Der Sonne ein Stück näher

Reisetermin:
Abfahrtsort:
Zustieg: Neuer ZOB am Hauptbahnhof - Sparzustieg ohne Haustürservice kein Haustürservice inklusive
Reiseziele: Lauterbach (Schwarzwald), Bern, Montreux, Lausanne, Genf, Mont-Blanc Express, Martigny, Basel
ab
708 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 7 Reisetage
  • 6 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Abholung von der Haustür mit Taxi oder Sammeltaxi in Wohnregion A+B und Fahrt zum gebuchten Zustiegsort und zurück
  • Fahrt im klimatisierten Nichtraucher-Fernreisebus mit Komfortsesseln, Bord-WC und Fußstützen
  • Bus-Bordservice: kalte und warme Getränke sowie teilweise kleine Snacks (Extrakosten) in den Pausen
  • 2 x Übernachtung mit Abendessen und Frühstücksbuffet in einem Mittelklassehotel im Schwarzwald, alle Zimmer mit Bad oder DU / WC
  • 4 x Übernachtung mit Abendessen und Frühstücksbuffet in einem Mittelklassehotel im Raum Châtel/Abondance, alle Zimmer mit Bad oder DU / WC
  • Rundfahrt um den Genfer See inkl. Schifffahrt von Genf nach Yvoire (2. Klasse)
  • Ausflug in die Hochsavoyen inkl. Eintritt in die Schlucht der Teufelsbrücke
  • Ausflug nach Chamonix inkl. Fahrt mit dem Mont-Blanc-Express von Martigny nach Le Chatelard (2. Klasse)
  • Kurtaxe
  • Alle Straßenbenutzungsgebühren
  • Reiseleitung
  • Der Bus macht alle 2,5 bis 3 Stunden einen Gesundheitsstopp
  • Diese Reise ist für Gäste mit Rollator nicht geeignet!

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • Trusted Shops Geld-Zurück-Garantie
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Bilder
Reisebeschreibung
Der Sonne ein Stück näher

Der Sonne ein Stück näher Überwältigende Eindrücke erwarten Sie in der französischen Alpenregion. Sei es rund um den Genfer See mit dem idyllischen Fischerort Yvoire, einem der hundert schönsten Dörfer Frankreichs, oder die grandiose Alpenlandschaft der französischen Hochsavoyen mit dem gewaltigen Mont-Blanc-Massiv. Die Faszination dieser einmaligen Region wird Sie nicht wieder loslassen.

1. Tag: Anreise - Schwarzwald
Abholung von der Haustür (siehe Leistungen), Fahrt zum gebuchten Zustiegsort sowie ggf. Transfer zu den zentralen Abfahrtsorten. Anreise zunächst in den Raum Schwarzwald, wo Sie zu Abendessen und Übernachtung erwartet werden.

2. Tag: Schwarzwald - Raum Chel/Abondance
Frühstücksbuffet. An Bern und Montreux vorbei geht es heute zunächst zum Schloss Chillon, ein architektonisches Schmuckstück direkt am Genfer See (Eintritt Extrakosten ca. 10,- CHF p.P.). Weiterfahrt in das bekannte Skigebiet Portes du Soleil. Abendessen und Übernachtung im Raum Chel/Abondance.

3. Tag: Chel/Abondance - Montreux - Lausanne - Genf - Chel/Abondance
Nach dem Frühstücksbuffet erwartet Sie ein Ausflug um den Genfer See. Ihre erste Station ist der berühmte Schweizer Bade- und Casinoort Montreux. Lausanne mit seiner pittoresken Altstadt wird überragt von der einzigen gotischen Kathedrale der Schweiz. Am Nachmittag besichtigen Sie die kosmopolitische Stadt Genf und unternehmen eine Schiffsfahrt über den Genfer See bis in das kleine mittelalterliche Fischerdorf Yvoire. Abendessen und Übernachtung im Raum Chel/Abondance.

4. Tag: Chel/Abondance - Schlucht der Teufelsbrücke - Morzine - Abtei Notre-Dame-dAbondance - Chel/Abondance
Frühstücksbuffet. Der heutige Tag ist ganz der majestätischen Landschaft von Hochsavoyen gewidmet. Zuerst besuchen Sie die spektakuläre Schlucht der Teufelsbrücke. Sie erleben eine wilde Szenerie mit Wasserfällen, Höhlen und tiefen Schluchten. Nach einer Pause am wunderschönen Bergsee Lac de Montriond geht die Fahrt in das Bergdorf Morzine. Es liegt an der Schweizer Grenze zum Kanton Wallis und ist umgeben von Wäldern und Schieferfelsen, eingebettet in ein weites Tal mit kleinen, steilen Nebentälern. Ein Ort, der seinen savoyardischen Charme bewahrt hat. Nach einer Stärkung in einem der Cafés oder Restaurants, besuchen Sie die Abtei Notre-Dame-d'Abondance, die in ihrem Kreuzgang fabelhafte Wandmalereien birgt. Abendessen und Übernachtung im Raum Chel/Abondance.

5. Tag: Chel/Abondance - Mont-Blanc-Express - Chamonix - Route des Grands Alpes - Chel/Abondance
Frühstücksbuffet. Am Morgen fahren Sie nach Martigny, um mit dem Mont-Blanc-Express durch eine beeindruckende Gebirgswelt nach Le Chelard zu fahren. Hier werden Sie von Ihrem Bus wieder abgeholt und erreichen den bekannten Wintersportort Chamonix. Im Süden wird der Ort vom Mont-Blanc-Massiv, dem höchsten Berg Europas, überragt. Verschiedene Bahnfahrten stehen Ihnen zur Wahl. Empfehlenswert ist eine Fahrt mit der Zahnradbahn auf den Aussichtspunkt Montenvers, von dem aus Sie das berühmte Eismeer bestaunen können, ein in einem Höhental gelegener Gletscher von 7 Kilometern Länge (Extrakosten). Auf der "Route des Grandes Alpes" erreichen Sie wieder Ihr Hotel. Abendessen und Übernachtung im Raum Chel/Abondance.

6. Tag: Chel/Abondance - Basel - Schwarzwald
Frühstücksbuffet. Nach einem Zwischenstopp in Basel, der gemütlichen Metropole am Rhein, treten Sie die Rückreise in den Raum Schwarzwald an. Abendessen und Übernachtung im Schwarzwald.

7. Tag: Schwarzwald - Rückreise
Frühstücksbuffet. Rückreise zu den zentralen Abfahrtsorten, ggf. Transfer zum gebuchten Zustiegsort und Weiterfahrt zu Ihrer Haustür.

Weitere Infos

Abholung ab/bis Haustür

Keine Nachtfahrten

Gültige Zustiegsregion A/B/C inkl. Haustür-Abholung

Eventuelle Eintritts- und Besichtigungsgelder sind im Reisepreis nicht enthalten.

Gültiger Personalausweis erforderlich.

Die Abfahrtszeit für den gebuchten Zustiegsort steht auf den Reiseunterlagen. Ankunfts- und Abfahrtszeiten vorbehaltlich Änderung!

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen bei einer Absagefrist bis spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn.

Der Haustürservice gilt nur für Orte innerhalb des Einzugsgebiets des Veranstalters, insb. östl. Niedersachsen. In Niedersachsen westl. bis Schneverdingen, Visselhövede, Rethem, Wunsdorf, Alsfeld, Einbeck, Uslar. Sachsen-Anhalt: südlich bis Heyderode, Bad Langensalza, Bad Frankenhausen, Artern, östlich bis Merseburg, Lutherstadt Wittenberg, Nedlitz. Brandenburg: ab Grenze zu Niedersachsen bis Stadt Brandenburg. Sollte Ihr gewünschter Abholort nicht direkt auswählbar sein, können Sie sich gerne telefonisch anmelden unter 030 44677888.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist der Reiseveranstalter berechtigt, die Reise bis zum 30. Tag vor Reisebeginn abzusagen. Der Reisende erhält geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.

Reisebewertungen
(96% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 74 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "WERNER-TOURS" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.8
Unterkunft:
Note: 2.3
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.9
Preis/Leistung:
Note: 1.9

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(96% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 28 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
Mittelklassehotel im Raum Schwarzwald
Leider kein Bild vorhanden


Ihre UnterbringungMittelklassehotel im Schwarzwald und Mittelklassehotel im Raum Châtel/Abondance, alle Zimmer mit Bad oder DU/WC.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer Bad oder Dusche, WC858,00 €
Doppelzimmer Bad oder Dusche, WC708,00 €
Doppelzimmer Zustellbett Bad oder Dusche, WC708,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.