Eine Genießerreise durch Südfrankreich (mit Hin- & Rückflug)

Reisetermin:
22.08.19 (Do) - 30.08.19 (Fr)
Abfahrtsort:
Zustieg: Flughafen Sparzustieg: kein Haustürtransfer inklusive
Reiseziele: Arcachon, Rocamadour, Toulouse, Bordeaux, Lascaux
ab
1.578 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 9 Reisetage
  • 8 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Haustür-Transfer (wenn beim ausgewählten Zustieg angegeben)
  • Flug Berlin - Toulouse / Bordeaux - Berlin mit easyJet
  • Flughafenzuschlag/Flugsicherheitsgebühr/ Luftverkehrsabgabe
  • Transfers und Rundfahrten im komfortablen Reisebus
  • 8 Ü/Frühstück im Hotel
  • 5x Abendmenü oder -büfett
  • 1x Abendessen im Fischrestaurant
  • Toulouse inkl. Stadtführung / Besichtigung Airbuswerk inkl. Eintritt
  • Besichtigung Cahors / Rocamadour inkl. Stadtführung und Käseprobe
  • Burg Castelnaud inkl. Eintritt / Bootsfahrt auf der Dordogne / Hängende Gärten von Marqueyssac inkl. Eintritt
  • Sarlat inkl. Stadtführung / Besichtigung Höhlen Lascaux inkl. Eintritt
  • Besichtigung Saint Emilion / Zugfahrt durch die Weinberge / Weinprobe
  • Bordeaux inkl. Stadtführung / Weinmuseum inkl. Eintritt und Weinprobe
  • Médoc-Rundfahrt / Schifffahrt Cap Ferret - Arcachon
  • Reiseführer (1x pro Buchung)
  • Reiseleitung

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • zertifiziert durch Trusted Shops
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Reisebeschreibung
Eine Genießerreise durch Südfrankreich (mit Hin- & Rückflug)

Schier unendliche Weinberge, mittelalterliche Städte wie Saint Emilion und die Atlantikküste - damit glänzt die Region um Bordeaux. Auch weiter im Landesinneren, im friedvollen Tal der Dordogne, locken pittoreske Dörfer, in denen die Zeit stehen geblieben scheint. Außergewöhnliche Kontraste bietet dagegen Toulouse, das neben der Luftfahrtindustrie auf ein besonderes Kulturerbe blicken kann.

1. Tag: Toulouse
Flug von Berlin nach Toulouse am Nachmittag. Nach einem kleinen Spaziergang durch Toulouse werden Sie zum Abendessen in einem Res - taurant erwartet. Zwei Übernachtungen in Toulouse. (Abendessen)

2. Tag: Airbuswerk Toulouse
Wegen seiner Backstein architektur wird Toulouse auch "Ville Rose" genannt. Eine Stadtführung macht Sie mit dem eindrucksvollen Theatergebäude und dem Place du Capitole bekannt. Bei der Besichtigung des Airbuswerkes kommen Sie angesichts der "Giganten" der Luftfahrt ins Staunen. Der Abend steht Ihnen in Toulouse zur freien Verfügung. (Frühstück)

3. Tag: Cahors - Rocamadour
Ihr Weg führt Sie am Vormittag nach Cahors. Wahrzeichen der Stadt ist die Brücke Pont Valentré, Teil des Jakobsweges in Frankreich. Das stufenweise an einer Felswand errichtete Dorf Rocamadour war bereits im Mittelalter berühmter Wallfahrtsort zur schwarzen Muttergottes. Darüber hinaus ist es für seinen Ziegenkäse berühmt, weshalb eine Probe an dem Tag nicht fehlen darf. Zwei Übernachtungen in Rocamadour. (Frühstück und Abendessen)

4. Tag: Dordognetal - Gärten von Marqueyssac
Heute führt Ihr Weg weiter der Dordogne entlang, zunächst zur Burg Castelnaud, die ein Museum für mittelalterliche Kriegsmaschinen beherbergt. Danach unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf einer Gabarre, einem traditionellen Schiff auf der Dordogne. Im Anschluss geht es zu den Gärten von Marqueyssac. Neben über 100.000 von Hand geschnittenen Buchsbäumen genießen Sie hier einen grandiosen Panoramablick auf das Périgord. (Frühstück und Abendessen)

5. Tag: Sarlat - Höhle von Lascaux
Mit seinem mittelalterlichen Stadtbild beeindruckt Sarlat. Den ehemaligen Bischofsitz erkunden Sie bei einer Stadtführung. Am Nachmittag besichtigen Sie die Grotte von Lascaux. Bereits Pablo Picasso war von den 1940 wiederentdeckten Höhlenmalereien fasziniert und bezeichnete die Höhle von Lascaux als "Sixtinische Kapelle der Höhenmalerei". Übernachtung in Saint Julien de Crempse. (Frühstück und Abendessen)

6. Tag: Saint Emilion
Saint Emilion, an den Hängen der Dordogne gelegen, ist für seine exzellenten Weine aber auch für sein mittelalterliches Dorf berühmt. Mit einem kleinen Zug unternehmen Sie eine Fahrt durch die Weinberge. Dort laden wir Sie bei einem Winzer zur Verkostung des vorzüglichen, regionalen Weines ein. Drei Übernachtungen in Bordeaux. (Frühstück und Abendessen)

7. Tag: Bordeaux
Die Wein- und Hafenstadt Bordeaux lernen Sie bei einer Stadtführung kennen. Dabei darf ein Glas des berühmten Tropfens beim Besuch des Weinmuseums nicht fehlen. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur Verfügung. (Frühstück)

8. Tag: Médoc - Cap Ferret - Arcachon
Mit einer Rundfahrt durch das renommierte Weinanbaugebiet Médoc auf der gleichnamigen Halbinsel und der Verkostung des edlen Getränkes auf einem typischen Weingut beginnt dieser Tag. Nach einer Schifffahrt vom Cap Ferret nach Arcachon rundet ein Abendessen in einem Fischrestaurant diesen erlebnisreichen Tag genussvoll ab. (Frühstück und Abendessen)

9. Tag: Rückreise
Am Morgen erfolgen der Transfer zum Flughafen in Bordeaux und der Rückflug nach Berlin. (Frühstück)

Weitere Infos

Eintrittsgelder sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen. Wenn jedoch - wie es bei vielen Reisen der Fall ist - Eintritte in Kirchen und Museen im Reisepreis inbegriffen sind, können Sie dies den angegebenen "Inklusivleistungen" entnehmen.

Bei Auslandsreisen bitte gültigen Personalausweis (für Kinder: Kinderausweis) nicht vergessen. Nicht deutsche Reiseteilnehmer beachten für einige Länder (u.a. für Großbritannien) bitte die Visumspflicht.

Reisedokument
Personalausweis oder Reisepass

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der vom Reisenden bereits gezahlte Betrag ist unverzüglich zurückzuerstatten.

Einreisebestimmungen für Frankreich
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Bei den Reisen wird unterschieden zwischen den Buskategorien "moderne Reisebusse", "First-Class-Reisebusse" und "5-Sterne-Busse".
Moderne Reisebusse: Es handelt sich um Komfortreisebusse mit einem Sitzabstand von mind. 68 cm. Sie sind mit Klimaanlage, WC, Bordküche, Fußstützen und Klapptischen ausgestattet. Diese Komfortreisebusse kommen vorrangig bei allen Kurzreisen, Tagesfahrten und Transferen zum Einsatz.
First-Class-Reisebusse: Diese Reisebusse verfügen über einen Sitzabstand von mind. 74 cm, Klimaanlage, verstellbare Rückenlehnen und Leselampe pro Sitz. Eine Bordküche sorgt für das leibliche Wohl. Annehmlichkeiten wie Video, Fußstützen und Klapptische gehören ebenfalls zur Ausstattung.
5-Sterne-Busse: Diese Luxus-Busse bieten Ihnen ein Maximum an Sitzabstand (mind. 81 cm) und eine auf 36 Personen limitierte Sitzplatzanzahl.
Zusätzlich zu den bekannten Annehmlichkeiten der First-Class-Reisebusse erwartet Sie hier Bordkomfort bis ins kleinste Detail mit einer Heckküche mit Weinkühlschrank und Mikrowelle bzw. Dampfgarer, Mehrkanaltonanlage und Audioguidesysteme mit Kopfhörer für jeden Reisegast.

Wörlitz Tourist ist Mitglied der Gütegemeinschaft Buskomfort und lässt seine firmeneigenen Busse klassifizieren.
Reisebewertungen
(98% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 90 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Wörlitz Tourist GmbH & Co. KG" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.6
Unterkunft:
Note: 1.9
Reiseleitung:
Note: 1.7
Programm:
Note: 1.7
Preis/Leistung:
Note: 1.7

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(98% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen Ihre Reise bequem per Überweisung nach Erhalt der Rechnung.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
Gutes Mittelklassehotel
Leider kein Bild vorhanden


Sie wohnen in einem guten Mittelklassehotel. Alle Zimmer sind mind. ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC.
In welchem konkreten Hotel Sie wohnen, erfahren Sie bei Reisebeginn oder Sie kontaktieren uns wenige Tage vor Reisebeginn.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer, Bad oder Du/WC1.878,00 €
Doppelzimmer, Bad oder Du/WC1.578,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.