Die Perlen des Baltikums mit Königsberg & St. Petersburg - Auf den Spuren der Hanse

Reisetermin:
08.08.22 (Mo) - 20.08.22 (Sa)
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: Abholservice ab/bis Haustür
ab
2.295 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 13 Reisetage
  • 12 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Haus-zu-Haus Service
  • Fahrt im erstklassigen 2+1 Panoramabus ®
  • Örtliche Reiseleitung
  • Bus-Service und Treuepass
  • 12 Übernachtungen mit Halbpension
  • Schiffspassage Helsinki - Stockholm in Außenkabine
  • Stadtführungen in Danzig, Königsberg, Klaipeda, Riga, Pärnu, Tallinn und St. Petersburg
  • Ausflug Kurische Nehrung inklusive ökol. Gebühren und Fährüberfahrt
  • Besichtigung Nidden, Rauschen und Berg der Kreuze
  • Alle Eintritte wie beschrieben
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Bilder
Reisebeschreibung
Die Perlen des Baltikums mit Königsberg & St. Petersburg - Auf den Spuren der Hanse

Wie an einer Perlenschnur sind sie aufgereiht, die touristischen Höhepunkte am Baltischen Meer. Diese Reise führt Sie entlang der Ostsee durch Polen, Russland und die baltischen Staaten. Sie besuchen die alten Hansestädte Danzig, Königsberg, Memel, Riga, Pärnu und Tallinn. Den Abschluss der Reise bildet als absoluter Glanzpunkt St. Petersburg.

1. Tag: Danzig
Gegen Abend erreichen Sie Danzig. Die alte Hansestadt lädt mit den schönen Patrizierhäusern, der Frauengasse und dem Krantor zur Besichtigung ein.

2. Tag: Königsberg
Nach einer kurzen Besichtigung des historischen Danzig geht die Fahrt über den Grenzübergang Mamonowo nach Königsberg (Kaliningrad), der ehemaligen ostpreußischen Hauptstadt. Bei einer Stadtbesichtigung sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

3. Tag: Rauschen - Nidden - Klaipeda (Memel)
Rauschen ist wahrscheinlich die einzige Stadt Ostpreußens, die den Krieg relativ unbeschädigt überstanden hat. Die Stadt beeindruckt vor allem durch das Meer, die baumbestandenen Alleen und die großen alten Villen im Jugendstil. Über die landschaftlich reizvolle Kurische Nehrung fahren Sie zunächst nach Nidden mit seinen beschaulichen Fischerkaten, weiten Kiefernwäldern und der berühmten Hohen Düne. Besuch des Thomas-Mann-Hauses. Anschließend geht es nach Klaipeda.

4. Tag: Klaipeda - Riga
Bei einem Altstadtrundgang lernen Sie das Hafenstädtchen Klaipeda mit seinen hübschen restaurierten Fachwerkhäusern und gradlinigen Straßen kennen. Mit einem Zwischenstopp am Berg der Kreuze, einer nationalen Gedenkstätte der Litauer, erreichen Sie am Abend die lettische Hauptstadt Riga.

5. Tag: Riga
Bei einer Stadtbesichtigung lernen Sie eine der schönsten baltischen Städte kennen. Baustile verschiedener Zeiten bestimmen das Stadtbild. Besonders der Jugendstil hatte es den Einwohnern von Riga angetan. Die architektonische Vielfalt ist groß: der St. Marien-Dom aus dem Jahre 1211, die Speicherhäuser, die mittelalterliche Stadtmauer und die Jugendstilstraßen.

6. Tag: Pärnu - Tallinn
Sie setzen Ihre Reise nach Pärnu fort. Die 750 Jahre alte Hansestadt ist eines der schönsten Ostseebäder mit einer interessanten Altstadt und wunderschönem Strand. Am Nachmittag erreichen Sie Tallinn, die Hauptstadt Estlands.

7. Tag: Tallinn
Wie keine andere Stadt im Baltikum konnte sich die Tallinner Altstadt ihr mittelalterlich-hanseatisches Gesicht bewahren. In den gepflasterten Gassen mit historischen Bauten scheint die Zeit stehen geblieben zu sein.

8. Tag: Tallinn - St. Petersburg
Nach dem Frühstück Fahrt über den Grenzübergang Iwangorod nach St. Petersburg.

9. bis 10. Tag : St. Petersburg
Für diese beiden Tage steht St. Petersburg auf dem Programm. Während Ihres Aufenthaltes lernen Sie die Stadt mit ihren vergoldeten Kuppeln und prachtvollen Palästen kennen. Bei einer ausführlichen Stadtrundfahrt besichtigen Sie unter anderem die Peter-Paul-Festung und die Isaak-Kathedrale. Sie besuchen die Eremitage, eine der größten Schatzkammern der Welt. Ein besonderes Erlebnis ist die Führung durch den Katharinenpalast, wo Sie auch den Nachbau des legendären Bernsteinzimmers sehen können.

11. Tag: St. Petersburg - Helsinki - Stockholm
Fahrt nach Helsinki zur Einschiffung auf die Silja-Line nach Stockholm.1

12. bis 13. Tag: Stockholm - Jönköping - Kiel

Am Vormittag kommen Sie mit der Fähre in Stockholm an und weiter geht die Fahrt nach Jönköping. Nach einer Zwischenübernachtung erreichen Sie Ihre Heimatorte am 13. Tag.

Eine Kinderermäßigung kann bei folgenden Reisen nicht gewährt werden: Flugreisen, Schiffsreisen, Musical-, Theater-, Opern- oder Konzertreisen.

Ihre Hotels: (Änderungen vorbehalten)
Stadt – Nächte – Hotel – Landeskategorie
Danzig – 1 – Holiday Inn City Center – ****
Königsberg – 1 – Mercure – ****
Klaipeda – 1 – Radisson Blu – ****
Riga – 2 – Tallink Hotel – ****
Tallinn – 2 – Tallink City – ****
St. Petersburg – 3 – Saint Petersburg – ****
Schiff – 1 – Silja Line – Außenkabine
Jönköping – 1 – Hotel Victoria – ***

Weitere Infos

Auslandskrankenversicherung, Visum und gültiger Reisepass (mindestens 6 Monate über Ausreise hinaus gültig) mit drei freien Seiten erforderlich. AK Touristik besorgt für Sie das Visum: Visumgebühr € 99,- zzgl. (für 2 x Einreise Russland) (Änderungen vorbehalten).

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nicht Erreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der Teilnehmer kann eine mindestens gleichwertige andere Reise verlangen. Macht er davon keinen Gebrauch oder kann der Veranstalter keinen gleichwertigen Ersatz anbieten, so ist der vom Reisenden gezahlte Betrag unverzüglich zurückzuerstatten.

Einreisebestimmungen für Estland
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Litauen
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Lettland
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Polen
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Ein Reisedokument (Reisepass oder Personalausweis) sollte beim Grenzübertritt immer mitgeführt werden.

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Russland
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Nein
Vorläufiger Personalausweis: Nein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: 6 Monaten über das Ausreisedatum hinaus
Visum: Visumpflicht bei Ein- und Ausreise sowie bei Transitreisen durch das Land
Das Visum muss vor der Einreise bei der zuständigen russischen Auslandsvertretung beantragt und eingeholt werden. Eine Visumerteilung durch russische Grenzstellen ist nicht möglich.
Bei Reisen nach Russland wird das Visum zumeist vom Reiseveranstalter beantragt, was sie hierfür zu tun müssen, darüber werden Sie rechtzeitig vor Reisbeginn informiert.

Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit informieren sich bitte vor der Reisebuchung bei der konsultarischen Vertretung des Reiselandes nach den aktuell gültigen Einreisebestimmungen.
Das Visum muss selbst beantragt werden, d.h. es wird nicht über den Reiseveranstalter besorgt.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Die Reisebusflotte ist nicht nur immer mit modernsten Reisebussen bestückt, sondern auch handverlesen nach den Bedürfnissen der Gäste zusammengestellt. Zu den Kriterien zählen niedrige Einstiegshöhen ebenso wie eine gehobene Innenausstattung mit bequemen Schlafsesseln und einem großzügigen Sitzabstand.
Reisebewertungen
(67% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 6 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "AK Touristik GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.5
Unterkunft:
Note: 2.2
Reiseleitung:
Note: 1.2
Programm:
Note: 1.8
Preis/Leistung:
Note: 1.8

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(67% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 21 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
  ausgewählte 4* Hotels / Fährschiff
Leider kein Bild vorhanden


Sie wohnen in guten Mittelklassehotels. Alle Zimmer sind mind. ausgestattet mit Bad oder Du/WC.
In welchen konkreten Hotels Sie wohnen, erfahren Sie bei Reisebeginn oder Sie kontaktieren uns wenige Tage vor Reisebeginn.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer Bad/WC2.870,00 €
Doppelzimmer Bad/WC2.295,00 €
optional hinzubuchbare Leistungen
Preis pro Person
Visabesorgung 99,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
  • Das Krantor in Danzig - Wahrzeichen der Stadt.: © Marcin Krzyzak - fotolia.com
  • Polen - Danzig: © Polnisches Fremdenverkehrsamt
  • Historische Postkarte des alten Königsberg: Public Domain / Library of Congress
  • Blick auf die alte Stadtmauer der estischen Hauptstadt Tallinn: Public Domain / Wikimedia Commons
  • Ostsee: © Mike Mareen - fotolia.com
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.