Elsass - mein Ländel mit Prof. Joseph Specht

Reisetermin:
31.03.22 (Do) - 03.04.22 (So)
Abfahrtsort / Rückkunft:
Zustieg: Haustür-Taxi-Service
Reiseziele: Metz, Colmar, Straßburg, Saverne, Saint-Etienne, Eguisheim
ab
815 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 4 Reisetage
  • 3 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Taxi-Service
  • Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus
  • 3 x Übernachtung/ Frühstück
  • 2 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Abendessen im Restaurant
  • Bootsfahrten in Straßburg und Colmar
  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm
  • Audio-Führungssystem
  • handlicher Reiseführer
Reiseveranstalter
  • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters.
buswelt.de Vorteile
Reisebeschreibung
Elsass - mein Ländel mit Prof. Joseph Specht

Blättern Sie weiter im elsässischen Bilderbuch und widmen Sie sich auf der diesjährigen Reise auch einer Zeit, die lange verschwiegen und verdrängt wurde: die des Reichlands Elsass-Lothringen! Diese Periode hat vieles geschaffen, auf das die Elsässer und die Lothringer zu Recht stolz sind! Gastronomie und Weine bleiben dabei natürlich auch nicht auf der Strecke.

Besonderheiten und Höhepunkte:
Centre Pompidou in Metz
Colmar mit dem Isenheimer Altar
Hochkönigsburg

1. Tag: Anreise und Straßburg
Nach Ankunft in Straßburg, Besuch des weltbekannten Wahrzeichens der Stadt, des Münsters. Mittagspause im alten Straßburg. Anschließend Spaziergang durch die wilhelminische Stadt, die sogenannte "Neustadt". Zum Abschluss Bootsfahrt auf der Ill und Entdeckung der Europastadt. Weiterfahrt nach Saverne für drei Übernachtungen. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Metz und Centre Pompidou
Fahrt nach Metz, an der Mündung der Seille in die Mosel, am Fuße der lang gestreckten Moselhöhen gelegen. Die ehemalige Keltensiedlung wurde von den Römern erobert, die Stadt blickt daher auf eine Jahrtausende alte Vergangenheit zurück. Karl der Große schätzte sie sehr, hier wurden auch mehrere Karolinger beigesetzt. Besonders berühmt ist die Kathedrale Saint-Etienne, das Deutsche Tor und die Templerkapelle. Nach der Mittagspause Besuch des 2010 eingeweihten Centre Pompidou de Metz, der großen Attraktion der heutigen Stadt. Anschließend Entdeckungspaziergang durch das prachtvolle Bahnhofsviertel, das in kaiserlicher Zeit um die Jahrhundertwende gebaut wurde. Rückkehr nach Saverne und Abendessen im Hotel.

3. Tag: Eguisheim - Colmar - Ottrott
Fahrt nach Eguisheim und Besichtigung des Städtchens, eines der ältesten dieser Gegend. Seit dem 16. Jh. hat sich wenig verändert: frühere Zehnthöfe und malerische Fachwerkhäuser säumen winklige Gassen und hübsche Plätze. Danach Fahrt nach Colmar mit Besichtigung des Isenheimer Altars und der "Madonna am Rosenhag". Diesmal entdecken Sie Colmar auf eine ungewöhnliche Weise: nämlich während einer Rundfahrt an Bord eines Bootes der Fährmänner der Lauch. Anschließend Fahrt nach Ottrott, bekannt durch den sogenannten "Rouge d'Ottrott". Dazu gehört natürlich auch eine Weinprobe beim Winzer. In Saverne nehmen Sie ein typisch elsässisches Abendessen im nahegelegenen Restaurant ein.

4. Tag: Hochkönigsburg und Heimreise
Die Burg gehört zu den großen Sehenswürdigkeiten des Elsass. Sie wurde 1147 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. 1633 fiel sie in die Hände der Schweden und wurde zur besterhaltenen Burgruine des Elsass. Sie wurde von Kaiser Wilhelm II. wieder aufgebaut und zum Wahrzeichen des Reichslandes "Elsass-Lothringen". Bei klarem Wetter prachtvolle Aussicht bis hinüber zum Schwarzwald. Anschließend Heimreise.

Weitere Infos

Ihre Heideker-Reiseleitung: Professeur Joseph SpechtStornostaffel A

Bei Buchung eines Sparzustiegs, also bei Zustiegen ohne die Angabe "Haustür-Taxi-Service" entfällt der ansonsten inkludierte "Taxi"-Service.

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der vom Reisenden gezahlte Betrag wird unverzüglich zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Frankreich
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
Der Einsatz von modernsten und technisch einwandfreien Fahrzeugen ist ein wesentlicher Bestandteil einer erfolgreichen Reise.
Es werden seit 1952 ausschließlich in Ulm produzierte Setra-Neufahrzeuge aus dem Hause EvoBus eingesetzt.
Alle Reisebusse sind mit
- mindestens 4 Sterne klassifiziert und
- bieten neben einem bequemen Sitzabstand von 83cm
- auch Klimaanlage, WC, Bordküche, Kühlschrank
- sowie die komfortabelsten Sitze mit Fußrasten.
Egal mit welchem Bus Sie unterwegs sind, Sie können sich auf die modernste Technik und den höchstmöglichen Komfort- und Sicherheitsstandard verlassen.
Getränke im Bus
In allen Bussen stehen Ihnen Getränke gegen eine kleine Gebühr zur Verfügung.
Reisebewertungen
(100% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 9 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Heideker Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.4
Unterkunft:
Note: 2.2
Reiseleitung:
Note: 1.3
Programm:
Note: 1.4
Preis/Leistung:
Note: 1.4

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(100% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.



Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
  Hotel Chez Jean
Leider kein Bild vorhanden


Das geschmackvoll eingerichtete 3-Sterne-Hotel Chez Jean begrüßt Sie in gemütlicher und familiärer Atmosphäre. Lassen Sie sich im Hotelrestaurant mit saisonalen elsässischen und französischen Spezialitäten verwöhnen.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer895,00 €
Doppelzimmer815,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Bildnachweise:
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888
(Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.