Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Bernina-Express, Chur, Tirano, Sankt Moritz, Glacier-Express, Andermatt, Ascona, Locarno, San Bernardino, Thusis, Davos

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Übernachtungen im Kanton Graubünden (Hotel Surpunt in Flims-Waldhaus)
  • je 1 Übernachtung/ Halbpension im Raum Feldkirch und in Tirol
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 5x Frühstücksbüfett und 5x Lunchpaket
  • 5x 3-Gang-Abendessen, inkl. 2 Getränke p. P. (0,2 l Bier, 0,2 l Wein, 0,3 l Wasser oder 0,3 l Softdrink)
  • 1x Spezialitäten-Abendessen mit typischen Gerichten der Region (im Rahmen der Halbpension)
  • 1x Mittagessen in der Appenzeller Schaukäserei
  • Ausflug St. Moritz/Tirano mit Reiseleitung
  • Ausflug "Schoggi, Käse" und St. Gallen mit Reiseleitung
  • Besichtigung "Maestranis Chocolarium" in Flawil, inkl. Filmvorführung, Rundgang mit Audioguide, Verkostung und 1 Tafel Schokolade p. P.
  • Besichtigung Appenzeller Schaukäserei, inkl. Rundgang mit Audioguide und einem Käse-Geschenk
  • Tagesausflug Lago Maggiore mit Reiseleitung, inkl. Besichtigung von Ascona und Locarno
  • Bahnfahrt mit dem Bernina-Express: St. Moritz - Tirano, 2. Klasse
  • Bahnfahrt auf den Spuren des Glacier-Express: Chur - Andermatt, 2. Klasse
  • in- und ausländische Gebühren und Steuern (Parkplätze, Straßennutzung, MwSt. usw.)

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • zertifiziert durch Trusted Shops
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Bilder
Reisebeschreibung
Das Beste der Schweiz - Schokolade, Käse und weltberühmte Bahnen!

Die Schweizer Hochalpen gehören zweifelsfrei zu den faszinierendsten Landschaften Europas.

Genießen Sie mit uns den atemberaubenden Ausblick aus Ihrem Zugfenster des Bernina-Express auf die Hochgebirgswelt des Morteratsch-Gletschers! Es erwartet Sie außerdem eine spektakuläre Bahnfahrt durch die Schweizer Alpen auf einer Teilstrecke des legendären Glacier-Express, dem "langsamsten Schnellzug der Welt". Berühmt ist die Schweiz aber nicht nur für ihre Bahnen. Auch Schokolade- und Käseproduktion dieses kleinen Landes sind auf der ganzen Welt berühmt.

Reiseablauf:


1. Tag: Anreise - Raum Feldkirch
Die Anreise erfolgt über Bundesautobahnen, vorbei an Leipzig und Nürnberg nach Österreich in den Raum Feldkirch zur ersten Übernachtung.

2. Tag: Liechtenstein - Chur - Raum Flims
Nach dem Frühstück fahren Sie zunächst ins Fürstentum Liechtenstein. Nach einem individuellen Bummel durch die Hauptstadt Vaduz geht es weiter in die älteste Stadt der Schweiz, Chur. Die nächsten 5 Übernachtungen erfolgen in Flims-Waldhaus im Schweizer Kanton Graubünden. Im Hotel können Sie sich jeden Morgen Ihr Lunchpaket vom Frühstücksbüfett selbst zusammenstellen. An allen Ausflugstagen werden Sie von einer professionellen Reiseleitung begleitet.

3. Tag: St. Moritz - Bernina-Express - Tirano
Ihre Reiseleitung erwartet Sie nach dem Frühstück, und es geht mit dem Bus in den luxuriösen Kurort St. Moritz, der bereits zweimal Austragungsort der Olympischen Winterspiele war. Hier beginnt Ihre Bahnfahrt mit "der kleinen Roten", wie der Bernina-Express liebevoll im Kanton Graubünden genannt wird. Die Fahrt auf Europas höchster Eisenbahnstrecke - die Bahn bewältigt Steigungen bis zu 7% ohne Zahnradantrieb bis auf eine Höhe von 2.253 m (Bernina Pass) - führt Sie vorbei an Poschiavo und über den spektakulären Kreisviadukt Brusio ins typisch italienische Tirano. In der mittelalterlichen Stadt können Sie spazierengehen, bevor Sie mit Ihrem Bus ins Hotel zurückkehren.

4. Tag: "Schoggi & Käse" - St. Gallen
Gleich zwei Schweizer Geheimnisse werden an diesem Tag gelüftet. Am Morgen sind Sie Gast in der Schokoladenfabrik in Flawil und entdecken die neu eröffnete Erlebniswelt "Maestranis Chocolarium". Ein unterhaltsamer Film, ein Rundgang mit Audioguide und natürlich leckere Kostproben lassen Sie die Welt der Schokolade erleben.
Nun geht es mit dem Bus zur Appenzeller Schaukäserei nach Stein. Hier erwartet man Sie zum Mittagessen mit einer deftigen Spezialität und gewährt Ihnen dann Einblicke in die Käserkunst und die Finessen rund um die Produktion des würzigen Appenzeller® Käses. Eins ist jedoch sicher - das Geheimnis der Kräutersulz verrät man sicher nicht!
In St. Gallen können Sie diesen schönen Ausflugstag ausklingen lassen. Bei einem Bummel durch die malerische Altstadt erleben Sie auch die Stiftskirche St. Gallus und Othmar. Dieses Wahrzeichen der Stadt zählt zusammen mit dem gesamten Stiftsbezirk zum Weltkulturerbe der UNESCO. Anschließend Rückfahrt zum Hotel

5. Tag: Auf den Spuren des Glacier-Express
Der heutige Tagesausflug in die Welt der Schweizer Hochalpen wird sicherlich ein Höhepunkt Ihrer Reise! Nach dem Frühstück fahren Sie zunächst mit dem Bus bis Chur, wo Sie in den Zug steigen. Genießen Sie die Aussicht aus Ihrem Abteilfenster während der Bahnfahrt durch die wildromantische Rhein-Schlucht und die Schweizer Bergwelt über den Oberalp Pass (2.044 m)! Von Andermatt geht es mit Ihrem Bus weiter über Altdorf, der Sage nach der Schauplatz der berühmten Apfelschuss-Szene in Schillers "Wilhelm Tell", entlang des Zürichsees und des Walensees zurück nach Flims.

6. Tag: Lago Maggiore
Die Busfahrt führt Sie heute über den Ferienort Disentis und den eindrucksvollen Lukmanier-Pass (1.920 m) an den malerischen Lago Maggiore, wo Sie die eleganten Badeorte Locarno und Ascona besuchen. Genießen Sie das lebhafte Treiben in den Gassen und lassen Sie sich in einem der zahlreichen Straßencafés verwöhnen! Über San Bernardino und Thusis geht es zurück ins Hotel.

7. Tag: Davos - Innsbruck - Tirol
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Davos. Äußerst reizvoll im gleichnamigen Hochtal gelegen, ist einer der führenden Kurorte der Schweiz aus den einstigen Ortsteilen Davos-Platz und Davos-Dorf entstanden. Anschließend geht es weiter nach Österreich, vorbei an Pfunds und Landeck bis nach Innsbruck. Hier haben Sie Zeit für einen Bummel durch den historischen Stadtkern mit seinen mittelalterlichen Gassen. Das Wahrzeichen der Stadt, das berühmte "Goldene Dachl" aus dem 15. Jh., diente einst dem Hof als Zuschauerloge bei Volksfesten. Anschließend geht die Fahrt weiter zu Ihrer letzten Übernachtung in Tirol.

8. Tag: Rückreise

Weitere Infos

Eintrittsgelder sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen.

Haustürservice
Auf Wunsch holen wir Sie an Ihrer Haustür ab und bringen Sie am letzten Reisetag wieder direkt zu Ihnen nach Hause. Bitte sprechen Sie uns direkt an für ein individuelles Angebot zum Haustürtransfer. (Gilt im Bereich Ostdeutschland plus Raum Lübeck.)

Nicht im Reisepreis enthalten:Eintrittsgeldersonstige Zusatzkosten sowiealle nicht ausdrücklich genannten Leistungen
Der Programmablauf ist witterungsabhängig!
Hoteländerungen bleiben vorbehalten.
Bitte beachten Sie weitere Hinweise auf Seite 54.
Die Abfahrtszeit erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.
Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen
Gültiger Personalausweis erforderlich.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist der Reiseveranstalter berechtigt die Reise bis vier Wochen vor Reisebeginn abzusagen. Der bis dahin eingezahlte Reisepreis wird dem Kunden ohne Abzug zurückerstattet.

Reisebewertungen
(95% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 273 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "PTI Panoramica Touristik International GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.6
Unterkunft:
Note: 2.2
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.7
Preis/Leistung:
Note: 1.7

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(95% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Bis zu 2 Unterkünfte zur Auswahl

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Hotels zu allen Termine verfügbar sind und dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

2 Unterkünfte
Hotel Surpunt
Leider kein Bild vorhanden
Das von einem jungen, engagierten Team geführte Hotel Surpunt liegt im ruhigen Ortsteil Flims-Waldhaus.
Von der Hotelterrasse können Sie den Ausblick auf das Alpen-Panorama genießen. Außerdem verfügt das Hotel über ein großzügiges Restaurant, eine Mexican Bar und eine Sauna. Die 25 Zimmer sind alle mit Bad oder Dusche/WC, TV, Radio und Telefon ausgestattet.
Derzeit leider nicht buchbar.
Das Beste der Schweiz Hotel
Hotel Das Beste der Schweiz
Das von einem jungen, engagierten Team geführte Hotel Surpunt *** liegt im ruhigen Ortsteil Flims-Waldhaus. Von der Hotelterrasse können Sie den Ausblick auf das Alpen-Panorama genießen. Außerdem verfügt das Hotel über ein großzügiges Restaurant, eine Mexican Bar und eine Sauna. Die 25 Zimmer sind alle mit Bad oder Dusche/WC, TV, Radio und Telefon ausgestattet.
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise:
  • Dolomiten im Herbst: © Südtirol Marketing: Fotograf: Othmar Seehauser
  • Zermatt und das Matterhorn: Dieses Bild basiert auf dem Bild Zermatt and Matterhorn aus der freien Mediendatenbank Wikimedia Commons und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Der Urheber des Bildes ist Greatpatton.
  • Das Matterhorn vom Gornergrat aus gesehen: Fotograf: Man Ho Lam - Creative Commons - Einige Rechte vorbehalten ( by)
  • Reisekarte: © PTI Panoramica Touristik International GmbH
  • Bernina-Express in der Rheinschlucht: © Rhaetische Bahn By-Line swiss-image.ch/Tibert Keller
  • Appenzell: © Appenzellerland Tourism AI By-line swiss-image.ch/C. Sonderegger
  • Original Appenzeller Käse: © Appenzeller Schaukäserei AG
  • Lago Maggiore: © PTI Panoramica Touristik International GmbH
  • Innsbruck: © Innsbruck Tourismus/Lackner
  • 712594.jpg: © PTI
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.