Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Dresden, Königstein (Oberpfalz), Rathen, Moritzburg, Bad Schandau, Meißen, Weimar

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • 6 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Abendessen im Restaurant, z.B. Sophienkeller am 3. Abend
  • Kulturabgabe Stadt Dresden
  • Stadtführung in Dresden
  • Eintritt Festung Königsstein und Wanderung zum Lilienstein (mittel, 3,8 km, ca. 2 Std. GZ, +/
  • 300 Höhenmeter) & Wanderung zur Bastei (mittel, 5,1 km, 2,5 Std. GZ, 265 m Abstieg & 180 m Aufstieg)
  • Ausflug nach Moritzburg und Wanderung durch die Moritzburger Park
  • und Teichlandschaft zum Fasanenschlösschen (leicht-mittel, 11 km, ca. 3 Std GZ)
  • Spaziergang Weißer Hirsch (leicht, 2 km, ca 1 Std. GZ), Wanderung zu den Elbschlössern (leicht, 3 km, ca. 1 Std. GZ), Wanderung zur Pfunds Molkerei (leicht, 3 km, ca. 1 Std. GZ) und durch die Neustadt (leicht, 3 km ca. 1,5 Std. GZ)
  • Eintritt Lingnerschloss & Käseverkostung in der Pfunds Molkerei
  • Wanderung durchs Kirnitzschtal inkl. Fahrt mit der Kirnitzschtalbahn (mittel-schwer, 10 km, 5 Std. GZ, 300 m Abstieg)
  • Wanderung von Niederau nach Meißen (mittel, 12 km, 4 Std. GZ, 100 m Aufstieg und 120 m Abstieg)
  • Stadtführung in Weimar
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Reiseleitung während der Reise
buswelt.de Vorteile
Bilder
Reisebeschreibung
Dresden Wandern - Das Elbflorenz zu Fuß genießen

Durchwandern Sie das "Elbflorenz" auf landschaftlich reizvollen Strecken. Spektakuläre Naturerlebnisse in der Sächsischen Schweiz und verträumte Park- und Teichlandschaften machen diese Reise so besonders. Dresdens Umgebung ist so vielfältig wie die Stadt selbst. Überzeugen Sie sich selbst.

Schwierigkeitsgrad Wanderungen: 1- 2 Stiefel (leichte bis mittelschwere Natur- & Seenwanderungen)
Gefahrlose Wanderungen auf deutlichen Wegen und faden, gut markiert, keine oder nur geringe Höhenunterschiede.

1. Tag
Morgens Abreise im modernen Reisebus nach Dresden, wo Sie nachmittags Ihr Hotelzimmer beziehen. Anschließend zeigen wir Ihnen die ersten Highlights der Stadt auf einem Stadtrundgang. Lassen Sie sich am Abend ein leckeres Essen im Hotelrestaurant schmecken.

2. Tag
Während einer Stadtrundfahrt durch Dresden sehen Sie vormittags weitere Highlights der sächsischen Metropole. Danach fahren wir zur Festung Königstein. Die ehemalige Wehranlage entdecken Sie während einer Führung. Anschließend starten wir mit unserer heutigen Wanderung. Unser Weg führt uns zunächst runter an die Elbe, wo wir mit der Fähre auf die andere Seite übersetzen. Weiter wandern wir zum Lilienstein. Nach dem Anstieg werden Sie mit einem tollen Blick über die sächsische Schweiz und die Elbe belohnt. Weiter führt unsere Wanderung über Rathen zur Bastei. Ein letzter Anstieg und an der Bastei angekommen bietet sich uns ein Panorama bis hin zum Königstein und Lilienstein. Nehmen Sie sich noch Zeit für den einzigartigen Ausblick, bevor es mit dem Bus zurück zum Hotel geht. Abendessen.

3. Tag
Heute geht es nach dem Frühstück nach Moritzburg, zu einem der schönsten Barock-Wasserschlösser Europas (Eintritt Extrakosten). Von hier starten wir unsere heutige entspannte Wanderung. Wir durchwandern die Park- und Teichlandschaft des Schlosses. Entlang des Mittelteiches führt uns unsere Wanderung um den Frauenteich zum Niederen Großteich Bärnsdorf. Hier gibt es den, aus dem 18. Jahrhundert stammenden Binnenleuchtturm zu bewundern. Ihr Reiseleiter erzählt Ihnen eine spannende Hintergrundgeschichte dazu. Von dort ist es nur noch ein kleines Stückchen zum heutigen Ziel, dem Fasanenschlösschen. Das Fasanenschlösschen zählt zu den letzten, im Originalstil des Dresdner Rokoko erhaltenen Schlössern in Sachsen. Von dort geht es zurück zum Schloss Moritzburg, um mit dem Bus die Heimreise anzutreten. Am Abend treffen wir uns wieder für ein gemeinsames Abendessen in einem Restaurant (z. B. Gewölberestaurant "Sophienkeller").

4. Tag
Mit der Straßenbahn fahren wir heute zunächst in das gehobene Stadtviertel Weißer Hirsch am Rande eines üppigen Waldes. Bei einem Spaziergang zeigt Ihnen Ihr Reiseleiter die prächtigen Villen. Weiter führt uns der Weg in den Waldpark und entlang des Bachs Moordgrundwasser zu den Elbschlössern. Wir besichtigen das Lingnerschloss. Von dort geht es entlang der Elbe zur Pfunds Molkerei. Bewundern Sie den schönsten Milchladen der Welt und erfahren Sie bei einer Käseverkostung mehr zu der bäuerlich-handwerklichen Produktion von Kuh-, Ziegen- und Schafsmilch. Nach einem Spaziergang durch die Neustadt geht es zurück zum Hotel. Hier genießen wir unser Abendessen.

5. Tag
Unsere heutige Wanderung startet in Bad Schandau. Hier steigen wir in die Kirnitzschtalbahn und fahren auf landschaftlich reizvoller Strecke durch das Kirnitzschtal. Nach kurzer Fahrtzeit starten wir unsere Wanderung zum Felsentor "Kuhstall". Lauschen Sie gespannt Ihrem Reiseleiter, welche Geschichte sich hier hinter verbirgt. Weiter geht es zum Lichtenhainer Wasserfall. Die kleine Stauanlage wird alle halbe Stunde geöffnet, sodass sich den Besuchern ein kleiner Wasserfall zeigt. Durch das Kirnitzschtal wandern wir zurück nach Bad Schandau. Mit dem Bus geht es im Anschluss zurück nach Dresden, wo wir abends ein leckeres Abendessen genießen.

6. Tag
Nach dem Frühstück fahren wir zunächst mit dem ÖPNV nach Niederau. Von hier starten wir unsere heutige Wanderung in Richtung Meißen. Unsere erste Etappe führt uns in die Weinberge zum Aussichtspunkt Boselturm, von wo sich bei gutem Wetter ein einzigartiger Blick auf Dresden und auf die Sächsische Schweiz bietet. Ein Stückchen weiter befindet sich der Aussichtspunkt Boselspitze. Von hier können wir bereits einen ersten Blick auf Meißen werfen. Durch die Weinhänge geht es runter an die Elbe, wo wir entlang des Flusses nach Meißen wandern. In Meißen treffen wir auf die Gäste der Busreise und treten gemeinsam den Rückweg an. Abendessen im Hotel.

7. Tag
Nach dem Frühstück verlassen wir Sachsen und fahren nach Weimar, Hauptstadt der deutschen Klassik. Die Altstadt inmitten grüner Parkanlagen, das Goethe- und das Schillerhaus, das neugotische Rathaus, der historische Marktplatz mit Stadt- und Cranachhaus, bekannte Schlösser u. v. m. erwarten Sie auf einer interessanten Stadtführung. Nach der Mittagspause treten wir die Heimreise an. Rückkunft an den Zustiegsorten abends.

Weitere Infos

Abholung von einer unserer zentralen Zustiegsstellen oder bei gemeinsamer Buchung von mindestens 8 Personen ab einer selbst gewählten Abfahrtsstelle

Eventuell anfallende Eintrittsgelder für die unter Leistungen benannten Programmpunkte sind nicht im Reisepreis enthalten, sofern nicht ausdrücklich anders vermerkt.

Änderungen: Das Wanderprogramm wird täglich an die Wetterbedingungen und die Kondition der Gäste angepasst. Bitte nehmen Sie wasserfeste Wanderschuhe mit guter Sohle, Stöcke, Pullover, Regenmantel und eventuell einen Rucksack mit. Ausschlaggebend für den Schwierigkeitsgrad einer Wanderung sind Gehzeit und Höhenunterschied sowie Wegbeschaffenheit und Länge. Bitte beachten Sie, dass Bergwanderungen in den Alpen deutlich mehr Kondition, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erfordern als Genusswanderungen und Wanderungen in flachen Küsten-/ Inselgebieten. Die Transfers zum Start bzw. Endpunkt der Wanderungen erfolgen mit dem Reisebus oder mit Kleinbussen bzw. mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Der Veranstalter kann vom Vertrag zurücktreten, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde. In diesem Falle ist der Reiseveranstalter verpflichtet, dem Reisenden unverzüglich nach Kenntnis der nicht erreichten Teilnehmerzahl (spätestens 20 Tage vor Reiseantritt bei einer Reise von mehr als 6 Tagen, spätestens 14 Tage vor Reisebeginn bei einer Reise von mindestens 2 bis 6 Tagen und spätestens 48 Stunden vor Reisebeginn bei einer Reise von weniger als 2 Tagen) die Rücktrittserklärung zugehen zu lassen. Der bis dahin bereits gezahlte Reisepreis wird ohne Abzug zurückerstattet.

Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus

Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

Reisebewertungen
(96% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 465 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Hafermann Reisen GmbH & Co. KG" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.8
Unterkunft:
Note: 1.8
Reiseleitung:
Note: 1.6
Programm:
Note: 1.8
Preis/Leistung:
Note: 1.8

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(96% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Unterkunft

Bitte beachten Sie, dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

Unterkunft bei dieser Reise
IntercityHotel Dresden 
Hotel Intercity Dresden
Sehr zentral gelegen, unweit des Hauptbahnhofs, erwartet das moderne IntercityHotel Dresden seine Gäste.

Adresse: Wiener Platz 8, 01069 Dresden.

Zimmer: Die komfortabel eingerichteten Zimmer (ca. 20qm) verfügen über Dusche/WC, Föhn, Kosmetikspiegel, beheizbare Handtuchhalter, schallisolierte Fenster, Safe, Sat-TV, Pay-TV, Telefon, Minibar und Klimaanlage. WLAN-Internetverbindung kostenfrei.

Ausstattung: Im Hotel finden Sie ein Restaurant und eine Bar.Extra: Ihr Zimmerausweis berechtigt zur kostenfreien Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs während Ihres Aufenthaltes.

Lage: zentral
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.