Erfahrungen und Bewertungen für Reisebüro Fredrich aus Lohfelden

93%
Weiter­empfehlung!

Nur Kunden, die an einer Busreise von Reisebüro Fredrich teilgenommen haben, können bei buswelt.de eine Bewertung für diesen Veranstalter abgeben. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen. Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenfassung aller Bewertungen, die wir zu den Busreisen von Reisebüro Fredrich erhalten haben.

Hier finden Sie eine Übersicht mit allen Busreisen von Reisebüro Fredrich

Kundenbewertungen für die Busreisen von Reisebüro Fredrich

40 Kunden haben bisher ihre Erfahrungen mit den Busreisen von Reisebüro Fredrich bewertet.

Reisebus:
Note: 1.6
Unterkunft:
Note: 2.3
Reiseleitung:
Note: 1.9
Programm:
Note: 1.8
Preis/Leistung:
Note: 2
Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiter empfehlen?
Weiterempfehlung:
93% Weiterempfehlung

23 Kundenkommentare für die Busreisen mit Reisebüro Fredrich

23 Kunden haben einen Kommentar zu Reisen mit Reisebüro Fredrich verfasst:

Gast »Gardasee - Tolle Badestrände und herrliche Ausflugsziele«
mit einem Freund oder Partner gereist im August 2016, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Das Preis-/Leistungsverhältnis für Anreise und Ausflüge war sehr gut; für das Hotel gut. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Charlotte Ziegler »Breslau Kulturhauptstadt 2016 - Begleitet von Frau Heusener«
alleine gereist im Mai 2016, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Reiseleitung: leider verlief der "Ausflugtag" ( Waldenburger Land ) nicht zufriedenstellend. Auf Schloß Fürstenstein war die Gruppe nicht angemeldet, sodaß auch keine Besichtigung bzw. Führung stattgefundnen hat ... der poln. Reiseleiter hatte keinerlei Ortskenntnisse und sprach ein schlechtes, unverständliches "deutsch" (Note: 2)
  • Programm: außer s. Punkt 3 (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Roswitha und Alfred aus Witzenhausen »London - Pulsierende Metropole an der Themse«
mit einem Freund oder Partner gereist im Oktober 2015, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Reise und Servis gut; Hotelzimmer gut; Frühstück mäßig, Kaffeeangebot im Hotel sehr gut (Note: 2)
  • Programm: Haben wir nicht teilgenommen, da wir London kennen.
  • Weiterempfehlung: ja

Peter »London - Pulsierende Metropole an der Themse«
mit einem Freund oder Partner gereist im Oktober 2015, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Neueste Technik (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Tanne aus dem Wald »Prag - Die Goldene Stadt erleben«
in einer Gruppe mit mehr als 6 Personen gereist im September 2015, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Busfahrer hat trotz extremem Lärm weiter die angetrunkenen Gröler mit Alkohol versorgt. (Note: 5)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Extremer Lärm wegen 21 angetrunkenen Personen, kein Eingreifen des Fahrers. Toilette auf der Rückfahrt gesperrt, weil der Fahrer sie nicht entleert hat. Verspätungen. (Note: 5)
  • Weiterempfehlung: Die Reise an sich war gut gedacht, die Fahrt aber eine Katastrophe.

Renate aus Nürnberg »Gardasee Perle Italiens mit mediterranem Flair«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im August 2015, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Unterkunft : Die Lage entsprach nicht der Buchung. Die Unterkunft war in einem anderen Ort. (Note: 4)
  • Reiseleitung: Sachkundige Führung mit ein paar netten Extras (Note: 2)
  • Keine Weiterempfehlung: Auf Grund der Hoteländerung, Bergdorf statt direkt am Gardasee in Garda, ohne vorherige Information wurde ich als Kundin getäuscht. Einen solchen Unternehmer kann man nicht empfehlen.

Elia aus NRW »Hotel Fergus Mar Mediterrania (4 Sterne) | Santa Susanna | HP inkl. (VP & AI gg. Aufpreis)«
mit einem Freund oder Partner gereist im Oktober 2014, über 70 Jahre alt:

  • Unterkunft : sehr freundliches Personal, schöne Zimmer, tolles Badezimmer! Leider war das Essen eher sehr schlecht! (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Alfred aus Nidderau »Breslau - 4 Tage - das Venedig des Ostens«
mit einem Freund oder Partner gereist im Mai 2014, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Reisebegleitung + Busfahrer nett und kompetent Führung durch ortsansääsigen Reiseleiter sehr gut (Note: 2)
  • Unterkunft : da können Sie nichts dazu: Aber Freundlichkeit wird in Polen wohl etwas anders buchstabiert. Leider wenige freundliche und aufmerksame Bedienungen im Hotel oder in der Stadt getroffen. Aber die gab es auch ... (Note: 2)
  • Reiseleitung: siehe Seite 1 (Note: 1)
  • Programm: gut und abwechslungsreich (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Carola aus Frankfurt »Toskana: Florenz, Siena, Pisa, Lucca, Insel Elba«
mit einem Freund oder Partner gereist im April 2014, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Besonders gut die beiden hervorragenden Mitarbeiter der Fa. Fredrich (Lohfelden/KS): Herrn Gregor ( ...) als sehr zuverlässigen und guten Busfahrer sowie Frau Weber als Leiterin der Gesamtreise und sehr sach- und landeskundige Führerin bei den speziellen Ausflügen (Note: 1)
  • Reiseleitung: Mir gefiel grundsätzlich die Tatsache, dass überhaupt eine Reiseleiterin durchgehend dabei war, die nicht nur das Organisatorische regelte, sondern auch sehr kompetent über die besuchte Region, ihre Städte, Stätten u.v.a.m. informierte. Das findet man bei vielen, zumal "kleineren" Pauschalreisen heutzutage nicht mehr. (Note: 1)
  • Programm: Die Abfolge der Ausflüge war nicht besonders glücklich terminiert. So gab es zunächst hintereinander drei Städte-Ausflüge, davon den ersten und m.E. anspruchsvollsten, ganztägig nach Florenz, gleich am Tag nach der ca. 15-stündigen (!) Anreise. Der fünfte und längste Ausflug, nach Elba, fand am Tag vor der ebf. langen Rückreise (!) statt. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Gardasee - 6 Tage - die Perle Italiens mit mediterranem Flair...«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Oktober 2013, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Reiseleitung: es gab einen Vorfall mit der Reiseleiterin der Firma Fredrich, aufgrund dessen ich mich auch schon beim Busunternehmen per e-mail beschwert habe (Note: 5)
  • Weiterempfehlung: ja

Edel Laura Lucy aus Salzgitter »Gardasee - 8 Tage - Streifzüge durch die Natur und Kultur«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Juli 2013, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: der Zubringerbus von Salzgitter nach Kassel war nicht so toll - sehr laute Fahrgeräusche und schlechte Stoßdämpfer - altes Modell?? (Note: 1)
  • Unterkunft : für ein 3 Sterne Hotel war die Bequemlichkeit und Sauberkeit im Zimmer sehr gut - es fehlten seperater Papierkorb und Tinkgläser - sehr freundliches entgegenkommendes Personal und super leckeres Essen (Note: 2)
  • Reiseleitung: sehr sympathische Frau Weber zu der wir schnell einen hervoragenden persönlichen Kontakt hatten - ihre Infos auf der Reise waren höchst interessant und auf sehr nette Art mit vielen persönlichen Geschichten und Anekdoten bereichert - sehr empfehlenswert (Note: 1)
  • Programm: wir bekamen auf dieser 1wöchigen Reise soviele superschöne Eindrücke von vielen berühmten Orten und Plätzen in Italien (Venedig, Verona Bergamo, Gardasee) dass wir zur Verarbeitung zu Hause noch eine Zeit brauchten - es wären erholsame Pausentage zwischendurch sinnvoll - entweder weniger attraktive Orte oder eine verlängerte Reisezeit - wir würden aber immer wieder gern mitfahren!!! (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: da wir erst auf eigene Faust diese Reise unternehmen wollten, kann ich nur feststellen, dass diese Busreise bei weitem unsere Vorstellungen im positiven übertroffen hat - die Bequemlichkeit von einem netten Fahrer und eine hervorragenden Reiseleiterin begleitet zu werden bedeuten: nicht selber fahren zu müssen, die Aktionen mit den Maut-Gebühren bleiben erspart, wir bekamen soviele Zusatzinfos zu Sehenswürdigkeiten + Besonderheiten der Landschaft, Essen + Trinken im Bus bei Bedarf (Toilette nicht so angenehm /Geruch) - genügend Pausen auf der langen Hin- bzw Rückfahrt - sehr nette neue Leute kennengelernt - rundrum zufrieden!! (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

T. aus H. »Weihnachtsmarkt in Nürnberg - Tagesfahrt«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Dezember 2012, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Anreise: unangenehm ist uns die Klimaanlage aufgefallen die entweder auf 100% lief und den Bus auf heiße 25°C erwärmte oder gar komplett aus war. Außerdem führte dies zu einer sehr trockenen unangenehmen Luft. (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »London - pulsierende Metropole an der Themse - 5 Tage«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im April 2011, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Bequeme Sitze und die gut bemessene Beinfreiheit. Ungünstig war die Scheibenbemalung bei unseren Sitzplätzen vor allem bei der Stadtrundfahrt zum Fotografieren. (Note: 2)
  • Unterkunft : Gut war die Frühstücksversorgung. Nicht zufriedenstellend die Enge der Hotelzimmer. (Note: 3)
  • Reiseleitung: Die Informationen zum Reiseverlauf, als auch die Beschreibung der Sehenswürdigkeiten fanden wir einfach, aber ausreichend, auch, wenn wir diese mitunter durch das Rauschen der Klimaanlage im hinteren Busbereich oft nicht so gut verstehen konnten. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Paris 4 Tage - unsere beliebteste Tour«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Oktober 2010, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Unterkunft : Das Hotel hätte etwas näher am Zentrum liegen können. An dem spartanischen französ. Frühstück ist ja wohl kaum etwas zu ändern ? (Note: 3)
  • Reiseleitung: Der Busfahrer (Günter) zeichnete sich durch gleichbleibende Freundlichkeit und sehr sicheres Fahren aus. (Note: 2)
  • Programm: Bei der Stadtrundfahrt Paris könnten noch Notre Dame und das Centre Pompidou als Stopp hinzukommen (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Berlin - 2 oder 3 Tage«
in einer Gruppe mit mehr als 6 Personen gereist im Oktober 2010, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: es fehlte ein Reisebegleiter/in (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Paris 4 Tage - unsere beliebteste Tour«
mit einem Freund oder Partner gereist im April 2010, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: sehr gut war das angebotene Gesamtpaket (Stadtrundfahrt, Besichtigungen etc.) und die Betreuung. Weniger gut war die Qualität des Hotels. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Rothenburg ob der Tauber Weihnachtsmarkt«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im November 2009, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Busfahrer war sehr nett und ist super gefahren
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »2 Tage Hamburg mit Musicals (auf Wunsch)«
mit einem Freund oder Partner gereist im August 2009, über 70 Jahre alt:

  • Unterkunft : Im Zimmer war sesehr heiß, die Fenster konnte man nicht öffnen, da direkt an sechsspuriger Straße gelegen (Note: 5)
  • Reiseleitung: Der Shuttle zum Musicaltheater wurde nur etwa zur Hälfte realisiert, wegen einer Großveranstaltung (Elbbrückenfest), andere Busunternehmen allerdings hielten vor dem Theater (Note: 5)
  • Keine Weiterempfehlung

Reisende oder Reisender »Krakau 4 Tage - die heimliche Hauptstadt Polens«
mit einem Freund oder Partner gereist im Mai 2009, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Unterkunft : Unbefriedigend ist, dass der Bus nicht zum Hotel fahren konnte. Es brauchte immer Taxis füpr den Transport zum Hotel. Zudem wusste der Chauffeur nicht, wo dfas Hotel liegt. Das Naviagtionsgerät versagte. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Gästebus und Gäste-Fahrer: Beide taten uns leid, weil sie schlecht vorbereitet worden waren und selber Krakau überhaupt nicht kannten. Ihr Fahren und ihre Persönlichkeiten waren i.O. Oft wurden sie zu Zielscheiben von Unmutsbezeugungen verschiedener Teilnehmenden. (Note: 2)
  • Programm: Vielleicht Auschwitz vorziehen und nicht erst am letzten Nachmittag anbieten. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: Ja, aber bessere Informatuionen der Leitung asn die beiden Chauffeure. Ihre Listen waren ungenau und teilweise falsch. Das hat das Klima beeinträchtigt.

Reisende oder Reisender »Dresden 4 Tage über Silvester«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2008, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Reiseleiter war super in den Kenntnissen der Reise und vieler Kleinigkeiten. Besonders schlecht war sein Verhalten von 7 Gästen gegenüber bei Problemen im Hotel. Die Sitzgelegenheiten im Hotel waren so schlecht, so eng, da das Hotel völlig überlastet war an Sitzmöglichkeiten. Der Reiseleiter hat nicht versucht in unserem Interesse zu handeln, sondern hat sich für die Interessen des Hotels stark gemacht. Der Tisch für sechs Personen, stand ganz hinten im Raum. Zum Nebentisch war nur ein Platz von 10 cm. Wenn einer zum Büffet wollte, hätte mindestens 6 Personen aufstehen müssen. Wir haben uns dann an einen freien Tisch gesetzt. Mit Empörung har sich der Reiseleiter gegen uns gestellt. Der Tisch war für Hausgäste reserviert. Wir waren doch auch Hausgäste. So etwas habe ich noch nicht erlebt. wir mußten uns dann doch in die Ecke setzen. Von den Außenwänden strahlte Kälte ab, sehr stark. Die vorhandene Heizung war abgestellt. Wir kamen uns wie dumme Kinder vor. So ein Sylvester hab ich noch nicht erlebt. Nie wieder mit dem Reisebüro Fredrich. Der Reiseleiter war schon zu oft in diesem Hotel. Er merkt schon garnicht mehr die Unzulänglichkeiten. (Note: 3)
  • Keine Weiterempfehlung

Reisende oder Reisender »Berlin 4 Tage: "Ich hab noch einen Koffer in Berlin"«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2008, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: hier kann ich leider kein ausgezeichnet angeben, da im Angebot ein Transfer in der Silvesternacht mit inbegriffen war, wurde aber nicht eingehalten. Wir mußten mit dem Taxi zurückfahren und natürlich die Taxigebühren von 20€ zusätzlich bezahlen ! (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Malgrat de Mar mit Hotel Reymar«
mit einem Freund oder Partner gereist im Oktober 2008, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Auf der Rückfahrt die Plätze 55+56 im Doppeldecker,waren mitTisch versehen ,wo wir Probleme mit den Füßen auch unserer Gegenübersitzenden Gäste hatten tund gegen die Fahrtrichtung.Entpfanden wir nicht für glücklich bei einer Strecke von 1400km. (Note: 2)
  • Unterkunft : Büffet bereits ab 18.00Uhr geöffnet,waren ein weiteres Plus (Note: 2)
  • Programm: Die Stadtrundfahrt Barcelona war ein echtes Erlebnis und hervorragender Reisleiterin (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Berlin 3 Tage - Ein Besuch in unserer Hauptstadt«
mit einem Freund oder Partner gereist im Mai 2008, zwischen 21 und 30 Jahre alt:

  • Programm: schlecht organisiert, wegen Ausfall (Potsdam-Sehenswürdigkeiten) durch Marathon (Note: 4)
  • Weiterempfehlung: ja
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.