Erfahrungen und Bewertungen für Wörlitz Tourist aus Berlin

99%
Weiter­empfehlung!

Nur Kunden, die an einer Busreise von Wörlitz Tourist teilgenommen haben, können bei buswelt.de eine Bewertung für diesen Veranstalter abgeben. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen. Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenfassung aller Bewertungen, die wir zu den Busreisen von Wörlitz Tourist erhalten haben.

Hier finden Sie eine Übersicht mit allen Busreisen von Wörlitz Tourist

Kundenbewertungen für die Busreisen von Wörlitz Tourist

64 Kunden haben bisher ihre Erfahrungen mit den Busreisen von Wörlitz Tourist bewertet.

Reisebus:
Note: 1.5
Unterkunft:
Note: 1.9
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.7
Preis/Leistung:
Note: 1.8
Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiter empfehlen?
Weiterempfehlung:
99% Weiterempfehlung

39 Kundenkommentare für die Busreisen mit Wörlitz Tourist

39 Kunden haben einen Kommentar zu Reisen mit Wörlitz Tourist verfasst:

Reisende oder Reisender »Goldenes Prag«
mit einem Freund oder Partner gereist im Oktober 2016, über 70 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Besonders gut gefiel uns, dass auch für die eigentliche Freizeit noch Angebote wie Theater oder gemeinsames Essen angeboten wurden. (Note: 1)
  • Programm: Besonders gut haben uns die Tipps der Reiseleiter für besondere Orte gefallen, die wir Samstag Nachmittag in der Freizeit entdeckt haben. Auf den Zwischenstopp in Dresden auf der Rückfahrt hätten wir gerne verzichtet und wären lieber in Prag noch auf den Eiffelturm gestiegen und hätten das Spiegellabyrinth angeschaut. (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Bei der Schifffahrt auf der Moldau hätten wir gern ein landestypisches Essen gehabt. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Carola aus Berlin »Cuxhaven - Altes Land«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im September 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Der Mitteleinstieg ist nicht seniorengerecht (Note: 2)
  • Unterkunft : Zimmer insbesondere die Matraze und die Verpflegung mit den freundlichen Bedienungen (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: Weiterempfehlung

Margot und Frank aus Berlin Spandau »Kururlaub im Kolberg ***Kur- und Ferienhotel Górnik«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im August 2016, über 70 Jahre alt:

  • Unterkunft : Zimmer zu klein für zwei Personen, ein Schrank für zwei Personen, Balkon wurde angegeben, aber das war nur ein Austritt ( Französischer Balkon ). Speisesaal zu laut, der Boden ist mit Fliesen ausgestattet , somit war es nicht auszuhalten der Krach mit den Stühlen Rucken. Im allgemeinen hat diese Unterkunft nur Zwei Sterne verdient. Nie wieder (Note: 4)
  • Reiseleitung: Hat sich sehr bemüht (Note: 2)
  • Keine Weiterempfehlung

- »Mini-Kreuzfahrt auf der Ostsee 3 Tage Bus-/Schiffsreise«
in einer Gruppe mit mehr als 6 Personen gereist im August 2016, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Unterkunft : Die Unterkunft war ein Traum keiner hätte mit solch einem Fährschiff gerechnet (Note: 1)
  • Reiseleitung: unsere Reiseleitung war perfekt wir fühlten uns bestens aufgehoben, wir möchten jederzeit wieder mit Ihm Reisen (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Angelika aus Berlin »Musicals in der Hansestadt Hamburg - DER KÖNIG DER LÖWEN - Tagesfahrt 2016«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juni 2016, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Gut Organisiert,alles prima verlaufen. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Petra »Masurischer Seenzauber«
alleine gereist im Mai 2016, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Sehr kompetente Reiseleitung und hervorragender Busfahrer (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

M. aus Berlin »Musicals in der Hansestadt Hamburg - DER KÖNIG DER LÖWEN 2016«
mit einem Freund oder Partner gereist im Mai 2016, über 70 Jahre alt:

  • Reiseleitung: unser Reiseleiter hat sich um alle Gäste bemüht.Er hat uns viel über Hamburg erzählt wir waren alle glücklich.Für meinem Mann und mich waren es zwei schöne Tage.Die Busfahrt und Hotel waren in Ordnung.ich kann die Reise nur empfehlen (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Kulturhauptstadt Breslau«
alleine gereist im August 2015, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Programm: Schloß Klitschdorf muss nicht sein, ist mehr eine Werbung für das Hotel. Haben andere auch so empfunden (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Fam. Baron aus Berlin »Prächtiges Venedig«
mit einem Freund oder Partner gereist im Mai 2015, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Der Reisebus war neu und die Sitzabstände hervorragend. (Note: 1)
  • Unterkunft : Die Unterkünfte wurden sorgsam ausgewählt. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

ein Reiseteilnehmer aus MV »Istanbul«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Oktober 2014, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Flexibilität des Busfahrers; sicheres Fahren im größten Verkehr (Note: 1)
  • Unterkunft : saubere Unterkunft; Reinigung 1A; guter Service; Sicherheit von Eigentum gegeben, leider nur eine Sitzgelegenheit für 2 Personen (Note: 2)
  • Reiseleitung: Reiseleiter stets präsent, immer ansprechbar (Note: 1)
  • Programm: Ausflüge lt. Plan gut orgaisiert und durchgeführt dank der dortigen Reiseleiterin, großes Lob. Kritik am Reiseveranstalter Wörlitz-Reisen - unzureichende Information um dortige Feiertag bzw. Feiertagsveranstaltungen, die zum Wegfall eines der Höhepunkte der Reise führte. (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: nur gut, da größter Basar der Welt nicht besucht werden konnte, weil Feiertag - Preisnachlaß vom Veranstalter wäre mehr als Recht (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: Diese Stadt ist eine Reise wert, man muß sie mal besucht haben.

Reisende oder Reisender »Malerisches Flandern«
mit einem Freund oder Partner gereist im September 2014, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Unterkunft : Die Zimmer der IBIS-Hotels sind für einen mehrtägigen Aufenthalt doch etwas klein. Besonders gut war das Abendessen im Rahmen der Halbpension. (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Österreich - Alpenrepublik und Habsburgerreich«
alleine gereist im September 2014, über 70 Jahre alt:

  • Anreise: Der Busfahrer war ein wahrer Künstler hinter dem Steuer. Auch war es schön, immer Getränke im Bus zu bekommen. (Note: 1)
  • Unterkunft : Besonders die familiäre Atmosphäre im Hotel Babenbergerhof in Mödling und das außergewöhnliche Kunsthotel Fuchspalast in St. Vei an der Glan fand ich gut. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Die Reiseleiterin ist in meinen Augen ungeeignet für den Beruf. Ihre schroffe, rüde Art hat für mich einen Schatten über das sonst so Schone an der Reise geworfen. (Note: 5)
  • Programm: Die Vielfalt des Angebotes und die vielen schönen Orte, die wir besucht haben, machten die Reise zu einem Genuß. (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Das Preis-Leistungs-Verhätnis war nicht zu übertreffen, meine ich. Es waren viele Extras inklusiv. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: Die Reise würde ich hundertprozentig empfehlen können, OHNE die Reiseleiterin.

Carmen aus Berlin »Große Rundreise durch das klassische Italien«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im September 2014, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Super netter und hilfsbereiter Busfahrer. Der Reiseleiter war ebenso super, kompetent und hilfsbereit. Gerne wieder (Note: 1)
  • Unterkunft : 1 und letzte Station in Trento- Das Frühstück war kaum akzeptabel. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Sehr hilfsbereit und gutes Wissen (Note: 1)
  • Programm: 1 Stadtführung in Rom und Siena waren nicht so gut (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Hans-Jürgen aus Müncheberg »Masuren - Land der 1000 Seen«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juli 2014, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Unterkunft : Im Hotel Robert`s Port stand unser Zimmer um 17,30 Uhr noch nicht zur Verfügung. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Gerda aus Berlin »Görlitz - ein Architekturjuwel«
mit einem Freund oder Partner gereist im Juni 2014, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Es muß aber möglich sein, die Ablösung eines Busfahrers so zu organisieren ,daß eine Wartezeit von 30 Minuten bei 34° vermieden werden kann! (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Jörg aus Berlin »Autostadt Wolfsburg - Exklusiv mit WerkTour«
alleine gereist im Mai 2014, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Für die von mir gebuchte Tagesfahrt war alles ok. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Alles im "grünen Bereich". (Note: 2)
  • Programm: Alles ist wie geplant abgelaufen. (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Einzeln gebucht (Hin- und Rückfahrt, Programm vor Ort) wäre teurer gewesen! (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Sonnenblume »Schlaubetal & Treidelkahn«
in einer Gruppe mit mehr als 6 Personen gereist im Mai 2014, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: - der Bus war sehr sauber/Temperatur war i.O. - der Busfahrer war sehr routiniert, hat uns gefallen (Note: 1)
  • Programm: Der Treidelkahn und Fahrt waren ein Erlebnis, gute Erklärung. Prima auch die Not-Toilette an Bord. Das Mittagessen in der Ragower Mühle war sehr schmackhaft.Die Bedienung war sehr bemüht. Die Mühlenbesichtigung war interessant. (Note: 2)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Herzlichen Dank an Herrn Behne für die Beratung und Organisation. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: Danke, danke, danke

Renate aus berlin »Unser Klassiker: 5-Sterne-Cliff Hotel Rügen«
alleine gereist im April 2014, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Frau Barbara Meissner von Wörlitz Tourist hat in Ihrer Freizeit sehr viel mit uns unternommen, war wirklich eine Bereicherung, haben zusätzlich viel kennengelernt (Note: 1)
  • Programm: wie erwähnt, dank Frau Meissner (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Gina aus Berlin »Adonisröschenblüte«
alleine gereist im April 2014, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: - die Reiseleiterin war reizend und versiert - Unklarheit über die einzelnen Reiseschritte: war im Internet für mich nicht auffindbar (Note: 1)
  • Reiseleitung: eben schon gesagt (Note: 1)
  • Programm: - schade, dass die Schiffsfahrt ausfiel, das Hebewerk war nicht so interessant - in Frankfurt hätte ich gerne noch mehr gesehen (nicht zu Fuss unbedingt, aber mit dem Bus (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Horst aus Berlin »Weihnachtliches Seiffen«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2013, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Sehr gut vorbereiteter Reiseleiter mit viel Hintergrundwissen (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Hans-Peter und Heike »Weihnachtliches Seiffen«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Dezember 2013, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Sehr gute Sitze. Ausreichend Platz! (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Lisa aus Berlin »Die schönsten Weihnachtsmärkte 2013 - Braunschweig«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2013, zwischen 31 und 40 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Der Reiseleiter war sehr bemüht uns die geschichtliche Bedeutung von Braunschweig näher zu bringen. Leider sind Informationen über 4.Jahrhunderte (ab 8.) innerhalb von 20 Minuten nicht mehr zu verarbeiten (manchmal ist weniger mehr). (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

Angelika »Dresden striezelt«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2013, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Programm: Das war genau das, was ich gesucht habe: Weihnachtsmarkt und ein wenig Abwechslung dazu! (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Wenn ich demnächst dann auch noch am Ostbahnhof zusteigen kann, war alles perfekt. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Weihnachtliches Seiffen«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2013, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Anreise: sauber, sehr leise, (Note: 2)
  • Reiseleitung: sehr offen, sehr gut vorbereitet, herzlich (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Ramona aus Berlin »Weinlese am Gardasee«
mit einem Freund oder Partner gereist im Oktober 2013, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Reiseleitung: Unser Reiseleiter hat in lockerer, humorvoller Weise von Land und Leuten berichtet. Keine Standardinfors einfach nur "runtergebetet. Er war immer gut drauf. Man wurde nicht einfach nur mit Zahlen und Fakten vollgepumpt. Sehr gut empfand ich, dass er der Gruppe den einfachsten Weg in die Zentrumsmitte der einzelnen Orte zeigte und wie dann jeder wieder zum Bus zurückfindet, wir dann aber alleine die Ortschaften erkunden konnten. Er gab Hinweise, was sehenswert wäre und trat nicht schulmeisterhaft auf. (Note: 1)
  • Programm: Die Reise war so geplant, dass wir einiges vom Gardasee und den Weinbergen gesehen und erfahren haben, aber so großzügig vom Zeitplan gestaltet, dass man wirklich entspannt durch die Altstadtgässchen bummeln konnte. Man musste auch nie als Gruppe insgesamt laufen. Die Infos zu Sehenswürdigkeiten links und rechts der Strecke wurden kurzweilig vermittelt und der Reiseleiter hat auch über die italienische Lebensart erzählt, die man so einem Reiseführer nicht entnehmen kann. Sehr gut! (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Viola und Hartmuth aus Berlin »Norwegens Prachtstraßen«
mit einem Freund oder Partner gereist im August 2013, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: der Reiseleiter hatte ein enormes Wissen über Norwegen und könnte es sehr gut und mit angenehmer Stimme vermitteln. wir haben auf diese Weise viel Neues über Land und Leute erfahren. Es hat ansonsten auch alles gut geklappt und war gut organisiert.Ein großes Lob auch an den Busfahrer. (Note: 1)
  • Reiseleitung: s.o. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Hobbybusfahrer »Zauberhaftes Paris«
mit einem Freund oder Partner gereist im August 2013, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Unterkunft : Die Lage des Hotels ist optimal. Direkt an der Metrolinie 1 gelegen lässt sich Paris sehr gut erkunden. Das personal des Hotels war sehr freundlich. (Note: 1)
  • Reiseleitung: Der Reiseleiter von Wörlitz - Reisen war ausgezeichnet. Die Reiseleiterin in Paris dagegen nicht akzeptabel. Sie kam zu beiden Terminen mit haarsträubenden ausreden zu spät. Der Besuch in Versailles war schlecht vorbereitet. Man kann Kopfhörer und Mikrofon vorbestellen. So war sie nicht zu verstehen. (Note: 2)
  • Programm: Das Programm war optimal. Wir waren zum ersten Mal zu solcher Städtereise und werden mit Sicherheit Wiederholungstäter. (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Für den Preis wurde eine sehr viel geboten. Wer mehr will muss auch bereit sein mehr zu zahlen. Es war auch genug Spielraum für eigene Unternehmungen. Die Reise war ihr Geld wert. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Monika aus Berlin »Tulpenblüte in Holland - Amrâth Hotel Lapershoek«
mit einem Freund oder Partner gereist im April 2013, über 70 Jahre alt:

  • Anreise: Mario, unser Busfahrer war ausgezeichnet:kompetent zuvorkommend,freundlich und humorvoll (Note: 2)
  • Reiseleitung: Frau Duske war kompetent mit gutem Allgemeinwiisen, humorvoll, hilfsbereit. Die 3 Geburtstagskinder wurden liebevoll gefeiert und bedacht. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Bruno von der Elbe »Silvester in Opatija (mit Hin- & Rückflug)«
mit einem Freund oder Partner gereist im Dezember 2012, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Gut: bequemer Bus passender Größe und sympatischer Busfahrer schlecht: Fußkalte Belüftung trotz Heizung (Note: 2)
  • Unterkunft : gut: Verpflegung und gesamter Service; schlecht: Lärm zur Straßenseite, Estrich und Fußbodenbelag im Zimmer mit erheblichen Qualitätsmängeln verarbeitet (Note: 3)
  • Programm: gut: Die Ausflüge und Besichtigungen; schlecht: unprofessionelle Organisation der Silfesterfeier. Diese war ein totaler Flop (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: weiterempfehlen, allerdings nicht als Silvesterreise!

christa »Sylt und Hallig Hooge«
mit einem Freund oder Partner gereist im September 2012, über 70 Jahre alt:

  • Unterkunft : die Fernseher waren zu klein, (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja

susanne aus münchen »Heidelberg - Rothenburg«
im September 2012:

  • Weiterempfehlung: auf meinem Platz ist der klappbare Tisch entzwei. Der Aufenthaltsort ist leider sehr abgelegen.

Reisende oder Reisender »Störtebeker Festspiele 2016«
in einer kleinen Gruppe (bis 6 Personen) gereist im Juli 2012, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: sehr gute Beinfreiheit!!! (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Lago Maggiore - Perle«
mit einem Freund oder Partner gereist im Mai 2012, über 70 Jahre alt:

  • Anreise: Toll fanden wir, dass bei dieser Kurzreise so viele interessante Ziele am Stück eingebaut waren und man nie den Eindruck hatte, gehetzt zu werden. (Note: 1)
  • Unterkunft : Wir fanden Speis' und Trank hervorragend. (Note: 1)
  • Reiseleitung: Unsere Reiseleiterin, Rosi, hat uns perfekt und umfassend informiert, Hervorzuheben war, für uns als ältere Semester, dass sowohl bei den vielen Pausen und Besichtigungsfahrten von Rosi zuerst die sanitären Einrichtungen angesagt wurden. Die angesteuerten Besichtigungsziele waren wunderbar ausgewählt und trafen unseren Geschmack vollkommen. (Note: 1)
  • Programm: Tolle Ziele, kein langweiliges war dabei.Spontane Fotostopps machten die Busfahrt zu einem besonderen Erlebnis. (Note: 1)
  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Im Alleingang wären alle Ziele nicht zu bewältigen gewesen. (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Musicals in der Hansestadt Hamburg - DER KÖNIG DER LÖWEN - Tagesfahrt 2016«
mit Kindern / der ganzen Familie gereist im Oktober 2011, zwischen 51 und 60 Jahre alt:

  • Anreise: Es war ein sehr schöner Bus von einer anderen Firma.Dazu meine Lieblingsmarke Mercedis (Note: 1)
  • Reiseleitung: eine ältere Dame die sich viel Mühe gab,aber irgendwie unfreundlich wirkte. (Note: 3)
  • Programm: Das Musicel König der Löwen ist unschlagbar (Note: 1)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Bezauberndes Italien: Rom, Umbrien, Adria«
mit einem Freund oder Partner gereist im September 2011, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Reiseleitung (Note: 1)
  • Unterkunft : Nicht alle Hotels entsprachen dem angegebenen Standard (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Schlaubetal & Treidelkahn«
in einer Gruppe mit mehr als 6 Personen gereist im Mai 2011, über 70 Jahre alt:

  • Anreise: Es wurde ein anderer Bus, als offensichtlich geplant, eingesetzt. Dadurch stimmten die Platznummern nicht mit der Reisebestätigung überein. Dieser Änderung war die Reiseleiterin im Bus nicht gewachsen und die Fahrgäste erfanden eine vernünftige Lösung. (Note: 3)
  • Reiseleitung: S. Seite 1 (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Wellness in Travemünde«
mit einem Freund oder Partner gereist im April 2011, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Weiterempfehlung: Ja, allerdings sollte man wissen, das fast alle Teilnehmer weit über 70 Jahre alt sind.

Reisende oder Reisender »Rom - La Dolce Vita!«
mit einem Freund oder Partner gereist im März 2011, zwischen 41 und 50 Jahre alt:

  • Preis-/Leistungs-Verhältnis: Der Abflug wurde entgegen der Reisebeschreibung auf Früh verschoben. (Note: 3)
  • Weiterempfehlung: ja

Reisende oder Reisender »Masurischer Seenzauber«
mit einem Freund oder Partner gereist im September 2009, zwischen 61 und 70 Jahre alt:

  • Anreise: Der Fahrer hat in vielen Dingen mitgedacht. Dadurch haben sich Reiseleitung und Busfahrer gut ergänzt. (Note: 2)
  • Reiseleitung: Die Dame hatte sehr gute Kenntnisse über das Land Polen. Bei den Masuren und der Geschichte hat es manchmal etwas gemangelt. (Note: 2)
  • Programm: Den letzten Tag empfand ich als zu zeitaufwendig. Man hätte die Zeit in der polnischen Stadt auf die Heimfahrt legen können. (Note: 2)
  • Weiterempfehlung: ja
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.