Emilia Romagna - Kunst trifft Kulinarik

Leider ist die Reise zum gewünschten Termin nicht mehr buchbar. Ein Alternativtermin wurde ausgewählt.
Reisetermin:
27.09.19 (Fr) - 03.10.19 (Do)
Reiseziele: Parma, Bologna, Rimini, Ravenna, Ferrara, Modena
ab
598 €
Preisdetails
buchen
SSL Sicherheitsserver
  • 7 Reisetage
  • 6 Über­nachtungen
  • Hinfahrt tagsüber
  • Rückfahrt tagsüber
Inklusivleistungen
  • Reise im modernen 5-Sterne-Fernreisebus
  • 2 Übernachtungen in einem guten Mittelklassehotel im Raum Rovereto
  • 4 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Due Mari in Rimini
  • Begrüßungscocktail
  • 6x Frühstücksbuffet
  • 6x Abendessen (3-Gänge-Menü)
  • 4x 1/4 l Wein und Wasser zum Abendessen in Rimini
  • 1x Pastaessen in einer Trattoria in Bologna
  • Stadtführung in Parma inkl. Schinkenverkostung
  • Ausflug Bologna inkl. geführtem Stadtrundgang
  • Ausflug Ravenna und San Marino inkl. Weinverkostung mit Imbiss sowie Reiseleitung
  • Ausflug Ferrara inkl. Stadtführung
  • Stadtführung Modena inkl. Balsamicoverkostung

  • buswelt.de Leistungen
  • 55 Euro Gutschein für Ihre nächste Reise
  • plus 10 Euro Gutschein bei Bewertung Ihrer Reise
  • zertifiziert durch Trusted Shops
  • buswelt.de-Tiefstpreisgarantie
  • kostenlose Stornierung am Tag Ihrer Buchung (bis spätestens 17:00 Uhr, samstags bis 13:00 Uhr)
Reisebeschreibung
Emilia Romagna - Kunst trifft Kulinarik

Das Schlemmerparadies Italiens, die Emilia Romagna, ist als Region für Genießer bekannt und vieles, was in der italienischen Küche Rang und Namen hat, kommt von hier. Städte wie Parma, Bologna oder Modena und ihre Spezialitäten sind Sinnbild des kulinarischen Italiens.

Bei Schlemmereien wie Parma-Schinken, Tortellini, Parmigiano Reggiano oder Aceto Balsamico läuft jedem Liebhaber der italienischen Küche das Wasser im Mund zusammen. Willkommen im Land der Köstlichkeiten.

Reiseablauf:


1. Tag: Anreise
Abfahrt in Saarbrücken gegen 6.30 Uhr; in den genannten Abfahrtsorten entsprechend früher. Am Abend erreichen Sie den Raum Rovereto zur Zwischenübernachtung in einem guten Mittelklasselhotel. Das Abendessen nehmen Sie im Hotel ein.

2. Tag: Parma und Rimini
Auf dem Weg nach Rimini besuchen Sie zunächst Parma, die Geburtsstadt der weltberühmten Komponisten Verdi und Toscanini. Eine Stadtführung wird Ihnen während eines Rundgangs die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zeigen, wie den Palazzo della Pilotta, das Teatro Farnese und die Kathedrale. Parma ist auch berühmt für seinen Schinken, den Sie mit einem Glas Wein verkosten. Nach der Mittagspause fahren Sie weiter nach Rimini. Schnuppern Sie erste Meeresluft an der Promenade. Vor dem Abendessen heißt Sie die Hotelleitung mit einem Begrüßungsgetränk willkommen.

3. Tag: Bologna und Pasta
Nach dem Frühstück starten Sie zu einem Ausflug nach Bologna. Während eines geführten Stadtrundganges lernen Sie die Sehenswürdigkeiten kennen. Das Barock-Juwel glänzt mit Superlativen, größte Altstadt Italiens, älteste Universität Italiens, längster Arkadengang der Welt. Mittelpunkt der Stadt ist die Piazza Maggiore. Hier befinden sich neben der Basilika di San Petronio auch schöne mittelalterlliche Paläste und der Neptunbrunnen. Der Ausflug wird mit einem typischen Pastaessen in einer Trattoria abgerundet.

4. Tag: Ravenna und San Marino
Mit Ihrer Reiseleitung fahren Sie zunächst nach Ravenna. Während des Stadtrundgangs sehen Sie die wichtigsten Baudenkmäler aus der gotischen und byzantinischen Epoche, wie z.B. das Mausoleum der Galla Placidia, das älteste Baudenkmal von Ravenna mit den ältesten noch vollständig erhaltenen Wandmosaiken. Sie besichtigen die Basilika San Vitale, die von Kunstkennern als das "Wunder von Ravenna" bezeichnet wird. Auf dem Rückweg besuchen Sie San Marino, die kleinste und älteste Republik der Welt. Überragt wird der Staat von den drei Gipfeln des Monte Titano. Abgerundet wird der Ausflug mit einer Weinverkostung mit Imbiss auf einem Landgut. Das Abendessen nehmen Sie heute und die nächsten Tage im Hotel ein.

5. Tag: Ferrara
In Ferrara, wo Backsteinhäuser und Fahrräder regieren und der romanisch-gotische Dom mächtig imponiert, freuen Sie sich auf die prunkvollen Hinterlassenschaften der alten Adelsfamilien. Nach der Stadtführung haben Sie Zeit für eigene Besichtigungen, bevor Sie zurück nach Rimini fahren.

6. Tag: Modena und Balsamico
Sie verlassen Rimini und besuchen zunächst Modena,die ehemalige Residenzstadt der Este. Alle Wege in Modena führen zunächst zur Piazza Grande, dem Herzen der Stadt mit den prachtvollen Renaissance-Palästen und dem mächtigen romanischen Dom. Nach einem Bummel durch die verschwiegenen Gässchen der Altstadt besuchen Sie den Palazzo Ducale, einen der gewaltigsten Schlosskomplexe Italiens. Ein Besuch der Jugendstilmarkthalle mit verschiedenen kleinen Geschäften sollte bei einem Modena-Besuch nicht fehlen. Nach der Stadtführung lernen Sie den Balsamico bei einer kleinen Verkostung kennen. Danach fahren Sie weiter in den Raum Rovereto zur Zwischenübernachtung.

7. Tag: Heimreise
Rückkunft in Saarbrücken gegen 22.00 Uhr; in den genannten Abfahrtsorten entsprechend früher bzw. später.

Weitere Infos

Eintrittsgelder, Stadtführungen, Hafen- und Flughafengebühren etc. sind, soweit nicht anders ausgeschrieben, nicht im Reisepreis eingeschlossen.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Der Veranstalter ist bis 14 Tage vor Reiseantritt berechtigt, vom Reisevertrag zurückzutreten, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht ist. Ein bis bis dahin eingezahlter Reisepreis wird unverzüglich ohne Abzug zurückerstattet.

Einreisebestimmungen für Italien
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit ist die Einreise mit folgenden Dokumenten gültig:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein
Kinderreisepass: Ja
Gültigkeit der Ausweise: Reisedokumente müssen gültig sein

Für Reisende mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die über ein sogenanntes einheitliches Schengen-Visum (Uniform Schengen Visa) verfügen, besteht Reisefreiheit für einen Kurzaufenthalt in allen Schengenstaaten. Auch die Inhaber eines dauerhaften Aufenthaltstitels eines Schengenstaates genießen Reisefreiheit in den anderen Mitgliedsstaaten.

Beachten Sie bitte, dass Sie auch für alle Transitländer, die bei Ihrer Reise durchquert werden, die jeweiligen Einreisebestimmungen erfüllen müssen.
Falls die Reiseroute nicht aus der Reisebeschreibung hervorgeht, informieren wir Sie darüber gerne.
Information für Gäste mit mobilen Einschränkungen

Die Reise ist von Ihrer Ausrichtung her nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wenn Sie trotz eingeschränkter Mobilität an dieser Reise teilnehmen möchten, bitten wir Sie, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir klären können, ob eine Reiseteilnahme für Sie dennoch möglich ist.

Wenn im Rahmen der Reise Besichtigungen oder Ausflüge durchgeführt werden (s. Reisebeschreibung), dann werden entsprechende Erklärungen in deutscher Sprache gegeben.
Ihr Reisebus
4-Sterne-Reisebusse:
Jeder der Busse bietet Ihnen Reisekomfort mit angenehmer Bewegungsfreiheit, verstellbarer Rückenlehne, Fußstütze, Leselampe, Ausklapptisch und einem generellen GGGG-Sitzabstand von 83 cm, der ein Höchstmaß an Beinfreiheit ermöglicht.
5-Sterne-Reisebusse:
Einige Reisen werden mit 5-Sterne-Fernreisebussen der Luxus-Klasse durchgeführt. Diese Busse, die von der Gütegemeinschaft Buskomfort überprüft und klassifiziert wurden, bieten Komfort für höchste Ansprüche. Als großes Plus zur 4-Sterne-Kategorie verfügen die Fahrzeuge der Luxusklasse über zusätzliche 7 cm Sitzabstand. Die 5-Sterne-Busse haben somit einen Sitzabstand von 90 cm, und dieses Maximum an Freiraum macht jede Reise zu einem kurzweiligen und bequemen Vergnügen.
Reisebewertungen
(79% Weiterempfehlung)
Diese Reise wurde bisher von weniger als drei Kunden bewertet.

Leider haben wir noch nicht genügend Bewertungen für diese Reise bekommen, um ein ausgewogenes Bild zu zeigen. Zu Ihrer Orientierung zeigen wir Ihnen alle 19 Bewertungen an, die wir für Reisen des Veranstalters "Anton Götten Reisen GmbH" erhalten haben.

Reisebus:
Note: 1.6
Unterkunft:
Note: 2.3
Reiseleitung:
Note: 2.1
Programm:
Note: 1.8
Preis/Leistung:
Note: 1.8

Können Sie Ihre Reise mit diesem Veranstalter weiterempfehlen?
(79% Weiterempfehlung)

Nur wer an einer Reise teilgenommen hat, kann sie auch bewerten. So sichern wir die Qualität unserer Kundenbewertungen.

So bezahlen Sie die Reise
  • Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung 20 Prozent an, den Restbetrag erst 21 Tage vor Reisebeginn.


Komplettpreis inkl. Unterkunft, Busfahrt und allen Inklusivleistungen
Ihre Unterkunft bei dieser Reise
  Hotel Due Mari in Rimini
Leider kein Bild vorhanden


Sie wohnen im 4-Sterne-Hotel Due Mari in Rimini.
Ausstattung: Restaurant, Bar, Außenpool und WLAN. Die Zimmer haben Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV und Minibar.
Reisepreis pro Person
Einzelzimmer726,00 €
Doppelzimmer598,00 €
buchen
SSL Sicherheitsserver
Wir beraten Sie gern!
Kontakt zu buswelt.de

Unsere Busreise-Experten beraten Sie gern persönlich.

Tel. (030) 446 77 888

info@buswelt.de

Schnell zur Reise springen

Tipp: Bei jeder Reisebeschreibung wird die Reisenummer rechts oben angezeigt.