Inklusivleistungen
  • Busreise
  • 4 x ÜF-Büfett
  • 3 x Abendmenü/Büfett
  • 1 x Weihnachtliches Abendessen am 24.12.16
  • 1 x Begrüßungsgeschenk aus der Klosterbrauerei bei Anreise
  • 1 x Reiseleitung Ausflug Westharz
  • 1 x Reiseleitung Stadt Goslar
  • 1 x Reiseleitung Lutherstadt Eisleben
  • 1 x Reiseleitung Ausflug Ostharz
  • Beherbergungssteuer

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • Trusted Shops Geld-Zurück-Garantie
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Reisebeschreibung
Der Harz und seine Reize

Schönstes Mittelgebirge Deutschlands

Goslar - Lutherstadt Eisleben - Quedlinburg - Clausthal-Zellerfeld - Stolberg

1. Tag: Anreise - Goslar
Anreise über Frankfurt - Kassel nach Goslar. Die bekannte Stadt Goslar im Harz. Eine fachkundige Reiseleitung wird Ihnen die Schönheiten dieser bekannten Stadt näherbringen. Bekannt wurde die tausendjährige Kaiserstadt Goslar durch seine wunderschönen Fachwerkhäusern. Weiterfahrt ins Klosterhotel Hotel Park In Wöltingerode. Bei der Ankunft werden Sie mit einem kleinen Geschenk der Brauerei erwartet. Hotelbezug und gemeinsames Abendessen.

Westharzrundfahrt - Heiligabend

Freuen Sie sich heute auf einen schönen Ausflug in den westlichen Harz. Eine Reiseleitung wird Sie nach dem Frühstück den ganzen Tag begleiten. Über Bad Harzburg (Stadtbummel), Torfhaus, Braunlage, Schierke und Elend führt die heutige Rundfahrt zunächst nach St. Andreasberg - Aufenthalt. Über die Harzhochstraße kommen Sie in die Bergbaustadt Clausthal-Zellerfeld - Aufenthalt. Am Abend: Freuen Sie sich auf ein leckeres Weihnachtsabendessen im Hotel.

Ostharz - Stolberg - Quedlinburg
Im Anschluss an unser gemeinsames Frühstücksbuffet starten wir zur großen Rundfahrt durch den Ostharz. Dabei besuchen wir unter anderem Stolberg (kleines Fachwerkstädtchen - Geburtsort von Thomas Müntzer) und Quedlinburg. Das architektonische Erbe der Stadt steht seit 1994 auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes und ist somit eines der größten Flächendenkmale in Deutschland.

Lutherstadt Eisleben
Heute steht wieder ein toller Ausflug an. Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten der Lutherstadt Eisleben zusammen mit unserem Stadtführer. Sie erfahren Wissenswertes über die Stadtgeschichte und lernen unter anderem das Geburts- und das Sterbehaus sowie die Taufkirche von Martin Luther kennen.

5. Tag: Rückreise Hildesheim
Nach dem Frühstück nehmen wir Abschied und treten die Rückreise an. Unterwegs halten wir noch in Hildesheim mit Gelegenheit zum Besuch der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Michaeliskirche. Rückkehr in unseren Ausgangsorten, gegen 20.00 Uhr am Drehkreuz Betriebshof in Kleinblittersdorf. Änderungen sind möglich.

Bitte beachten Sie die Hinweise zu kurzfristigen Buchungen unter "mehr Infos".

Weitere Infos

Wichtiger Hinweis bei kurzfristigen Buchungen dieser Reise:

Für diese Reise nimmt das durchführende Busunternehmen kurzfristige Reisebuchungen (ca. 8 bis 10 Tage vor Reisebeginn) leider nur bei Vorlage Ihrer Kreditkartendaten entgegen. Es kommt dann zum Reisepreis noch eine zusätzliche Kartengebühr in Höhe von 2,5 Prozent hinzu.



Eintrittsgelder sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen.



Bei Auslandsreisen bitte gültigen Personalausweis (für Kinder: Kinderausweis) nicht vergessen. Nicht deutsche Reiseteilnehmer beachten für einige Länder (u.a. Großbritannien) bitte die Visumspflicht.



Änderungen sind möglich!

Bei starker Auslastung oder aufgrund saisonaler Buchungsaufkommen behalten wir uns in einzelnen Fällen vor, gleichwertige Häuser hinsichtlich Klassifizierung und Lage zu buchen. Sie werden sodann umgehend informiert.



Beachten Sie bei den Zustiegen bitte, dass je nach Fahrtverlauf nicht alle Abfahrtstellen angefahren werden und die Abholung durch Transferbusse (Umsteigen) erfolgen kann. Nach Vereinbarung können für Gruppen auch Sonderzustiege (evtl. gegen Zuschlag je nach Fahrtstrecke) eingerichtet werden. Auf dem Betriebshof in 66271 Kleinblittersdorf stehen Ihnen, wenn Sie möchten, Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Der Reiseveranstalter kann bis zwei Wochen vor Antritt der Reise (eine Woche bei Tagesfahrten) vom Reisevertrag zurücktreten, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht ist. Bereits gezahlte Beträge erhält der Reisende unverzüglich zurückerstattet.

Reisebewertungen
(97% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 210 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Geschwister Bur Reisen" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.6
Unterkunft:
Note: 2
Reiseleitung:
Note: 1.6
Programm:
Note: 1.8
Preis/Leistung:
Note: 1.8

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(97% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen Ihre Reise bequem per Überweisung nach Erhalt der Rechnung.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
 + Klosterhotel Wöltingerode Nähe Goslar
Leider kein Bild vorhanden


3***superior Klosterhotel Wöltingerode Nähe Goslar, Klostergelände Barockkloster mit Kirche, Kreuzgang, Klosterbrennerei, zwei Restaurants, Biergarten, Klosterinnenhof, Klosterkontor. Zimmer: DU/WC, TV, Tel., Fön, u.v.m. www.klosterhotel-woeltingerode.de
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer649,00 €
Doppelzimmer539,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Zuletzt angesehen:

Die aktuelle Reise ist die erste, die Sie sich anschauen.

Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.