Erfahrungen und Bewertungen für Mango Tours aus Köln

87%
Weiter­empfehlung!

Nur Kunden, die an einer Busreise von Mango Tours teilgenommen haben, können bei buswelt.de eine Bewertung für diesen Veranstalter abgeben. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen. Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenfassung aller Bewertungen, die wir zu den Busreisen von Mango Tours erhalten haben.

Hier finden Sie eine Übersicht mit allen Busreisen von Mango Tours

Kundenbewertungen für die Busreisen von Mango Tours

2190 Kunden haben bisher ihre Erfahrungen mit den Busreisen von Mango Tours bewertet.

Reisebus:
Note: 2.5
Unterkunft:
Note: 2.2
Reiseleitung:
Note: 1.9
Programm:
Note: 2
Preis/Leistung:
Note: 2
Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiter empfehlen?
Weiterempfehlung:
87% Weiterempfehlung

1440 Kundenkommentare für die Busreisen mit Mango Tours

1440 Kunden haben einen Kommentar zu Reisen mit Mango Tours verfasst, hier die 50 aktuellsten Reisebewertungen:

Inge aus Mosbach »Rom Tour 1 - 4,5-Tage-Reise«
mit einem Freund oder Partner gereist im März 2017, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Die Abstände der einzelnen Sitze war viel zu eng für diese lange Reise. Man hatte sehr wenig Platz. (Note: 5)
  • Unterkunft : Zimmer waren sehr klein; Frühstück war gut. (Note: 3)
  • Reiseleitung: Mit unserem Reiseleiter Henrik von Mango-Tours waren wir sehr zufrieden. Er hatte alles sorgfältig geplant und gut vorbereitet. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Rom Tour 1 - 4,5-Tage-Reise«
mit einem Freund oder Partner gereist im März 2017, über 70 Jahre alt:

  • Anreise: Leider war der Bus etwas eng. Die beiden Fahrer hervorragend!! (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Antje B aus Bingen »Paris - 2 1/2 Tage mit Cityhotel (1 Hotelnacht) - Tour I«
alleine gereist im März 2017, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Da die Reise nicht ausgebucht war , hatten wir viel Platz. Jedoch hat der Bus vermutlich schon einige Touren hinter sich. Die Sitze waren für mich zum Schlafen nicht bequem , doch das ist subjektiv. (Note: 2)
  • Unterkunft : Wer IBIS BUDGET bucht , sollte wissen , worauf er sich einlässt. Somit war es ok. Es war nur eine Nacht und die war kurz. Das Zimmer war sauber und die Matratze gut. Blick auf die Seine 😉 da es Alternativhotels gab , sollte sich niemand beschweren. (Note: 4)
  • Reiseleitung: Mit Fahrertausch war gesichert , dass die Fahrzeiten eingehalten werden konnten , denn es war nicht nur der Transfer nach Paris , sondern auch die Stadtrunddahrten im echt chaotischen Paris. Für Eddi , unseren Guide , bin ich des Lobes voll. Mit so viel Wissen , detaillierten Informationen , Tipps , dauerfreundlich und Qualitäten in Gruppen Führung hat Eddi das Hard core Programm gemanagt - super Topp. Allein seinetwegen ist diese Reise wert , gebucht zu werden. (Note: 1)
  • Programm: Genau genommen waren es 21 Stunden Programm bzw. Unternehmungen. Dies ist ein Tropfen auf einem heißen Stein für das , was es kennen zu lernen gibt. Perfektes Timing und Vielseitigkeit. Sehr gut. Und immer die Option , auch allein loszuziehen. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: Aber bitte unbedingt vorher alles bedenken !!! Es ist schon ziemlich anstrengend , vor allem , wenn man nichts auslassen will. Eben nur eine Schnuppertour Paris !

Herbert aus Düsseldorf »Kurztrip nach London«
mit einem Freund oder Partner gereist im Februar 2017, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Anreise: keine Beinfreiheit, Schlaffunktion aufgrund des mangelnden Platzes nicht nutzbar (Hintermann wäre zu sehr eingeschränkt gewesen), nicht mehr dem aktuellen Standard entsprechend (W-Lan, Steckdose, hat mittlerweile jeder FLixx Bus), WC sollte nur im äußersten Notfällen genutzt werden aber am besten gar nicht, Servolenkung fiel in London aus (älterer Bus, geplante Aktionen konnten aus diesem Grund nicht stattfinden) (Note: 5)
  • Reiseleitung: Zu den Angebotenen Attraktionen wären die Öffnungszeiten noch hilfreich gewesen...Madame Tussaud nur bis 16:00 Uhr an einem Samstag (Note: 3)
  • Programm: alternative Eurotunnel? (Zeitersparnis und weniger anstrengend), Ausflüge haben nicht stattgefunden (Städterundfahrt, Lichterfahrt etc.) (Note: 4)
  • Keine Weiterempfehlung: Wir persönlich würden die diese Reise nicht nochmal machen. Mittlerweile bekommt man Flüge fast in derselben Preisklasse.

Galina aus Bad Bergzabern »Kurztrip nach London«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Februar 2017, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Anreise: Es war ein Alter Bus mit unbequemen Sitzen und sehr eng und in Aachen ging die Servolenkung kaputt, trotzdem ist der Busfahrer weiter nach London gefahren. Unverantwortlich! (Note: 5)
  • Reiseleitung: Sehr unorganisiert,die Rundfahrten sind ausgefallen weil der Bus kaputt war.Dann hat er angeboten eine Stadtführung mit der U-Bahn zu machen,aber bei späteren nachfragen sagte er ,,es ist ja keiner da!" (Note: 5)
  • Programm: Bus hat sich Verfahren (Note: 5)
  • Keine Weiterempfehlung: Am liebsten hätte ich gerne mein Geld zurück!

Reisende oder Reisender »London - 5 Tage - Tour 2 (2 Hotelnächte)«
mit einem Freund oder Partner gereist im Februar 2017, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Super Fahrer und prima Sitze. Natürlich ist es auch verständlich, dass während des Winters keine Toiletten funktionieren. Scheinbar ist es aber dennoch technisch möglich auch bei kälteren Temperaturen Toiletten in Bussen funktionstüchtig zu machen - die Flixbusse hatten zumindest diesbezüglich keine Probleme. Es wurden zwar ausreichend lange Pausen gemacht, damit man auf Toilette gehen kann - dennoch steht man oft persönlich leicht unter Druck, wenn man Toilettenzeiten nicht selbst auswählen kann. Alles in allem war es dennoch ok und machbar - aber für einen fünften Stern wäre dies einfach noch notwendig gewesen. Evtl. ändert sich diesbezüglich die Technik in den nächsten Jahren noch. Aber auch vier Sterne sind gut ;) (Note: 2)
  • Unterkunft : Prima Frühstück und der Wasserkocher im Zimmer war eine gute Idee. (Note: 1)
  • Reiseleitung: Super Infos ausgewählt, nicht mit sinnlosen Daten überhäuft - sondern interessante Aspekte herausgegriffen. Für Fragen war Anna stets da und sie schien ihren Job und die Stadt zu mögen. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Milli aus Wuppertal »Paris - 2 1/2 Tage mit Cityhotel (1 Hotelnacht) - Tour I«
mit einem Freund oder Partner gereist im Januar 2017, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Anreise: Die Sitze waren leider sehr eng aneinander und von daher nicht so gut! Aber ansonsten ok ! (Note: 3)
  • Unterkunft : Perfekt (Note: 1)
  • Reiseleitung: Oh ja (Note: 1)
  • Programm: Haben wir nicht mitgemacht aber schien interessant zu sein! (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Super (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Eva aus Bielefeld »London - 5 Tage - Tour 2 (2 Hotelnächte)«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Januar 2017, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Toilette war geschlossen. Wenig Platz für die Beine. (Note: 3)
  • Unterkunft : Bekamen besseres Hotel als gebucht. Für englische Verhältnisse prima! (Note: 1)
  • Reiseleitung: Henrik hatte sehr viel Wissen und konnte sehr interessant erzählen. Es hat Spaß gemacht, ihm zuzuhören. (Note: 1)
  • Programm: Oxford war besonders gut. Insgesamt hätte ich dort aber noch mehr Zeit zur freien Verfügung gehabt. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Ebru aus Düsseldorf »Paris - 2 1/2 Tage mit Cityhotel (1 Hotelnacht) - Tour I«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Januar 2017, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Anreise: Ich fand schlecht das es keine Steckdosen gab für Telefon Aufladung und wlan.da es ja schon in fast allen Bus unternehmen Standart ist (Note: 3)
  • Programm: War zu hektisch alles (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: ja

Julia aus Passau »Amsterdam - Silvester Tour 1«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2016, zwischen 16 und 20 Jahre alt:

  • Anreise: Sitz kaputt und Klapptische fehlten an manchen Plätzen (Note: 3)
  • Unterkunft : schöne Zimmer, sehr gutes Frühstück und nette Mitarbeiter (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

bobby 1617 »Paris - Silvester Tour 3«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2016, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Sitzplätze katastrophal, zu eng, keine Kniefreiheit. Vielleicht für Personen bis zu einer Körpergröße von 1,70 m vertretbar (Note: 5)
  • Reiseleitung: Empfehlung für die Silvesterparty im Pub nur akzeptabel für Personen bis zu einem Alter von 30 Jahren. Es fehlte der Vorschlag, das Feuerwerk am Arc de Triomph zu besuchen. Die Führungen (zu Fuß oder per Bus) waren o.k. (Note: 3)
  • Programm: Besichtigungen o.k. Unterhaltung für die Silvesterparty s.o. (Note: 3)
  • Keine Weiterempfehlung: Busreise eine Zumutung, weil eine anstrengende und schmerzliche Strapaze - im übrigen s.o.

Reisende oder Reisender »Prag - Silvester Tour 3«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2016, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Sauberkeit der Toilette war ungenügend, sehr unbequeme Sitze (Note: 4)
  • Unterkunft : unsauberes Bad, kein Fön, sehr klein und ungemütlich, Frühstück in Ordnung (Note: 4)
  • Reiseleitung: zu geringe Fachkenntnis, nicht immer höflicher Umgang, Busfahrt schlecht organisiert (Note: 5)
  • Programm: Unsere gebuchten Aktionen waren sehr schön, ich fand es schade, dass man für jede Kleinigkeit Geld bezahlen musste (Note: 3)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: zu viel Geld für das, was am Ende dabei rum kam. Da wir auf eine kulturelle Fahrt eingestellt waren und nicht auf eine "Sauftour" war es nicht wirklich angenehm (Note: 4)
  • Keine Weiterempfehlung: Wer so eine Reise bucht, um selbst wenig organisieren zu müssen, sollte es lassen. Das meiste muss man selbst organisieren oder alles zu Wucherpreisen noch dazu buchen. Insbesondere das Hin und Her bei der Heimfahrt, bei der wir fast keinen Sitzplatz gehabt hätten, war die Krönung des Ganzen

Viola aus Thüringen »Paris - Silvester Tour 7«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2016, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Besonders gut die Freundlichkeit der Fahrer und die sehr gute Kenntnis im Straßenverkehr in Paris. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Teilweise etwas zu wenig auf die Unkenntnis der Urlauber eingegangen bezüglich des nach hause (hotel) kommen. Es wurde teilweise gesagt: hier aussteigen und fahrt ihr selbst zurück. Wenn man sich nicht in Paris auskennt ist das sehr schwer. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Le aus Krefeld »London - Silvester Kurztrip«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2016, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Laut Beschreibung sollte der Bus Schlafsessel und angenehmen Platz haben. Es war enger als im Flugzeug... (Note: 5)
  • Keine Weiterempfehlung

Karola und Erich »Paris - Silvester Tour 1«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2016, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Der Reiseleiter Frank ist ein Könner !!!!!!!!!! (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: Die Aufnahme von Gästen von Bielefeld bis Aachen und dann die Verteilung der Gäste in Hotels in Paris ist.... strapaziös.

Franziska aus Kassel »London - Silvester Tour 2«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2016, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Sehr wenig Beinfreiheit (Note: 2)
  • Unterkunft : Sehr gutes Frühstück (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Edwin aus Neumarkt »Paris: 4 Tage-Tour mit Cityhotel (2 Hotelnächte) - Tour III«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2016, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Reiseleitung: mit Witz und Humor unseres Reiseleiters wurde unsere Parisreise zu etwas Besonderem (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Tina aus Hessen »Paris: 4 Tage-Tour mit Cityhotel (2 Hotelnächte) - Tour III«
alleine gereist im Dezember 2016, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Anreise: Reiseleitung war top (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Carina aus Stuhr »Paris: 5 Tage-Tour mit Cityhotel (2 Hotelnächte) - Tour IV«
mit einem Freund oder Partner gereist im November 2016, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Weiterempfehlung: Für Preis/Leistung absolut empfehlenswert !!

JARIR, Hannover »Paris: 4 Tage-Tour mit Cityhotel (2 Hotelnächte) - Tour III«
alleine gereist im September 2016, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Schlechter Innenzustand, laute Fahrgeräusche, unangenehmer Geruch (Note: 5)
  • Unterkunft : Preis angemessen, akzeptable Entfernung zur Metro. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Hölzern im Umgang mit den Gästen, aber sehr informativ. (Note: 2)
  • Programm: Um den Bus nutzen zu können, musste man Ausflüge buchen, auch solche, auf die man keinen Wert legte. (Note: 5)
  • Keine Weiterempfehlung: Von der Reisebeschreibung stark abweichende An- und Abreise. Der günstige Reisepreis rechtfertigt nicht die Reisebeschwernisse und die Behandlung durch unfreundliche Busfahrer.

D. Aus VS »London - 5 ½ Tage - Tour 3 (3 Hotelnächte)«
alleine gereist im Oktober 2016, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Anreise: Ich hätte mir ein bisschen mehr Beinfreiheit gewünscht. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Susanne aus Passau »London - 5 Tage - Tour 2 (2 Hotelnächte)«
mit einem Freund oder Partner gereist im November 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Für 2 Nachtfahrten zu wenig Beinfreiheit. (Note: 3)
  • Reiseleitung: Sehr unterhaltsame Infos während der Ausflüge, gute Tipps (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Birgit aus Hohenlohe »London - 5 ½ Tage - Tour 3 (3 Hotelnächte)«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Oktober 2016, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Unterkunft : War alles für das Angebot sehr gur (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Christin aus Magdeburg »Amsterdam Tour 1 - 2,5-Tage-Reise«
in einer Gruppe mit mehr als 6 Personen gereist im Oktober 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Leider haben wir sehr viele Kritikpunkte. Angefangen hat alles, als wir nach unserer Buchungsbestätigung eine Nachricht erhalten haben, wir können nicht vom vereinbarten Abfahrtsort abgeholt werden, mussten mit den Postbus bis nach Dortmund fahren und zurück wurden wir bis nach Essen gebracht. Die Heimreise haben wir mit den Zug angetreten. Nach drei mal umsteigen haben wir unseren Wohnort erreicht. Dafür hat das Busunternehmen eine zusätzliche Gebühr von 30,00 Euro verlangt. Leider hatten wir mit unserer Reiseleiterin auch Pech. Sie war unvorbereitet und sehr unprofessionell. Wir sind gegen 13:30 im Hotel angekommen, konnten erst ab 15:00 in unsere Zimmer. Nur durch den Service vom Hotel, war eine frühere Zimmerübernahme möglich. Die Stadtrundfahrt für 14,00 Euro hätten wir uns sparen können, eine Katastrophe. Die Platzreservierung im Bus war nicht organisiert. Wir mussten uns ( unsere Reisegruppe waren 10 Personen) einen Sitzplatz suchen.Uns wurde ein Reisebus mit Beinfreiheit und Toilette versprochen. Die Toilette durften wir nur im Notfall nach Rücksprache mit den Busfahrer benutzen. Service sieht anders aus. Leider konnten wir in der Käserei nur Käse kaufen, leider keine Käseherstellung verfolgen. Die Heimfahrt ging dann in einem anderen Bus weiter. Wir mussten unsere Koffer holen und im neuen Bus wieder einen Platz suchen.Hier war die ganze Reise viel entspannter. Wir durften sogar, ohne zu fragen, die Toilette benutzen. Wir werden bei Ihnen bestimmt wieder eine Reise buchen, aber nicht mit MANGO Tours.
  • Reiseleitung: schlecht (Note: 5)
  • Programm: Die Grachtenfahrt war sehr schön. (Note: 5)
  • Keine Weiterempfehlung

Simone aus Sulzbach »Kurztrip nach London«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Oktober 2016:

  • Reiseleitung: Fachkundig, kompetent und freundlich Vielen Dank Dina 👍🏻😁 (Note: 1)
  • Programm: Tolle Stadtrundfahrt!!!! incl. Fotostops! Lichterfahrt war etwas zu lange....😉 (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Patricia aus Sulzbach »London - 5 Tage - Tour 2 (2 Hotelnächte)«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Oktober 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Programm: Wir haben nur die Stadtrundfahrt London gebucht, da wir das erste Mal in London waren. Die angebotenen Oxford- und Docklands-Besichtigungen haben wir nicht mitgemacht. Die Stadtrundfahrt war sehr informativ dank unseres Reiseleiters Henrik. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Susanne und Annika aus Hamburg »London - 5 Tage - Tour 2 (2 Hotelnächte)«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Oktober 2016, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Unterkunft : Die Frühstückssituation war nicht befriedigend. Keine freien Tische, Buffet leer, Raum für ein 210 Zimmer Hotel viel zu klein. Zimmer war ok! (Note: 3)
  • Reiseleitung: Spitzenmäßig!!!!! Danke Christian! (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »London - 5 ½ Tage - Tour 3 (3 Hotelnächte)«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Oktober 2016, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Der Bus war sehr sauber und alles i.o. Aber für so eine lange Fahrt war er wirklich zu eng (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: ja

Ursula aus Leuna »London - 5 Tage - Tour 2 (2 Hotelnächte)«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Oktober 2016, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Der Bus war einfach nicht mehr der neueste und die Sitze unbequem. In der Werbung wird darüber anders berichtet. (Note: 4)
  • Unterkunft : Super Hotel! (Note: 1)
  • Reiseleitung: Super informiert: nicht zu viel, nicht zu wenig! (Note: 1)
  • Programm: Alles super! (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Brigitte »London - 5 ½ Tage - Tour 3 (3 Hotelnächte)«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Oktober 2016, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Reiseleistungen sehr gut. (Note: 3)
  • Unterkunft : Frühstück hätte besser sein können.Leider kein Englisches Frûhstûck.Keine Abwechslung. (Note: 4)
  • Weiterempfehlung: ja

H. aus Lüneburg »London - 5 ½ Tage - Tour 3 (3 Hotelnächte)«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Oktober 2016, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Unterkunft : Die Zimmer entsprachen nicht den Standdarts eines Ibishotells. (Note: 4)
  • Reiseleitung: Christian hat es super und souverän geschafft alle Glücklich zu machen. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Angela aus Grevenbroich »London - 5 ½ Tage - Tour 3 (3 Hotelnächte)«
mit einem Freund oder Partner gereist im September 2016, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Anreise: Die Sitze sind zu nah aneinander. Man kann nicht wirklich von Schlafsitzen sprechen. (Note: 3)
  • Unterkunft : Die Sauberkeit der Zimmer war sehr gut. Der Pool hat mir gut gefallen. Am letzten Tag gab es keine Brötchen zum Frühstück. Es könnten noch gekochte Eier angeboten werden. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Der Reiseleiter war sehr freundlich und Hilfsbereit (Note: 1)
  • Programm: Die Tipps waten hilfreich. (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Das Preis Leistungsverhältnis war wirklich seht gut. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Peggy bei Wuppertal »Quality Hotel (3°-Kat.) | Rimini | HP inkl.«
alleine gereist im August 2016, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Ich hatte bei der Hinfahrt 2 Busse. Der Postbus gefiel mir mit WLAN ,TV und Steckdose am besten. (Note: 1)
  • Unterkunft : Alles Top (Note: 1)
  • Reiseleitung: Das Mango Team vor Ort kùmmert sich eher um die Jugendlichen. Termin mich zu besuchen wurde nicht eingehalten. Im ganzen: Mango. Reisseleitung brauch ich nicht nochmal. (Note: 4)
  • Programm: Eine Tour wurde mir zu Anfang angeboten. Auf.einen Besuch zum planen und klàhren dieser evtl fahrt, wartete ich trotz Termin vergeblich. Mango Team bietet eben mehr für Jugendliche an. (Note: 5)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Top (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: Unschlagbar :)

Peter aus Essen »Kurztrip nach Paris - 1,5-Tage-Reise«
mit einem Freund oder Partner gereist im September 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Die Eva, die uns nach Paris begleitet hat fanden wir sehr professionel, sehr nett und gut vorbereitet. Fünf Sterne für Sie! (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Julia aus Hannover »Hotel Genty (4°-Kat.) | Rimini | Frühstück inkl. (HP gg. Aufpreis)«
alleine gereist im August 2016, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Anreise: War mit zwei Bussen unterwegs. In einem war sehr wenig Platz für die Füße, Wenn man den Stzt in die Schlafposition gebracht hat, hatten die Gäste hinten kaum Platz gehabt. (Note: 2)
  • Unterkunft : Das gewählte Hotel "Genty" war in Ordnung. Tolles Essen, Personal nett und hilfsbereit. (Note: 2)
  • Reiseleitung: : ) Also alle jungen Reisebegleiterinnen und die Busfahrer waren nett und hilfsbereit. : (Es gab leider ein Problem mit den Rückreisetickets, die leider nicht an meine e-mail Adresse geschickt waren. Dazu kam noch, dass ich gar nicht bei der Rückfahrt angemeldet war! Dem ensprechend habe ich noch 1 1/2 Stunden rumtelefoniert und gewartet bis mir ein Ticket zugeschickt wurde...... (Note: 2)
  • Programm: Also das Unterhaltungsangebot war nur fast auf die Jugendliche zugeschnitten- Disco, Party usw.... Ausflügangebote waren top! Auch der Preis. Leider ohne Führung. Ich habe das Mango Tours Programm mit den anderen Reiseanbietern vor Ort verglichen (natürlich auch mitgemacht)! Die Reiseveranstalter vor Ort bieten für fast den selben Preis viel mehr, d. h. noch im Bus beginnt das Italien- Kennenlernen, es wird was über die Orte, das Kultur usw. erzählt und vor Ort gibt es eine ausführliche Führung(mit Kopfhörer!). Und DAS für nur ein Paar Euro mehr! (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: Warum eigentlich nur zwei Wahlmöglichkeiten, "nicht Weiterempfehlen" oder "Weiterempfehlen"???? Ich würde dazwischen wählen und soeine Reise Personen mit weniger Ansprüchen, z. B. Jugendlichen, empfehlen.

Mimi aus Nürnberg »Amsterdam Tour 1 - 2,5-Tage-Reise«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im August 2016, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: Die Beinfreiheit und der deutschsprachige Busfahrer (Note: 1)
  • Programm: Der Ausflug nach volendam ist ein absolutes Muss! (Note: 5)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Ich fahre definitiv wieder :) (Note: 5)
  • Weiterempfehlung: ja

Ira aus Bonn »Paris - 6 Tage-Tour mit Cityhotel (3 Hotelnächte) - Tour V«
mit einem Freund oder Partner gereist im August 2016, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Unterkunft : Es hat sich gelohnt, für die Hotelübernachtung die nächst höhere Kategorie zu wählen! (Note: 2)
  • Reiseleitung: Der Reiseleiter hatte enormes Wissen über Paris! (Note: 3)
  • Programm: Das wir nach dem Check out noch ca. 10 Std. totschlagen mussten, leider war es sehr heiß, war nicht so ideal. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: Vor allem ist es für jüngere Leute sehr geeignet

Jasmina aus Ansbach »Prag Tour II - 3 ½ Tage (2 Hotelnächte)«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im August 2016, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Unser Reiseleiter Benjamin Pelz hat super Arbeit geleistet und sich auch sehr fürsorglich gekümmert (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Ha aus Fürth »London - 5 ½ Tage - Tour 3 (3 Hotelnächte)«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im August 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Sehr nett und kompetent (Note: 1)
  • Programm: Da auch sehr flexibel (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: Bin am überlegen, diese Reise zu einem späteren Zeitpunkt zu wiederholen

Londontrip »London - 3 ½ Tage - Tour 1 (1 Hotelnacht)«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im August 2016, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Die Freundlichkeit der Busfahrerin ließ sehr zu wünschen übrig auch wenn die Tour anstrengend ist der Linksverkehr Respekt vor der Leistung trotzdem kann man freundlich sein Der Reiseleiter war voll in Ordnung (Note: 3)
  • Unterkunft : Ibis Hotel kenne ich aus mehreren Länder und deutschen Städten allerdings war der Frühstücksraum sehr klein und man hat schlecht einen Platz gefunden (Note: 1)
  • Reiseleitung: Insider Tipps gute Erklärungen gute Ortskentnisse (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: Es muss einen allerdings bewusst sein auf was man sich bei so einem Kurztrip einlässt nicht für jeden geeignet

Marko, Ines, Steven aus Hessen »Hotel Armonia (1 Stern) | Lloret de Mar | Frühstück inkl. (HP gg. Aufpreis)«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Juli 2016, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Die Hinfahrt war in Ordnung nur die Rückfahrt schlecht. zuerst kam der Bus mit 6 Stunden Verspätung an, es erfolgte keine Entschuldigung nur der Bus hatte eine Panne!?? (Note: 3)
  • Unterkunft : Man sollte die Reisenden aufklären was Zimmer innenliegende bedeutet. Nicht jeder möchte kein Fenster und im Bad keine Lüftung haben. (Note: 5)
  • Reiseleitung: Zuerst mal, es waren alle sehr nett und die Einführung war auch sehr gut gemacht. Und jetzt kommt das aber. Sie sollten an ihrer Pünktlichkeit arbeiten, auf Ausflüge mehr auf die Reisenden eingehen. Nicht in Barcelona eine halbe Notfall Nummer durchgeben und dann als erstes zu verschwinden, so das man hinterherlaufen muß um den Rest zu erfahren. (Note: 3)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Es war trotzdem ein sehr schöner Urlaub, wir hatten unsren Spaß.👍:-) :-) :-) :-) Dankeschön. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Anne aus Hamburg »London - 5 Tage - Tour 2 (2 Hotelnächte)«
mit einem Freund oder Partner gereist im August 2016, zwischen 16 und 20 Jahre alt:

  • Anreise: Das WC war ok und die Klimaanlage klappte auch sehr gut, allerdings hätte ich mir ein bisschen mehr Beinfreiheit gewünscht (und ich hab nicht einmal lange Beine). (Note: 2)
  • Unterkunft : Sehr sauber, komfortabel und typisches englisches Frühstück. Die Lage war auch sehr gut, nur ein kurzer Fußweg zur Tube. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Chanté hat uns sehr gut durch London und Oxford geführt und wusste viele, wirklich interessante Sachen und Geschichten über diese Städte. Sie hat auch ihr Bestes gegeben, immer freundlich zu sein und alle anzulächeln, allerdings hat man schon gemerkt, dass sie oft genervt war und so schnell wie möglich zurück ins Hotel wollte. Auf dem Rückweg sind wir dann mit Kurt gefahren, der uns mit vielen Witzen gut unterhalten hat! (Note: 3)
  • Programm: Ich finde es super, dass man sich nur die Ausflüge mit dazu buchen kann, für die man sich interessiert. Man ist zu nichts gezwungen und es bleibt noch genug Zeit, um London auf eigene Faust zu erkunden. Die Stadtrundfahrt hat uns viele schöne Ecken und alle Sehenswürdigkeiten gezeigt und auch die Fahrt nach Oxford war sehr interessant. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: Für diesen Preis ist es eine schöne Reise, vorausgesetzt es macht einem nichts aus, lange im engen Bus zu sitzen.

Carola aus Passau »London - 5 Tage - Tour 2 (2 Hotelnächte)«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im August 2016, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Anreise: Plätze waren sehr knapp bemessen (dabei bin ich unter 1,60 groß), die Beschreibung der "Schlafbestuhlung" ließ mehr Komfort erwarten, Toilette war nur als Notfalltoilette gedacht, bei der Rückfahrt glich der Bus temperaturmäßig einer Sauna (Note: 2)
  • Reiseleitung: Tolle Tipps und Insiderinfos! (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: Optional zu Fernbustickets könnten auch ICE- Tickets (gegen Aufpreis) angeboten werden - mehr Flexibilität bei Stau

Anja aus Erkelenz »London - 3 ½ Tage - Tour 1 (1 Hotelnacht)«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im August 2016, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Etwas wenig Platz, kein Toilettenpapier, keine Kaffeemaschine (Note: 3)
  • Reiseleitung: Super Planung, Erfahrung (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Tatiana,Hamburg »Paris - 6 Tage-Tour mit Cityhotel (3 Hotelnächte) - Tour V«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im August 2016, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Der Bus war sehr sauber und Komfortabel. Leider kein Wlan oder Steckdosen..
  • Unterkunft : Das Hotel war sehr gut, sauber. Personal war sehr freundlich.
  • Reiseleitung: Der Reiseleiter war absolute Spitze. Nett, und hatte viel Hintergrundwissen.
  • Programm: alles war sehr gut organisiert und geplant. Alles hat geklappt.
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: ja,die Reise war sehr gut und der Preis gerechtfertigt.
  • Weiterempfehlung: Die Busfahrer waren sehr gut.

Sergej aus Ansbach »Hotel Guitart Central Park Economy (3+°-Kat.) | Lloret de Mar Hotels | AI inkl.«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im August 2016, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Unterkunft : Hotel ist zu laut. Nacht kannst nicht schlafen (Note: 4)
  • Keine Weiterempfehlung

Bärbel aus Kassel »London - 5 ½ Tage - Tour 3 (3 Hotelnächte)«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im August 2016, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Kati hat uns fantastisch durch London gelotst.War toll!! (Note: 1)
  • Programm: Schlafsituation im Bus war schrecklich.Die Sitze zu eng. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Stefanie »London - 5 ½ Tage - Tour 3 (3 Hotelnächte)«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im August 2016, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: Wir sind mit einem ganz neuen Bus gefahren... ;-) (Note: 1)
  • Unterkunft : Beste Hotelkategorie hat sich gelohnt! Kühlschrank, Safe, Wasserkocher mit Tee und Kaffee, super bequemes Bett, Bügeleisen mit Bügelbrett, sehr sauberes Hotel! (Note: 1)
  • Reiseleitung: Super kompetent mit einem großen umfangreichen Wissen!!! Daumen hoch! SUPER!!! (Note: 1)
  • Programm: Super durchorganisiert! Nicht zu viel - nicht zu wenig! Genau richtig!!! (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Man bekommt sehr viel für sein Geld geboten!!! London ist halt teuer ;-) (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: Jederzeit... werde allen berichten...

Gisela aus München »London - 5 ½ Tage - Tour 3 (3 Hotelnächte)«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Juli 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: gut war ein Platz mit Tisch (Note: 1)
  • Unterkunft : es war alles in Ordnung und sauber bis auf verrostete Badewannengriffe ! (Note: 2)
  • Reiseleitung: viel KnowHow und unterhaltsam das Wissen weitergegeben (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Annette aus Frankfurt »Paris: 5 Tage-Tour mit Cityhotel (2 Hotelnächte) - Tour IV«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im August 2016, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Stadtführungen des Reiseleiters mit viel Hintergrundwissen (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.