim Flughafen - es war also nicht sonderlich leise ... (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Amsterdam Kurztrip (Tour V)«
mit einem Freund oder Partner gereist im Mai 2012, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Anreise: Gut: Die Reiseleitung war super, alles total entspannt mit vielen gut vorgetragenen Informationen. Schlecht: Zu schnell vorbei! (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Amsterdam Kurztrip (Tour V)«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Mai 2012, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Alles super organisiert. (Note: 1)
  • Reiseleitung: Sehr ortskundig und hat uns sehr gute Tips gegeben. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Ski-Opening 2017 in Ischgl, Tour 2«
alleine gereist im November 2011, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Programm: Rückfahrt ab Ischgl hätte gut schon um 22.00 Uhr stattfinden können (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Oktoberfest in München - Tagestrip«
mit einem Freund oder Partner gereist im Oktober 2011, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: der Bus kam zu spät der Busfahrer spielte laute Musik (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Amsterdam Kurztrip (Tour V)«
alleine gereist im Juni 2011, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Klimaanlage defekt (Note: 5)
  • Reiseleitung: =) (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: eigentlich nur ausreichend. Begründung: defekte Klimaanlage << no go. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Amsterdam Kurztrip (Tour V)«
mit einem Freund oder Partner gereist im Mai 2011, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Zurücklehnen des Sitzes nicht möglich, da der Hintermann keinerlei Platz mehr hat (Note: 3)
  • Keine Weiterempfehlung

Reisende oder Reisender »Karneval in Venedig - Tour I mit einer Übernachtung«
mit einem Freund oder Partner gereist im März 2011, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: leider war bei uns die gardine am fenster kaputt und wir mussten die rückfahrt in der prallen sonne verbringen,das war ein wenig unangenehm,aber ansonsten gut! (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Weiberfastnacht in Köln«
mit einem Freund oder Partner gereist im März 2011, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Zu viele Zusteige-Stationen, dadurch verlängert sich die Bussfahrt von Stuttgart nach Köln auf anstrengende 6,5 Stunden. Bus in gutem Zustand mit guter Aussattung. Leider könnte der Busfahrer auf der Rückfahrt das Gebläse an der Frontscheibe im oberen Geschoss (Doppeldeckerbus) nicht ausschalten und die sehr heisse Luft war für die vorderen Reihen unerträglich. (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: Ja, sofern Bus nonstop von Stuttgart nach Köln fährt.

Reisende oder Reisender »Silvester in Amsterdam mit 3 Übernachtungen in Leiden (Tour 2)«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2010, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Ich persöhnlich konnte aufgrund eines Epileptischen Anfallns nicht mitreisen. Was aber auch wohl gut so war denn der Busfahrer hatte seine beiden Kinder dabei worauf keine Sitzplätze mehr frei gewesen wären ohne zusammen quetschen oder ein Kind auf einem Notsitz!!!!!! Und das kann es ja wohl mal garnicht sein!!!!!!!! Das ist eine Sauerei!!!! 255€ und sich dann zusammen quetschen müssen weil der Herr Busfahrer seine Kinder mithaben will ist nicht akzeptabel!! Geschweigedem Sicher bei den Wetterbediengungen die geherrscht haben!! (Note: 3)
  • Unterkunft : Zimmer war sehr sauber und ordentlich gab nichts zu beanstanden außer das man nicht rauchen durfte in einem "Holland Urlaub" wegen dem man als junger Mensch hingeht ;-) Frühstück soll sehr lecker und abwechslungsreich gewesen sein. Was negatives zum Hotel sagte er nicht! (Note: 2)
  • Keine Weiterempfehlung: Solange nicht die Sitzplätze auch vorhanden sind die bezahlt werden ne!! Und bei meiner ersten Tour das war eine 1 Tagestour gab es kein Klopapier im Bus. Als ich die 2 Jungen Reiseleiter darauf Ansprach hieß es ich solle mir doch aufm Rasthofklo welches holen. Leute!! Ich bin ein Mensch der schnell zulangt vorallem bei solchen Antworten und schon 3x wenn ich geld für eine Leistung bezahlt habe!! Die hatten Glück ich en guten Tag hab mich mit meine Leuts rumgedreht un sind weggelaufen. Ich habe jetzt noch 1x vor mit kumpels zusammen, mit euch zu reisen wenn wieder so ne Scheiße passiert kann ich nur noch von euch abraten!!!!! Also ne allen guten Dinge sind 3 schaut das Klopapier auf den Busen sind und die Busfahrer ihr Kinder daheim lassen wenn sie die Plätze nicht bezahlen und wenn se bezahlt sind haben se halt pech!!!!! Und nicht die zahlenden Kunden!!!!!

Reisende oder Reisender »Amsterdam Kurztrip (Tour V)«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2010, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: zu eng (Note: 4)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Schnäppchenreise nach Amsterdam«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im November 2010, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Der Busfahrer war sehr erfahren und der Busbegleiter sehr nett. Für die Hinreise soll man bessere Orten für die Pausen finden. Die Preise für die Toiletten waren ziemlich hoch. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Amsterdam Tour VI - "Backpacker-Tour" ohne Hotel«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juni 2010, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Reiseleitung: sehr viele informationen zu Amsterdam (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: Ja. Habe sie auch schon weiterempfohlen.

Reisende oder Reisender »Amsterdam Tour VI - "Backpacker-Tour" ohne Hotel«
alleine gereist im April 2010, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Anreise: Die Reisefüherin (Andrea) ist super gut und freundlich! (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Amsterdam Kurztrip (Tour V)«
mit einem Freund oder Partner gereist im Januar 2010, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Soweit war es sehr bequem. Vielleicht hätte man an jedem Sitz eine kleine Tüte für den Müll anbringen können (Note: 2)
  • Reiseleitung: Der Reiseleiter denke ich hat auch die Aufgabe den Busfahrer wach und bei Laune zu halten. Da war aber wenig Kommunikation, aber sie kamen trotzdem beide gut aus. (Note: 3)
  • Programm: Wir hatten außer der Fahrt nichts gebucht (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Ich denke der Preis ist annehmbar für eine Hin- und Rückfahrt (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: Ja, habe es bereits weiterempfohlen und werde auch wieder mit euch reisen.

Reisende oder Reisender »Silvester in Amsterdam mit 2 x Übernachtung in Leiden (Tour 5)«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Dezember 2009, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Schlechte luft im Bus,zu warm und zu trocken,keine frischluft über das Lüftungssystem. (Note: 3)
  • Unterkunft : Gutes und reichhaltiges Frühstück. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Silvester in Amsterdam mit 2 x Übernachtung in Leiden (Tour 5)«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Dezember 2009, zwischen 16 und 20 Jahre alt:

  • Anreise: Pausen auf der Hinfahrt zu lang (Note: 3)
  • Reiseleitung: Treffpunkt für Rückfahrt nicht angegeben (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Hotel ja, Busfahrt zu teuer im Vergleich zu Autofahrt (Note: 4)
  • Keine Weiterempfehlung

Reisende oder Reisender »Paris - der Schnäppchentrip!«
mit einem Freund oder Partner gereist im November 2009, zwischen 16 und 20 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Sehr freundlich und hilfsbereit. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Paris - der Schnäppchentrip!«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im November 2009, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Anreise: Der Bus war ok, aber was mir nicht gefiel, dass alle 2 Stunden Pause gemacht wurde und dann das Licht anging und diese Pausen laut durchs Mikrofon angesagt worden sind. Auch erschien dann kurz eine Fanfare und dann ging das Licht wieder aus. (Note: 3)
  • Reiseleitung: hat sich kurz vorgestellt, als alle Leute im Bus anwesend waren, obwohl schon eher im Bus war. Bei einer Nachfrage vor Ort wie man von Punkt A (Ankunft) nach Punkt B gelang, konnte sie leider nicht weiterhelfen, da sie es nicht wußte. Freundlich war die Reisebegleitung, aber viel hat sie zur Fahrt halt nicht beigesteuert. Kl. Begrüßung; Pauseansage; Durchzählen; kurzen Hinweis kurz bevor wir ausgestiegen sind und austeilen der Notfallnr. + Plan! (Note: 5)
  • Programm: das man vorab eine Information per Mail erhalten hatte, fand ich klasse; allerdings hätte ich mir noch ein wenig mehr versprochen. z.B. wo werden wir rausgelassen, wann ist ca. wieder die Ankuft zuhause. Somit hätte man von zuhause aus, schon etwas planen können. Und eventuell auch, wo steigen noch Leute dazu; wie lange ist ca. die Fahrzeit. (Note: 3)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: das Preisleistungsverhältnis hat gestimmt. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: Ja, war meine erste Fahrt mit Jomotours und bestimmt auch nicht die letzte.

Reisende oder Reisender »Paris - der Schnäppchentrip!«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im November 2009, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Die Reiseleiterin hat sich gar nicht vorgestellt . Alle zwei Stunden gab es Pause , die sehr laut angesagt wurde - vom schlafen keine Rede.Bei nachfragen über Paris gab die Reiseleiterin als Antwort " Keine Ahnung ". Paris war wunderschön. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Städtereise nach Venedig mit 1 x ÜN«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Oktober 2009, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: es gab nichts schlechtes im buss. (Note: 2)
  • Unterkunft : die unterkunft war in einem guten Hotel. ABER:30 km entfernt vom ziel. man könnte zumindest hin- und rückreise mit dem firmenbus organisieren. es fielen zusätzliche kosten für die Anfahrt in Venedig an. d.h. es war keine Reise nach venedig, sondern nach Dolo(das dorf in dem das Hotel war). (Note: 4)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Oktoberfest in München - Tagestrip«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im September 2009, zwischen 16 und 20 Jahre alt:

  • Weiterempfehlung: ich ahbe von vielen erfahren, dass ise eine ähnliche reise über einen anderen reiseveranstalter gebucht haben und es war um einiges billiger(zwischen 25 und 30€)
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.