Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Edinburgh, Stirling

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Fahrt im klimatisierten Nichtraucher-Fernreisebus mit Komfortsesseln, Bord-WC und Fußstützen
  • Bus-Bordservice: kalte und warme Getränke sowie teilweise kleine Snacks (Extrakosten) in den Pausen
  • 2 x Übernachtung mit Frühstücks- und Abendbuffet auf einem Fährschiff der Fährgesellschaft DFDS Seaways von Amsterdam-Ijmuiden nach Newcastle und zurück in Innenkabinen (Etagenbetten) mit DU / WC
  • 3 x Übernachtung mit schottischem Frühstück und 3-Gang-Abendessen im Alona Hotel**** in Motherwell, alle Zimmer mit Bad oder DU / WC
  • Stadtrundfahrt / -gang in Edinburgh
  • Ausflug nach Stirling und zum Loch Katrine
  • Besuch des Military Tattoo inkl. Eintritt
  • Besuch in Jedburgh
  • Reiseleitung
  • Der Bus macht alle 2,5 bis 3 Stunden einen Gesundheitsstopp

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • zertifiziert durch Trusted Shops
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Reisebeschreibung
Edinburgh Military Tattoo

Das Edinburgh Military Tattoo ist die spektakulärste Militärparade der Welt. Rund 100 Millionen Zuschauer verfolgen sie weltweit am Bildschirm. Noch näher am Geschehen sind Sie jedoch als einer der gut 217. 000 Augenzeugen, die während der dreiwöchigen Saison auf der Esplanade im Schatten des Edinburgh Castle nicht nur zuschauen, sondern zu einem Teil des Ereignisses werden.

Mit Darstellern aus 30 Ländern ist das Edinburgh Military Tattoo seit seiner Einführung 1957 ein internationaler Favorit. Kein Wunder also, dass ca. 35 Prozent der Besucher alljährlich aus dem Ausland kommen. Der Besuch Edinburghs und des Tattoo ist aber nur einer der Höhepunkte dieser Reise. Erleben Sie außerdem das mittelalterliche Stirling und den wunderschönen Loch Katrine.

1. Tag: Anreise -.Amsterdam
Ihr Erlebnis "Edinburgh Tattoo" beginnt mit der Fahrt nach Amsterdam, wo ab ca. 15:00 Uhr die Einschiffung auf dem Fährschiff der Fährgesellschaft DFDS Seaways nach Newcastle in Nordengland erfolgt. Abendbuffet und Übernachtung an Bord.

2. Tag: Newcastle - Gretna Green - Motherwell
Frühstücksbuffet an Bord. Um ca. 9:15 Uhr erreicht Ihr Fährschiff den Hafen von Newcastle. Nach der Ausschiffung fahren Sie in den kleinen südschottischen Ort Gretna Green. Die Heiratsschmiede (Eintritt Extrakosten) ist weltbekannt, weil dort heiratslustige Paare unproblematisch ihre Ehe schließen konnten. Aufgrund eines englischen Gesetzes im Jahr 1753 durften Personen unter 21 Jahre nur mit Zustimmung beider Elternpaare heiraten. In Schottland griff dieses Gesetz nicht. Am frühen Abend treffen Sie in Motherwell ein. Abendessen und Übernachtung im Alona Hotel.

3. Tag: Motherwell - Edinburgh - Motherwell
Frühstück und Fahrt nach Edinburgh, eine der schönst gelegenen Städte der Welt und kultureller Mittelpunkt Schottlands. Edinburgh verzaubert alle, die es besuchen. Die Felsburg und der mittelalterliche Palast im Herzen der Stadt zeugen von einer düsteren, unruhigen Vergangenheit. Die verlockende Stadt ist ein Weltkulturerbe mit Gebäuden und Gassen, die Mythen aus längst vergangenen Zeiten beschwören. Edinburgh hat sich auch als Inspirationsquelle für Schriftsteller bewährt, die hier Figuren wie Dr. Jekyll und Mr. Hyde, Sherlock Holmes und Harry Potter erschaffen haben. Die Magie der Stadt wird rund ums Jahr in zahllosen Festivals in Szene gesetzt. Lassen auch Sie sich vom Zauber der schottischen Hauptstadt erfassen. Genießen Sie die Altstadt anschließend noch bei einem Bummel auf eigene Faust oder schließen Sie sich einem Spaziergang mit Ihrer Reiseleitung an. Abendessen und Übernachtung im Alona Hotel.

4. Tag: Motherwell - Stirling - Loch Katrine - Military Tattoo - Motherwell
Nach einem ausgiebigen schottischen Frühstück fahren Sie heute zunächst zum "Tor in das Hochland" - Stirling, mit seiner mittelalterlichen Altstadt. Anschließend besuchen Sie den romantisch gelegenen Loch Katrine. Der Süßwassersee (Loch) ist etwa 13 Kilometer lang und einen Kilometer breit und ist das primäre Wasserreservoir des Großraums Glasgow. Benzinbetriebene Schiffe sind auf dem Gewässer nicht erlaubt, um eine Verschmutzung des Trinkwassers Glasgows zu vermeiden. Das Abendessen wird Ihnen heute etwas früher serviert. Nach dem Abendessen im Hotel fahren Sie nach Edinburgh zum Military Tattoo. Am späten Abend treffen Sie wieder im Hotel ein. Übernachtung im Alona Hotel.

5. Tag: Motherwell - Jedburgh - Newcastle
Im Anschluss an das Frühstück verlassen Sie Motherwell wieder in Richtung Süden. Ein Stopp erfolgt an der Ruine der Abtei von Jedburgh aus dem Jahr 1138. Nach einem Fotostopp an der "Scottish Border" geht es gegen 15:00 Uhr wieder zum Fährhafen zur Einschiffung auf dem Fährschiff nach Amsterdam. Abendbuffet und Übernachtung an Bord.

6. Tag: Amsterdam - Rückreise
Frühstücksbuffet an Bord und Ankunft um ca. 9:45 Uhr im Hafen von Amsterdam. Ihre spektakuläre Schottlandreise geht nun zu Ende und Sie treten die Heimreise an.

Bitte beachten Sie die Hinweise zu Eintrittskarten, Eintrittsgeldern, Ausweisdokumenten etc. unter "weitere Infos"

Weitere Infos

Entspannter reisen mit Nachtfähre
Tattoo-Ticket inklusive
Jetzt mit Fährüberfahrt Amsterdam - Newcastle - Amsterdam
4-Sterne-Hotel am Loch Strathclyde

Taxi-Haustür-Service auf Wunsch zubuchbar
Gültige Busroute für diese Reise: A
Eventuelle Eintritts- und Besichtigungsgelder sind im Reisepreis nicht enthalten
Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen bei einer Absagefrist bis spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn
Bei dieser Reise handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302 (weitere Infos)
Gültiger Personalausweis erforderlich für deutsche Staatsangehörige; Reisende anderer Nationalitäten siehe Infos
Für Personen mit eingeschränkter Mobilität im Allgemeinen nicht geeignet (weitere Infos)

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist der Reiseveranstalter berechtigt, die Reise bis zum 30. Tag vor Reisebeginn abzusagen. Der Reisende erhält geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.

Einreisebestimmungen für Großbritannien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Das Reisedokument muss bis zum Ende der Reise gültig sein.
Visum: Für Einreisen touristischer Art ist bei einer Aufenthaltsdauer von bis zu 90 Tagen für Deutsche kein Visum erforderlich.

Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit informieren sich bitte vor der Reisebuchung bei der konsultarischen Vertretung des Reiselandes nach den aktuell gültigen Einreisebestimmungen.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus

Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

Reisebewertungen
(96% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 96 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Werner-Tours Touristikinternational GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.8
Unterkunft:
Note: 2.2
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.9
Preis/Leistung:
Note: 1.9

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(96% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Bis zu 4 Unterkünfte zur Auswahl

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Hotels zu allen Termine verfügbar sind und dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

4 Unterkünfte
Mercure Livingston Hotel & Fährschiff der Fährgesellschaft P&O Ferries 
Leider kein Bild vorhanden
3 x Übernachtung mit schottischem Frühstück und Abendessen im Mercure Livingston Hotel***, alle Zimmer mit Bad oder DU/WC

Im 3-Sterne-Hotel Mercure Livingston erwarten Sie die Annehmlichkeiten einer internationalen Hotelkette. Es liegt ca. 23 Meilen westlich von Edinburgh und besitzt ein Schwimmbad, eine Sauna, Dampfbad und Fitnessmöglichkeiten. Außerdem bietet das Hotel ein Restaurant und eine Bar. Alle 120 Zimmer verfügen über Bad oder DU/WC, TV, Radio, Haarföhn, Hosenbügler und Telefon sowie Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeiten.

2 x Übernachtung mit Frühstücks- und Abendbuffet auf einem Fährschiff der Fährgesellschaft P&O Ferries von Rotterdam nach Hull und zurück in Innenkabinen mit DU/WC
Derzeit leider nicht buchbar.
Leapark Hotel 
Leider kein Bild vorhanden
Das 3-Sterne-Hotel liegt in Grangemouth, zwischen Edinburgh, Stirling und Glasgow, im Herzen Schottlands. Die 50 komfortablen Zimmer sind mit DU/WC, TV, Radio, Telefon und Teekocher ausgestattet. Das Hotel befindet sich seit 20 Jahren im Besitz der Henderson-Familie, die dafür sorgt, dass es Ihnen an nichts fehlen wird. Zum Haus gehört das Green Room Restaurant und die Treetops Lounge.
Derzeit leider nicht buchbar.
Castlecary House Hotel Cumbernauld 
Hotel Castlecary House  Cumbernauld
Das familiengeführte 3-Sterne-Hotel liegt nördlich des beschaulichen Ortes Cumbernauld, ca. eine Stunde Fahrt von Edinburgh entfernt, und verfügt über 56 Zimmer mit Bad oder DU/WC, Schreibtisch, TV und Kaffee-/Teekocher. Die meisten Zimmer befinden sich im Anbau mit Innenhof, den Sie überdacht in wenigen Schritten erreichen. Das Cameron's Restaurant bietet ein schottisches Frühstück sowie traditionelle und internationale Gerichte. Das Hotel besitzt eine Bar mit einer Auswahl an Bieren, Weinen und Malt Whiskys. Kostenfreies WLAN steht ebenfalls zur Verfügung.
Derzeit leider nicht buchbar.
Alona Hotel 
Leider kein Bild vorhanden
Das 4-Sterne-Hotel befindet sich südöstlich von Glasgow, in Motherwell. Es ist nur einen kurzen Spaziergang vom Ufer des Loch Strathclyde entfernt, auf dem Gelände des gleichnamigen Country Parks. Im Restaurant "The Glasshouse" genießen Sie in entspannter Atmosphäre schottische und internationale Gerichte. Die 51 gemütlichen Hotelzimmer verfügen über Bad oder DU/WC, Haarföhn, Zimmersafe, TV und Kaffee-/Teekocher sowie kostenloses WLAN.
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.