Die Perlen des Saarlands

Reisetermin:
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: Köln-Flittard Edelhofstraße 6, Bushaltestelle
Reiseziele: Mettlach, Saarbrücken, Schengen, Saarburg, Homburg, Zweibrücken
ab
539 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 5 Reisetage
  • 4 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • 4 x Übernachtung/ Frühstücksbuffet
  • 4 x 3-Gang-Menü oder Abendbuffet nach Wahl des Küchenchefs
  • im ***Hotel "Roemer" in Merzig
  • alle Zimmer mit DU/WC, Föhn, Schreibtisch, Telefon, TV, WLAN
  • Begrüßungsgetränk im Hotel
  • 1 Flasche Wasser am Anreisetag
  • Anreise mit Aufenthalt in Mettlach
  • Ganztagsausflug Saarbrücken mit Stadtrundfahrt/-rundgang
  • Eintritt Ludwigskirche
  • Besuch des deutsch-französischen Gartens in Finkenrech mit Führung
  • Ganztagsausflug Rodemack - Schengen - Saarburg
  • moderierter Spaziergang in Rodemack
  • Stadtführung in Saarburg
  • Besuch des Erlebnisortes Reden mit Führung
  • Eintritt und Führung im Rosengarten in Zweibrücken
  • alle Ausflüge und Führungen mit fachkundiger Reiseleitung
  • Aufenthalt in Idar-Oberstein bei der Heimreise
  • alle Fahrten im modernen Reisebus
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Bilder
Reisebeschreibung
Die Perlen des Saarlands

1. Tag: Anreise nach Mettlach
Zur Mittagszeit treffen Sie zu einem Aufenthalt in Mettlach ein und haben Zeit, in den malerischen Gassen zu bummeln und sich zu stärken. Einen Besuch bei Villeroy und Boch können wir nur empfehlen. Am Nachmittag geht die Fahrt entlang der Saar nach Merzig.

2. Tag: Ausflug Saarbrücken und Gartenparadies Finkenrech
Bei einer Stadtrundfahrt und einem Stadtrundgang lernen Sie Saarbrücken ausgiebig kennen. Der barocke Baumeister Friedrich Johann Stengel hat mit seinem Architekturstil die Stadt geprägt. Hiervon zeugen die vielen Sehenswürdigkeiten wie die Ludwigkirche, der Brunnen am St. Johanner Markt, das Saarbrücker Schloss oder das alte Rathaus. Sie besuchen u. a. die Ludwigskirche in Saarbrücken. Am Nachmittag besuchen Sie den deutsch-französischen Garten in Finkenrech, bei einem geführten Rundgang erhalten Sie viele Tipps für Gestaltung und Pflege des heimischen Zier- und Nutzgartens. Im Rosengarten, im Arzneipflanzengarten, im Kräutergarten oder im Bauerngarten fühlen sich Gartenfreunde wie im Paradies.

3. Tag: Ausflug Rodemack - Schengen - Saarburg
Heute geht es zusammen mit Ihrer Reiseleitung zunächst nach Frankreich, in Rodemack, dessen mittelalterliche Substanz weitestgehend erhalten ist, unternehmen Sie einen geführten Stadtbummel, anschließend geht es weiter nach Schengen, in dem Luxemburger Grenzort wurde 1985 das "Schengener Abkommen" unterzeichnet, dass die Zollschranken innerhalb Europas abschaffte und heute grenzüberschreitendes Reisen ohne Kontrollen ermöglicht. Zum Abschluss besuchen Sie die wunderschöne Weinstadt Saarburg. Die gleichnamige Burg thront über der Stadt, die von der Saar durchflossen wird. Der Wasserfall mitten in der Stadt stürzt fast 20 m in die Tiefe, in der Altstadt finden Sie zahlreiche Fischer- und Schifferhäuser und die Glockengießerei, die heute als Museum dient. Beim geführten Rundgang bringt Ihnen unsere Reiseleitung die Schönheiten näher.

4. Tag: Erlebnisort Reden - Homburg - Rosengarten Zweibrücken
Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung besuchen Sie zunächst den Erlebnisort Reden auf einem ehemaligen Bergwerksgelände und das besondere Flair mit den Wassergärten, dem Gondwana-Prähistorium und dem Haldenplateau mit der virtuellen Ausstellung über den Bergbau im Saarland ist ein überregionaler Anziehungspunkt. Anschließend besuchen Sie kurz das Städtchen Homburg/Saar, bevor Blumenfreunde im Rosengarten in Zweibrücken bei einer Führung ins Schwärmen kommen.

5. Tag: Heimreise
Rückfahrt durch den Naturpark Saar-Hunsrück mit Aufenthalt in Idar-Oberstein.

Weitere Infos

Für alle Mehrtagesreisen bieten wir zusätzlich zur kostenlosen Abholung an den aufgelisteten regulären Zustiegen den Service der Haustürabholung an. Der Haustürservice gilt aber auch für alle Orte, die in der Nähe oder zwischen den regulären Zustiegen liegen, die Abholadresse erkennen wir anhand Ihrer bei Buchung angegebenen Adresse. Der Preis staffelt sich wie folgt:

1 Person 39,-
2 Personen 50,-
3 Personen 60,-
4-8 Personen 100,-

Der Preis gilt bei Abholung an einer Haustür bzw. einer ausgewählten Haltestelle. Die Haustürabholung muss direkt bei Buchung reserviert werden und wird entweder durch unsere Zubringerfahrzeuge oder in Ausnahmefällen durch von uns beauftragte Mietwagenunternehmen durchgeführt. Die Fahrtroute wird vom Reiseveranstalter festgelegt. Bitte beachten Sie, dass außer Ihnen eventuell weitere Gäste mit dem gleichen Fahrzeug befördert werden und die Fahrtroute nicht jedes Mal auf direktem Weg zur nächstgelegenen Haltestelle führt.

Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der Teilnehmer kann eine mindestens gleichwertige andere Reise verlangen. Macht er davon keinen Gebrauch oder kann der Veranstalter keinen gleichwertigen Ersatz anbieten, so ist der vom Reisenden gezahlte Betrag unverzüglich zurückzuerstatten.

Einreisebestimmungen für Frankreich
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Einreisebestimmungen für Luxemburg
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente außer dem vorläufigen Personalausweis dürfen seit höchstens einem Jahr abgelaufen sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Alle Busse sind Nichtraucher-Busse! Sämtliche Reisebusse verfügen über Schlafsesselbestuhlung, Klapptischchen und Fußstützen, großzügigen Sitzabstand (ca. 83 cm), Vorhänge oder Jalousie, WC mit Waschgelegenheit, Klimaanlage mit individuell einstellbaren Düsen, Doppelverglasung, CD-Radio, Mikrofonanlage, Video oder DVD, Bordküche und Verkehrsleitsystem. Sicherheitsausstattung mit Gurten an allen Sitzplätzen, ABS, ASR, Retarder (verschleißfreie Bremse), Luftfederung usw.
Reisebewertungen
(88% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 57 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Benninghoff Reisen GmbH & Co. KG" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.8
Unterkunft:
Note: 1.9
Reiseleitung:
Note: 1.9
Programm:
Note: 1.8
Preis/Leistung:
Note: 1.8

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(88% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 21 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
  Hotel "Roemer"
Leider kein Bild vorhanden


Das gepflegte ***Hotel "Roemer" in Merzig liegt zentral und innenstadtnah, es überzeugt durch seine freundliche Atmosphäre. Im Restaurant werden Sie mit saisonalen und regionalen Gerichten verwöhnt. Ebenfalls gehören Sommerterrasse, Bier- und Weinstube und Lift dazu. Die modern ausgestatteten Zimmer sind komfortabel und liebevoll eingerichtet.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer619,00 €
Doppelzimmer539,00 €
optional hinzubuchbare Leistungen
Preis pro Person
Haustürabholung 1 Person 39,00 €
Haustürabholung 2 Personen 50,00 €
Haustürabholung 3 Personen 60,00 €
Haustürabholung 4-8 Personen 100,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
  • Die Marksburg am Mittelrhein: © Adobe Stock
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.