Erfahrungen und Bewertungen für Lambert Reisen aus Schwarzenholz

96%
Weiter­empfehlung!

Nur Kunden, die an einer Busreise von Lambert Reisen teilgenommen haben, können bei buswelt.de eine Bewertung für diesen Veranstalter abgeben. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen. Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenfassung aller Bewertungen, die wir zu den Busreisen von Lambert Reisen erhalten haben.

Hier finden Sie eine Übersicht mit allen Busreisen von Lambert Reisen

Kundenbewertungen für die Busreisen von Lambert Reisen

292 Kunden haben bisher ihre Erfahrungen mit den Busreisen von Lambert Reisen bewertet.

Reisebus:
Note: 1.7
Unterkunft:
Note: 2
Reiseleitung:
Note: 1.6
Programm:
Note: 1.7
Preis/Leistung:
Note: 1.6
Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiter empfehlen?
Weiterempfehlung:
96% Weiterempfehlung

175 Kundenkommentare für die Busreisen mit Lambert Reisen

175 Kunden haben einen Kommentar zu Reisen mit Lambert Reisen verfasst, hier die 50 aktuellsten Reisebewertungen:

Andreas aus dem Saarland »Weihnachtsmarkt Köln«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2017, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: sehr gut gefahren...entspannt (Note: 2)
  • Reiseleitung: Reiseleitung? Na ja der Busfahrer hatte die Ankunft und Abreise erläutert... (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Irina aus Karlsruhe »3 Tage Paris mit 2 Nächten im sehr guten 4*-Mercure-Hotel«
mit einem Freund oder Partner gereist im Oktober 2017, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Reiseleitung sehr gut! (Note: 1)
  • Reiseleitung: Sehr kompetent, überaus freundlich (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Claudia aus Bayern »Kulturstädte Flanderns«
alleine gereist im Oktober 2017, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Reise - 3 Tage Flandern. Trotz Größe von 1,82 m war die Beinfreiheit im Bus erträglich. Es wurden regelmäßig Pausen gemacht. Der Fahrer, Bernhard, enorm ! Er steuerte den Bus sicher durch das kleinste Nadelöhr, war stets gut gelaunt und informierte uns während der Fahrt über manches Highlight. Das Hotel war ebenfalls tadellos. Die Reise war von der Buchung bis Ankunft insgesamt gut durchgeplant. Meine erste Busreise war ein positives Erlebnis, das ich gerne weiterempfehle. (Note: 1)
  • Unterkunft : Angenehm große Zimmer, breite Betten auch für Singlereisende. Ausstattung Wasserkocher, Kaffee, Minibar etc.vorhanden. Zimmer und Bad sauber. Das Personal sehr freundlich und Verständigung in Deutsch hat gut geklappt. Auch vegetarisches Essen, nach vorheriger Anmeldung, hat einwandfrei funktioniert. (Note: 2)
  • Programm: Die Reiselänge war genau richtig; knapp, kompakt und alles drin für die kurze Zeit. Hätte gar nicht länger sein dürfen, das perfekte Wochenende von Freitag bis Sonntag. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Familie aus Saarbrücken »Europa-Park Rust«
in einer Gruppe mit mehr als 6 Personen gereist im Oktober 2017, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Die Sitzplätze im Bus müssten erst mal in der Reihenfolge der Buchung belegt werden . Wer dann möchte kann ja mit anderen Fahrgästen den Sitzplatz tauschen. (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Super (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: weiterempfehlen

Jana »3 Tage Paris mit 2 Nächten im sehr guten 4*-Mercure-Hotel«
alleine gereist im September 2017, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Der Reiseleiter Joachim war klasse. Er konnte nicht nur hervorragend Bus fahren, sondern machte die Reise mit seinem Wissen und Geschichten über Paris und seinem trockenen Humor zu einem Erlebnis. (Note: 1)
  • Programm: Sehr abwechslungsreich und flexibel. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Peter aus Pirmasens »Schottland«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Juli 2017, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Anreise: Leider ging der Bus mitten in Schottland kaputt. (Note: 3)
  • Unterkunft : In einem Hotel in Oban war das Wasser nicht ausreichend, Tapeten fielen von der Wand usw. (Note: 3)
  • Reiseleitung: Erzählte viele Gedichte jedoch ohne Bezug auf Schottland und nur wenig von der Geschichte Schottlands. (Note: 3)
  • Programm: Bei den Sehenswürdigkeiten war ein zu geringes Zeitlimit gesetzt im Schnitt zwischen 20 und 40 Minuten wie z.b. Loch Ness (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Begründet durch die bereits genannten Mängel. (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: Alles in allem war es ok. Das Land ist immer wieder eine Reise wert.

Reisende oder Reisender »Immer wieder Sonntags«
im Juli 2017, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Positiv: Personal sehr hilfsbereit. Negativ: Keine Getränke an Bord. Abholstation (Bhf Saarlouis) besser- auch für Bus- in Lisdorf auf dem Park& Ride-Platz. (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: ja

Lisa »Venedig«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juli 2017, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: - kein WLAN (Note: 2)
  • Unterkunft : + sauber (Note: 2)
  • Reiseleitung: + freundlich & hilfsbereit, offen und hat sich sehr gekümmert (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Hotel Florida (3 Sterne) | Limone sul Garda | HP inkl. | Kinderermäßigung!«
alleine gereist im Juni 2017, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Unterkunft : Schlecht fand ich,dass es kein Einzelzimmer mehr im Hotel gab und ich dann 90 Euro mehr zahlen musste für ein DZ zur Alleinbenutzung. (Note: 3)
  • Reiseleitung: War keine Reiseleitung
  • Weiterempfehlung: ja

Nicky aus Worms »Lago Maggiore & Oberitalienische Seen«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juli 2017, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Unterkunft : Die Unterkunft war sauber, das Personal sehr bemüht und freundlich. Das Essen war sehr gut. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Manuela war sehr gut und informativ. Hat Spass gemacht. (Note: 2)
  • Programm: Haben in dieser Woche sehr viel gesehen. Antonio hat uns sehr viele Tipps gegeben. Das Programm war gut organisiert (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Hätten wir die Reise auf eigene Faust unternommen wären wir viel teurer gewesen. Alles war Toll und entspannt. Werden wieder mit dem Bus in Urlaub fahren. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: Unser Busfahrer ANTONIO war einfach Weltklasse. Er ist so traumhaft gefahren. Hatte immer gute Laune und macht seinen Job mit Liebe😙😚

Rita aus Trier »Venedig«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Juni 2017, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Das Hotel war sehr sauber schön und angemessen . Unser Busfahrer Bernhard Koch war ein sehr guter und immer bereiter Ansprechpartner für unsere Anliegen . Das Essen war lecker für mich und meine Tochter ausreichend aber für Leute mit richtigen Hunger waren die Portion definitiv zu klein. (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: ja

Christa von der Mosel »Amsterdam - 3 Tage«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juni 2017, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Unterkunft : tolles,ruhiges ( trotz Flughafennähe ) Hotel mit einem super Frühstück , schönem Zimmer und die Umgebung war parkähnlich (Note: 1)
  • Reiseleitung: unser Busfahrer hat uns mit kleinen Erläuterungen und Tipps versorgt. Ich habe mich sicher und wohl gefühlt (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Frank H. aus Harthausen in der Vorderpfalz »London«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Mai 2017, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Die Klimaanlage sollte am Sitz einstellbar sein. Bei hohen Temperaturen reicht das nicht. Ansonsten war ich zufrieden. (Note: 2)
  • Unterkunft : Das Hotel in London war sehr gut. Die Zimmer waren sauber , und die Größe war ausreichend. Das Personal war sehr freundlich. Das Frühstück war gut. Das Hotel ist eine gute Wahl. (Note: 1)
  • Reiseleitung: Der Busfahrer (ich glaube Dietmar hies er), war Top. Er war als Busfahrer und Reiseleiter überragend. Die Reise wurde durch sein Wissen und Kompetenz sehr einfach. Über sein können als Organisator und Erklärer über England und seine Eigenschaften , war ich begeistert. Beim nächsten mal bitte wieder mit ihm. (Note: 1)
  • Programm: Das Programm war gut. Die Stadtrundfahrt war ausführlich, man hat viel gesehen. Am Samstag sind wir alleine on Tour, um mehr von London zu sehen. (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Ich hätte billiger nach London fahren können. Ich habe mich auf Grund ihres Angebotes Im Internet für Sie entschieden. Die direkte Fahrt von Saarbrücken, das gute Hotel (kann man ja im Internt nachschauen), und das Programm, veranlasste mich, die Reise bei ihnen zu buchen. Dadurch das ein Top Busfahrer/Reiseleiter dabei war, ist das Preis/Leistungsverhältnis sehr gut. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: Aufgrund der gemachten Erfahrungen, kann ich die Reise und ihr Unternehmen nur weiter empfehlen. Qualität hat seinen Preis. Und die Reise und die Organisation hatte eine sehr hohe Qualität.

Reisende oder Reisender »Tulpenblüte Holland«
mit einem Freund oder Partner gereist im Mai 2017, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Busfahrer hat während der 4 Tage, egal wo wir gerade fuhren, kompetente Informationen gegeben und das in einer spritzigen und witzigen Art, wie es besser nicht hätte sein können. (Note: 1)
  • Programm: Hervorragende Organisation, abwechslungsreiche Programmpunkte, alle Reservierungen vom Busfahrer haben auf den Punkt hin geklappt. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

PF/Saarland »Tulpenblüte Holland«
mit einem Freund oder Partner gereist im April 2017, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Der Fahrer wünschte nicht, dass man die Toilette im Bus benutzt, war aber letztendlich kein Problem, da auch genügend Pausen gemacht wurden (Note: 2)
  • Unterkunft : Frühstück und Freundlichkeit waren sehr gut. Das Hotel hat aber die "besten Jahre" wohl eher hinter sich. Das Frühstück war gut, Das Bett hatte eine sehr gute Matraze. Das Bad war ohne Tageslicht uns sehr, sehr klein. Sehr positiv: es gab einen Aufzug, das war vor allem für die älteren Teilnehmer sehr angenehm. (Note: 3)
  • Reiseleitung: Die Reiseleitung wurde vom Busfahrer gemacht, was er auch gut machte, aber manchmal hat er es zu gut gemeint, er hat so viel erzählt, dass eine Unterhaltung im Bus schwierig war. Aber vielleicht ist das auch nicht so einfach, dem Einen ist es noch nicht genug und dem Anderen ist es zu viel. Sehr gut war das spontane umplanen des Besuchs des Keukenhofs, damit wir auch an dem Besuchtag das voraussichtlich beste Wetter haben, das war auch so und deshalb dafür großes Lob an den Busfahrer und seine Organisation. Auch das gemeinsame Essen, das er für die Gruppe organisiert hat, war sehr gut. Die Lage es Lokals und das Essen waren wirklich gut. Alles in allem muss man ihm lassen, dass er während des ganzen Aufenthalts sehr kundenorientiert war. Es war ihm nichts zu viel und er hat auch nachgefragt, ob er noch etwas tun kann und ob alles Passt. Einfach eine gute Betreuung. (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Wenn das Hotel eine bessere Ausstattung gehabt hätte, wäre meine Beurteilung gut und nicht befriedigend, aber mit dem Hotel sage ich befriedigend (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: ja

Helga und Werner aus Neustadt an der Weinstraße »Tulpenblüte Holland«
mit einem Freund oder Partner gereist im April 2017, über 70 Jahre alt:

  • Anreise: Alles war erstklassig organisiert. Erfreulicherweise waren zwei Fahrer an Bord. Damit gab es keine unnötigen Wartezeiten wegen Einhaltung von Pausenvorschriften. Außerdem konnte sich der nicht fahrende Busfahrer auch um die Gäste kümmern. Der eine, der als Reiseleiter wirkte, war ausgezeichnet vorbereitet und überraschte die Gäste mit vielen Details über Aktuelles der Städte und Highlights sowie geschichtliche Daten. Das war ganz erstaunlich. Die Reise kann ich nur zu 100 Prozent empfehlen. (Note: 1)
  • Unterkunft : schon beantwortet.
  • Programm: xxxx
  • Weiterempfehlung: ja

Marina Saarland »Disneyland Paris«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im April 2017, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Anreise: Der Fahrer hat auch über die Regionen an den wir vorbei gefahren haben kleine Geschichten erzählt. Fanden wir interessant.. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Annemarie vom Niederrhein »Glacier- und Mont-Blanc-Express«
mit einem Freund oder Partner gereist im Januar 2017, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: guter Fahrtablauf - gute Fahrsicherheit - tolles Ausflugsprogramm Leider fand die Stadtrundfahrt in Brig, dem eigentlichen Urlaubsort, bei Dunkelheit statt; das war sehr schade. Wegen des umfangreichen Programms fehlte für eigene Erkundungen die Zeit. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Maximilian aus Landau »2 Tage Paris mit einer Nacht im sehr guten 4*-Mercure-Hotel«
mit einem Freund oder Partner gereist im Januar 2017, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Leider für mich zu wenig Beinfreiheit(1.83 Meter) und die Toilette hat nicht richtig funktioniert (Note: 2)
  • Unterkunft : Zimmer top, Frühstück perfekt und sehr freundliches Personal (Note: 1)
  • Reiseleitung: Viele Informationen und immer freundlich (Note: 1)
  • Programm: Zu viel Programm in 2 Tagen, aber von der Auswahl her sehr gut (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Sabrina aus Saarbrücken »Amsterdam - 2 Tage«
alleine gereist im Oktober 2016, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Unser busFahrer Albert hat uns alle ( mich zumindest auf Laune gehalten. Selten so einen freundlichen und auch witzigen Fahrer erlebt. (Note: 1)
  • Unterkunft : Das Preis Leistungsverhältnis hat gepasst. Ein Riesen zimmer und ein tolles frühstück (Note: 1)
  • Reiseleitung: Der Reiseleiter war der totale Hammer. Freundlich, witzig und professionell. Man hat gesehen das er Spaß daran hat und das hat mir auch die reise noch angenehmer bereitet. Immer einen Witz auf den Lippen. Klasse (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Fam. Winter aus Sachsen »3 Tage Paris mit 2 Nächten im sehr guten 4*-Mercure-Hotel«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Oktober 2016, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Der Reiseleiter Christian war wie immer einsame Spitze. Dagegen war das Hotelzimmer eher unterstes Niveau. Das Frühstück war ok, wenn auch von Sekt weit und breit nichts zu sehen war. (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Einziges Mängel war das schlechte Hotelzimmer. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: Vielen Dank an Christian für die sichere und unterhaltsame Fahrt, die interessanten Informationen rund um Frankreich insbesondere Über Paris

Robert aus grünstadt »Hotel Cristina (3 Sterne) | Limone sul Garda | HP inkl. | Kinderermäßigung!«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im September 2016, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Reiseleitung: keine Reiseleidung vorhanden
  • Programm: hatten kein Reiseprogramm
  • Weiterempfehlung: ja

Irene aus Mettlach »Hotel Alpi (3 Sterne) | Malcesine VR | HP inkl. | Kinderermäßigung!«
mit einem Freund oder Partner gereist im September 2016, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Die Hinfahrt zum Gardasee war nicht ganz so bequem wie wir uns das eigentlich vorgestellt hatten,die Sitze im Bus waren sehr hart,aber die Busfahrer waren freundlich und nett. Auf der Rückreise hatten wir einen anderen Bus der etwas weicher gepolstert war.Wir hätten uns auf der Heimreise mal eine längere Pause gewünscht.Im großen und ganzen waren wir zufrieden.
  • Unterkunft : zufrieden
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: zufiedenstellend
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Hotel Tahiti Playa (4 Sterne sup.) | Santa Susanna | HP inkl. (VP gg. Aufpreis) | Kinderermäßigung!«
mit einem Freund oder Partner gereist im September 2016, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Besonders gut gefallen hat mir das die Fahrer wirklich gut gefahren sind und sehr freundlich waren. Die Beinfreiheit war für mich schon sehr eng. (Note: 2)
  • Unterkunft : Die Zimmer waren groß genug und schön eingerichtet. Allerdings ist dass das Hotel kein WLAN für die Gäste gratis zur Verfügung stellt schon nicht mehr zeitgerecht und die Warteschlange um essen gehen zu können ist furchtbar. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Die Reiseleitung vor Ort fand ich nicht sehr gut, da wir niemanden erreicht haben um einen Ausflug zu buchen. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Bretagne: Seebäder & Natur - 5 Tage«
mit einem Freund oder Partner gereist im September 2016:

  • Unterkunft : Keine Vegetarische Mahlzeit zu Abend, trotz direktem Ansprechen der Hotelangestellten Nur eine Steckdose im Zimmer (Note: 4)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Normandie und Bretagne«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im August 2016, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Unterkunft : Die Zimmer des Hotel Kyriad in Rouen haben einen eher heruntergekommenen Eindruck gemacht, eine Zimmertür war z.B. so defekt dass sich diese nicht schließen ließ. Das Hotel Les Arcades in Saint-Cast war bis auf die für uns zu harten Betten sehr gut, die Lage war äußerst ansprechend, und die Abendessen waren überraschend gut und üppig. Auch waren dort alle Mitarbeiter sehr nett. Uns ist natürlich bewusst, dass für diesen Preis nichtsdestotrotz sehr viel Leistung geboten wurde. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Die Stadtrundführung in Rouen war sehr gut und interessant. Der Busfahrer ( = Reiseleitung) selbst war etwas schräg und hat während der Reise für uns zu wenig erzählt. Die Fahrt mit dem Bus selbst war jedoch immer sehr angenehm und sicher. (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: ja

bitte ohne namen »4 Tage Prag erleben«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im August 2016, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Der Busfahrer war sehr nett und von gesamte Reise haben wir gute Eindrück nur fällte uns ein Busfahrt durch die Stadt . (Note: 2)
  • Programm: Ich habe dazu keine Meinung (Note: 4)
  • Weiterempfehlung: Weiter empfehlen

Ilona aus Bexbach »Disneyland® Paris«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im August 2016, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Reiseleitung: es war alles gut durch organisiert und die Reiseleitung sowie der Bus ist nur zu empfehlen (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Chrisi aus Freiburg im Breisgau »Toskana Fasching«
alleine gereist im Juli 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Es wäre toll gewesen wenn eine Servicekraft den Bußfahrer entlasten hätte können den der Urlaub fängt im Buss an.... (Note: 2)
  • Unterkunft : Es war alles sehr sauber, jedoch das Essen war alles andere nur keine Italienische Küche, Frühstück hätte können Tomaten und Oliven beinhalten evtl. Melone und nicht nur Äpfel, Kiwi u. Orangen täglich, das Personal war nett.... (Note: 3)
  • Programm: der Bußfahrer hat es super gemacht... (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Für den Preis kann man nicht meckern, jedoch sollte Lambert Reisen seine Abholstellen auch vor oder nach der Schweizerischen einräumen und somit einen noch bessern Services anbieten. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: auf jeden Fall.....

K. aus H. »London und Oxford«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juli 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Mit der Toilette gab es schon beim Abfahrtsort Saarbrücken Probleme (Spülung funktionierte nicht). Laut Busfahrer "nur im Notfall" zu benutzen. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

B. Aus Trier »4 Tage Prag erleben«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juli 2016, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Alles war sehr gut durchorganisiert (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Berty aus Neustadt »Provence und Camargue«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juli 2016, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: bequeme Sitze, sauber (Note: 1)
  • Unterkunft : Schade war die Lärmbelästigung durch die Abluftrohre aus der Küche, die es eigentlich bis 22 Uhr unmöglich machte, das Fenster zu öffnen oder sich abends, vor dem Essen, mal entspannt auszuruhen (Note: 2)
  • Reiseleitung: Sehr freundlich und zuvorkommend, merklich bemüht darauf zu achten, dass sich alle wohlfühlen, sehr viel Hintergrundwissen über die einzelnen angefahrenen Orte und gutes Vermitteln der Historie (Note: 1)
  • Programm: Wir konnten viel sehen, hatten aber ausreichend Zeit für die einzelnen Punkte. Ein sehr gutes Zeitmanagement! (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: auf jeden Fall sehr empfehlenswert!!!

Snoopy aus München »3 Tage Paris mit 2 Nächten im sehr guten 4*-Mercure-Hotel«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Mai 2016, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Die auffallend gelbe Farbe der Busse. So kann man sich schnell und einfach orientieren. (Note: 2)
  • Unterkunft : Sehr modernes Hotel mit gehobener Ausstattung. Ein- und Auschecken wurde einem leicht gemacht. (Note: 1)
  • Reiseleitung: Kompetenter Reiseführer. Ging auf Wünsche (Ausstieg in der Stadt) ein. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Thomas & Anja »Venedig«
mit einem Freund oder Partner gereist im März 2016, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Unterkunft : von der Lage (50 meter zum strand ) Sauberkeit bis zum Essen fand ich das Hotel sehr gut (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

petra aus st. wendel »Eröffnungsfahrt an den Gardasee«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im März 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Unterkunft : keine deutschen fernsehprogramme , kein wlan auf dem zimmer, essen eher schlecht (Note: 3)
  • Programm: zu lange busanreise zu den ausflugszielen (Note: 3)
  • Keine Weiterempfehlung: zuviele busfahrten, zu wenig freizeit

B&S aus Zemmer »Eröffnungsfahrt an den Gardasee«
mit einem Freund oder Partner gereist im März 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Unterkunft : Unterkunft war sehr sauber, das Essen gut, Personal freundlich (Note: 1)
  • Programm: Gelungen empfanden wir, dass am Tag vor der Rückreise kein Busausflug, sondern eine Fahrt mit dem Schiff angeboten wurde. (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Unschlagbar wenn man eine Reise mit eigenem PKW entgegenhaelt. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: Ich habe diese Art zu reisen bereits anderen empfohlen.

Nadezda aus Prüm »Tulpenblüte Holland«
alleine gereist im März 2016, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Sehr gut zusammengestellte Programm, sehr gute Organisation und sehr freundlche und hifsbereite Fahrer mit Begleitung. Danke schön! (Note: 1)
  • Programm: Das gemeinsame Essen am Sonntag war zwar gut, aber zu viel deutsch :-) und eingeschrenkt im Auswahl, hätte in dem Fall lieber ein Lokal nach meinen Geschmack selbst ausgesucht. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: Vielen Dank! War eine sehr schöne Reise insgesamt!

A aus K »Hamburg - Hansestadt und Tor zur Welt«
alleine gereist im März 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Erst einmal möchte ich den Fahrer loben. Der hatte wirklich ein umfassendes Wissen von der Reiseroute und vom Zielort. Er hat uns daran teilhaben lassen und war dabei kein Schwatzlappen. Was der an Daten und Zahlen im Kopt hat, wurde allgemein mit Verblüffung wargenommen!!! Außerdem war er zwar resolut aber auch sehr freundlich!!! Er hat sogar noch Unternehmungen organisiert, die garnicht im Programm standen. Er war einfach kompetent!!!! Die Fahrt war also gut und das Hotel war gleichermaßen gut. Toll eingerichtet und der Service war auch sehr gut. Ich werde darauf bedacht sein, dieses Hotel weiter zu empfehlen. Was um so leichter fällt, da es auch noch eine supertolle Lage zu den Sehenswürdigkeiten hat! Die Mitreisenden und ich sind von der Tour begeistert gewesen und sind es auch noch heute!!! (Note: 1)
  • Unterkunft : Hier gab es nichts, was ich erwähnen könnte! (Note: 1)
  • Reiseleitung: Die Stadtrundfahrt wurde toll erklärt und der Herr hat sie hervorragend erklärt! (Note: 1)
  • Programm: Uns wurde mehr geboten als in der Reisebeschreibung stand! Es war einfach eine gelungene Tour! (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Belgischer Winterzauber«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2015, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Es wäre gut gewesen, wenn für die einzelnen Städte Stadtpläne verteilt worden wäre. (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: ja

Karin »4 Tage Prag erleben«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2015, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Busfahrer und Service im Bus (Note: 2)
  • Unterkunft : Sehr nahe an Metrostation (Note: 2)
  • Reiseleitung: Etwas mehr Zeit und Info`s wären besser (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: ja

Gisela aus Rheinland Pfalz »Imst in der Tiroler Bergwelt - 5 Tage - Saisoneröffnungs- und abschlussreise in eine zauberhafte Alpenlandschaft  «
alleine gereist im November 2015, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Programm: Die Programme gaben genügend Raum,Zeit sich ausreichend umzusehen (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Für 5 Tage Reise & Übernachtung & Verpflegung : Top (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

BarbaraAnn »Gardasee - Riva / Eröffnungs- und Abschlussreise«
mit einem Freund oder Partner gereist im November 2015, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Tolles Hotel, tolle Ausflüge, sehr freundlicher Busfahrer, es war alles bestens (Note: 1)
  • Unterkunft : Sehr gute Betten, sehr gutes Frühstück, Seeblick, sehr sauber (Note: 1)
  • Reiseleitung: Gute Erklärungen, Busfahrer verfügte über gutes Wissen zu den einzelnen Zielen oder Orten (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Johanna, Merzig »London Shopping«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Oktober 2015, zwischen 16 und 20 Jahre alt:

  • Anreise: Die Fahrt ging schnell und hat ohne Probleme geklappt. Jedoch war es im Bus selbst oftmals so kalt, dass das Schlafen stark beeinträchtigt wurde. Also auf jeden Fall eine Decke mitbringen! Die nicht gebrauchten Sachen konnten wir während des Trips im Bus lassen, was ich gut finde. Leider hatte man keinen Anschluss ans Stromnetz. (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: Für die Fahrt im Bus auf jeden Fall Decke und warme Kleidung mitnehmen! Da kein Stromanschluss auch an Akkus und dergleichen denken!

Jacqueline »3 Tage Paris mit 2 Nächten im sehr guten 4*-Mercure-Hotel«
mit einem Freund oder Partner gereist im Oktober 2015, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Anreise: den bussfahrer und ganze bussreise (Note: 1)
  • Unterkunft : alles war super (Note: 1)
  • Reiseleitung: sehr gut (Note: 1)
  • Programm: super (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: es hat uns sehr gut gefallen,kann man gut weiter empfehlen.

kulturreisender »Paris mit 3 Hotelnächten im sehr guten 4*- Mercure-Hotel«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Oktober 2015, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: das vorgeschlagene Restaurant am 1. Tag entpuppte sich ,als Bistro mit grottenschlechtem Geschmack und absolut überteuert mit 25 Euro pro Person. Daraufhin verzichteten wir auf weitere kulinarische Vorschläge und bekamen wesentlich bessere Angebote. Das angebotene 4 Sterne Hotel /Mercure war unserer Meinung lediglich 3 Sterne wert. Das Frühstück war hingegen absolut in Ordnung. 3Std und 40 Minuten für das Schloss Versailles das klappte vorne und hinten nicht. Statt morgens Zeit zu verlieren bei einem langweiligem Obst-Gemüse-Fischmarkt mit 2 Std Aufenthalt besser gleich den halben Tag Versailles eingeplant. (Note: 2)
  • Unterkunft : Das Bad war abgewohnt (Note: 4)
  • Keine Weiterempfehlung

anonym »2 Tage Paris mit einer Nacht im sehr guten 4*-Mercure-Hotel«
mit einem Freund oder Partner gereist im September 2015, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Unser Busfahrer Joachim hat die Stadtrundfahrt sehr gut erklärt. Er war die gesamte Fahrt über sehr engagiert und gut gelaunt :-) (Note: 2)
  • Unterkunft : Das Hotel war gut, allerdings lag es sehr außerhalb der Stadt. Mit Metro und Taxi ca. 40 Minuten (unser RER fuhr spät abends nicht mehr). Das Frühstück im Hotel war ebenfalls gut. Eine Auswahl war vorhanden. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Obwohl die Parisfahrt 1 mal die Woche angeboten wird, wurden die Reisenden nicht über den genauen Ablauf informiert, erst am Ankunftstag. Das ist schade, da man sich u.U. Karten für den Eiffelturm evtl. reservieren kann um nicht anzustehen. (Note: 3)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Rückfahrt nach Saarbrücken bzw. Kaiserslautern von Paris viel zu früh. Man hatte dadurch nur einen ganzen Tag für Paris! (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Peter aus Saarbrücken »Italienische Riviera mit Côte d'Azur«
mit einem Freund oder Partner gereist im August 2015, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Gut waren der Service im Bus, die Möglichkeit, eine Toilette zu benutzen, der Gepäckraum, der sogar Platz für unsere beiden Rollatoren bot, sowie die Verstellmöglichkeiten der Sitze. Der Abstand zwischen den Sitzen hätte etwas größer sein können, deshalb kein ausgezeichnet.... (Note: 2)
  • Unterkunft : Das Zimmer war zwar klein, aber "fein". Das Bett war bequem. Der Schrank gut nutzbar. Die Toilette war etwas klein. Der Service, das Essen und die Herzlichkeit des Personals waren ausgezeichnet. Sehr gut war auch, dass das Hotel nur 70 m vom Strand entfernt war. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Sowohl der Fahrer als auch die vor Ort erschienene Reiseleiterin waren kompetent, freundlich und belesen. Es war eine gute Stimmung vorhanden im Bus. (Note: 2)
  • Programm: Altersbedingt wäre weniger etwas mehr gewesen. Teilweise wurden an einem Tag 4 verschiedene Besichtigungen durchgeführt, für die Älteren unter uns und auch für uns beide etwas zu viel, 2 Besichtigungen pro Tag hätten ausgereicht, wenn sie dann etwas länger gedauert hätten und auch mehr Freizeit vorhanden gewesen wäre. (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Was das Preis-Leistungs-Verhältnis angeht, geht es nicht besser!!! (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: Trotz der Tatsache, dass am ersten Tag aufgrund eines Rohrbruchs im Ort kein Wasser vorhanden war kann ich diese Reise nur weiterempfehlen.

Tom der Pfälzer »3 Tage Paris mit 2 Nächten im sehr guten 4*-Mercure-Hotel«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im August 2015, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: perfektes Timing zwischen Fernbussen und Zubringerbussen. (Note: 1)
  • Unterkunft : Nicht alle Kinder wollen in einem Doppelbett schlafen... ZImmer mit Betten, die man auseinander stellen kann wären gut. Auch die Unsitte, durchsichtige Badezimmertüren zu haben, mögen insbesondere Teenager nicht ... (Note: 2)
  • Programm: Die Preise für die Seinefahrt, den Tour Montparnasse, Eintrittspreise Versailles sollte man im Vorhinein wissen, um keine unliebsamen Überraschungen zu erleben. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Tom aus Karlsruhe »Sorrent & Golf von Neapel«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juli 2015, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Weiterempfehlung: Absolut empfehlenswert!

Rosi aus Saarbrücken »Berlin mit Potsdam«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Juli 2015, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: die sehr freundliche und informative Art des Bussfahrers, und der freundliche Service der Begleitung. (Note: 2)
  • Unterkunft : Da wir ein Kind ( 8 J.) dabei hatten, war der Hotelspielplatz super, ebenso das freundliche Personal. (Note: 2)
  • Reiseleitung: was ich nicht ganz so gut fand war die Stadtrundfahrt in Berlin. Der (ext.) Reiseleiter deutete auf Bauten, die wir aus dem Bus überhaupt nicht sehen konnten. Schön wäre hier, wenn wir in einem Bus mit Panoramadach gesessen hätten. (Note: 2)
  • Programm: war sonst wirklich prima. (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: ich war mit dem Preis/leistungsverhältnis sehr zufrieden. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: Die Reise ist auf jeden Fall weiter zu empfehlen.
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.