Diese Reise ist derzeit leider nicht buchbar.
Hier kommen Sie zu Reiselisten, die derzeit buchbar sind: Hamburg

Sobald die neuen Termine für die kommende Saison bekannt sind, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite. Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren, damit wir sie unverbindlich vormerken können.

Inklusivleistungen
  • Reise im modernen Luxus-Fernreisebus z. T. mit WLAN
  • 2 x Übernachtung / Frühstücksbuffet im ****InterCity Hotel Dammtor- Messe in zentraler Lage in Hamburg. Bar, Restaurant & Bistro
  • Zimmer mit Dusche/WC, Telefon, TV Minibar, Safe, Föhn und schalldichten Fenstern
  • 1 x 3-Gang-Abendessen im Hotel am 1. Tag (26.3.19)
  • 1 x Abendessen als 3-Gang-Konzertmenü im Restaurant Störtebeker an der Elbphilharmonie am 1. Tag
  • Konzertkarte der Kat. 3 für das Konzert am 2. Tag (27.3.19), 20.00 im Saal der Elbphilharmonie
  • 1 x Hafenrundfahrt mit einer Barkasse, ca. 1h am 1. Tag (26.3.19)
  • Stadtrundfahrt "Hamburg kompakt - vom Michel zur Hafencity", mit Besichtigung Michel & Krameramtsstuben, Rundgang Speicherstadt & Außenbesichtigung Elbphilharmonie am 2. Tag (27.3.19)
  • 1 x Eintritt in das Gewürzmuseum Hamburg inkl. Gewürzprobe am 2. Tag (27.3.19)

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • zertifiziert durch Trusted Shops
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Reisebeschreibung
Elbphilharmonie Hamburg: Konzert im Großen Saal

Das 110 Meter hohe Konzerthaus in der Hafencity zählt schon heute zu den 10 besten Konzerthäusern der Welt. Wie Weinterrassen sind die Publikumsebenen im Großen Konzertsaal rund um das Podium angeordnet. Orchester und Dirigent befinden sich mitten im Saal, die Ränge sind ineinander verwoben und bilden einen Zuschauerkessel, der allen Besuchern hervorragende Sicht- und Hörverhältnisse bietet.

Es war still um ihn geworden: Arcadi Volodos, der Mitte der 1990er Jahre zum ersten Mal das internationale Podium betrat und das Publikum mit seiner atemberaubenden Virtuosität das Staunen lehrte, hat in den vergangenen Konzertsaisons bewusst einen Gang zurückgeschaltet, seine Auftritte radikal reduziert sowie sein Repertoire vielfältiger werden lassen. sind keine Robotererklärte er jüngst im Interview seinen wohlüberlegten Schritt - weg vom Image des Tastenlöwen, hin zu mehr Freiraum und Zeit für die selbstbestimmte künstlerische Entwicklung. Für sein in der Reihe hat der inzwischen in Spanien lebende russische Pianist ein feinsinniges Programm von Schubert, über Skrjabin bis Rachmaninow zusammengestellt.

Programm:
Franz Schubert
Sonate f-Moll D 625
Moments musicaux D 780

- Pause -

Sergej Rachmaninow
Prélude cis-Moll op. 3/2 / Morceaux de fantaisie
Prélude fis-Moll op. 23/1
Zdes' khorosho / Hier ist es schön op. 21/7 / Arrangement: Arcadi Volodos
Etude es-Moll op. 39/5 / Etudes-tableaux
Andante aus Sonate g-Moll op. 19 / Arrangement: Arcadi Volodos

Alexander Nikolajewitsch Skrjabin
Marzurka F-Dur op. 25/3
Fragilité Es-Dur op. 51/1 / Vier Stücke
Flammes sombres op. 73/2 / Deux danses
Poème op. 71/2
Sonate Nr. 5 op. 53

Programmänderung vorbehalten.

Weitere Infos

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Reiseveranstalter die Reise bis spätestens 14 Tage vor Reisebeginn absagen. Der Kunde erhält den auf die Reise eingezahlten Betrag ohne Abzug unverzüglich zurück.

Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus

Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

Reisebewertungen
(94% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 258 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "NRS gute Reise GmbH & Co.KG" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.8
Unterkunft:
Note: 2.1
Reiseleitung:
Note: 1.8
Programm:
Note: 1.7
Preis/Leistung:
Note: 1.7

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(94% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

Bis zu 2 Unterkünfte zur Auswahl

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Hotels zu allen Termine verfügbar sind und dass zu neuen Terminen andere Hotels angefahren werden können.

2 Unterkünfte
Gresham Carat Hotel - Hamburg 
Leider kein Bild vorhanden
Sie wohnen im 4*Gremsham Carat Hotel Hamburg. in der Nähe der Hafencity gelegen. Restaurant und Bar. Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, TV, WLAN und Minibar.
Derzeit leider nicht buchbar.
InterCity Hotel Hamburg Dammtor-Messe**** 
Leider kein Bild vorhanden
Sie wohnen im Hotel InterCity Hamburg Dammtor-Messe****.
Alle Zimmer sind mind. ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC.
Derzeit leider nicht buchbar.
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.