Elsass: Strasbourg & die Weinstraße

Reisetermin:
Reiseziele: Colmar, Kaysersberg, Riquewihr, Soufflenheim
ab
598 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 4 Reisetage
    Inklusivleistungen
    • Haustürabholung
    • Reise im modernen Luxus-Fernreisebus mit Komfortausstattung
    • Unterbringung im 4* Sterne 7 Hotel & Spa in Illkirch
    • komfortabel ausgestattete Zimmer
    • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
    • 2 x Abendessen im Hotel im Rahmen der Halbpension
    • 1 x regionales Abendessen im typischen Elsässer Restaurant
    • Stadtführung in Strasbourg unter sachkundiger, deutschsprachiger Leitung
    • Schifffahrt auf der Ill
    • Ausflug nach Colmar & zur Elsässer Weinstraße mit ganztägiger Reiseleitung
    • Zugfahrt durch die Weinberge & Besuch eines Elsässer Weingutes mit Verkostung
    • Besuch einer Töpferei
    • Citytaxe /Touristensteuer
    Reiseveranstalter
    • Sie buchen bei buswelt.de immer zum Originalpreis des Reiseveranstalters Ab in den Bus.
    buswelt.de Vorteile
    Reisebeschreibung
    Elsass: Strasbourg & die Weinstraße

    Reisen Sie mit uns in das Elsass und erleben Sie Kultur, Natur & Genuss der Region im Norden Frankreichs. Bei unserer Bus-/Themenreise werden Sie das moderne und das historische Strasbourg kennen lernen, die Renaissancestadt Colmar besuchen und einen Ausflug zur Elsässer Weinstraße machen. Entdecken Sie malerische Fachwerkhäuser, prachtvolle Bauten und das weltberühmte Strasbourger Münster und genießen Sie regionale Spezialitäten und Weine.

    Reiseablauf:

    1. Tag: Anreise - Schifffahrt auf der Ill
    Haustürabholung.
    Anreise im modernen Luxus-Fernreisebus nach Strasbourg.
    Hier haben wir als ersten Programmpunkt Ihrer Reise eine Schifffahrt auf der Ill vorgesehen, bei der Sie die Stadt vom Wasser aus erleben werden.
    Anschließend Einchecken /Zimmerbezug in Ihrem Hotel.
    Abendessen im Rahmen der Halbpension und Übernachtung.

    2. Tag: Besichtigung Strasbourg
    Nach dem Frühstück im Hotel erwartet Sie am heutigen Vormittag die Europastadt Strasbourg, die Sie bei einer Besichtigung unter sachkundiger, deutschsprachiger Leitung kennen lernen werden.
    Sie sehen das Europaparlament und den europäischen Gerichtshof für Meschenrechte im modernen Teil Strasbourgs und machen einen Rundgang durch die historische Altstadt. Hier erwarten Sie die vielen Fachwerkhäuser aus dem 13.- 17. Jh. sowie die typischen französischen Mansardenhäusern und natürlich das weltberühmte und imposante Liebfrauenmünster, eine der bedeutendsten Kathedralen der europäischen Architekturgeschichte und größten Sandsteinbauten der Welt.
    Anschließend bleibt noch Zeit für einen Bummel durch das alte Gerberviertel "Petite France".
    Am Nachmittag haben wir einen kleinen Ausflug zum ehemaligen Odilienkloster, welches auf dem gleichnamigen Odilienberg hoch über der elsässischen Ebene thront, eingeplant. Genießen Sie die herrliche Aussicht über das Rheintal und eine Kaffeepause in der Klosterwirtschaft.
    Rückkehr zu Ihrem Hotel und Abendessen im Rahmen der Halbpension.

    3. Tag: Colmar, Elsässer Weinstraße & Kellerei
    Frühstück im Hotel. Danach geht die Fahrt auf direktem Weg in die alte Reichsstadt Colmar.
    Bei einem geführten Rundgang lernen Sie die pittoreske historische Altstadt mit ihren farbenfrohen Fachwerkhäusern rund um das alte "Kuifhus" und das Pfister-Haus kennen und haben anschließend noch etwas Zeit, zum Beispiel zu einem Besuch des Unterlindenmuseums mit dem weltbekannten Isenheimer Altar des Mathias Grünewald, einem der größten Kunstschätze des Elsass.
    Nach der Mittagspause startet Ihr Reisebus zur Rückfahrt entlang der Elsässer Weinstraße: über Kaysersberg, den Geburtsort Albert Schweitzers, erreichen Sie nach kurzer Fahrt das "schönste Dorf des Elsass", den bekannten Weinort Riquewihr, den Sie bei einer kleinen Zugfahrt durch den Ortskern und die Weinberge kennen lernen werden. Zum Abschluss erwartet Sie der Besuch einer Elsässer Kellerei, wo Sie die regionalen Spitzenprodukte bei einer Weinprobe verkosten werden.
    Abendessen in einem typischen Elsässer Restaurant.

    4. Tag: Rückreise - Soufflenheim
    Frühstück im Hotel, Auschecken und Gepäckverladen.
    Antritt der Rückreise durch das Nordelsass - mit einem Abstecher in die Töpferstadt Soufflenheim, wo Sie eine Töpferei besuchen werden - zurück zu Ihrem Heimatort.

    Weitere Infos

    Reisebegleitung durch das Veranstalter-Team - wir kümmern uns die ganze Zeit um Sie.
    Änderungen des Reiseablaufs vorbehalten.

    Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

    Bei Nicht Erreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens vier Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen. Der Teilnehmer kann eine mindestens gleichwertige andere Reise verlangen. Macht er davon keinen Gebrauch oder kann der Veranstalter keinen gleichwertigen Ersatz anbieten, so ist der vom Reisenden gezahlte Betrag unverzüglich zurückzuerstatten.

    Einreisebestimmungen für Frankreich
    Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

    Reisepass: Ja
    Vorläufiger Reisepass: Ja
    Personalausweis: Ja
    Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
    Kinderreisepass: Ja
    Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

    Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

    Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
    Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
    Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

    Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

    Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
    Ihr Reisebus

    Sie reisen in einem komfortablen Fernreisebus, dessen Ausstattung - wenn bei der Reisebeschreibung nichts anderes angegeben ist - mindestens einem Bus der 3-Sterne-Kategorie entspricht. Im Interesse der Kunden werden bei vielen Reisen Transferfahrzeuge (teilweise auch Taxis, Großraumtaxis oder Kleinbusse) von einzelnen Zustiegen zum nächstgelegenen Haltebus des Haupt-Fernreisebusses eingesetzt. Diese Transferfahrzeuge müssen nicht in jedem Fall die Qualität des ausgeschriebenen Reisebusses haben.

    Reisebewertungen
    (0% Weiterempfehlung)

    Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen.

    -><-


    Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
    Ihre Unterkunft bei dieser Reise
    7 Hotel & Spa Illkirch
    Hotel 7  & Spa Illkirch


    Das 4* Sterne 7 Hotel & Spa liegt in einem ruhigen, grünen Viertel von Illkirch, nur 10 km südlich vom Zentrum Strasbourgs entfernt.
    Das Hotel verfügt über zwei Restaurants, Bar, Fitness- /Wellnessbereich, Pool und Aufzug.
    Die modernen, geräumigen Zimmer sind ausgestattet mit Bad/WC/Föhn/Badewanne, Klimaanlage, Safe, Minibar und Fernseher. Wasserkocher und Kaffee-Tee-Set sowie gratis WLAN sind ebenfalls vorhanden.
    Reisepreis pro Person
    Einzelzimmer684,00 €
    Doppelzimmer598,00 €
    buchen
    SSL Sicherheitsserver
    Wir beraten Sie gern!
    Kontakt zu buswelt.de

    Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

    Tel. (030) 446 77 888
    (Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr)
    info@buswelt.de

    Schnell zur Reise springen

    Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.