• 8 Reisetage
  • 7 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Busreise
  • 7 x ÜF-Büfett
  • 1 x Begrüßungsdrink
  • 7 x Abendmenü/ Buffet
  • Täglicher Transfer in das jeweils optimale Skigebiet des DOLOMITI SUPERSKI: GITSCHBERG JOCHTAL - KRONPLATZ SAISER ALM – GRÖDEN – PLOSE – RASCHINGS
  • Alpinski-Begleitung/ Winterwander-Begleitung

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • Trusted Shops Geld-Zurück-Garantie
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Reisebeschreibung
Dolomiten Safari 8 Tage

Skisafari und Winterwandern in den Dolomiten

1. Tag: Anreise
Anreise am Morgen über Ulm, durch das Allgäu - über den Fernpass - Innsbruck - Brenner Pass - Sterzing ins Pustertal/ Eisacktal. Wenn Berggipfel vom ersten Schnee weiß leuchten und die Tage kürzer werden, dann ist Winter in Südtirol. Hotelbezug und Abendessen im Hotel.

2. - 7. Tag: Gitschberg Jochtal
Das Skigebiet Gitschberg Jochtal, liegt am Eingang des Pustertales, mit Panoramablick auf das Eisacktal und die Dolomiten. Für Ihren ultimativen Skiurlaub stehen Ihnen 44 Pistenkilometer in schneesicherer Lage an den Südhängen der sonnenumfluteten Berge und 16 moderne Aufstiegsanlagen für komfortable Skitage zum Vergnügen.

WANDERN:
Eine geführte Winterwanderung von Vals zur Fane Alm ist immer wieder ein Erlebnis. Hoch oben im malerischen Valsertal gelegen und umgeben von den imposanten Pfunderer Bergen, befindet sich das wohl urigste Almgebiet Südtirols, die Fane Alm. Nach einer gemütlichen Einkehr in eine bewirtschaftete Almhütte kehren Sie zurück ins Tal.

Plose
Die Plose, 2525 Meter, bietet eine 360° Panoramasicht auf die Sarntaler-, Zillertaler - und Stubaier Alpen, die Ortler-, Brenta-, Adamellogruppe und natürlich auch auf die Dolomiten. Die Plose ist ein vielseitiges Ski-, Fun-, Snowboard-, Rodel- und Winterwandergebiet und kann von St. Andrä aus mit der Seilbahn erreicht werden. Noch mehr Sonnenhänge, wie auf der Plose werden Sie nicht so leicht finden.

WANDERN:
Vom Brixner Hausberg - der Plose aus, bietet sich Ihnen ein überwältigender Rundblick auf die eindrucksvolle Bergwelt der Dolomiten und dem Alpenhauptkamm. Die Ferienhütte Rossalm liegt inmitten dieses Gebietes. Genießen Sie eine einzigartige Wanderung auf 2.200 m Meereshöhe und bestaunen von der herrlichen Sonnenterrasse aus die Gipfel der Geisler Spitzen und des Peitlerkofels in den Dolomiten.

Seiser Alm
Die größte Hochalm Europas ist das Paradies par excellence für Wintersport aller Art und für alle Altersgruppen. Von Seis oder St. Ulrich lassen Sie sich mit modernen Kabinenbahnen auf die Seiseralm geleiten. Oben angekommen haben Sie die Qual der Wahl: 60 Pistenkilometer stehen zur Auswahl, zudem haben Sie von hier aus direkten Zugang zur Sellaronda. Viele Skihütten bieten einheimische und internationale Kost und verwöhnen mit prämierten Südtiroler Weinen

WANDERN:
Wer im Winter zum Wandern nach Südtirol kommt, den erwarten rund um die Seiser Alm über 60 Kilometer Winterwanderwege. Ein herrliches Panorama und verschiedene Hütten stehen Ihnen bevor.

Gröden & Sellaronda
Gut 150 km Skipisten und über 50 Aufstiegsanlagen, bestens präpariert und bei Bedarf mit Kunstschnee beschneit, können Wintersportler nutzen. Sie sind ja hier inmitten der Dolomiten, die Sellaronda und Dolomiti Superski stehen Ihnen zur Verfügung. Ob Anfänger oder Profi, für alle gibt es Möglichkeiten sich sportlich auszutoben und zu unterhalten. Die Sellaronda ist beliebt und bekannt als Skirundgang ums große Sella Massiv in den Dolomiten. Sie erstreckt sich in ihrer Vielfalt von Liftanlagen, die miteinander verbunden sind, in herrlich beschneiten Landschaftspanoramen zwischen Auf- und Abstiegsanlagen auf gut 40 Kilometer in Täler wie Gröden, Alta Badia, Fassa und Buchenstein. Das Gebiet ist schlicht und einfach einzigartig.

WANDERN:
Von St.Ulrich aus geht es mit der Seilbahn auf die Seiseralm. Wer im Winter zum Wandern nach Südtirol kommt, den erwarten rund um die Seiser Alm über 60 Kilometer Winterwanderwege. Ein herrliches Panorama und verschiedene Hütten stehen Ihnen bevor.

Ratschings
Das bestens ausgestattete Skigebiet Ratschings- Jaufen hat zwar "nur" 25 km Pisten und acht Liftanlagen, es ist aber das ausgedehnteste Skigebiet des Wipptals und eines der schneesichersten Südtirols. Anfänger finden geeignete Übungspisten, für geübte Skifahrer und Snowboarder gibt es schwierige Hänge, anspruchsvolle Buckelpisten, einen Funpark und eine Funslope. Eine 5 km lange Rodelbahn ergänzt das Angebot ebenso wie eine gemütliche Einkehr zum Après-Ski.

WANDERN:
Die Wanderung zur Kalcheralm ist ein wahres Erlebnis. Der Winterwanderweg startet unter der Bergstation der Kabinenbahn Ratschings- Jaufen bei der Talstation des Sessellifts Rinneralm.

Kronplatz
Der Kronplatz ist eins der größten Skigebiete in den Dolomiten. Mit seinen 116 Pistenkilometern, bis ins Tal reichende Abfahrten und 31 hoch modernen Aufstiegsanlagen, stellt er das Skigebiet N° 1 Südtirols dar.

WANDERN:
Eine rund 3 km lange, mittelschwere Wanderung führt uns zum Berggasthof Haidenberg nach Stefansdorf. Die Strecke wird beschneit und Rodeln kann man im Berggasthof Haidenberg ausleihen. In den gemütlichen Gaststuben können Sie gegen Eigenbezahlung traditionelle Gerichte genießen.

8. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Rückankunft in unseren Ausgangsorten und gegen 20.00 Uhr am Drehkreuz Betriebshof in Kleinblittersdorf. Änderungen sind möglich.

Bitte beachten Sie die Hinweise zu kurzfristigen Buchungen unter "mehr Infos".

Extra: Kurtaxe zahlbar vor Ort

Weitere Infos

Wichtiger Hinweis bei kurzfristigen Buchungen dieser Reise:

Für diese Reise nimmt das durchführende Busunternehmen kurzfristige Reisebuchungen (ca. 8 bis 10 Tage vor Reisebeginn) leider nur bei Vorlage Ihrer Kreditkartendaten entgegen. Es kommt dann zum Reisepreis noch eine zusätzliche Kartengebühr in Höhe von 2,5 Prozent hinzu.



Eintrittsgelder sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen.



Bei Auslandsreisen bitte gültigen Personalausweis (für Kinder: Kinderausweis) nicht vergessen. Nicht deutsche Reiseteilnehmer beachten für einige Länder (u.a. Großbritannien) bitte die Visumspflicht.



Änderungen sind möglich!

Bei starker Auslastung oder aufgrund saisonaler Buchungsaufkommen behalten wir uns in einzelnen Fällen vor, gleichwertige Häuser hinsichtlich Klassifizierung und Lage zu buchen. Sie werden sodann umgehend informiert.



Beachten Sie bei den Zustiegen bitte, dass je nach Fahrtverlauf nicht alle Abfahrtstellen angefahren werden und die Abholung durch Transferbusse (Umsteigen) erfolgen kann. Nach Vereinbarung können für Gruppen auch Sonderzustiege (evtl. gegen Zuschlag je nach Fahrtstrecke) eingerichtet werden. Auf dem Betriebshof in 66271 Kleinblittersdorf stehen Ihnen, wenn Sie möchten, Parkmöglichkeiten zur Verfügung.


Kosten für die Berg-und Talfahrten sowie die Skipässe sind nicht im Reisepreis enthalten!

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Der Reiseveranstalter kann bis zwei Wochen vor Antritt der Reise (eine Woche bei Tagesfahrten) vom Reisevertrag zurücktreten, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht ist. Bereits gezahlte Beträge erhält der Reisende unverzüglich zurückerstattet.

Reisebewertungen
(97% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 209 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Geschwister Bur Reisen" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.6
Unterkunft:
Note: 2
Reiseleitung:
Note: 1.6
Programm:
Note: 1.8
Preis/Leistung:
Note: 1.8

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(97% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 14 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
  Hotel Oberwirt in Feldthurns
Leider kein Bild vorhanden


3***Hotel Oberwirt in Feldthurns oder gleichwertige Hotels im Puster- oder EisacktalHotels teilweise mit Sauna oder Solarium oder Whirlpool oder Hallenbad, Aufenthaltsraum, Restaurant, Bar, teilweise Lift, Skiraum. Zimmer: DU/WC, Tel., TV, Fön, Radio, teilw. Safe u.v.m.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer684,00 €
Doppelzimmer579,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise spingen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.