Erfahrungen und Bewertungen für LMS - Reisen aus Reken

Nur Kunden, die an einer Busreise von LMS - Reisen teilgenommen haben, können bei buswelt.de eine Bewertung für diesen Veranstalter abgeben. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen. Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenfassung aller Bewertungen, die wir zu den Busreisen von LMS - Reisen erhalten haben.

Hier finden Sie eine Übersicht mit allen Busreisen von LMS - Reisen

Kundenbewertungen für die Busreisen von LMS - Reisen

42 Kunden haben bisher ihre Erfahrungen mit den Busreisen von LMS - Reisen bewertet.

Reisebus:
Note: 1.9
Unterkunft:
Note: 1.7
Reiseleitung:
Note: 1.8
Programm:
Note: 1.8
Preis/Leistung:
Note: 1.9
Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiter empfehlen?
Weiterempfehlung:
84% Weiterempfehlung

23 Kundenkommentare für die Busreisen mit LMS - Reisen

23 Kunden haben einen Kommentar zu Reisen mit LMS - Reisen verfasst:

Tracy aus Muenster »Skibus - nur Busfahrt Ischgl«
mit einem Freund oder Partner gereist im März 2016, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Die Busfahrer waren echt unglaublich nett, man hatte super Unterhaltungen! (Note: 2)
  • Reiseleitung: Sehr sehr nette Mitarbeiter (Note: 1)
  • Programm: Ich habe nur die Ischgl-Fahrt gebucht, aber das war ausgezeichnet (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Sina aus Köln »Skibus - nur Busfahrt Ischgl«
mit einem Freund oder Partner gereist im März 2016, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Die Busse waren sehr gemütlich und geräumig. Da es sich bei meiner Reise um eine Nachtfahrt handelte war dies ein wichtiger Punkt, der absolut zur vollsten Zufriedenheit erfüllt wurde. (Note: 1)
  • Reiseleitung: Da ich nur eine Busreise ohne Reiseprogramm gebucht habe, gab es keine Reiseleitung in diesem Sinne. Bewertet habe ich deshalb die Busfahrer, die auf der Fahrt detailliert und äußerst freundlich Informationen zum Reiseverlauf etc. geliefert haben. (Note: 1)
  • Programm: Ich habe ausschließlich eine Busreise gebucht. Ein Reiseprogramm war nicht mit inbegriffen.
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Die Kosten der Fahrt stehen absolut im Verhältnis zu den gebotenen Leistungen. Die Busse waren pünktlich, die Fahrer freundlich und die Busse sehr gemütlich. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Crissy »Silvester in Leipzig - mit Neujahrskonzert im Gewandhaus«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2015, über 70 Jahre alt:

  • Unterkunft : Es hat uns außerordentlich gestört, dass ein Paar seinen Hund -deutlich größer als ein Schäferhund- in den Frühstücksraum mitnehmen durft und dies auch vom Personal geduldet wurde. (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: ja

Nikolaus »Grachtenstadt Amsterdam«
mit einem Freund oder Partner gereist im Oktober 2015, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Nicht 100% saiber.Kein versprochener Service. (Note: 4)
  • Unterkunft : Alles war gut. (Note: 1)
  • Reiseleitung: Keine Reiseleitung. dadurch war der Bus als fahrende Kneipe mit 2 Gesellschaften unten und oben, viel Alkohol und Lärm. (Note: 5)
  • Programm: Wegen grossem Lärm hat mann fast nichts verstanden. (Note: 4)
  • Keine Weiterempfehlung

Reisende oder Reisender »Skibus - nur Busfahrt Kappl«
mit einem Freund oder Partner gereist im Februar 2015, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Positiv: Nette Fahrer, Pünktlich, zuverlässig. Negativ: 1. Keiner der Busse hatte ein WLAN; das ist im Jahr 2015 ein NoGo. Selbst die Billig-Fernreisebusse verfügen heutzutage über ein WLAN. 2. Beide Busse waren hinten (über dem Motor?) viel zu warm. Die Gebläse waren zu schwach und einen Aufguss und ein Saunatuch gab es auch nicht ;-) 3. Auf der Rückfahrt wurde nicht erklärt, wie die Toilettenspülung funktioniert und prompt kam ich auf eine Toilette, die... (naja). Der Fahrer hatte keine Bürste, um sie zu säubern oder wenigstens mal durch zu stoßen... (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: Ohne WLAN werde ich mir eine weitere Fahrt gut überlegen. Dann wohl doch eher Bahn oder Fernreisebus...

Dieter aus Ense »Weihnachten & Silvester in Braunlage im Harz«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2014, über 70 Jahre alt:

  • Programm: Bei zwei Stadtbegehungen an einem Tag blieb keine Zeit für eine Mittagspause. Nicht für alle Teilnehmer gut. (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: ja

B. Klaus aus Essen »Urlaub in Riva am Gardasee - 2 Hotels zur Auswahl«
mit einem Freund oder Partner gereist im September 2014, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Thema Bus(Fahrer): auf der Hinfahrt hatte dieser keinen blassen Schimmer von der Streckenführung u. Stationen. Zum Glück kannten Mitreisende die Wegstrecke. Wir waren entsetzt darüber, wie oft der Fahrer mit Handy am Steuer ( bei Starkregen u. im Dunkeln abends) telefonierte und waren heilfroh, spätabends kurz vor 23 Uhr unversehrt (!!) zur Zwischenübernachtung im Zillertal angekommen zu sein! (Note: 3)
  • Unterkunft : Zwischenübernachtung Hinfahrt: katastrophale "Absteige" mit Ambiente aus den "70gern"! Hotel am Aufenthaltsort= o.k. bis auf die Tatsache, dass sich die Fitnessgeräte im saunaähnlichen Indoorpoolbereich befanden. Absolutes "No-go". Hotel Rückfahrt= o.k. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Urteil bezieht sich auf 2. Tag Hinfahrt u. 1. Tag Rückfahrt. (Note: 3)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Positiv: unserem Wunsch nach Unterbringung im DZ mit Seeblick wurde entsprochen. (Note: 3)
  • Keine Weiterempfehlung: Fahrtbedingungen und Unterbringung betrachten wir im Nachgang getrennt und kommen zu dem Urteil: Busfahrt nicht noch einmal-Hotel jederzeit erneut.

Rudolf aus Oldenburg »Dresden und die Sächsische Schweiz«
alleine gereist im September 2014, über 70 Jahre alt:

  • Anreise: Sehr ruhiger, vorausschauend-fahrender und aufmerksamer, freundlicher Fahrer (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Peter, aus Bremen »Vier-Flüsse-Fahrt ...Mosel - Rhein - Lahn - Main«
in einer Gruppe mit mehr als 6 Personen gereist im September 2014, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Buchung und Betreuung durch Buswelt schriftlich und telefonisch sehr gut. Danach erfolgte aber für meine gebuchte Gruppe ein mittleres Chaos. Reiseunterlagen wurden kurz vor der Reise versand. Taxi-Gutschein wurde von Taxi Roland nicht akzeptiert, da LMS Reisen im Hause unbekannt und kein Konto vorhanden sei. Nach Einsatz von Frau Meyer (Taxi Roland) erfolgte am nächsten Tag doch noch eine Zusage. (Rücksprache mit Autofischer) Am Abreisetag erfolgte Abholung mit Verspätung für die Gruppenmitglieder zwischen 10 - 45 Minuten. (Note: 3)
  • Unterkunft : Verpflegung und Personal im Hotel Gasthaus zum Guten Onkel, Bergstraße 6, 56814 Bruttig wurde von allen Reisenden als sehr gut bewertet (Note: 2)
  • Reiseleitung: keine Reiseleitung, völlig unmutivierter Busfahrer Manny, typische Aussage: noch 5 Jahre muss ich dies bis zur Rente ertragen. So war der gesamte Eindruck auf der Reise.
  • Programm: Ganz schlechte Info durch den Busfahrer. Keine klare Ansage über Abfahrten und Treffpunkte. Somit herrschte etwas Chaos bei den meist älteren Reisenden. (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Reise sehr gut, nur nicht bei Betreuung und Organisation. (Note: 2)
  • Keine Weiterempfehlung: Busfahrer Manny völlig daneben.

Ulla aus Borken »Hauptstadt Berlin - Brandenburger Tor, Reichstag, Potsdamer Platz«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im August 2014, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Wir hatten einen Reiseleiter in Potsdam und eine Reiseleiterin für die Berlinrundfahrt. Der Reiseleiter in Potsdam war ausgezeichnet, die Reiseleiterin in Berlin selbst befriedigend. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Eva aus Dorsten »Ins Polnische Riesengebirge - 7-tägige Seniorenreise«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juni 2014, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Die hohen Einstiege in die Busse sind für Senioren nicht wirklich schön. (Note: 2)
  • Unterkunft : Besonders gut war das dazugehörige Hallenbad und der Hotelmanager, der alle Wünsche erfüllt hat!!! (Note: 2)
  • Reiseleitung: Hotelmanager war auch Reiseleiter, Sehr gut!!! (Note: 2)
  • Programm: Es wurde sehr viel Rücksicht genommen, auf die Wünsche der einzelnen Reisenden. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Monika aus Münster »Ostseeurlaub in Kühlungsborn - 7-tägige Seniorenreise«
mit einem Freund oder Partner gereist im April 2014, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Buspersonal sehr freundlich und hilfsbereit. Leider mussten die Fahrgäste nach oben in den Bus klettern (Bistro unten). Für einige war es sehr schwierig da mit Handstock oder Rollator unterwegs. Die Rückreise war ziemlich hektisch. Es wurden nicht nur Leute und Gepäck ein und ausgeladen. Busse waren nicht pünktlich zum Austausch der Fahrgäste da. Meine Mutter bekam den Rollator einer Dame aus Emden (trotz Namensschild der Dame) und für ein Taxi an der Übergabestelle MS-OS waren wir nicht eingetragen. Wartezeit auf einen anderen Wagen ca. 25 Min.. Der Busfahrer hat sich darum gekümmert, dass wir nicht allein auf dem Rastplatz stehen mußten. Unseren Rollator haben wir leider noch nicht zurück. [Anmerkung buswelt.de: Herzlichen Dank für die Rückmeldung. Ich habe Ihr Feedback gleich an den Reiseveranstalter weiter geleitet mit der Bitte, wegen des Rollators Ihrer Mutter nachzuschauen und sich mit Ihnen in Verbindung zu setzen.] (Note: 2)
  • Unterkunft : Badewanne zum Einstieg etwas schwierig für Menschen mit Behinderung. Aufgang zum Hotel war mit Pflastersteinen und zu steil. Wünsche wurden vom Personal schnell erfüllt (z.B. zwei zusammenhängende Zimmer a.d. Flur und Besorgung eines erhöhten Toilettenaufsatzes). Prima!!! (Note: 2)
  • Reiseleitung: Reisebeleiterin f.d. Bistro stets freundlich und hilfsbereit und immer ansprechbar. Busfahrer ebenfalls gut drauf. (Note: 2)
  • Programm: Wir haben an keinem Ausflug teilgenmmen.
  • Weiterempfehlung: ja

Elke aus Voerde »Hamburg - Hafenromantik und norddeutscher Charme«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Oktober 2013, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Alles Super organisiert. Der Busfahrer war nett und hilfsbereit. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Gitte »Ostseeinsel Usedom - 7-tägige Seniorenreise«
mit einem Freund oder Partner gereist im September 2013, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Für größere Personen war zu wenig Beinfreiheit (Note: 2)
  • Unterkunft : Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick gebucht und waren im Keller untergebracht mit Blick auf parkende Autos. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Der Busfahrer gleichzeitig als Reiseleiter eingesetzt, war sehr freundlich und hilfsbereich (Note: 1)
  • Programm: Das Programm wurde leider schon sofort am ersten Abend nach einer sehr langen anstrengenden Fahrt vorgestellt. Besser wäre es gewesen sich morgens nach dem Frühstück zu treffen und dann den weiteren Ablauf zu besprechen. Ebenso der Info-Film zur Insel wäre besser am ersten Tag gezeigt worden um Geschmack auf die weiteren Fahrten zu machen und nicht am letzten Abend. (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Das Essen im Hotel war sehr schlecht. Der Kaffee und die Eier beim Frühstück waren kalt. Der Nachtisch vom Vorabend wurde beim Frühstück wieder serviert. Es wurden nur Aufbauback-Brötchen, Körnerbrot und Toastbrot einer Billigkette serviert. Am zweiten Tag war das Toastbrot durch und durch verschimmelt. Ebenso die Abendgerichte kamen überwiegend aus der Tiefkühltruhe. (Note: 4)
  • Keine Weiterempfehlung: Die Reise war für Senioren nicht geeignet. Die Busfahrt war durch die enorm vielen Zustiege viel zu lang. Außerdem war das Umsteigen in einen anderem Bus für Senioren absolut ungeeignet. (richtigen Bus suchen, da die Ziele der Busse nicht angegeben war und dann noch das Gepäck selbst zum richtigen Bus bringen) Für gehbehinderte war die Fahrt eine Zumutung. Diese Auflagen hätten vor Reisebeginn angegeben werden müssen.

Willi aus Delmenhorst »Malmö - Kopenhagen - Kreuzfahrt-Erlebnis zum Superpreis!«
in einer Gruppe mit mehr als 6 Personen gereist im September 2013, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Hoher Qaulitässtandard des Busses (Note: 1)
  • Unterkunft : Da es sich um Fähren der TT-Line handelte hatten wir keine hohen Erwrtungen (Note: 3)
  • Reiseleitung: Die Reiseleitung bei den Stadtrundfahrten Lübeck,Malmö,Kopenhagen und Hamburg empfanden wir als sehr Kompetent (Note: 1)
  • Programm: Dank unserem Super Busfahrer Herrn Erdal mit Vornamen war die Reise besonders schön. (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Das Preis-/Leistungsverhältnis war mehr als sehr gut. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Karl-F. aus Hessen »Nordkap & Lofoten - Im Zauber der Mitternachtssonne«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juni 2013, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Besonders gut: Das Bordbistro, das wegen seiner fairen Preise und seines umfangreichen Sortiments gerade in Skandinavien half, die Nebenkosten erträglich werden zu lassen. (Note: 1)
  • Unterkunft : Je näher man dem Nordkap kam, desto einfacher wurden die Unterkünfte. Das lag aber wohl daran, dass es dort nicht so sehr viele Hotels gibt. Schade war, dass in Trondheim und Oslo die Hotels weit von der City entfernt lagen, so dass es wenig Sinn machte abends mit dem ÖPNV dorthin zu fahren, obwohl die Städte interessant sind. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Unser Fahrer versuchte die Reiseleitung zu ersetzen, was aber nur teilweise gelang.
  • Programm: Das Ziel (Nordkap) wurde um Mitternacht erreicht und wir konnten uns davon überzeugen, dass es tatsächlich ziemlich hell war. Die drei Führungen in Stockholm, Helsinki und Oslo waren gut. Schade war die weite Entfernung vom Hotel zur City in Trondheim und Oslo. In Helsinki und Malmö dagegen hatten wir ideal gelegene Hotels direkt in der Stadt. Die Strecke führte vor allem in Norwegen durch eine beeindruckende Landschaft und die Fahrt durch das Trollfjord und die Lofoten per Schiff sollte man auf keinen Fall verpassen. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Segelfreund aus Essen »Inzell - Oberbayern - musikalischer Festtagszauber in den Bergen«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2012, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: komfortabel und ein sehr netter und hilfsbereiter Fahrer (Note: 2)
  • Unterkunft : sehen Sie hierzu bitte unseren Brief an alle beteiligten Reisestellen LMS, Auto-Fischer und Sie v. 3.1.2013 (Note: 5)
  • Reiseleitung: Leider keine gesonderte Reiseleitung, diese übernahm der Fahrer, soweit er konnte bzw. wollte (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Hotel primitiv, in die Jahre gekommen, keine Haustelefone, keine Minibar, viel zu kleines Bad, 80x80cmDusche mit Vorhang - der klebte die Pattex, Essen minderwertig, Frass
  • Keine Weiterempfehlung: Das Ziel der Reise war o.k. Ruhpolding für den gleichen Preis sehr viel empfehlenswerter, Inzell ein Dorf ohne einfache Angebote -

Reisende oder Reisender »Hamburger Hafengeburtstag AIDA-Taufe«
mit einem Freund oder Partner gereist im Mai 2012, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Eine Fußraste wäre gut gewesen. (Note: 2)
  • Reiseleitung: gut strukturiert und informiert (Note: 2)
  • Programm: die Bakassenfahrt hatte ich mir etwas schöner, gemütlicher vorgestellt (Note: 3)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: die Bakassenfahrt fand ich mit 32,00 Euro zu teuer (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »166. Cannstatter Volksfest«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im September 2011, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Die Ablage war ein bisschen umständlich angebracht. wenn man diese runterklappen wollte musste man die beine zur seite nehmen weil das sonst nicht passte... (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Ich kenne eine andere Busreise zu den gleichen Verhältnissen, die nur 150 euro kostet...Kann das jedoch auch nicht beurteilen... (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Highlands, Schottenrock und Whisky: Schottland«
mit einem Freund oder Partner gereist im Mai 2011, über 70 Jahre alt:

  • Anreise: Die lange Anreise hat uns nicht gefallen ! 2 Tage einschließlich nächtlicher Schiffsfahrt . So blieben von 7 Tagen nur 3 Tage in Schottland . Die waren allerdings schön . Leider stand alles unter großem Zeitdruck ! (Note: 3)
  • Keine Weiterempfehlung

Reisende oder Reisender »FIS-Weltcup-Skipringen in Willingen«
mit einem Freund oder Partner gereist im Januar 2011, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Bus war super.. der Busfahrer einfach zum Schießen !! (Note: 1)
  • Reiseleitung: Es gab keine Reiseleitung, aber der Busfahrer war auch ein ganz lustiger ;) (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: 33,- EURO nur fürs Busfahren ist ein bisschen "sehr teuer" (10 Personen = 330 EUR), aber alles in Allem war ganz gut !! (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Budapest - Donaumetropole«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juli 2009, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: sehr gute Transferbedingungen zum Umsteigen, auch bei Verspätungen (Note: 1)
  • Unterkunft : Frühstücksangebot mit wenig Abwechslung (Note: 2)
  • Reiseleitung: viele Informationen über das Gastland (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Musicals in Hamburg "König der Löwen"«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juli 2008, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Als unzumutbar empfand ich die zahlreichen Stops auf der Hin- und Rückfahrt, um andere Reisende aufzunehmen etc. Wir haben auf der Rückreise 1,5 Stunden auf einen Reisebus aus Norwegen gewartet (was für eine Planung!) und waren dementsprechend länger unterwegs! Ihr Konzept hat nach einem schönen Wochenende daher leider zu einem sehr unbefriedigenden Zustand geführt und die Erholung getrübt! Wir haben pro Strecke nach Hamburg 7 Stunden benötigt!!! Die Deutsche Bahn benötigt höchstens 3,5 Stunden. Da würde ich zukünftig den höheren Fahrpreis gern in Kauf nehmen, um die Zeit sinnvoller zu nutzen!! Schade! (Note: 4)
  • Keine Weiterempfehlung: Nein. Als unzumutbar empfand ich die zahlreichen Stops auf der Hin- und Rückfahrt, um andere Reisende aufzunehmen etc. Wir haben auf der Rückreise 1,5 Stunden auf einen Reisebus aus Norwegen gewartet (was für eine Planung!) und waren dementsprechend länger unterwegs! Ihr Konzept hat nach einem schönen Wochenende daher leider zu einem sehr unbefriedigenden Zustand geführt und die Erholung getrübt! Wir haben pro Strecke nach Hamburg 7 Stunden benötigt!!! Die Deutsche Bahn benötigt höchstens 3,5 Stunden. Da würde ich zukünftig den höheren Fahrpreis gern in Kauf nehmen, um die Zeit sinnvoller zu nutzen!! Schade!
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.