Die Schlösser der Loire - Loiretal

Reisetermin:
16.05.22 (Mo) - 22.05.22 (So)
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: Fröttmaning
Reiseziele: Beaune, Amboise, Blois, Villandry, Chenonceaux, Tours, Nancy, Chambord
ab
1.135 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 7 Reisetage
  • 6 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Busfahrt mit Fernreiseluxusbus
  • 1x Übernachtung / Halbpension im 3-Sterne Hotel in Beaune
  • 4x Übernachtung / Frühstücksbuffet im 4-Sterne Hotel in Amboise
  • 3x Abendessen im Hotel in Amboise
  • 1x Abendessen auf einem Bauernhof in Villandry
  • 1x Übernachtung / Halbpension im 4-Sterne Hotel in Nancy
  • Stadtbesichtigung in Beaune und Orléans (je ca. 2 Std.) am 2. Tag
  • ganztägige Reisebegleitung von 3. bis 5. Tag
  • Eintritte Hôtel-Dieu, Schloss Amboise, Clos Lucé Amboise, Schloss Blois, Schloss Azayle-Rideau, Gärten von Schloss Villandry, Schloss Chenonceau, Eintritt Schloss Chambord 
  • Besichtigung "Klopfbirnen-Herstellung" und Verkostung am 4. Tag
  • Weinprobe mit Wurst und Käse am 5. Tag
  • Kopfhörer bei Führungen
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Die Schlösser der Loire - Loiretal

Bei dieser Reise erleben Sie die imposanten Schlösser und die bezaubernden Gärten im Loiretal

Abfahrt Fridolfing: 5.00 Uhr

1. Tag: Anreise nach Beaune
Anreise über München, Basel nach Beaune. Der Ort hat eine sehenswerte Altstadt mit dem bekannten Hôtel-Dieu, einem mittelalterlichen Armenhospiz, das den berühmten "Altar des Jüngsten Gerichts" von Rogier van der Weyden beherbergt. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Beaune - Orléans - Amboise
Heute stehen zwei Stadtbesichtigungen auf dem Programm: Nach dem Frühstück entdecken Sie zuerst Beaune mit Besuch des Hôtel-Dieu. Im Anschluss geht die Fahrt nach Orléans, wo Sie heute noch Plätze sehen können, die vom Leben der Jeanne d'Arc erzählen. Danach Weiterfahrt nach Amboise und Abendessen im Hotel.

3. Tag: Amboise und Blois
In Amboise lebte der berühmte Wissenschaftler und Künstler Leonardo da Vinci. Sie besuchen das kleine Anwesen Clos-Lucé, entdecken seine genialen Erfindungen und besichtigen im nahen Schloss Amboise in der Hubertuskapelle auch sein Grab. An der Loire entlang fahren Sie weiter nach Blois, dessen Schloss inmitten der malerischen Altstadt einzigartig ist. Nirgendwo sonst lässt sich die Entwicklung des Loiretals an einem Schloss so gut erkennen. Rückfahrt nach Amboise und Abendessen im Hotel.

4. Tag: Azay-le-Rideau - Rivarennes - Villandry
Heute geht es zuerst zum imposanten Wasserschloss Azay-le-Rideau, das Sie besichtigen werden. Techniken der Haltbarmachung von Früchten erleben Sie in Rivarennes, wo Ihnen die Herstellung von "Klopfbirnen" erläutert wird. Anschließend besichtigen Sie die prächtigen Schlossgärten in Villandry - etwas ganz Besonderes in der Gartenbaukunst. Das Abendessen findet in einem schönen Bauernhof in der Nähe des Schlosses statt.

5. Tag: Tours - Schloss Chenonceau - Weinprobe
Am Vormittag besichtigen Sie die Sehenswürdigkeiten von Tours, wie die Place Pluméreau, die Ruine der Martins-Basilika, die Kathedrale St.Gatien und die Fußgängerzone. Danach besichtigen Sie Château Chenonceau mit phantastischen Gärten im Stil der Renaissance und dem einzigartigen Schloss. Köstlichkeiten aus Küche und Keller erwarten Sie bei der Kellerführung eines Winzers mit Weinprobe und Imbiss. Übernachtung in Amboise.

6. Tag: Chambord - Nancy
Heute steht Schloss Chambord auf dem Programm, das Jagdschloss der Superlative: 440 Räume, 365 Kamine, 13 Haupttreppen und 70 Nebentreppen und mit einer herrlichen Lage inmitten eines 5.500 ha ausgedehnten Parks. Nach der Besichtigung mit Audioguides verabschieden Sie sich vom Loiretal und fahren weiter nach Nancy zur Zwischenübernachtung. Abendessen im Hotel.

7. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an, über München zurück zu den Ausgangsorten.

Bitte beachten Sie die Hinweise zu Eintrittsgeldern, Ausweisdokumenten etc. unter "weitere Infos".

Weitere Infos

Soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises oder des Reisepasses ausreichend.

Eintrittsgelder sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen.

Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der vom Reisenden gezahlte Betrag wird unverzüglich zurück erstattet.

Einreisebestimmungen für Frankreich
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Alle Reisebusse haben bequeme Sitze mit angenehmen Sitzabstand
verfügen über Klimaanlage, WC und Bordküche, haben Video & Unterhaltung an Bord, werden von unseren beiden Mechanikern sorgfältig gewartet
Sicherheit:
- strengste Sicherheitsvorschriften
- moderne Techniken, wie ABS, verschleißfreie Zusatzbremsen, Tempobegrenzer, elektronische Sicherheitskomponenten
- Jedes Jahr ist Hauptuntersuchung
- zusätzlich vierteljährlich eine Sicherheitsüberprüfung, bei der z.B. die Bremsen getestet werden.
Reisebewertungen
(89% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 27 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Marx Reisen - Alfons Marx KG" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.6
Unterkunft:
Note: 1.8
Reiseleitung:
Note: 1.5
Programm:
Note: 1.8
Preis/Leistung:
Note: 1.8

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(89% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 21 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
Hotelunterkunft
Leider kein Bild vorhanden


Sie wohnen in einem guten Mittelklassehotel. Alle Zimmer sind mind. ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC.
In welchem konkreten Hotel Sie wohnen, erfahren Sie bei Reisebeginn oder Sie kontaktieren uns wenige Tage vor Reisebeginn.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer1.385,00 €
Doppelzimmer1.135,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.